Brand

Beiträge zum Thema Brand

Bauen & Wohnen
Innungsmeister Franz Trummer: „Der Kachelofen wird als einziges Heizgerät weltweit den konkreten baulichen Gegebenheiten mittels Berechnungsprogramm akribisch genau angepasst."
5 Bilder

Klimaziele und Umweltschutz
Ist die Zeit der Kachelöfen vorbei?

Landesinnungsmeister Franz Trummer: Nicht alle über einen Kamm scheren — streng geprüfte Öfen helfen bei Erreichung der Klimaziele OÖ. "Es stimmen Berichte, dass die Ofenbranche derzeit Umsatz- und Erlöseinbußen hinnehmen muss. Solche Entwicklungen passieren immer dann, wenn Marktbereinigungen stattfinden und sich die Spreu vom Weizen trennt. Strenge Umweltauflagen setzen den Billigöfen bereits gewaltig zu“, weiß Franz Trummer, Innungsmeister der oö. Hafner, Platten- und Fliesenleger und...

  • 27.01.20
Bauen & Wohnen
"Lange vor den Flammen bedroht bereits der Brandrauch mit seinen giftigen Rauchgasen das Leben", warnt Feuerwehr-Landesrat Wolfgang Klinger.
2 Bilder

Brandrauch ist lebensgefährlich
Klinger: "Rauchwarnmelder sind eine sinnvolle Investition"

LR Klinger: Wichtigkeit von Rauchwarnmeldern wieder unter Beweis gestellt: Bewohner bei Brand in Wohnung durch Alarm geweckt OÖ. "Der Brand in einer Wohnung im Bezirk Kirchdorf kürzlich hat wieder deutlich gezeigt, wie wichtig Rauchwarnmelder sind. Ein schlafender Bewohner wurde durch den Alarm des Rauchwarnmelders auf den Brand in seiner Wohnung aufmerksam. Dadurch und durch den raschen Einsatz von Nachbarn sowie der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert“, erklärt Feuerwehr-Landesrat...

  • 14.01.20
Lokales
7 Bilder

Schwieriger Einsatz
Zwei Gasflaschen explodierten bei Brand

Große Gefahr ging bei einem Brand einer Garage für die 100 Einsatzkräfte von den dort gelagerten acht Gasflaschen aus. Durch die enorme Temperatureinwirkung explodierten zwei Gasflaschen. FELDKIRCHEN. Kurz vor 18 Uhr wurden die fünf Freiwilligen Feuerwehren aus dem Pflichtbereich Feldkirchen (Bad Mühllacken, Feldkirchen, Lacken, Landshaag und Mühldorf) zum Einsatzort gerufen. In weiterer Folge wurde noch die Feuerwehr Ottensheim mit dem Atemschutzfahrzeug nachalarmiert. Beim Eintreffen...

  • 13.01.20
Lokales
3 Bilder

Feuerwehr Schweinbach
Silvesterfeuerwerk löste Brand einer Gartenhütte aus

ENGERWITZDORF. Ein abgeschossenes Silvesterfeuerwerk dürfte am 1. Jänner 2020 den Brand einer Gartenhütte ausgelöst haben. Ein Nachbar hatte das Feuer entdeckt und verständigte sofort die Feuerwehr und den Hausbesitzer. Geistesgegenwärtig ging der Besitzer mit einem Feuerlöscher gegen die Flamen vor und konnte damit ein Ausbreiten verhindern. Die rasch eintreffenden Feuerwehren Schweinbach, Schmiedgassen und Treffling konnten das Feuer schließlich löschen und den Schaden in Grenzen...

  • 02.01.20
Lokales
13 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand in Hackgutlager

Drei Feuerwehren rückten am Neujahrstag gegen 14 Uhr zur Brandbekämpfung in einer Hackgutanlage aus. ST. GOTTHARD IM MÜHLKREIS. Im Hackgutlager eines landwirtschaftlichen Anwesens kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Glimmbrand in der Hackgutlagerung. Feuerwehrmänner stiegen mit Atemschutzgeräten in den Hackgutbunker ein und konnten so den Brandherd rasch lokalisieren. Um weitere Brandherde ausschließen zu können wurden die übrigen Hackschnitzel aus dem Lagerraum geschaufelt. Eine...

  • 01.01.20
Wirtschaft
Es dauert lediglich zehn Sekunden, bis zum Vollbrand des Christbaum.
2 Bilder

Brandverhütungsstelle OÖ
Die größten Brandgefahren rund um die Weihnachtszeit

Weihnachtszeit ist Kerzenzeit, aber was tun wenn das Feuer auf Adventkranz oder Christbaum übergreift. OÖ. Jahr für Jahr finden sich in der Weihnachtszeit offene Feuer im Wohnraum, etwa die Kerzenlichter auf Adventkränzen, Adventgestecken oder Christbäumen wieder. Was eine schöne Stimmung verbreitet, kann aber genauso schnell zu einer großen Gefahr werden. Österreichweit verursachen die Kerzenlichter laut Arthur Eisenbeiss, Direktor der Brandverhütungsstelle (BVS) für Oberösterreich,...

  • 19.12.19
Lokales
Dürre Christbäume brennen wie Zunder.
2 Bilder

Experten-Tipps
Wie das Fest ohne Ärger gelingt

Experten aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung verraten, wie am Heiligen Abend alles rund läuft. BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG (vom). Die Geschenke sind eingepackt, der Braten schmort im Ofen, die Familie ist im Anmarsch – Weihnachten kann so schön sein. Doch zu den Festtagen liegen bei vielen die Nerven blank. "Der Erwartungsdruck bezüglich eines friedlichen Festes ist enorm. Alles soll gelingen, perfekt inszeniert sein", sagt Peter Spindelbalker, Klinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe in der...

  • 17.12.19
Lokales
24 Bilder

Alberndorf
Fünf Feuerwehren bekämpften Feldbrand

ALBERNDORF. Die Feuerwehren Alberndorf, Gallneukirchen, Kottingersdorf, Pröselsdorf und Veitsdorf standen gestern rund zwei Stunden im Einsatz, um einen Feldbrand zu bekämpfen. Dabei standen eine Stohpresse, Strohballen und Teile eines Feldes in der Gemeinde Alberndorf in Vollbrand. Laut Einsatzkräften soll die abgebrannte Fläche etwa zweieinhalb Hektar betragen. Wegen der Trockenheit konnte sich das Feuer rasch ausbreiten. Fotos: fotokerschi.at

  • 26.07.19
Lokales
5 Bilder

Traktor brannte in St. Gotthard völlig aus

ST. GOTTHARD. Die Feuerwehren Eschelberg und Rottenegg wurden am Dienstag, kurz vor Mittag zu einem Traktorbrand alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Traktor bereits in Vollbrand. Umgehend wurde ein Löschangriff unter schwerem Atemschutz gestartet. Trotz des raschen Einschreitens brannte der Traktor komplett aus.

  • 08.05.19
Lokales

Feuerwehreinsatz
Silo brannte

Bei einer Firma im Bezirk Urfahr-Umgebung brach am 5. Mai 2019 gegen 5:45 Uhr ein Brand aus. BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Die Brandausbruchsstelle war im Bereich des Silos, in dem Tischlereiabfälle in gehackter Form gelagert werden. Aufgrund der unklaren Brandursache wurde der Brandsachverständige der BVS OÖ gerufen. Bei der Besichtigung durch den Brandsachverständigen konnte vorerst keine eindeutige Brandursache festgestellt werden. Nach Rücksprache mit der Feuerwehr wurde durch den...

  • 05.05.19
Lokales
1. April 2019: Der Ennser Stadtturm in China war ein Aprilscherz unseres Regionauten Wolfgang Simlinger – der ihm wirklich gelungen ist! Zum Nachlesen unter meinbezirk.at/3295941
10 Bilder

April 2019
Die Top-Storys aus Oberösterreich auf einen Blick

Der Mai steht bereits vor der Tür. Darum ist es an der Zeit, den April Revue passieren zu lassen. Eine Kopie des Ennser Stadtturm in China entdeckt Ein Elch zu Besuch in einem Garten im Bezirk Perg Die Eröffnung des "HEY"-Einkaufszentrums in SteyrBundeskanzler Sebastian Kurz zu Besuch am Bezirksparteitag in SchärdingDas "Rattengedicht" der FPÖ Braunau und seine Folgen Die 30 Tage im April haben erneut viele spannende und aufregende Storys gebracht. Wir haben die Top-Storys für euch in...

  • 30.04.19
  •  1
Lokales
11 Bilder

+++ BRAND WOHNHAUS +++

So hieß der Alarm-Text welcher unsere Feuerwehrkameraden und Kameradinnen am Donnerstag, den 11.04.2019 um 02:44, aus dem Schlaf riss. Ein Zeitungszusteller entdeckte eine Rauchentwicklung im Bereich des Dachstuhls eines Einfamilienhauses und alamierte die Feuerwehr. In der Alarmstufe 1 wurden nach altem Alarmplan die FF Amesschlag, FF Vorderweißenbach und die Feuerwehr Bernhardschlag alarmiert. Nach dem eintreffen der ersten Wehren wurden unverzüglich die Freiwillige Feuerwehr Piberschlag...

  • 11.04.19
  •  1
Lokales
8 Bilder

Hoftrac brannte
Großbrand auf Pferdehof konnte verhindert werden

HELLMONSÖDT. Einsteller und der Hofbesitzer konnten am Mittwochabend in einem Reitbetrieb in Hellmonsödt einen größeren Schaden verhindern. Gegen 18.45 Uhr startete sich aus noch ungeklärter Ursache ein Hoftrac selbst, der im Stadl im Bereich der Reithalle abgestellt war und begann anschließend zu brennen. Drei Feuerwehren vor OrtEinsteller, die ihre Pferde in den Stallungen betreuten, bemerkten das Feuer und schlugen sofort Alarm. Neben der Feuerwehr verständigten sie auch den Besitzer des...

  • 21.02.19
Lokales
5 Bilder

Abgeschossener Feuerwerkskörper setzte Flachdach in Brand

BAD LEONFELDEN. Am 1. Dezember 2019 um 9:15 Uhr sah eine 51-Jährige aus Bad Leonfelden von ihrer Wohnung aus Rauch bei einem Einkaufsmarkt aufsteigen und informierte umgehend die Polizei, welche die FF Bad Leonfelden verständigte. Bei der Brandbekämpfung waren insgesamt 50 Mann der umliegenden freiwilligen Feuerwehren im Einsatz, sodass nach ca. 30 Minuten Brand aus gegeben werden konnte. Als Brandursache kann ein abgeschossener Feuerwerkskörper, welcher nach dem Abschuss auf dem Dach des...

  • 01.01.19
Lokales
7 Bilder

FF Steyregg im Einsatz
Brand beim Kreisverkehr in Steyregg

STEYREGG. Eine große Rauchsäule stieg am Samstag, 29. September, um 13:16 Uhr beim Kreisverkehr auf. Einsatzleiter Rudolf Breuer von der FF Steyregg erkannte bereits beim Hinfahren, dass eine Nachalarmierung nötig sei. Die FF Luftenberg und das ASF Ottensheim wurden verständigt. Die Feuerwehr Steyregg begann sofort mit dem Wasserwerfer und zwei C-Rohren mit der Brandbekämpfung. Die Florianis legten zwei Zubringerleitungen vom Hydranten, um die Wasserversorgung sicher zu stellen. Nach dem...

  • 01.10.18
Lokales
4 Bilder

Nur Außenbereich betroffen: Brand im Sporttreff Gallneukirchen

Die Außenwand des Sporttreffs stand in Vollbrand – die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. GALLNEUKIRCHEN. Wieder einmal kam die Feuerwehr gerade noch rechtzeitig: Kurz nach 23 Uhr wurde die Feuerwehr Gallneukirchen alarmiert –  der Sporttreff Gallneukirchen bei der Tennishalle stand in Flammen. Bei der Anfahrt zum Einsatzort wurde dem Einsatzleiter von der Einsatzleitzentrale mitgeteilt, dass mehrere Anrufer den Vollbrand der Anlage meldeten. Daher wurde die Alarmstufe 2 ausgelöst und zur...

  • 28.07.18
Lokales
4 Bilder

Landwirtschaftliches Fahrzeug brannte in Schenkenfeldener Maschinenhalle

Hoflader auf Bauernhof in Schenkenfelden brannte völlig aus. Landwirt wurde ins LKH Freistadt eingeliefert SCHENKENFELDEN. Ein Landwirt aus Schenkenfelden führte am 24. Juni mit seinem Hoflader Transportarbeiten am eigenen Bauernhof durch. Um 15:45 Uhr stellte er den Lader in einen befahrbaren Keller ein. Gegen 16 Uhr dürfte durch einen technischen Defekt ein Brand im Motorraum des Hofladers ausgebrochen sein. Eine Nachbarin bemerkte den Brand und verständigte über Notruf die Feuerwehr....

  • 25.06.18
Lokales
2 Bilder

Feuerwehr konnte Flurbrand verhindern

LICHTENBERG. Kurz vor Mittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Lichtenberg zu einem Heckenbrand in Ortsgebiet von Altlichtenberg alarmiert. Durch das schnelle eingreifen konnte ein weiteres ausbreiten der Flammen auf den Trockenen Boden verhindert werden.

  • 20.06.18
Lokales
4 Bilder

Nächtlicher Brandeinsatz in Vorderweißenbach nach Blitzeinschlag

Durch einen Blitzeinschlag geriet ein Holzstoß im Ortsteil Brunnwald, Gemeinde Vorderweißenbach nach einem nächtlichen Gewitter, das über dem Mühlviertel hinweg zog in Brand. VORDERWEISSENBACH. Der schnelle Einsatz der Feuerwehren Vorderweißenbach, Bad Leonfelden, Bernhardschlag und Amesschlag/L. verhinderte die Brandausweitung. Mittels Wärmebildkamera wurde die Einsatzstelle von versteckten Glutnestern abgesucht. Ein großes Glück, so der Einsatzleiter Karl Mascher von der FF...

  • 12.06.18
Lokales
9 Bilder

Grillkohle setzte Misthaufen in Brand

ENGERWITZDORF. Ein Misthaufen fing kürzlich in Steinreith Feuer und löste somit für die Feuerwehren Schweinbach und Schmiedgassen einen schweißtreibenden Einsatz aus. Kurz vor 18.30 Uhr entdeckte ein Radfahrer den brennenden Misthaufen. Selbst Mitglied bei der Feuerwehr Schmiedgassen, handelte er sofort und setzte die Alarmierungskette in Gang. Die Freiwillige Feuerwehr Schweinbach unter Einsatzleiter Kommandant Christian Bötig rückte an. Die starke Rauchentwicklung erforderte die...

  • 28.05.18
Lokales
5 Bilder

Feuerwehrmann verhinderte Großbrand

Ein Feuerwehrmann hat Mittwochvormittag in Alberndorf bei seinen Nachbarn einen Zimmerbrand wahrgenommen. Er alarmierte sofort die Kameraden per Notruf, warnte die Bewohner und schloss Fenster und Türen vom Brandraum, um eine Brandhausbreitung zu verhindern. ALBERNDORF. Der benachbarte Feuerwehrmann hat in Rinzendorf durch sein richtiges Verhalten und Vorgehen vermutlich die Ausbreitung eines Zimmerbrandes auf das gesamte landwirtschaftliche Objekt verhindert. Nachdem Eigenlöschversuche auf...

  • 14.02.18
Lokales

Kabeltrommel löste Kellerbrand aus

STEYREGG. Im Keller eines Einfamilienhauses geriet am Freitagabend aus bisher noch unbekannter Ursache eine Kabeltrommel in Brand. Die Hausbesitzerin hatte das Feuer bemerkt, als sie kurz nach 22 Uhr nach Hause kam. Keller und Stiegenhaus waren stark verraucht. Auch zwei Rauchmelder hatten bereits angeschlagen. Die Feuerwehren Steyregg und Lachstatt konnten den Brand rasch löschen. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

  • 10.02.18
Lokales
5 Bilder

Nachbar entdeckte Brand in einer Garage

VORDERWEISSENBACH. Ein Nachbar entdeckte gestern gegen 13 Uhr Rauchentwicklung in einer Garage im Ortszentrum von Vorderweißenbach. Erschlug sofort Alarm. "Gerade noch rechtzeitig", so die Feuerwehr. Der Brand war im hinteren Teil einer Doppelgarage aus noch unbekannter Ursache ausgebrochen und konnte noch in der Entstehung gelöscht werden. Ein Audi, der in der Garage abgestellt war, wurde durch den Brand leicht beschädigt. Im Einsatz standen die Feuerwehren Amesschlag, Bernhardschlag und...

  • 08.01.18
Lokales
6 Bilder

Großbrand in Alberndorf in letzter Sekunde verhindert

Nur durch einen Zufall und das rasche Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Alberndorf konnte Samstagvormittag, 9. Dezember 2017, in Berbersdorf ein Großbrand eines Wohnhauses verhindert werden. ALBERNDORF. Bei Flämmarbeiten ist ein Glimmbrand in einer Zwischendecke am Holzanbau des Wohnhauses in Alberndorf entstanden. Die Mutter des Hausbesitzers entdeckte zufällig den Brand und alarmierte die Einsatzkräfte. Sie war kurz vor 10 Uhr Samstagvormittag aus dem Haus gegangen und...

  • 10.12.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.