Buch

Beiträge zum Thema Buch

Auf eine Zeitreise durchs Innviertel der 1950er-Jahre nimmt das Heimatbuch "D'Innvierler Roas" mit.
5

"D'Innviertler Roas" ist zurück
Die 628 Seiten des Innviertels

Auf eine Zeitreise durchs Innviertel der 1950er-Jahre lädt das lange vergriffene Heimatbuch "D'Innvierler Roas" ein. Der Munderfinger Innsalz-Verlag hat das 628-Seiten-Werk neu aufgelegt. INNVIERTEL. "Auf da Roas durchs wunderschöne, an Fruchtbarkeit so reich gesegnete alte Innviertel kann der Wanderer nicht mehr müde werden, all die Pracht und Schönheit dieses Fleckens Erde in sich aufzunehmen", schwärmen Otto Maier und Georg Feichtenschlager im Buch "D'Innviertler Roas" 1952. Nun wurde das...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
"Krankheit Schmerz. Endlich Hilfe für Patienten!" erscheint im Februar 2021. ISBN 978-3-7095-0126-9; 260 Seiten, LVP: 20 Euro
1

Buchtipp
"Krankheit Schmerz: Endlich Hilfe für Patienten!"

Mit Schmerzen allein gelassen: Neues Buch zeigt erstmals die Lage betroffener Patienten und auch Perspektiven auf OÖ. Rund 1,5 Millionen Menschen in Österreich leiden dauerhaft an Schmerzen. Im Stütz- und Bewegungsapparat, als Polyneuropathie, infolge einer Verletzung oder einer Krebserkrankung: Viele fühlen sich – durchaus zu Recht - vom Gesundheitssystem allein gelassen. Denn chronischer Schmerz wird auch heute noch oft unzureichend oder zu einseitig, therapiert. „Es gibt auf dem Gebiet...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Margartha Schmidleithner legt in hohen Jahren ein beeindruckendes Erstlingswerk vor
2 2

Literarisches Erstlingswerk von 93jähriger Schriftstellerin
Vom Wachsen und Werden, vom Träumen und Sein

Dass es Menschen der Generation 50plus ganz schön in sich haben, ist ja allgemein bekannt. Manche allerdings laufen erst in der Pension auf einem Spezialgebiet zu ihrer Höchstform auf, vielleicht, weil in jüngeren Jahren wenig Zeit für geliebte Passionen blieb. Margaretha Schmidleithner, ehemalige Postbeamtin im Fernmeldedienst, hat nun, mit 93 Jahren, ihr erstes Buch veröffentlicht. „Vom Wachsen und Werden, vom Träumen und Sein“ ist der vielversprechende Titel. Der Inhalt des zauberhaften...

  • Ried
  • monika krautgartner
Ein Pionier im heimischen Gemüseanbau ist Wolfgang Palme mit seiner Forschungsarbeit „Gemüseanbau im Winter“
5

Mit Buchtipp
Wie man sich auch im Winter mit eigenem Gemüse versorgt

Der Winter ist keine verlorene Jahreszeit im Garten OÖ. Ein Pionier im heimischen Gemüseanbau ist Wolfgang Palme mit seiner Forschungsarbeit „Gemüseanbau im Winter“: Der Gartenbauexperte ist Abteilungsleiter Gemüsebau an der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau in Wien, Mitbegründer der Cityfarm Schönbrunn, einem städtischen Erlebnisgarten, in dem ein breites Spektrum gärtnerischer Bildungsprogramme angeboten wird und Buchautor. Salate erfrieren nicht Wolfgang Palme: „Der...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Buchtipp: Kurosch Yadzi und Ben Springer: "Klick und weg: Das Facebook Aufhör-Buch", edition a, 19,95 Euro.
2

Suchtexperte Kurosch Yazdi im Gespräch
"In der Nacht hat ein Handy im Kinderzimmer nichts verloren"

Schon Elfjährige sind von Online-Sucht betroffen. Wie man gegensteuern kann und ab wann sich Eltern Sorgen machen sollten, erklärt Primar Kurosch Yazdi vom Neuromed Campus in Linz.  OÖ (up). Primar Kurosch Yazdi, Vorstand der Klinik für Psychiatrie mit Schwerpunkt Suchtmedizin am Neuromed Campus des Kepler Universitätsklinikums, im Gespräch über Online-Sucht. Smartphone, Social Media, Onlinespiele: Ab wann kann man hier von einer Sucht sprechen? Yazdi: Das ist bei allen Süchten gleich: Wenn so...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Hans Kumpfmüller schreibt über den Tod.
2

Neues von Hans Kumpfmüller
Innviertler Poet auf Spurensuche nach dem alten Tod

Gern ins Auge gefasst werden sie nicht, die letzten Dinge. Und noch weniger ihr Repräsentant: der alte Tod. Oft totgesagt, ist er nicht umzubringen. Der Innviertler Schriftsteller widmet sein neuestes Werk dem Tod mit aller seiner Hintergründigkeit und Komik.    INNVIERTEL. Nie wirklich gesehen, wirkt der Tod unverwüstlich. Er ist unbeliebt, ja. Wohl zu Unrecht, denn er hat alle guten Eigenschaften der Erfolgreichen, die wir sonst so bewundern. Seine Abschlussqualität ist beispielhaft, liegt...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Das Kapelln-Roas-Team von links nach rechts: Karl Rendl, Maria Meingassner, Eva Böttinger, Franziska Gelhart, Josef Voglsperger, Hedwig Fellner, Cäcilia Zechleitner, Johann Traunwieser, Ernestine Böttinger, Elisabeth Buchleitner, Gerlinde Schmidseder, Oskar Pointecker.

Katholisches Bildungswerk Mehrnbach
40 Sakrale Kleindenkmäler werden in Buch lebendig

In einem dreijährigen Projekt widmete sich ein zwölfköpfiges Team des Katholischen Bildungswerkes Mehrnbach den sakralen Kleindenkmälern der Gemeinde Mehrnbach. Das Resultat, das liebevoll und sehr professionell gestaltete Buch "Denk/Mal", wird bei den traditionellen "Radlkrapfen"-Gesprächen am Donnerstag, 7. November um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Mehrnbach präsentiert. MEHRNBACH. Drei Jahre lang arbeitete das ambitionierte Team daran, Informationen über alle 40 sakralen Kleindenkmäler, also...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Abteilungsleiter Hubert Huber, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger und Walter Silber von der Abteilung Land- und Forstwirtschaft (v. l.) schmökern in der Neuauflage des Buches „Bauernland Oberösterreich“.

Max Hiegelsberger
Zeitgemäßes Nachschlagewerk zur Landwirtschaft

Das Buch Bauernland Oberösterreich wurde überarbeitet um einen zeitgemäßen Überblick über das Thema Landwirtschaft zu bieten.   OÖ. „Landwirtschaft ist mehr als Flächenbesitz und Flächenbewirtschaftung“, betont Agrarlandesrat Max Hiegelsberger (ÖVP). Mit der Neuauflage des Buches „Bauernland Oberösterreich“ möchte man ein zeitgemäßes Nachschlagewerk zum Thema Landwirtschaft und all ihren Facetten bieten. Überblick über Landwirtschaft Das Buch wurde unter anderem um die Themenbereiche...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Heinz Schmidbauer erzählt in seinem Buch über das Leben als Sportler und Manager.

Heinz Schmidbauer
"Jagd nach Golf"

BEZIRK. Vor Jahren hat Heinz Schmidbauer im Innviertel Golfplätze errichtet. In seiner Biografie erzählt der Golfprofi Heinz Schmidbauer aus seinem Leben als Sportler und Manager. Neben Geschichten aus dem Nähkästchen über Projekte, Kollegen und Geschäftsleute kann man in „Die Jagd nach Golf“ auch vieles über den Golfsport lesen. Das Buch ist ein Ratgeber für Anfänger und Fortgeschrittene. Heinz Schmidbauer hat neben seiner Spielerkarriere auch mit internationalen Sportweltgrößen...

  • Ried
  • Helena Pumberger
1 1

BUCH TIPP: Maximilian Reich – "Reisemuffel an Bord"
Ein Stubenhocker fliegt um die Welt

Daniel Klopfbichler bleibt sehr gerne in seiner Komfortzone und scheut sich vor Reisen und Abenteuer. Leider hat er nun das Problem, zu wenig Geld für die Miete zu haben, also muss er ein Angebot einer Zeitschrift annehmen: Er soll eine Reisekolumne schreiben. Dadurch wird der Reisemuffel doch noch zum Abenteurer – sag niemals nie! Ein kurzweiliges und spannendes Lesevergnügen für die Reise! Benevento-Verlag, 288 Seiten, 16 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Altaussee: Blick von der Seewiese zum Dachstein.
4

Der etwas andere Wanderführer
Naturjuwel Salzkammergut: Ein Buch zum Erwandern

Ein Bildband oder doch eher ein Wanderführer?! Das neue Buch von Andreas Mühlleitner führt zu den schönsten Plätzen im Salzkammergut.  ASPACH/SALZKAMMERGUT. Andreas Mühlleitner ist bekannt als Fotograf, Bergführer und Weltenbummler. Für sein neuestes Buch hat es den Innviertler ins Salzkammergut verschlagen.  In "Naturjuwel Salzkammergut" beschreibt Mühlleitner nicht nur die bekannten Plätze. Durch seine Jahrelangen Trips ins Salzkammergut kennt er viele Wege und Touren, die selbst...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Der Hietzinger Journalist Mathias Kautzky mit seinem ersten Buch "Auf der Alm".
3

Mathias Kautzky, ein Hietzinger auf der Alm

Der Journalist Mathias Kautzky veröffentlichte mit "Auf der Alm" Geschichten aus der österreichischen Bergwelt. Wie kommt man als Hietzinger auf die Idee, ein Buch über Almen zu schreiben? MATHIAS KAUTZKY: Ich bin das Leben auf der Alm von klein auf gewohnt, da mein Vater in den Sechzigerjahren ein Wochenendehaus zwischen Schneealm und Rax gebaut hat. Er hat ein altes Bauernhaus aus Lerchenholz abgetragen und an dieser Stelle wieder aufgebaut. Das Buch besteht aus Geschichten und Anekdoten aus...

  • Wien
  • Hietzing
  • Maria-Theresia Klenner
Kräuterpädagogin Eunike Grahofer präsentiert in ihrem Buch "Wildnisapotheke" Hausmittel aus 400 Jahren.

Buchtipp: Hausmittel aus 400 Jahren

Neues Buch bewahrt viele Heilmittel-Rezepte der Vorfahren vor dem Vergessen. Eunike Grahofer präsentiert eines der umfangreichsten Bücher über Heilmittel aus früheren Zeiten, die uns Wald und Wiese schenken. Auf 264 Seiten kann man eintauchen in die Welt der überlieferten einfachen Rezepte von Fichtennadelbädern bei Erkältung, Breitwegerich für die Gelenke, Vogelmierensalbe für die Haut, Kirschstingel für die Augen, Königskerzenblüten bei Schmerzen bis Hagebuttenkerne für die Venen. Die...

  • Linz
  • Nina Meißl
Neuerscheinung im Linzer Freya Verlag.

Buchtipp: "Heimische Bäume bestimmen"

Wer beim nächsten Spaziergang wissen möchte, welche Bäume am Wegesrand wachsen, dem sei das neue Buch des Linzer Freya-Verlags angeraten: "Heimische Bäume bestimmen" ist ein praktisches Pflanzenbestimmungsbuch. Autorin Margret Gruber-Stadler stellt auf 200 Seiten 29 Laubbaum- und sieben Nadelbaum-Arten vor. Die promovierte Chemikerin und begeisterte Hobbyfotografin liebt es, die Schönheit der Natur zu erkunden und mit ihrer Kamera festzuhalten. Dank der aussagekräftigen Bilder ist es für den...

  • Linz
  • Nina Meißl
Ingrid Brodnig befasst sich in ihrem aktuellen Buch mit dem Erfolg von Fake News.
3

Der Boom der Fake News

"Lügen im Netz" behandelt das Phänomen des Erfolgs von Falschmeldungen im Internet. Ob Falschaussagen oder ungerechtfertigte Beschuldigungen: Das Internet ist ein beliebtes Mittel, wenn es um die Verbreitung von Falschmeldungen geht. Warum das online so gut funktioniert, damit beschäftigt sich Ingrid Brodnig seit Langem. Erst kürzlich stellte sie dazu im Linzer Posthof ihr aktuelles Buch "Lügen im Netz" vor. Wut als Mittel "Falschmeldungen funktionieren häufig über Wut. Sie zielen darauf ab,...

  • Linz
  • Victoria Preining
3

WOLKENZIEGEL

Josef Zweimüller veröffentlicht Erzählband So vieldeutig der Titel „Wolkenziegel“ klingt, so vielschichtig und schillernd sind die Erzählungen des Innviertler Autors und Künstlers Josef Zweimüller. Ein Uhu wird zum Festtagsbraten; Geldhaie werden mit Hunderteuroscheinen gefüttert; ein Einarmiger träumt von Revolverhelden und chinesischen Glückskatzen; ein Institut lehrt die hohe Kunst der professionellen Umarmung; ein Hautausschlag bringt spätes Eheglück; eine Giraffe stürzt von einer...

  • Ried
  • Josef Zweimüller
2

musikalische Lesung: Die Leichtigkeit des Lebens

Eberschwang: Panoptikum | „Irgendwer muss es ja sagen, was sich viele nur denken. Direktheit und Ehrlichkeit, so wichtig und rar wie gute Romanschreiber und Liedermacher.“ Der Eberschwanger Thomas Schachinger erklärt in seinem Abenteuer Roman „Die Leichtigkeit des Lebens“ mit viel Witz und guter Recherchearbeit wie sich ein tonnenschwerer Bursche in einer globalisierten Welt, mit Hilfe seiner Leichtigkeit zu finden versucht. Christoph Gattringer geht in seinem Mundart Projekt „Christoph spuit...

  • Ried
  • thomas schachinger
4

musikalische Lesung: Die Leichtigkeit des Lebens

„Irgendwer muss es ja sagen, was sich viele nur denken. Direktheit und Ehrlichkeit, so wichtig und rar wie gute Romanschreiber und Liedermacher.“ Der Eberschwanger Thomas Schachinger erklärt in seinem Abenteuer Roman „Die Leichtigkeit des Lebens“ mit viel Witz und guter Recherchearbeit wie sich ein tonnenschwerer Bursche in einer globalisierten Welt, mit Hilfe seiner Leichtigkeit zu finden versucht. Christoph Gattringer geht in seinem Mundart Projekt „Christoph spuit Christoph“ den direkten Weg...

  • Ried
  • thomas schachinger
1

Hunde-Guide FRED & OTTO unterwegs in OÖ und Salzburg

Der 280 Seiten starke Ratgeber für wedelnde Vierbeiner, ihre Menschen und alle, die sich einen hündischen Begleiter wünschen, ist neu erschienen. Dieses Buch führt durch alles, was ein Leben mit Hund in Oberösterreich und Salzburg ausmacht. Berichte, Reportagen, Porträts und Interviews beschreiben die zahlreichen Angebote für Hundehalter, die unterschiedlichen Facetten eines Hundelebens und stellen Menschen vor, die hier mit ihren Hunden leben und arbeiten. Die beiden Autoren Hedi Breit und...

  • Vöcklabruck
  • Hedi Breit
3 13

Disneys Animationsfilme von 1921 bis 1968

BUCH-TIPP: Das Walt Disney Filmarchiv. Die Animationsfilme 1921–1968 Der 7 Kilogramm schwere Wälzer präsentiert Walt Disneys Animationsfilme 1921–1968. 1.500 Abbildungen aus dem Archiv sowie aus Privatsammlungen und Essays verfolgen Disneys Weg von den Anfängen im Stummfilm bis zu den Klassikern wie Dumbo, Bambi, Susi und Strolch bis Das Dschungelbuch. Die englische Originalausgabe mit deutscher Übersetzung (im Beiheft) bietet einen faszinierenden Einblick in die kreative Arbeit der Disney...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige

Die BezirksRundschau verlost 5 signierte Exemplare von "Der Klang unseres Lebens – Meine Partitur des Erfolgs" von Harald Pill

Harald Pill ist Chorleiter. Und Jurist. Und Kulturmanager. Und Gastprofessor. Und Management- und Kommunikationsberater. Und ... so weiter. Schon LH Josef Pühringer nannte ihn in seiner Rede zur Buchpräsentation einen „überdurchschnittlich aktiven Zeitgenossen“. Wie alle diese Dinge zusammenspielen und wie sich daraus Wege für erfolgreiches Management ableiten lassen, erklärt der Linzer in diesem spannenden und außergewöhnlichen Buch. Live erleben können Sie Harald Pill am 13. Dezember in...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
1

Goethes Weg, das Leben zu meistern

BUCH TIPP: Stefan Bollmann – "Warum ein Leben ohne Goethe sinnlos ist" Goethe-Biographie und Lebensratgeber: Stefan Bollmann verknüpft beides in diesem kurzweiligen Buch. Der Autor vermittelt uns anhand der Lebensphasen des großen Deutschen Dichters und mit Zitaten aus seinen bekannten Werken, wie auch wir heute das Leben kreativ gestalten, neuen Lebensmut fassen und das Glück finden können. Ein sehr inspirierendes und geistreiches Buch. Verlag DVA, 288 Seiten, 20,60 € Weitere Buch-Tipps finden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gaby Grausgruber und Ingrid Romberger stellen ihr neuesten Werk "Passt scho!" im Innviertel vor.
2

"Passt scho!": Ingrid Romberger & Gaby Grausgruber stellen neues Buch vor

GEINBERG, RIED. "Passt scho!" heißt das neueste Mundartbuch von Ingrid Romberger und Gaby Grausgruber. Ein Jahr lang haben die beiden Künstlerinnen aus dem Bezirk Ried Gedichte und Kurzgeschichten zu verschiedenen Alltagssituationen gesammelt – Lustiges und Nachdenkliches, Selbsterlebtes und Zusammengereimtes. Nun sind die Texte in diesem Buch, das im Heyn-Verlag erschienen ist, vereint. Präsentiert wird "Passt scho!" an folgenden Terminen: - Sonntag, 3. April 2016, um 16 Uhr im Gasthaus...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Martina Sens hat ein neues Buch mit dem Titel "SENSaktion" herausgebracht.
1 2

Neues Buch von Autorin Martina Sens

PRAMET. "SENSaktion" heißt das neue, neunte druckfrische Werk der in Pramet lebenden Autorin Martina Sens. Der Titel steht für das Mischen von Kurzprosa, klassischer sowie moderner Lyrik, alles thematisch aufeinander abgestimmt. Auch das Gedicht "groß und fleischig", mit dem Sens im Herbst 2015 den Forum Land Literaturpreis erhielt, ist in dem neuen Buch enthalten. Präsentiert wird "SENSaktion" unter anderem am Dienstag, 15. März, um 20 Uhr im KiK Ried sowie am 18. Juni, um 19.30 Uhr im...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.