Buch

Beiträge zum Thema Buch

Autorin Maria Publig

"Waldviertelblut"
Neuer Krimi spielt auch in Gmünd

Maria Publigs neuer Krimi führt die Protagonistin ins Waldviertel. WALDVIERTEL. Bei "Waldviertelblut" handelt es sich um einen Kriminalroman, der sich mit den Themen Konsumwahn, Entschleunigung, Einsamkeit, dem Kulturclash Stadt-Land und historischem Textilhandwerk mit Multikulti-Turbulenzen beschäftigt. "Es ist eine spannende Geschichte über ein sperriges Thema, das ich den Leserinnen und Lesern dennoch unterhaltsam und amüsant erzähle", so Autorin Maria Publig. Das Buch ist die Fortsetzung...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Präsentieren das Buch "Braustadt Weitra. 700 Jahre privilegiert" (v.l.): Thomas Samhaber, Wolfgang Katzenschlager, Brigitte Temper-Samhaber, Karl Schwarz, Herbert Knittler und Bürgermeister Patrick Layr.
2

Braustadt Weitra
"Bier-Lese-Bilder-Buch" zum Jubiläum

Pünktlich zum Jubiläum als älteste Braustadt Österreichs präsentiert Weitra das Buch "Braustadt Weitra - privilegiert seit 700 Jahren". WEITRA. Im Jahr 1321 stattete der Habsburgische Herzog Friedrich I die Stadt Weitra und seine Bürger - "die erbern und bescheiden leut die purger von Weitra" (die ehrbaren und bescheidenen Leute von Weitra) - mit weitreichenden Privilegien und Braurechten aus. Ob ihm damals schon bewusst gewesen war, wie lange seine in der Urkunde verbrieften Worte wohl wirken...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Autor Thomas Sautner wird die Exemplare von "Die Erfindung der Welt" signieren.

Neues Buch
"Signierstunde" von Thomas Sautner

Thomas Sautner hält heuer eine Signierstunde der etwas anderen Art. GMÜND. Im neuen Buch von Autor Thomas Sautner "Die Erfindung der Welt", einem poetisch-philosophischen Roman, geht es um keine geringeren Themen als den Wert und die Schönheit des Lebens, die Zartheit und Wucht der Natur und die alles verändernde Kraft der Liebe. Da es dieses jahr keine Buchpräsentation bei Stark-Buch gibt, wird Thomas Sautner die Bücher zumindest signieren. Wer ein Buch mit einer persönlichen Widmung haben...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz

BUCH TIPP: George Orwell – "Farm der Tiere"
Politische Fabel neu übersetzt

"Farm der Tiere" – den Klassiker von George Orwell gibt's in einer Neuübersetzung. Das Buch hat trotz der vielen Jahre auf dem Buckel nichts an Aktualität verloren. Den intelligenten Schweinen unter ihrem Anführer Napoleon gelingt es, sich von ihrem menschlichen Unterdrücker zu befreien. Der Bauer ist vertrieben, die Unterdrückung am Hof ist jedoch geblieben. Verlag dtv, 192 Seiten, 20 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
2

26. Buch von Manfred Greisinger
„WOLFS-WÜRDE – selbstbestimmt-wild-frei!“

Die Charakter-Impfung in Corona-Zeiten! ALLENTSTEIG. Das bislang einzige wilde, freie Wolfsrudel Österreichs lebt im Umfeld von Allentsteig, am Truppenübungsplatz, im Herzen des Waldviertels. 100 Jahre nach der vermeintlichen Ausrottung des Wolfes ist er zurück. „Die 12 Allentsteiger Wölfe wirken in meine Seele. Oder hat sich meine Seele ihre Gesellschaft gesucht? Jedenfalls macht sich der 13. Wolf in mir bemerkbar“, bekennt der All ent steiger Autor und Kulturschaffende Dr. Manfred Greisinger...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

BUCH TIPP: "Flugzeuge - Mit großem 3-D-Modell. Zum Zusammenstecken. Mit über 70 Teilen"
Modellflugzeug zum Selberbauen

Wenn wir in Corona-Zeiten nicht mehr abheben können, könnten wir jedoch daheim davon träumen: Dieses Bastelbuch ist ideal für alle Modellbau-Fans, oder für jene, die mit diesem Hobby starten wollen. Es liefert eine Anleitung und Material für ein historisches 3-D-Modell ganz einfach zum Zusammenstecken (70 Teile). Mit dabei ist auch ein Heft mit spannendem Hintergrundwissen zur Luftfahrt. Ein perfektes Geschenkbuch! Dorling Kindersley Verlag, 16 Seiten, 12,95 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

BUCH TIPP: Maria Köchler, Randolf Stangl – "Martins Adventkalender"
Martins Alltag bis zum großen Fest

Dieser besondere Adventskalender bietet 24 illustrierte Geschichten für die ganze Familie, zum Vorlesen oder als Geschenk für Kinder. Martin durchlebt an jedem der 24 Tage spannende und besinnlichen Momente, die die Vorfreude auf Weihnachten von Tag zu Tag ein bisschen mehr ansteigen lassen. Ein passender Begleiter für die Zeit bis zum großen Fest ... Bald ist Weihnachten! Servus Verlag, 112 Seiten, 16 € ISBN 978-3-7104-0210-4

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 1

BUCH TIPP: Maximilian Reich – "Reisemuffel an Bord"
Ein Stubenhocker fliegt um die Welt

Daniel Klopfbichler bleibt sehr gerne in seiner Komfortzone und scheut sich vor Reisen und Abenteuer. Leider hat er nun das Problem, zu wenig Geld für die Miete zu haben, also muss er ein Angebot einer Zeitschrift annehmen: Er soll eine Reisekolumne schreiben. Dadurch wird der Reisemuffel doch noch zum Abenteurer – sag niemals nie! Ein kurzweiliges und spannendes Lesevergnügen für die Reise! Benevento-Verlag, 288 Seiten, 16 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Wolfgang Katzenschlager und Manfred Göschl beim Signieren.

Bildband liefert neue Erkenntnisse über Pfarrkirche Weitra

Manfred Göschl hat auf 250 Bildern jedes Detail der Kirche eingefangen WEITRA. Vom Installateur zum Autor und Fotograf, diesen Werdegang hat Manfred Göschl aus Weitra hingelegt. Am Palmsonntag hat er nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche Weitra sein neues Fotobuch vorgestellt. In seinem Werk mit dem Titel „Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Weitra" illustriert er das Bauwerk nicht nur, mit historischen Erklärungen liefert er auch eine detaillierte Beschreibung der Baugeschichte und des...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Thomas Sautner hat es in den Wald verschlagen.
2

Thomas Sautner entführt Leser in Omas Waldviertler Haus

Im tiefsten Waldviertel eröffnet der Autor seiner Romanfigur Malina und dadurch auch seinen Lesern eine neue Welt. GMÜND. An die Romane "Das Mädchen an der Grenze", "Die Älteste", "Der Glücksmacher", "Fremdes Land", "Milchblume" und "Fuchserde" des Gmünder Autors Thomas Sautner reiht sich ein weiterer. Nach zwei Jahren Arbeit präsentiert er am Donnerstag, 28. Februar in Wien sein neuestes Werk "Großmutters Haus". Titel und Buchcover, das von Hanfblättern geziert wird, wirken auf den ersten...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
2

"Familiengeschichten": Oma erzählt von ihrer Kindheit

SCHREMS. "Ich habe es für meine Enkerl geschrieben, die wollten immer wissen, wie das Leben damals war", erklärt Gertraude Brunner. In den Händen hält sie ein Buch, das die Aufschrift "Familiengeschichten: Meine ersten 20 Jahre" trägt. Brunner schildert ihre Kindheit in Großrupprechts und ihre Ausbildung in Wien. "Wie wenn ich es jemandem erzählen würde." Und das tut die Schremserin auch bei ihren nächsten Lesungen: am 8. November um 19.30 Uhr im GEA Hotel Post in Schrems und am 14. November um...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Reinildis van Ditzhuyzen mit einem der originalen Schals von Hlawatsch & Isbary.
5

Neues Buch
Ganze Welt riss sich einst um Schals aus Gmünd

„Hlawatsch-Saga" spielt großteils in Gmünd. Hier wurden Schals für die ganze Welt gefertigt. GMÜND. Um ein Stück mehr über Geschichte, die einst in Gmünd geschrieben wurde, zu erfahren, brauchte es scheinbar erst eine Autorin aus den Niederlanden, die in Wien studiert hat. Vor sechs Jahren durfte Reinildis van Ditzhuyzen in das Privatarchiv der Familie Hlawatsch blicken, seither lässt sie deren Firmengeschichte mit starker Verankerung in Gmünd nicht mehr los. "Ich war auf Spurensuche wie eine...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Der Hietzinger Journalist Mathias Kautzky mit seinem ersten Buch "Auf der Alm".
3

Mathias Kautzky, ein Hietzinger auf der Alm

Der Journalist Mathias Kautzky veröffentlichte mit "Auf der Alm" Geschichten aus der österreichischen Bergwelt. Wie kommt man als Hietzinger auf die Idee, ein Buch über Almen zu schreiben? MATHIAS KAUTZKY: Ich bin das Leben auf der Alm von klein auf gewohnt, da mein Vater in den Sechzigerjahren ein Wochenendehaus zwischen Schneealm und Rax gebaut hat. Er hat ein altes Bauernhaus aus Lerchenholz abgetragen und an dieser Stelle wieder aufgebaut. Das Buch besteht aus Geschichten und Anekdoten aus...

  • Wien
  • Hietzing
  • Maria-Theresia Klenner
Ab 12. Dezember kann das Buch von Franz Spreitz für Autarkie-Nachahmer bestellt werden.

Franz Spreitz: Vom Stromnetz emanzipiert

Franz Spreitz wohnt seit 20 Jahren in einem Haus mit eigener Stromerzeugung, dazu schrieb er ein Buch. GROSSSCHÖNAU (eju). "Seit über 20 Jahren bin ich mit meinem Haus stromautark", erzählt der frisch gebackene Master of Science im Bereich Elektromobilität und Energiemanagement aus Großschönau Franz Spreitz. Beim Bau bereits geplant Das Thema Energie interessiert den einstigen HTL-Absolventen der Sparte Elektrotechnik seit seiner Matura. Nach zehn Jahren als Arbeitsanleiter im Verein...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
7

Gewinnspiel: Sei ein Schwein und gewinne eine saukomische Privatlesung

Schicke uns lustige Fotos, die dich in Schweinchen-Verkleidung zeigen. Zu gewinnen gibt es eine Privatlesung aus dem Reisetagebuch „2 Schweine in Australien“. Die Bezirksblätter verlosen eine exklusive Privatlesung des Autorenduos Joe S. Nuts und Jo Piccol, einige Flaschen australischen Weines und drei Exemplare des Reisetagebuches „2 Schweine in Australien“. Ein „saukomisches“ Buch Ein gemeinsamer Roadtrip eines Burgenländers und eines Steirers nach Australien – mehrere Wochen „Down Under” mit...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
3 13

Disneys Animationsfilme von 1921 bis 1968

BUCH-TIPP: Das Walt Disney Filmarchiv. Die Animationsfilme 1921–1968 Der 7 Kilogramm schwere Wälzer präsentiert Walt Disneys Animationsfilme 1921–1968. 1.500 Abbildungen aus dem Archiv sowie aus Privatsammlungen und Essays verfolgen Disneys Weg von den Anfängen im Stummfilm bis zu den Klassikern wie Dumbo, Bambi, Susi und Strolch bis Das Dschungelbuch. Die englische Originalausgabe mit deutscher Übersetzung (im Beiheft) bietet einen faszinierenden Einblick in die kreative Arbeit der Disney...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Goethes Weg, das Leben zu meistern

BUCH TIPP: Stefan Bollmann – "Warum ein Leben ohne Goethe sinnlos ist" Goethe-Biographie und Lebensratgeber: Stefan Bollmann verknüpft beides in diesem kurzweiligen Buch. Der Autor vermittelt uns anhand der Lebensphasen des großen Deutschen Dichters und mit Zitaten aus seinen bekannten Werken, wie auch wir heute das Leben kreativ gestalten, neuen Lebensmut fassen und das Glück finden können. Ein sehr inspirierendes und geistreiches Buch. Verlag DVA, 288 Seiten, 20,60 € Weitere Buch-Tipps finden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Franz Schanza kennt die Anderlfabrik in- und auswendig, ihr widmete er ein Buch.

Buch über die Anderlfabrik

Franz Schanza aus Niederschrems kennt die Anderlfabrik wie seine Westentasche, er wuchs dort auf. KLEEDORF (eju). "Ich bin in den Arbeiterhäusern der Anderlfabrik geboren und aufgewachsen und war von Kind an immer in der Fabrik, weil mein Vater dort als Heizer und als Schlosser beschäftigt war. Traumhafte Kindheit Wenn ich daran zurück denke, erinnere ich mich an eine schöne Zeit. Wir hatten dort eine Kindheit, die war ein Traum", erzählt der pensionierte Polizeibeamte Franz Schanza aus...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Ein neues Buch der Haugschläger Autorin Helga Güntschl ist soeben erschienen.
2

Haugschlägerin Helga Güntschl veröffentlicht Geschichten- und Gedichte-Band

HAUGSCHLAG. Die gebürtige Wienerin und seit 18 Jahren in Haugschlag lebende Autorin Helga Güntschl veröffentlichte dieser Tage ihr neuestes Werk. Es handelt sich dabei um den 220 Seiten starken Erzählband "Mit Pinsel und Feder", der Gedichte, Prosa-Geschichten und Bilder ihrer selbst gemalten Ölbilder enthält. Helga Güntschl erzählt: "Ich bin in Wien geboren. Nach dem Studium der Germanistik und Anglistik an der Universität Wien war ich als AHS-Professorin in Wien tätig. Nach 26 Jahren im...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
2 3

Neues Buch: Hunde-Guide "FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich"

Nach dem großen Erfolg des Stadtführers für Hunde „FRED & OTTO unterwegs in Wien“ gibt es den Hunderatgeber ab Dezember 2015 nun auch speziell für Niederösterreich FRED & OTTO – ein Buch als Begleiter für alle Hundebesitzer, Menschen mit Hundewunsch und Ausflügler mit Vierbeiner in Niederösterreich Der über 300 Seiten starke Guide durch Niederösterreichs Hundewelt „beschnüffelt“ alles, was für Hunde und ihre Menschen interessant sein könnte. Liebevoll recherchiert führt das Buch durch...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Hedi Breit
2

Fenster in die Vergangenheit

BUCH TIPP: Helga Maria Wolf – "Verschwundene Bräuche - Das Buch der untergegangenen Rituale" Rund 300 Bräuche von A bis Z umfasst das reich bebilderte Lexikon von Helga Maria Wolf mit Beiträgen von Publikumsliebling Sepp Forcher. Auch wenn im Titel "Verschwundene" steht, sind im Buch viele heute noch praktizierte Bräuche, deren Abläufe sich mit der Zeit verändert haben. Das Buch ist ein schöner Begleiter durch das ganze Jahr, um sich an vergangene Rituale zu erinnern. Brandstätter Verlag, 232...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
"Amy" war klare Siegerin der Jury und darf sich auf ein Fotoshooting bei Shutter Dogs und ihren Fixplatz im Hunde-Guide "FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich" freuen.
2 3 4

Hunde-Fotowettbewerb: And the Winner is.....

Hündin "Amy" aus Zwettl startet ihre Modelkarriere Wau! Über 240 Fotos von niederösterreichischen Hunden wurden bei unserem Fotowettbewerb hochgeladen. Unsere Expertenjury hatte es verdammt schwer, einen Sieger auszuwählen. Trotzdem gibt es einen klaren ersten Platz: Blumenbotin "Amy" von Ingrid Kozmik aus Zwettl darf sich auf ein professionelles Fotoshooting bei Shutter Dogs freuen und wird im Hunde-Guide "FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich" verewigt. Über einen Hunde-Guide darf sich...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Den 250 Seiten starken Hunde-Guide "FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich" gibt es ab Ende November 2015 um 14,90 Euro im Handel.
5 21 233

Foto-Wettbewerb: So wird Ihr Hund zum Star

Wir suchen den tollsten Hund Niederösterreichs, verpassen ihm ein Shooting beim Profi-Fotografen und bringen ihn im neuen Hunde-Guide "FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich" groß raus. Ihr Wuffi ist der allerbeste Hund von ganz Niederösterreich? Dann machen Sie mit bei unserem Bezirksblätter-Hundefoto-Gewinnspiel! Letztes Jahr erschien der Stadtführer für Hunde "FRED & OTTO unterwegs in Wien", nun geht Autorin Hedi Breit in Niederösterreich auf Erkundungstour. Der Hunde-Guide „FRED & OTTO...

  • Niederösterreich
  • meinbezirk.at Niederösterreich

Verliebter Vampir und viel Kopfkino

BUCH TIPP: Johann Sfar - "Der Ewige" Eine teils romantische, teils skurrile Vampir-Geschichte: Jonas fällt im 1. Weltkrieg, erwacht als Vampir und sucht die Nähe zu seiner Verlobten Jelena. Verzweifelt über sein unerträgliches Dasein hofft er hundert Jahre nach seinem Menschsein auf die Hilfe einer Psychoanalytikerin, in die er sich verliebt. Joann Sfar zeichnet mit Worten großartige Bilder, dazwischen erschüttern verstörende Szene. Eichborn Verlag, 365 S., 22,99 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.