bregenz

Beiträge zum Thema bregenz

Der rot- weiss- rote Nationalspieler Sebastian Spendier war mit acht Treffern der beste Torschütze der Silberstädter

Sparkasse Schwaz Handball Tirol
Adler gewinnen hart umkämpftes Westderby gegen Bregenz knapp mit 24:22

SCHWAZ(wk). Sparkasse Schwaz Handball Tirol hat auch das zweite Saisonspiel in der spusu- Liga gewonnen. Im LAOLA1.at- Livematch setzte sich die Mannschaft von Erfolgstrainer Frank Bergemann am Freitagabend, nach hartem Kampf, mit 24:22 (10:8) gegen Bregenz Handball durch. Vor 100 Zuschauern kontrollierten die Adler zunächst die Partie und ließen den Gästen keine Chance zur Entfaltung. Nach dem Treffer zum 9:2- Zwischenstand durch Nationalteamspieler Sebastian Spendier in Minute 22 schien alles...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Werner Klammer
Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf

Gewaltprävention
Maßnahmen sollen weiter ausgebaut werden

TIROL. Von 5. bis 6. März findet in Bregenz die Konferenz der JugendreferentInnen der Bundesländer statt. Die Tiroler Interessen vertritt dabei Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf vor Ort. Beim Zusammentreffen der Bundesländer geht es primär um den Austausch sowie das Festlegen gemeinsamer Maßnahmen in der Jugendpolitik. „Aus Tirol kommt diesmal insbesondere die Anregung für eine verstärkte Zusammenarbeit und einen Ausbau der bisherigen Maßnahmen in Sachen Gewaltprävention in der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Bild zeigt eine Szene vom Bodensee Frauenlauf 2017.
1 6

Jede Läuferin eine Siegerin - Über 4.000 Starterinnen beim 8. Bodensee Frauenlauf

Es ging nicht um Siege und Trophäen, nicht um Stockerlplätze und Hundertstelsekunden. Am Start des 8. Bodensee Frauenlaufes standen Hobbysportlerinnen, Berufstägige, Ehefrauen und Mütter nebeneinander und freuten sich einfach nur darauf, loslaufen zu dürfen. “The passion about running is about changing the world”, rief Frauenlauf-Pionierin Kathrine Switzer zur Motivation ins Mikrofon. Es sollte einfach nur darum gehen, etwas zu bewegen. Die über 4.000 laufbegeisterten Frauen waren nicht an den...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Text Werkstatt
1 2

Erhobenen Hauptes verabschieden sich die Schwazer Handballer aus der Saison

SCHWAZ (eh). An Spannung kaum mehr zu übertreffen war die Best of three Viertelfinal-Serie zwischen Sparkasse Schwaz Handball Tirol und Bregenz. Das erste Aufeinandertreffen im Ländle konnten die Bregenzer mit 28:27 für sich entscheiden. Zuhause in der Osthalle Schwaz gewannen die Jungs unter Spielertrainer Kresimir Marakovic denkbar knapp mit 29:28. Im entscheidende dritte Match musste sich Handball Tirol auswärts trotz einer starken Vorstellung mit 27:24 geschlagen geben. Die komplette...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Erwin Hofbauer
Christoph Svoboda erzielte in Bregenz drei Tore - doch das ULZ verlor knapp.

Silberstiere verpassen Sensation in Bregenz

Bregenz besiegt das ULZ Schwaz mit 22:21 knapp - Silberstiere stehen im Cup-Viertelfinale. SCHWAZ (mb/red). Nach dem Aufstieg ins Cup-Viertelfinale gegen Bärnbach/Köflach (27:22-Sieg) lieferten die Silberstiere in der HLA am Samstag Bregenz einen harten Kampf. Die Vorarlberger gingen nach einer starken Anfangsphase der Schwazer mit einer 11:9-Führung in die Kabine, die der Serienmeister nach dem Seitenwechsel auf vier Tore ausbauen konnte. Doch zehn Minuten vor dem Ende konnte das ULZ wieder...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger

Wattens unterliegt Bregenz klar

WATTENS (mb). Ohne Erfolgserlebnis geht es für die WSG Wattens in die Winterpause der Regionalliga West. In der 17. Runde setzte es für die Mannschaft des Trainergespanns Robert Watzinger und Hermann Steinlechner eine 1:3-Niederlage. Bereits nach sechs Minuten schossen sich die Vorarlberger in Front, Simon Zangerls Treffer zum 1:3-Endstand (86. Minute) war nur noch Ergebniskosmetik. Für Wattens ist das Thema Meistertitel damit wohl endgültig vorbei: Mit 31 Punkten und auf Rang fünf liegend...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Kapitän Kresimir Marakovic hatte einen schweren Stand gegen die körperlich starken Bregenzer.
2

ULZ: Bregenz eine Nummer zu groß

Das ULZ Sparkasse Schwaz muss sich Bregenz mit 25:30 (13:14) nach hartem Kampf geschlagen geben. SCHWAZ (mb/red). Große Verletzungssorgen bei den Schwazer Handballern: Mit Dusan Beocanin (Ferse), Andreas Lassner (Schulter) und Alexander Wanitschek (Kahnbeinbruch) musste ULZ-Coach Erwin Gierlinger schon vor der Niederlage gegen Bregenz auf drei Spieler verzichten, im Spiel verletzte sich zudem Balthasar Huber. Der 19-Jährige verdrehte sich das linke Knie und erlitt einen Kreuzbandriss - der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Brachte Wattens per Kopf auf die Siegerstraße: Martin Weissenbrunner.

Verteidiger treffen bei Wattens-Erfolg

WATTENS (mb). Nicht die Stürmer, sondern die Verteidiger schossen Wattens am Samstag zum 2:1-Sieg gegen Bregenz. Die Kristallstädter feierten damit den zweiten Sieg in der zweiten Runde der Regionalliga West. Martin Weissenbrunner traf mit dem Kopf zum wichtigen 1:0 im Alpenstadion nach 26 Minuten gegen die Vorarlberger, ehe Michael Steinlechner in der zweiten Halbzeit (55.) das 2:0 fixierte. Beide Treffer bereitete Kapitän Alexander Hörtnagl vor. Am Ende wurde es aber noch einmal spannend,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger

Eine starke Halbzeit war gegen Bregenz zu wenig

Trotz einer starken ersten Halbzeit musste sich das ULZ Sparkasse Schwaz mit 22:26 (12:10) Titelkandidat A1 Bregenz geschlagen geben. SCHWAZ (mb). Es muss eine besondere Situation für Fabian Posch gewesen sein. Der Bregenz-Spieler traf am Samstagabend auf seine zukünftigen Teamkollegen. Und er hielt sich zumindest mit Toren zurück - Posch traf nämlich nur einmal. Zur neuen Saison wird der Noch-Bregenzer den Platz von Gojko Vuckovic einnehmen, der zu seinem Stammverein Veszprem nach Ungarn...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger

„Es hängt immer davon ab, was sich das Team zutraut“

Das ULZ Sparkasse Schwaz gewinnt zum Auftakt des Meister-Playoffs sensationell mit 35:29 (13:14) bei Serienmeister A1 Bregenz. SCHWAZ. Man könne in Bregenz nur positiv auffallen, meinte ULZ-Trainer Thomas Lintner im Vorfeld der Auftaktpartie im Meister-Playoff. Und die Silberstiere sind beim Serienmeister mehr als nur positiv aufgefallen, sie haben die Vorarlberger düpiert. „Es ist immer die Frage, was sich das Team zutraut. Diesmal waren wir von Anfang an voll dabei und haben im richtigen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.