Bub

Beiträge zum Thema Bub

Mutter Martina Redl, Held Felix Mannsbart und Bürgermeister Gerhard Weil
2

Bruck an der Leitha
7-jähriger Bub rettete Kleinkind im Wasser

BRUCK/LEITHA. Der 7-jährige Felix Mannsbart aus Bruck und seine gleichaltrige Freundin Franziska Lugauer wurden zu Lebensrettern. Sie sahen beim Spielen im Seebad Breitenbrunn ein kleines Kind regungslos im Wasser treiben. Daraufhin holten die beiden ihre Eltern herbei und retteten somit das Leben des 3-jährigen Kindes. Nach erfolgreichen Wiederbelebungsmaßnahmen durch eine anwesende Krankenschwester - Mutter von Franziska und den Vater des Kindes wurde dieses nach Stabilisierung des...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Feuerwehrkommandant Martin Denk und Bürgermeister Andreas Hammer gratulierten dem mutigen Fabian.

Gemeinde Berg
9-jähriger Bub löschte kleinen Küchenbrand

BERG. Der 9-jährige Fabian ist in der Gemeinde Berg ein kleiner Held. In der elterlichen Küche wurde  Plastikgeschirr auf einem eingeschalteten Herd vergessen und fing Feuer. Nachdem ein kleiner Brand ausgebrochen war, geriet die Bewohnerin in Panik. Daraufhin griff ihr 9-jähriger Sohn zur Löschdecke, die in der Küche aufbewahrt wurde und konnte so Schlimmeres verhindern. Nachdem Fabian den Küchenbrand gelöscht hatte, schaltete er den Herd ab und erklärte den Brand für gelöscht. Die beiden...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Transportinkubator

ÖAMTC-Flugrettung
Transportinkubator rettete Neugeborenes in Hainburg

Ein neugeborener Bub wurde mit schweren Atemstörungen mit dem Christophorus 33 von Hainburg zur Kinderintensivstation des Landesklinikums Mistelbach geflogen. HAINBURG/MISTELBACH (pa). Um die Versorgung von Früh- und Neugeborenen in Österreich besser unterstützen zu können, wurde der in Wiener Neustadt stationierte ÖAMTC-Intensivtransporthubschrauber Christophorus 33 unlängst mit einem eigenem Transportinkubator ausgerüstet. Einsatz im Landesklinikum Hainburg Dieser kam nun erstmalig zum...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Symbolfoto

Fahrlässige Körperverletzung
Bub verletzte sich bei Fahrradsturz

GÖTTLESBRUNN. Ein 6-Jähriger unternahm gemeinsam mit seinem Vater eine Fahrradtour, bei der der Bub einen Fahrradhelm trug. Als die beiden auf der LH166 bei einer Unterführung der A4 kurz vor dem Ortsgebiet von Göttlesbrunn fuhren, rutschte das Hinterrad des 6-Jährigen, vermutlich aufgrund der verschmutzten Fahrbahn weg. Der Bub kam in Folge zu Sturz, bei dem sich laut Angaben des Vaters das linke Bein "komisch verdrehte". Nach der Erstversorgung beim Roten Kreuz Bruck an der Leitha wurde der...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.