Buch

Beiträge zum Thema Buch

Autorin Nicole Stranzl hat ihr bisher persönlichstes Werk veröffentlicht.

Nicole Stranzl
"Missing you, Baby!" – eine persönliche Neuerscheinung

In ihrem erst kürzlich erschienenen Buch mit dem Titel "Missing you, Baby!" gibt Autorin Nicole Stranzl persönliche Einblicke. "Einerseits, weil ich meine Arbeit als Radio-Moderatorin bei Rock FM einfließen habe lassen, andererseits, weil mich das Schicksal meiner Schwester zur Geschichte inspiriert hat", beschreibt Stranzl. "Meine Schwester hat Zwillinge dreieinhalb Monate zu früh entbunden. Einer der beiden ist leider verstorben. Zuvor musste sie ein Kind tot zur Welt bringen." Doch es gehe...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anna-Maria Riemer

BUCH TIPP: "Flugzeuge - Mit großem 3-D-Modell. Zum Zusammenstecken. Mit über 70 Teilen"
Modellflugzeug zum Selberbauen

Wenn wir in Corona-Zeiten nicht mehr abheben können, könnten wir jedoch daheim davon träumen: Dieses Bastelbuch ist ideal für alle Modellbau-Fans, oder für jene, die mit diesem Hobby starten wollen. Es liefert eine Anleitung und Material für ein historisches 3-D-Modell ganz einfach zum Zusammenstecken (70 Teile). Mit dabei ist auch ein Heft mit spannendem Hintergrundwissen zur Luftfahrt. Ein perfektes Geschenkbuch! Dorling Kindersley Verlag, 16 Seiten, 12,95 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
SR Titus Lantos
2

Rezension des Buches Titus Lantos „Begegnungspsalm“ von Hans Bäck
Titus Lantos „Begegnungspsalm“ von Hans Bäck

Rezension des Buches Titus Lantos „Begegnungspsalm“ von Hans Bäck (Gründungsmitglied des Europa-Literaturkreises Kapfenberg). Es gibt sie noch immer, diese kleinen Überraschungen, diese im Verborgenen liegenden Köstlichkeiten. Da ergab es sich, dass ich nach doch etlichen Jahren Titus Lantos „wiedersah". Herzliche Begrüßung, immerhin kennen wir uns seit vielen Jahren, hatten anlässlich des 70. Geburtstages von Hofrat Dr. Hubert Lendl gemeinsam im Retzhof zu Ehren des Jubilars gelesen und uns...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Marina Soral
Die Grünen-Landtags-Klubobfrau Sandra Krautwaschl reduziert herumliegenden Kram und will inspirieren.
2

Neues Buch von Sandra Krautwaschl veröffentlicht

Am Montag erschien das neue Buch der Grünen-Landtags-Klubobfrau und Gemeinderätin aus Gratwein-Straßengel, Sandra Krautwaschl. Nach "Plastikfreie Zone – Wie meine Familie es schafft, fast ohne Kunststoff zu leben" folgt "Verschwendungsfreie Zone – Wie meine Familie es schafft, sich vom Zuviel zu befreien" im Heyne-Verlag. Minimalistisches Leben Inspiriert vom Film "Plastic Planet", zeigt Krautwaschl mit dem Erstlingswerk auf, wie viel Plastik in einem Haushalt stecken kann. Angefangen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1

BUCH TIPP: Maria Köchler, Randolf Stangl – "Martins Adventkalender"
Martins Alltag bis zum großen Fest

Dieser besondere Adventskalender bietet 24 illustrierte Geschichten für die ganze Familie, zum Vorlesen oder als Geschenk für Kinder. Martin durchlebt an jedem der 24 Tage spannende und besinnlichen Momente, die die Vorfreude auf Weihnachten von Tag zu Tag ein bisschen mehr ansteigen lassen. Ein passender Begleiter für die Zeit bis zum großen Fest ... Bald ist Weihnachten! Servus Verlag, 112 Seiten, 16 € ISBN 978-3-7104-0210-4

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 1

BUCH TIPP: Maximilian Reich – "Reisemuffel an Bord"
Ein Stubenhocker fliegt um die Welt

Daniel Klopfbichler bleibt sehr gerne in seiner Komfortzone und scheut sich vor Reisen und Abenteuer. Leider hat er nun das Problem, zu wenig Geld für die Miete zu haben, also muss er ein Angebot einer Zeitschrift annehmen: Er soll eine Reisekolumne schreiben. Dadurch wird der Reisemuffel doch noch zum Abenteurer – sag niemals nie! Ein kurzweiliges und spannendes Lesevergnügen für die Reise! Benevento-Verlag, 288 Seiten, 16 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Glaube und Wissenschaft harmonieren ist sich Dr. Rajakovics sicher.
2

Erkenntnisse eines gläubigen Wissenschaftlers

"Wer bin ich? Worin besteht der Sinn des Lebens? Und wie sollte ich mein Leben führen?" Fragen, die  viele von uns beschäftigen und auch in der Wissenschaft einen hohen Stellenwert einnehmen und wichtige Ansätze zur Forschung darstellen. So auch für DI Dr. Dr. h.c. Gundolf Rajakovics, emeritierter Universitätsprofessor für Maschinenbau an der Montanuniversität Leoben.   Rationalität trifft auf Glaube Als Wissenschaftler und Forscher ergaben sich für Dr. Rajakovics zahlreiche Überlegungen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Marie Mayer
Ihr habt das perfekte Weihnachtsgeschenk noch nicht gefunden? Wir verlosen 3 Exemplare von 'Leuchtender Atem'.
1 6

WOCHE Adventkalender
8. Dezember – Gewinnspiel 'Leuchtender Atem'

Weihnachten rückt immer näher und ihr habt noch nicht alle Geschenke beisammen? Keine Sorge, wir verlosen heute ein Weihnachtsbuch, das die Augen unter euren Christbäumen bestimmt zum Leuchten bringt.  GewinnspielIn 'Leuchtender Atem' hat Alfred Paul Schmidt berührende Erzählungen rund um die schönste Zeit des Jahres in einem Werk vereint. Ein Buch, das  jeden Leser in dieser hektischen Zeit eine wunderbare Auszeit gönnt.  LeseprobeVerschneit zieht der Wald nach oben Am Nachmittag...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr

Vergriffene Bücher
Vergriffene Bücher - gesucht gefunden!

Suchen Sie schon lange nach einem bestimmten Buch, das vergriffen ist und das man im Buchhandel nicht mehr bekommt? Mein Tipp: suchen Sie mal bei Online Bücherbörsen wie Booklooker oder Amazon oder Jokers, vielleicht wird es dort noch angeboten!

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
In seinem Buch "Ich rette mich" gibt der Deutschlandsberger Markus Schimpl praktische Sicherheitstipps für alle Altersgruppen.
2

VIDEO: Markus Schimpl gibt Sicherheitstipps für den Schulweg

Zum Schulstart hat sich die WOCHE mit dem Deutschlandsberger Sicherheitsprofi Markus Schimpl unterhalten, der schon 25.000 Schüler in Selbstbehauptung trainiert hat. Mit dem neuen Schuljahr wird auch für Markus Schimpl der Terminkalender wieder voller: Mit seinen Sicherheitskursen startete der Deutschlandsberger vor sechs Jahren in vier Schulen. Mittlerweile ist er in über 200 Schulen in der Steiermark, Oberösterreich und Kärnten tätig. „Wien oder Niederösterreich werden wahrscheinlich...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Autorin Eva Schlegl nimmt mit ihrem neuen Buch unser aller Essverhalten mit Augenzwinkern auseinander.
2

"Ich ernähre mich nicht, ich esse!"

Von allen Gerichten, die Eva Schlegl probierte, schmeckte ihr ACLM am besten. Klingt kryptisch. Ist es auch. Denn um herauszufinden, was da am Teller gelandet ist, bedarf es eines intensiven Blicks auf eine Allergentabelle. Die gebürtige Judendorferin, die in Gleisdorf wohnt, hat sich nach "Hin und retour. 101 Fahrten, die im Kopf bewegen" in gewohnter Manier mit einem anderen bewegenden Thema befasst und mit dem neuen Buch "Ich esse. 101 Kolumnen mit Geschmack" den Kult ums Essen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Seit Jahrzehnten  in der Kabarettszene zuhause: der Semriacher Walter Wemmer

Mehr Freiheit für Humor

Autor Walter Wemmer hat ein neues Satire-Werk veröffentlicht und spricht über Humor im Alltag. Semriach. "Dieses Buch kann Spuren von Wahrheit enthalten und daher zu Realitätsallergien führen, vor allem bei Menschen, die zu penetranter Humorlosigkeit neigen", warnt der Buchrücken auf Walter Wemmers neuestem Satire-Werk "Kackeriki. Der Wahnsinn ruft!". Nach "Kuckuckseier", "SOKO 60++" und "Wenn der Kopftopf pfeift" legt der Semriacher in gewohnt bissiger Manier abermals Kleinigkeiten aus dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Hietzinger Journalist Mathias Kautzky mit seinem ersten Buch "Auf der Alm".
3

Mathias Kautzky, ein Hietzinger auf der Alm

Der Journalist Mathias Kautzky veröffentlichte mit "Auf der Alm" Geschichten aus der österreichischen Bergwelt. Wie kommt man als Hietzinger auf die Idee, ein Buch über Almen zu schreiben? MATHIAS KAUTZKY: Ich bin das Leben auf der Alm von klein auf gewohnt, da mein Vater in den Sechzigerjahren ein Wochenendehaus zwischen Schneealm und Rax gebaut hat. Er hat ein altes Bauernhaus aus Lerchenholz abgetragen und an dieser Stelle wieder aufgebaut. Das Buch besteht aus Geschichten und Anekdoten...

  • Wien
  • Hietzing
  • Maria-Theresia Klenner
Das Autoren-Duo: Hildeburg Timischl und ihr Sohn Erich haben gemeinsam Erinnerungen an das "Pflegehotel" Fernitz festgehalten.
2

Ein neues Buch im hohen Alter

Die 92-jährige Hildeburg Timischl hat mit ihrem Sohn ein Buch über das Leben im Alter verfasst. Lesenswerte Leistung von Hildeburg Timischl aus Fernitz-Mellach: Die 92-Jährige hat gemeinsam mit Sohn Erich Timischl ein Buch über ihre Zeit im Pflegewohnhaus Fernitz verfasst. Vor zwei Jahren fiel für die betagte Fernitzerin die Entscheidung, die Infrastruktur eines Pflegehauses anzunehmen. Timischl entschied sich sofort für eine Übersiedlung ins Pflegewohnhaus Fernitz. "Uns als Familie plagten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Blättern sich durch sämtliche Medienmöglichkeiten: Alexandra Kasic (m.) und ihr ehrenamtliches Team
1

Schon im digitalen Bücherregal gestöbert?

Steirische Bibliotheken setzen zunehmend auf die Online-Entlehnung - auch in Frohnleiten. "Geschlossen" gibt's nicht – zumindest nicht bei jenen steirischen Bibliotheken, die seit einem Jahr an das Online-Entlehnsystem von Landesbibliothek und Land Steiermark angeschlossen sind. In Zeiten von E-Books und E-Papers, wo sich Bücherwürmer nach Beendigung eines Buches mit wenigen Klicks sofort in ein neues Leseabenteuer stürzen können, haben auch die traditionellen Bibliotheken die Zeichen der Zeit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das knapp 500 Seiten starke Buch über die Natur in Vasoldsberg und Umgebung wurde von Roya und Simin Payandeh (Mitte) präsentiert.

Die Natur in Buchform

Zwei Vasoldsberger Biologinnen stellten ein umfangreiches Werk über die Naturvielfalt in der Gegend zusammen. Das Hügelland östlich von Graz besticht durch eine einzigartige Naturvielfalt. Wie viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten in der Region um Vasoldsberg allerdings wirklich vorkommen, wurde bisher nie erhoben. Umso erfreulicher, dass sich zwei Biologinnen dieser Thematik mit vollstem Einsatz gewidmet und kürzlich das Buch "Vasoldsberg - Natur bei Graz - Hügelland östlich von Graz"...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christoph Hofer
Autorin Eva Schlegl denkt nicht daran, sich ein Auto zu kaufen – "ich komme überall hin", sagt sie.
2

Von A nach B ohne PKW

Eva Schlegl verzichtet seit Jahren auf ihr Auto und hat ihre Erfahrungen mit Bus, Bim und Co. niedergeschrieben. "Alles einsteigen", heißt es im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche, wenn ab 16. September das Klimabündnis steirische Berufspendler dazu einlädt, das Auto zuhause stehen zu lassen und stattdessen auf andere Verkehrsmittel, etwa Regionalbahnen oder Busse, umzusteigen. Geht nicht? Gibt's nicht. Das beweist die gebürtige Judendorferin Eva Schlegl, die bereits seit über fünf Jahren...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Ex libris Bücherflohmarkt in Weiz

Literaturbegeisterte aufgepasst! Der Trödlerladen Weiz lädt zum Ex libris Bücherflohmarkt ein. Auf dem Gelände des Leib & Söl Trödlerladens in Weiz findet erstmals ein großer Bücherflohmarkt statt. Das Angebot reicht vom Klassiker, über Kunst-und Bildbände, Kochbücher bis zu Biografien, und, und, und... Es ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei! Jedes Buch kostet nur € 0,50.- ! Alle Spenden kommen den betreuten MitarbeiterInnen des Trödlerladens zu Gute. Auf Ihr Kommen freut...

  • Stmk
  • Weiz
  • Verein Leib& Söl
Buchpräsentation bei Moser: Kathrin Erhardt-Neger und Susanne Lederer präsentierten ihr Buch.

„Konflikte einkochen“: Ein außergewöhnliches Rezeptbuch

Jeder hat ihn, aber kaum jemand spricht gerne darüber: Streit. Dabei sind Konflikte etwas ganz natürliches. Ein neues Buch zweier Grazer Autorinnen zeigt auf etwas andere Art, dass gegen jede Auseinandersetzung ein Kraut gewachsen ist. Und die beiden müssen es wissen, sind sie doch Mediatorinnen. Mit dem Buch „Konflikte einkochen – Rezepte zur Streitbeilegung“ präsentierte Susanne Lederer und Kathrin Erhardt-Neger 25 einfach anwendbare Rezepte zur Lösung von Konfliktsituationen im...

  • Steiermark
  • Roland Reischl

Ärgern Sie sich auch, wenn ein Buch vergriffen ist?

Das Sie brauchen oder sich wünschen? Kein Problem! Mein Tipp: Auf www.booklooker.de finden Sie 25 Millionen Bücher gelistet, die Sie bestellen können, von Privatpersonen und Händlern. Es gibt auch Hörbücher, Filme, Spiele und Musik. Durch ein Käuferschutzprogramm und Bewertungen sind Sie auf der sicheren Seite. Wo: Möstl, 8046 Stattegg auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Marco Polo
1 3

Marco Polo - ein Venezianer auf Weltreise nach China

Als junger 17jähriger Venezianer reiste er 1271 aus seiner Heimatstadt über die Seidenstrasse in den fernen Osten, zum Reich des Kublai Khan (des Mongolenherrschers von China), begleitet von seinem Vater und Onkel, die schon zwanzig Jahre früher kurz in China gewesen waren. Er reiste zur Residenz des Mongolen Kublai Khan, der damals China beherrschte und bereiste das ferne Reich der Mitte. Mehr als 20 Jahre sollte er als Berater des Mongolenherrschers fungieren und jeden Winkel des...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl

Ärgern Sie sich auch, wenn ein Buch vergriffen ist?

Das Sie brauchen oder sich wünschen? Kein Problem! Mein Tipp: Auf www.booklooker.de finden Sie 25 Millionen Bücher gelistet, die Sie bestellen können, von Privatpersonen und Händlern. Es gibt auch Hörbücher, Filme, Spiele und Musik. Durch ein Käuferschutzprogramm und Bewertungen sind Sie auf der sicheren Seite. Wo: Möstl, Jakobsweg, 8046 Stattegg auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl

Ärgern Sie sich auch, wenn ein Buch vergriffen ist?

Kein Problem: es gibt eine Internetseite, wo Sie vergriffene Bücher kaufen können, zu fairen Preisen: www.booklooker.de Sie können auf diese Plattform alle ihre Bücher eintragen, die Sie verkaufen wollen. Sie können auf der Plattform Bücher,MusikCDs,FilmDVDs,Spiele,Hörbücher suchen, finden und kaufen und verkaufen. Praktisch! Wo: Möstl, 8046 Stattegg auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl

Ärgern Sie sich manchmal auch, wenn ein Buch vergriffen ist?

Kein Problem! Suchen Sie im Internet gezielt in Portalen, die vergriffene Bücher zum Kauf anbieten. Antiquariate, Buchhandlungen und auch Privatpersonen veröffentlichen dort Daten zu ihrem Buchbestand mit Preisen und Versandkosten. Gefundene Bücher können dort bestellt werden und werden in ein paar Tagen geliefert. Schauen Sie hinein: www.booklooker.de Wer seine Bücher verkaufen will, kann das auch über dieses Portal machen. Sehr empfehlenswert für Menschen, die Bücher gerne...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.