bruder wolfgang gracher

Beiträge zum Thema bruder wolfgang gracher

Lokales
Der Altarraum in der "Maria im Dorn" wurde neu ausgemalt
2 Bilder

Kirchen-Renovierung
Gottesdienste wieder in "Maria im Dorn"

"Maria im Dorn": Renovierungs-Arbeiten laufen noch bis Ende August. Gottesdienste werden wieder in der Kirche gefeiert. FELDKIRCHEN (fri). Noch laufen Arbeiten in der Stadtpfarrkirche "Maria im Dorn" in Feldkirchen. Aber ab sofort werden Gottesdienste wieder in der Kirche gefeiert. "Einige Wochen mussten wir in den Pfarrsaal ausweichen. Aber jetzt können wir wieder in die Kirche", sagt der Feldkirchner Stadtpfarrer Bruder Wolfgang Gracher. Frei und einladend Für ihn hat der Altarraum...

  • 05.07.19
Lokales
Unter freiem Himmel versammeln sich die Gläubigen zur Messe. Dann zieht man gemeinsam durch die Tiebelstadt
5 Bilder

Prozession
Feldkirchner Pfarrgemeinde feiert

Feldkirchner Pfarrgemeinde feiert in alter Tradition das Pfarrfest. Davor zieht man durch die Stadt. FELDKIRCHEN. Emsiges Treiben bereits in den frühen Morgenstunden des Fronleichnamtages, rund um das Pfarrzentrum in Feldkirchen. Es soll ein herrlich sonniger und heißer Tag werden. Doch zuvor wird noch eine Hüpfburg ausgerollt und für den Kinderansturm vorbereitet, Biertische und Bierbänke werden mit Speisekarten versehen und Sonnenschirme aufgestellt. Zeitgleich werden am Hauptplatz in...

  • 01.07.19
Lokales
Freuen sich auf das Gemeinschafts-Projekt: Stadtpfarrer Bruder Wolfgang und Alexandra Margarita Sacher Santana
5 Bilder

Der Pfarrgarten in Feldkirchen wird zum "Paradies"

Ein Gemeinschaftsgarten soll heuer im Garten des ehemaligen Pfarrhauses in Feldkirchen entstehen. FELDKIRCHEN (fri). Brachliegende Grünflächen in der Innenstadt. Schade drum, das dachten sich wohl viele Beobachter angesichts des Gartens rund um das ehemalige Pfarrhaus in Feldkirchen. So auch die Permakultur-Expertin Alexandra Margarita Sacher Santana und suchte das Gespräch mit dem Feldkirchner Stadtpfarrer Bruder Wolfgang. "Die Idee ist, dass wir den Garten zu einem Gemeinschaftsgarten...

  • 28.03.18
Lokales
Als Firmspender fungierte in der Feldkirchner Stadtpfarrkirche Maria im Dorn Josef Marketz (3. von links)

Die Firmlinge empfingen das Sakrament

Zum Fest wurde die Firmung in der Stadtpfarrkirche Maria im Dorn. FELDKIRCHEN. 52 Firmlinge empfingen am 28. Mai in der Stadtpfarrkirche Maria im Dorn das Sakrament der Firmung. Bischofsvikar Direktor Josef Marketz spendete den Jugendlichen das Heilige Sakrament. Im Glauben verankert Mit dem Firmfest endete die rund sechs-monatige Vorbereitungszeit. Firmung – abgeleitet vom lateinischen Begriff confirmatio – bedeutet Stärkung bzw. Bekräftigung und ist eines der sieben Sakramente in der...

  • 04.06.17
Lokales
Die einheitlich gekleideten Erstkommunion-Kinder mit ihren Tischeltern und dem engagierten Vorbereitungsteam
2 Bilder

Das erste Mal zur Kommunion

Für Kinder, Eltern und Tischeltern wurde Erstkommunion zum Fest. FELDKIRCHEN. 54 Erstkommunionkinder empfingen in der Stadtpfarrkirche Maria im Dorn zum ersten Mal die Heilige Kommunion. Stadtpfarrer Bruder Wolfgang Gracher spendete den Kindern das Heilige Sakrament. Mit der Kommunion sind die Mädchen und Buben in die Eucharistie-Gemeinschaft mit Christus aufgenommen. Dank an "Tischeltern" Vorbereitet wurden die Kinder von vielen ehrenamtlichen Tischmüttern und auch Tischvätern. Bruder...

  • 29.05.17
Lokales
Unterstützung erhalten die Kinder der VS St. Ulrich von Pfarrer Bruder Wolfgang Gracher (2.v.li.) und Pfarrer Martin Müller (re.)
9 Bilder

Am Kirchbichl ist jetzt "Lesezeit"!

Rund 450 Weinstöcke wachsen am Kirchbichl in St. Ulrich. Die Lese ist derzeit in vollem Gang. ST. ULRICH (fri). "Es war ein Unwetter, das 1998 unseren Kirchbichl in St. Ulrich arg in Mitleidenschaft zog", denkt Kirchbichl-Winzer Gerhard Blasge zurück. "Alle Bäume, vor allem Linden, fielen dem Sturm zum Opfer." Wein als Alternative Also stellten die Mitglieder des Pfarrgemeinderates von St. Ulrich mit dem damaligen Pfarrer Engelbert Hofer Überlegungen an, was sich als Bepflanzung eignen...

  • 28.09.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.