Alles zum Thema Brand

Beiträge zum Thema Brand

Lokales
10 Bilder

Fahrzeuge auf Schwechater Parkplatz in Vollbrand

SCHWECHAT (les). Auf einem Parkplatz in der Nähe des Schwechter Bahnhofes,  gerieten am Samstag früh gegen 6 Uhr 30, aus bisher unbekannter Ursache fünf Autos in Brand. Vor Ort bot sich den Einsatzkräften ein kleines Inferno, das man sofort unter Atemschutz zu bekämpfen begann. Mit Zwei C-Rohren wurden die Flammen niedergeschlagen, wobei ein großes Augenmerk darauf gelegt wurde, dass nicht auch noch weitere umstehende Fahrzeuge Feuer fingen. Zur Verstärkung nachgerückte Einsatzkräfte halfen...

  • 16.03.19
  •  1
Lokales

Einsatz im Bezirk
Einsatzreiche Wochen für Klein-Neusiedler Feuerwehr

KLEIN-NEUSIEDL. "Alle zehn Tage ein Einsatz" könnte man sagen, wenn man sich die bisherige Jahresbilanz der Freiwilligen Feuerwehr Klein-Neusiedl ansieht. Vorige Woche wurden die Kameraden zum sechsten Brand innerhalb von 60 Tagen gerufen. Die automatische Brandmeldezentrale wurde in einem Industrieobjekt ausgelöst, woraufhin die Feuerwehr mit zwei vollbesetzten Fahrzeugen ausrückte. Gemeinsam mit den Kollegen aus Fischamend wurde die Firma abgesucht und auf einen Brand kontrolliert. Offenbar...

  • 30.01.19
Lokales
3 Bilder

Einsatz im Bezirk
Erneute Bankomatsprengung in Mannswörth

MANNSWÖRTH. Aktuell steht die Feuerwehr Mannswörth gemeinsam mit der Exekutive und Kriminalpolizei bei einer Bankomatsprengung im Ortskern im Einsatz. Bereits im November wurde dieser Bankomat von unbekannten Tätern gesprengt.Um 3 Uhr 40 wurden die Freiwillige Feuerwehr Mannswörth zu einem Kleinbrand beim örtlichen Nahversorger alarmiert. Noch vor dem Eintreffen der Polizei wurde mit den Löschmaßnahmen begonnen um ein Übergreifen auf das Gebäude zu verhindern. Bericht: Florian Köpper/FF...

  • 22.12.18
Lokales
3 Bilder

Einsatz im Bezirk
Einsatz bei Küchenbrand in Klein-Neusiedl

KLEIN-NEUSIEDL. Die Freiwilligen Feuerwehren Klein-Neusiedl, Fischamend und Schwadorf wurden am 6. Dezember um 8 Uhr 24 zu einem Küchenbrand in einer Wohnung in Klein-Neusiedl alarmiert.Das war der bereits vierte größere Brandeinsatz für die Feuerwehren in Abschnitt Schwechat-Land innerhalb von acht Tagen. Das Feuer konnte im Innenangriff unter Atemschutz rasch gelöscht werden und kurz darauf konnte Brand aus gemeldet werden. Bei dem Brand kam leider eine Katze ums Leben, Personen kamen zum...

  • 06.12.18
Lokales
8 Bilder

Einsatz im Bezirk
Wohnhausbrand in Maria Lanzendorf

MARIA LANZENDORF. Am Dienstag, dem 04.12.2018 um 04:30 Uhr wurden die Feuerwehren Maria Lanzendorf, Himberg, Maria Lanzendorf, Pellendorf, Lanzendorf und Leopoldsdorf zu einem Wohnhausbrand in der Franz Jänkel Gasse in Maria Lanzenodrf alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehren stand das Gebäude bereits im Vollbrand und die Flammen schlugen aus den Fenstern. Die vermeintliche Explosion die durch die Anwohner wahrgenommen wurde, stammte vermutlich durch die Rauchgasdurchzündung im...

  • 05.12.18
Lokales
23 Bilder

Einsatz im Bezirk
Dachstuhl in Schwadorf stand in Flammen

SCHWADORF. Am 1. Dezember wurde die Feuerwehr Schwadorf um 04:45 Uhr zu einem Dachstuhlbrand am Eisteich alarmiert. Gemäß der Alarmstufe (B3) wurden auch die Feuerwehren Fischamend, Rauchenwarth und Kleinneusiedl mitalarmiert.Noch auf der Anfahrt wurde zusätzlich die Feuerwehr Ebergassing mit dem Hubsteiger alarmiert. Die Erkundung durch den Einsatzleiter ergab, dass sich niemand mehr im Objekt befindet und es sich um einen ausgedehnten Brand im ausgebauten Dachgeschoss des mehrgeschössigen...

  • 02.12.18
Lokales
5 Bilder

Einsatz im Bezirk
Familie aus brennender Wohnung gerettet

EBERGASSING (les). Am Montag, dem 5. November, brach in einer Wohnung in der Himberger Straße ein Brand aus unbekannter Ursache aus. Die Freiwillige Feuerwehr Ebergassing wurde gegen 6 Uhr 30 morgens zum Einsatzort gerufen. Vor Ort angekommen, wurde den Florianis schnell das Ausmaß des Feuers bewusst, als aus einem Fenster im 1. Stock bereits Flammen schlugen.  Der Einsatzleiter startete die Erkundung und gab dem bereits ausgerüsteten Atemschutztrupp den Befehl zur Brandbekämpfung in der...

  • 06.11.18
Lokales

Feuerwehr Schwechat
Aufmerksame Nachbarn melden Zimmerbrand

Am Nachmittag des 09. Oktober wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einem Brandverdacht in eine Wohnsiedlung nahe dem Kellerberg alarmiert. Unverzüglich rückte die im Feuerwehrhaus anwesende Mannschaft zum Einsatzort aus. Parallel wurden weitere Einsatzkräfte alarmiert. Vor Ort wurde Rauchaustritt im ersten Obergeschoss aus einem Fenster wahrgenommen. Mittels Steckleiter schaffte sich der bereits ausgerüstete Atemschutztrupp Zugang ins Haus und begann mit der Brandbekämpfung mit einem...

  • 15.10.18
Lokales
Ausgebrannter Trafo
4 Bilder

Feuerwehr Schwechat
Trafobrand und brennender Mistkübel

Am Nachmittag des 11. Oktober wurden die Freiwilligen Feuerwehren Schwechat und Freiwillige Feuerwehr Mannswörth zu einem Trafobrand in der Kläranlage Mannswörth alarmiert. Vor Ort wurde die Einsatzstelle unverzüglich durch die Feuerwehr Mannswörth erkundet und der zuständige Energieversorger zur Abschaltung des Stromes angefordert. Aufgrund der herrschenden 20kV, konnte der Brand vorerst nur in seiner Ausbreitung eingedämmt werden. Nach Eintreffen der Wiener Netze wurde der Strom...

  • 12.10.18
Lokales
2 Bilder

Feuerwehr Schwechat
Altholz stand in Flammen

Am späten Abend des 11. Oktober wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zum bereits dritten Brandeinsatz alarmiert, diesmal im Ortsteil "Neukettenhof". Aufgrund mehrer Anrufe beim Feuerwehrnotruf 122 konnte der Brandverdacht bestätigt werden. Im Innenhof eines leerstehenden Gebäude fing eine Altholzlagerung Feuer. Unverzüglich begannen die Atemschutztrupps beider Tanklöschfahrzeuge mit zwei C-Rohren mit der Brandbekämpfung. Unter Zuhilfenahme von Sappeln wurde das Brandgut zerteilt und...

  • 12.10.18
Lokales

Brand in Müllverarbeitungsanlage

Am 2. November musste die Himberger Feuerwehr frühmorgens zu einem Brand in einer Müllzerkleinerungshalle ausrücken. Aus unbekannter Ursache hatte der Müll am Förderband Feuer gefangen. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte war es Mitarbeitern schon gelungen den Brand einzudämmen. Den Rest übernahmen die Feuerwehrmänner mit Atemschutzausrüstung. Durch die Brandfrüherkennung der Brandmeldeanlage und den Maßnahmen der Mitarbeiter sowie das rasche Eingreifen der Feuerwehr, konnte ein größerer...

  • 04.11.17
Lokales
2 Bilder

Stroh in Flammen

Unmittelbar in der Nähe von verbauten Gebiet zwschen Schwadorf und Fischamend geriet aus unbekannter Ursache eine Strohtriste in Brand. Die Löscharbeiten der auf einer Länge von 150m gelagerten Rundballen gestalteten sich sehr schwierig, so kamen neben insgesamt 7 Feuerwehren auch 3 Radlader zum Einsatz.

  • 11.09.16
Lokales
35 Einsatzkräfte löschten den Brand an der Ost-Autobahn in Simmering.
3 Bilder

Rauchschwaden über Simmering

Ein brennender Schrottplatz sorgte für einen Großeinsatz. SIMMERING. Rauchschwaden über Simmering am 9. Mai 2016: Abends kam es auf einem Betriebsareal an der Ostbahn zu einem Brand. Hochseecontainer, Mulden und Lagerungen standen in Feuer, als der erste Feuerwehrwagen ankam. Die Einsatzkräfte konnten vorerst nur die Ausbreitung des Brandes verhindern: Der nächste Hydrant war zu weit entfernt. Zur Wasserversorgung musste mit drei Feuerwehrfahrzeugen ein Pendelverkehr eingerichtet werden. Für...

  • 11.05.16
Lokales
6 Bilder

Kellerbrand: Gleich drei Feuerwehren im Einsatz

LEOPOLDSDORF. Am Abend des 5. Dezember wurde die örtliche Feuerwehr zu einem Kellerbrand in der Himberger Straße gerufen. Aufgrund der erhöhten Alarmstufe wurden zusätzlich die Feuerwehren Maria Lanzendorf und Lanzendorf alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte aus Leopoldsdorf drang bereits dichter schwarzer Rauch vom Keller in das Stiegenhaus. Einsatzleiter Erhard Schaden ordnete einen sofortigen Löschangriff unter Atemschutz an. Kurze Zeit später trug der erste Atemschutztrupp einen...

  • 07.12.15
Lokales
7 Bilder

Brand am Autobahnrastplatz Fischamend

In den frühen Morgenstunden des 01.Dezember 2015 kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Brand des Asfinag Rastplatzes Fischamend auf der A4 in Fahrtrichtung Osten. Jurz vor 4 Uhr Früh forderte die Fischamender Feuerwehr die Unterstützung der Kollegen aus Schwechat an, die prompt mit 8 Fahrzeugen und 20 Mann zur Stelle war. Wind erschwerte Löscharbeiten Beim Eintreffen der Feuerwehr Schwechat stand das Gebäude im westlichen Teil in Vollbrand. Der starke Westwind aufgrund des Sturmtiefs...

  • 02.12.15
Lokales
2 Bilder

Florianis in Reisenberg im doppelten Einsatz

Der 28. April war ein einsatzreicher Nachmittag für die Feuerwehr in Reisenberg. Eine Stunde nach dem Einrücken von einer Menschenrettung kurz vor der Ortseinfahrt Wasenbruck wurden die Einsatzkräfte zu einem Dachstuhlbrand in der Mühlgasse in Reisenberg alarmiert. In einem Wohnhaus war ein Brand ausgebrochen und binnen kürzester Zeit stand das Dachgeschoß schon in Flammen. Das Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus konnte von den Feuerwehren verhindert werden. Durch das Feuer...

  • 29.04.15
Lokales
Der brennende Güterwaggon wurde solange gelöscht, bis alle Glutnester ausfindig gemacht waren.

Waggon geriet in Brand

Güterwagen auf Abstellgleis nahe Wohngebiet in Flammen: Einsatzkräftwaren sofort zur Stelle. Das hätte weitaus Schlimmer ausgehen können: Auf einem Abstellgleis brach untertags unerwartet ein Brand in einem Güterwagen aus. Ein aufmerksamer Beobachter rief in der Feuerwehrzentrale Schwecht an. Dort rückte sofort ein Universallöschfahrzeug aus. Die Einsatzkäfte mussten wegen der Rauchentwicklung Atemschutzgeräte anlegen. Ein extrem langer Schlauch wurde ausgelegt, um an den hölzernen Waggon zu...

  • 24.03.14
Lokales
Durch das „Lagerfeuer“ entstand der Gemeinde beträchtlicher Sachschaden.

Ein Lagerfeuer mit Nachspiel

Die drei Zündler gaben zu, das Feuer absichtlich so gelegt zu haben Im April musste die Feuerwehr ausrücken, um ein außer Kontrolle geratenes Lagerfeuer zu löschen. Drei Männer im Alter zwischen 17 und 22 Jahren standen deshalb kürzlich vor dem Strafgericht. MARIA LANZENDORF/KORNEUBURG. (mr) Die Staatsanwaltschaft legte ihnen das Vergehen der schweren Sachbeschädigung zur Last, weil sie auf dem Lagerfeuerplatz der Gemeinde durch Zugabe von unverhältnismäßig viel Holz den Brand der...

  • 09.08.11
Lokales
18 Bilder

Hallenbrand in Leopoldsdorf

Bei Heißarbeiten fing der Müll Feuer Am Mittwoch, dem 29. 06. 2011, kam es in einer Lagerhalle der Firma Duroton, einer Tochterfirma des Wienerberger Unternehmens, zu einem Brand. "Es handelt sich um einen Alarm der Stufe 2, der uns um 09:10 erreichte. Beim unsachgemäßen Hantieren mit heißen Flüssigharzen, dürfte das Feuer entstanden sein", berichtete Brandrat Erhard Schaden von der freiwilligen Feuerwehr Leopoldsdorf den BEZIKSBLÄTTERN vor Ort. Da es sich bei dem Brandgut um eine größere Menge...

  • 01.07.11