Braunau History

Beiträge zum Thema Braunau History

Die Amerikaner überqueren eine Pontonbrücke neben der zerstörten Innbrücke.
2

Stadtverein lädt Sohn von gefallenem 
US-Soldaten nach Braunau ein

BRAUNAU. Der Stadtverein Braunau lädt den Sohn des vor 70 Jahren beim Einmarsch der US-Truppen im Inn ertrunken Soldaten Clifford Barry nach Braunau ein. Der US-Corporal starb am 5. Mai 1945 mit nur 30 Jahren. „Wir sehen das Ende des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren als würdigen Anlass, den heute 73-jährigen David Barry in Begleitung seiner Frau nach Braunau einzuladen", so Ingo Engel, Obmann des Stadtvereines. Für den knapp einwöchigen Aufenthalt wurde ein umfangreiches Programm...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Ingo Engel (r.) bedankt sich als Obmann des Stadtvereines bei Fritz Artmeier für die Übergabe der historischen Unterlagen von Wilhelm Grünwaldt.
3

Unbekannte Dokumente aufgetaucht

BRAUNAU. Das Projekt braunau-history hat das Ziel, historische, wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Fakten und deren Folgen für die Stadt Braunau als Geburtsort von Adolf Hitler aufzuarbeiten. Zugleich soll die Plattform die Bevölkerung dazu motivieren, bislang historisch unbekannte Dokumente zu dieser Thematik bereitzustellen. Erfreulicherweise treffen nun die ersten Dokumente ein. So übergab Fritz Artmeier aus Braunau an den Obmann des Stadtvereines Braunau, Ingo Engel, die...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.