Buch

Beiträge zum Thema Buch

1 1

BUCH TIPP: Michael Köhlmeier – "Matou"
Die sieben Leben eines Katers

In Michael Köhlmeiers Roman "Matou" geht es um einen charismatischen Erzähler, den einzigartigen Kater namens Matou. Seine sieben Leben reichen von der Französischen Revolution bis in die Gegenwart. Er versucht die Menschen zu verstehen. Viele Abenteuer, wilde Geschichten und Philosophien füllen den 960-Seiten-Wälzer. Es beinhaltet Sprachwitz und Ironie. Mit Sicherheit ist es ein ausgefallenes, kreatives Buch für Menschen, die das Besondere suchen. Hanser Verlag, 960 Seiten, 35 € ISBN...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Das alte Navis im Jahr 1934

NAVIS. Martin Reiter hat in seinem Buch "Das alte Wipp- und Stubaital" ganze 280 historische Fotografien und Ansichtskarten aller Gemeinden des Stubai- und Wipptales sowie den Seitentälern gesammelt. In diesem Buch ist auch dieses historische Bild vom alten Navis aus dem Jahr 1934 zu finden. Wenn man dieses und die weiteren Bilder des Buches mit der heutigen Besiedlung und Infrastruktur vergleicht, kann man wirklich ins Staunen geraten. Das Buch ist im TYROLBUCH Verlag erschienen und exklusiv...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)

BUCH TIPP: Marianne Obermair, Romana Schneider-Lenz – "Haltbar machen - Gemüse, Kräuter, Pilze …"
Ohne Konserven konservieren

Marianne Obermair und Romana Schneider-Lenz stellen im Buch "Haltbar machen" verschiedenste Konservierungsmethoden für Gemüse, Kräuter und Pilze vor. Denn was ist naheliegender, als eine ergiebige Ernte für den Winter haltbar zu machen? Wichtig ist, Vitamine und Spurenelemente möglichst lange zu erhalten, dazu helfen 150 Rezepte zum Einkochen, Ansetzen, Dörren etc. Nachhaltiges Wirtschaften garantiert – für alle, die intelligent und nahrhaft kochen wollen. Leopold Stocker Verlag, 192 S., 19,90...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das neue Tiroler Wimmelbuch von Illustratorin Bettina Egger, ist jetzt in der Haller Buchhandlung Riepenhausen und im Museumsshop der Münze Hall erhältlich.

Buchtipp
Tirol hat jetzt sein Wimmelbuch

TIROL. Illustratorin Bettina Egger und Sales Managerin Maria Kettler haben sich zusammengetan und die Vision eines Tiroler Wimmelbuches in die Realität umgesetzt. Tirol hat jetzt ein Wimmelbuch mit historisch bedeutenden Orten und dem Tiroler Brauchtum in all seinen Facetten. Die Fasnacht, Flora und Fauna, Freizeit & Sport kommen dabei nicht zu kurz. Das neue Werk ist für Erwachsene als auch Kinder und erzählt die jahrhundertealte Geschichte der mittelalterlichen Stadt Hall in Form von Bildern....

  • Tirol
  • Michael Kendlbacher
Erwin Niederwieser blickt in seinem Buch zurück auf ein Jahrhundert Arbeiterkammer Tirol.
Video 3

2 Minuten Literatur
100 Jahre Kampf um Gerechtigkeit

Im Mai 1921 hat die Tiroler Arbeiterkammer in der Innsbrucker Hofburg mit ihrer Arbeit begonnen.  Der ehemalige Nationalratsabgeordnete Erwin Niederwieser aus Völs beschreibt den Werdegang in seinem Buch. Der erste Präsident der Arbeiterkammer, Nationalrat Wilhelm Scheibein, hatte sich seit dem Beschluss des Arbeiterkammergesetzes in der Konstituierenden Nationalversammlung im Parlament in Wien am 26. Februar 1920 um Räume für die neue Arbeiterkammer bemüht. Ausgerechnet der Gründer des Tiroler...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Eva aus Axams liest aus ihrem Lieblingsbuch "Liebe Schwester – Briefe an die kleine Nervensäge".
Video 2

2 Minuten Literatur
Die Briefe an die kleine Nervensäge

In der aktuellen Folge unserer Serie "2 Minuten Literatur" stehen großartige Kinderbücher im Mittelpunkt. Leseproben gibt es diesmal aus Axams und aus Ranggen. Eva (11 Jahre) aus Axams widmet sich in ihrem Lieblingsbuch "Liebe Schwester – Briefe an die kleine Nervensäge" einem Problem, dass alle größeren Geschwister kennen. Die Kleinen wollen überall dabei sein! Was macht man also, wenn man eine schrecklich nervige kleine Schwester hat? Ganz klar: Man lässt sie schriftlich wissen, wie furchtbar...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Autor Armin Vitorelli über sein zweites Buch „Wilde Berge".
Video

Zwei Minuten Literatur
Milser Bergsteiger mit neuem Buch – „Wilde Berge"

In Zusammenarbeit mit den öffentlichen Büchereien starten die BEZIRKSBLÄTTER eine neue Serie: In "2 Minuten Literatur" werden die Lieblingsbücher von lesebegeisterten Einwohnern und Autoren per Video vorgestellt. Der passionierte Bergsteiger und Milser Autor Armin Vittorelli präsentiert sein zweites Buch, „Wilde Berge", das kürzlich im Berenkamp Verlag erschienen ist. Das neue Werk, handelt vom Reisen rund um die Welt, Bergunfälle und Lebensrettung im Gebirge und um spannende Abenteuer in den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

Gewinnspiel
100 Jahre AK Tirol: Zum Jubiläum Buch gewinnen

TIROL. Seit 100 Jahren setzt sich die AK für Gerechtigkeit und Stabilität ein. „Der Schutz der Beschäftigten, Arbeits- und Sozialrecht und der Konsumentenschutz wurden auf Basis unzähliger Vorschläge und Initiativen der AK ausgebaut“, betont AK Präsident Erwin Zangerl. Damit leistete die AK einen wichtigen Beitrag zum österreichischen Weg einer Wirtschafts- und Sozialpartnerschaft – und dass Österreich zu den wirtschaftlich erfolgreichsten und friedlichsten Ländern der Erde gehört! Schutzhaus...

  • Tirol
  • AK Tirol
Lisa Kunwald und ihre Kinder Verena und Tobias verzaubern gleich mit drei Büchern.
Video 2

2 Minuten Literatur
Igel Leo, der Franz, Bibi & Tina und Krachmacher

Kinderbücher sind in dieser Woche bei „2 Minuten Literatur“ – der großen BEZIRKSBLÄTTER-Serie in Zusammenarbeit mit den Öffentlichen Büchereien – angesagt, die von Fam. Kunwald aus Mutters und von Lena aus Grinzens auf tollen Videos präsentiert werden. Lisa Kunwald war mit ihren Kindern Verena (7) und Tobias (9) in der Bücherei Mutters zu Gast. Mit dabei waren drei wunderbare Kinderbücher. Mama Lisa macht den Auftakt mit „Die Kinder aus der Krachmacherstraße“ von Astrid Lindgren. Seit Lotta und...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bernhard Aichner begeistert mit seinen Bestsellern – Günther Eliskases liest ein Kapitel aus "Dunkelkammer"!
Video 2

2 Minuten Literatur
Achtung: Krimispannung auf höchstem Niveau

Die dritte Folge der Bezirksblätter-Serie in Zusammenarbeit mit den Öffentlichen Büchereien hat es in sich: Krimispannung ist immer dann garantiert, wenn die Namen von zwei Tiroler Erfolgsautoren fallen: Bernhard Aichner und Joe Fischler! Sowohl Günther Eliskases aus Mutters als auch Birgit Ebster aus Götzens holten viel beachtete Bestseller aus den Regalen der Öffentlichen Büchereien. Mit jeweils einem Auszug aus "Dunkelkammer" von Bernhard Aichner und "Veilchens Winter" von Joe Fischler...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Michelle Lechthaler aus Sellrain lässt ein Baby auspacken – oder anders gesagt: Fuck the Möhrchen!
Video 2

2 Minuten Literatur
Fuck the Möhrchen und Achtsam morden

Die neue Bezirksblätter-Serie in Zusammenarbeit mit den Öffentlichen Büchereien geht mit der zweiten Folge aus Sellrain und Oberperfuss weiter. In Sellrain widmete sich Michelle Lechthaler einem wichtigen Thema. Wer sich nämlich je gefragt hat, was uns unser süßes Baby mit seinem ohrenbetäubenden Brüllen sagen will, findet hier Antworten – und was für welche. Die preisgekrönte Kabarettistin Barbara Ruscher liefert hochkomische Einblicke in Babys Sicht der biologisch korrekten Familienwelt und...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Christian Pittl widmete seinen Roman den Erlebnissen und Erzählungen seines Vaters Franz Pittl.
4

Buch von Christian Pittl
Zwischen Vogelscheuche und Hakenkreuz

Am 8. Mai jährt sich das Ende des Zweiten Weltkriegs zum 76. Mal. Christian Pittl aus Mils, der lange Jahre als Gendarmerie- Postenkommandant in Mutters im Einsatz war, hat vor kurzem einen beeindruckenden, biografischen Kurzroman geschrieben. In diesem Buch geht es um massive Beschränkungen im Alltag, Verbote allüberall, Not und Armut . Nein, es geht nicht um 2020/21, sondern um die Zeit des Nationalsozialismus. Viele Soldaten fallen, einige aber kommen wiedernach Hause. So wie Franz Pittl. Er...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Zahlreiche Fotos bereichern das Buch: Hier zu sehen ist das Almpersonal auf der Innerertensalm/Hochleger.
5

Buch-Neuerscheinung
Auf der Alm und im Gamsgebirge

Vor kurzem ist der dritte Band aus der von Georg Jäger im Jahr 2019 ins Leben gerufenenen Buchreihe „Vergessene Zeugen des Alpenraums“ erschienen: „Auf der Alm und im Gamsgebirge“ rückt diesmal die mit den Hochalmen und dem Gamsgebirge verbundenen Landbewohner in den Mittelpunkt. Das arbeitsreiche Leben der Sennerinnen, die als eigene Sozialgruppe bis heute erhalten geblieben ist, stand während des 18. Jahrhunderts vor allem im Zeichen der Kontrolle durch die geistliche Obrigkeit. Den...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der zweite Lyrikband der Tiroler Autorin, Rebecca Heinrich, ist ab sofort erhältlich.

Lyrik
»nackte gedichte« – der zweite Lyrikband von Rebecca Heinrich

TIROL. Ab sofort ist der zweite Lyrikband von Rebecca Heinrich "nackte gedichte" im Verlag Edition BAES erhältlich. Das Werk der Tiroler Autorin kann man als Taschenbuch oder als handgefertigte Sonderedition erwerben und kann sich somit einen gebührenden Nachfolger ihres Debüts "aus gegebenen anlass" (2018, Edition BAES) sichern.  "nackte gedichte"Nach ihrem Debüt legt Rebecca Heinrich jetzt mit ihrem zweiten Lyrikband "nackte gedichte" nach. Das neue Werk wurde vom Künstler*innenkollektiv...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

BUCH TIPP: George Orwell – "Farm der Tiere"
Politische Fabel neu übersetzt

"Farm der Tiere" – den Klassiker von George Orwell gibt's in einer Neuübersetzung. Das Buch hat trotz der vielen Jahre auf dem Buckel nichts an Aktualität verloren. Den intelligenten Schweinen unter ihrem Anführer Napoleon gelingt es, sich von ihrem menschlichen Unterdrücker zu befreien. Der Bauer ist vertrieben, die Unterdrückung am Hof ist jedoch geblieben. Verlag dtv, 192 Seiten, 20 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das neue Buch von Annegret Waldner ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

Neues Buch von Annegret Waldner

Annegret Waldner ist vor allem Freunden der Ausgrabungsstätte Hohe Birga in Birgitz bestens bekannt. Seit vielen Jahren leitet sie das Rätermuseum. Sie ist auch schon als Buchautorin ("Von Zillerthal nach Zillerthal; verfasst in Zusammenarbeit mit Sonja Fankhauser) in Erscheinung getreten – jetzt ist ihr neuestes Werk erschienen. Wildenkogel ... lautet der Titel des Buches von Annegret Waldner. Zum Inhalt: Die junge Goldschmiedin Annalena erbt nach dem Tod ihrer Mutter ein Haus mit rätselhaften...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Familienlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf: „Das gemeinsame (Vor-)Lesen innerhalb der Familie ist in Zeiten der Coronapandemie besonders wichtig. Lesen ist eine Schlüsselkompetenz und bietet Eltern wie Kindern die Möglichkeit, in fremde Welten einzutauchen und dem Corona-Alltag gemeinsam zu entfliehen.“ HINWEIS: Archivbild, vor der Coronakrise entstanden

Buchhandel
(Vor-)Lesen auch in der Coronazeit

TIROL. Coronabedingt muss der diesjährige Vorlesetag des Landes leider pausieren. Trotzdem dürfe man nicht vergessen, wie wichtig das gemeinsame (Vor-)Lesen innerhalb der Familie ist, besonders in diesen Zeiten, betont LRin Zoller-Frischauf, die damit ebenso den regionalen Handel im Auge hat.  Lesekompetenzen übenAuch wenn der diesjährige Vorlesetag ausfallen muss, die Familienlandesrätin Zoller-Frischauf macht ihr Anliegen klar: „Das gemeinsame (Vor-)Lesen innerhalb der Familie ist besonders...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Isabell Fuchs aus Lienz ist die glückliche Gewinnerin von "Read & Win".
2

Tiroler Lesewettbewerb
Isabell Fuchs gewinnt "Read & Win" Wettbewerb

TIROL. Bereits zum sechsten Mal fand in diesem Jahr von Juli bis November der Jugendlesewettbewerb "Read & Win" statt. Trotz der Pandemie ging der Wettbewerb über die Bühne. Für Bildungs- und Kulturlandesrätin Palfrader ein logischer Schluss, schließlich bräuchte man gerade in solch schwierigen Zeiten eine Stütze, die Bücher liefern.  Über 50 Tiroler Büchereien beteiligtDoch wie läuft so ein Lesewettbewerb ab? Büchereien in ganz Tirol, dieses Jahr haben über 50 teilgenommen, erhalten Buchpakete...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Gudrun E. Meisriemler mit ihrem kürzlich erschienenen Buch "Beim Mühlenrad". Es beinhaltet Sagen, die durch das Gschnitzer Mühlenrad inspiriert worden sind.
Video

Video
Ein Gschnitzer Sagenbuch von einer Innsbrucker Künstlerin

Die freischaffende Künstlerin und Autorin Gudrun E. Meisriemler ließ sich von den Objekten des Gschnitzer Mühlendorfes inspirieren. INNSBRUCK/GSCHNITZAL. Gudrun E. Meisriemler ist eine umtriebige Person. Sie ist eine begnadete Malerin, hat Musikgeschichte studiert und mehrere Romane sowie Märchenbücher verfasst. Die gebürtige Innsbruckerin haben Märchen und Sagen schon ein Leben lang begleitet. "War vom Mühlendorf sofort inspiriert" Nun brachte sie ein Buch heraus, das vom Gschnitzer Mühlendorf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
In seinem Buch fasst Schwinghammer die 100 schönsten Ausflugsziele in Tirol zusammen.
2

Freizeit in Tirol
Die 100 schönsten Ausflugsziele in Nordtirol

TIROL. Die große Weltreise muss dieses Jahr ausfallen? Der Italienurlaub ist schon storniert? Keine Sorge, auch in Tirol kann man einiges erleben und seine Freizeit mit tollen Abenteuern gestalten. Der Innsbrucker Uwe Schwinghammer hat einen Jahresbegleiter für die ganze Familie rausgebracht, in dem die 100 schönsten Ausflugsziele in Nordtirol gesammelt wurden.  Handverlesene FreizeittippsNatürlich kann man seine Wochenend-Planung über das Internet versuchen, doch ist den dortigen Kritiken und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Todestag von David Lama jährt sich am 16. April zum ersten Mal – jetzt ist der "David Lama-Reader" im Buchhandel erschienen.
2

Buch-Neuerscheinung
David Lama, wie er dachte, wie er handelte – wie er war

Am 16. April 2019 ist David Lama gemeinsam mit Hansjörg Auer und Jess Roskelley bei einem Lawinenabgang nach der Besteigung des Howse Peak im Banff-Nationalpark, Kanada, ums Leben gekommen. Ein Jahr später wurde ein Band veröffentlicht, der seine beiden Bücher "High" und "Free" sowie die besten Texte des Ausnahmesportlers umfasst. David Lama kam 1990 in Innsbruck als Sohn einer Österreicherin und eines nepalesischen Bergführers zur Welt und war in Götzens wohnhaft. Er war der geborene Alpinist,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

BUCH TIPP: "Flugzeuge - Mit großem 3-D-Modell. Zum Zusammenstecken. Mit über 70 Teilen"
Modellflugzeug zum Selberbauen

Wenn wir in Corona-Zeiten nicht mehr abheben können, könnten wir jedoch daheim davon träumen: Dieses Bastelbuch ist ideal für alle Modellbau-Fans, oder für jene, die mit diesem Hobby starten wollen. Es liefert eine Anleitung und Material für ein historisches 3-D-Modell ganz einfach zum Zusammenstecken (70 Teile). Mit dabei ist auch ein Heft mit spannendem Hintergrundwissen zur Luftfahrt. Ein perfektes Geschenkbuch! Dorling Kindersley Verlag, 16 Seiten, 12,95 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Österreichische Vorlesetag 2020 wird ins Wohnzimmer verlegt.

Vorlesetag zu Hause
Alternativprogramm für den Vorlesetag 2020

TIROL. Die Entwicklungen bezüglich des Coronavirus führten auch zu einer Absage des diesjährigen Österreichischen Vorlesetages. Dieser sollte eigentlich in öffentlicher Form am 26. März 2020 statt finden. Nun soll zu Hause, am Balkon oder in den Wohnzimmer vorgelesen werden. Alternativprogramm zum Vorlesetag 2020Wer den Vorlesetag für 2020 schon fest eingeplant hatte, der kann beruhigt sein, denn es gibt ein Alternativprogramm: Extra für den Online-Lesungen wurde ein YouTube-Kanal eingerichtet....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
(v.li.) Sportlandesrat LHStv Josef Geisler, Judoka Kathrin Unterwurzacher und Swarco Raider Adrian Platzgummer lassen das Sportjahr 2019 und die Höhepunkte des Tiroler Sports Revue passieren.
2

Sportjahrbuch 2019
Die Highlights des Tiroler Sports

TIROL. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Tiroler Sportjahrbuch, in dem alle sportlichen Highlights von 2019 mit Bildern und zugehörigen Texten festgehalten wurden. So kann man zu bewegenden und spannenden Sportmomenten hinblättern und in Erinnerungen schwelgen. Besonders die Tiroler Triumphe können in 2019 betont werden, die heimischen Athleten hatten viel zu feiern.  Die Höhen und Tiefen des Tiroler SportjahrsDas Sportjahrbuch ist die perfekte Zusammenfassung der Höhen und Tiefen des...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.