Buchhandlung Dim

Beiträge zum Thema Buchhandlung Dim

Für alle, denen mal wieder ordentlich zum Lachen zumute ist, eignet sich "Haderers Jahrbuch", wie Doris Dim von der Buchhandlung Dim sagt. Dabei handelt es sich um ein Sammelsurium an unterhaltsamen Cartoons aus dem Jahr 2020 des österreichischen Karikaturisten Gerhard Haderer, der seine Zeichnungen mit "Hades" signiert.
5

Last-Minute-Geschenktipps aus Ried
Inspiration für alle, die gerne Bücher schenken

Doris Dim von der Buchhandlung Dim in Ried verrät, welche Bücher sich heuer besonders gut unterm Weihnachtsbaum machen. Geschenketipps für Leseratten und solche, die es werden wollen/sollen. RIED. Wer denkt, ein Buch als Weihnachtsgeschenk ist abgedroschen, der irrt. Nicht nur weil Corona-bedingt die stille Jahreszeit heuer noch stiller ist als sonst, ist Lesestoff gefragt. Ein Buch ist von je her ein Geschenk, mit dem Sie Ihren Liebsten spannende, kurzweilige und bereichernde Stunden...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
v.l.: Johannes Huber (Präsident Round Table Ried), Nabid, Maja Rüss (beide Rieder Sozialmarkt), Rudolf Hartjes (Vizepräsident Round Table Ried), Doris Dim (Buch- und Papierhandlung Dim)

Gute Tat
Schulsachen für den Rieder Sozialmarkt

In einer gemeinsamen Aktion mit der Buch- und Papierhandlung Dim konnte der Rieder Service-Club Round Table 31 dem Rieder Sozialmarkt G'schäftl zahlreiche Schulsachen zur Verfügung stellen. RIED. Gerade zu Schulbeginn stehen viele Familien vor großen finanziellen Herausforderungen. Johannes Huber, Präsident des Round Table Ried, und Doris Dim freuen sich, dass neben Schulutensilien, wie Hefte, Stifte oder Klebstoff auch Schultaschen zu sehr günstigen Preisen angeboten werden können. Die...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Doris Dim-Knoglinger und Paul Lendvai.

Buchpräsentation und Dialog
„Die verspielte Welt - Begegnungen und Erinnerungen“

RIED. Eine  biographische Erinnerungen eines großen Journalisten aus Österreich - persönlich, präzise, pointiert: Das wurde bei der Buchpräsentation am 17. September im Raiffeisensaal geboten.  Paul Lendvai, geboren 1929 in Budapest, lebt seit 1957 in Wien und ist mehr als ein Journalist: Er ist ein Kenner Osteuropas und war den Großen und Mächtigen der Welt ein Gesprächspartner. Seit mehr als 60 Jahren beobachtet Paul Lendvai die politischen Wirklichkeiten. In seinem zehnten Lebensjahrzehnt...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die kalte Jahreszeit leitet die Lesesaison ein. Geschäftsführerin Doris Dim (Mitte) gibt Bücher-Tipps.

Die kalte Jahreszeit leitet gleichzeitig die Lesesaison ein. Doch welche Bücher sind gerade beliebt?
Herbst ist Lesesaison

RIED (gwz). Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und lädt dazu ein, gemütliche Stunden beim Lesen in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Doris Dim, Geschäftsführerin von der Buchhandlung DIM in Ried im Innkreis, verrät, was gerade im Trend liegt. Brezina, Macedonia,..."Vor allem von österreichischen Autoren kommen immer wieder tolle Neuigkeiten", weiß Dim. Was gerade beliebt ist, hat selten mit einem spezifischen Genre zu tun, es hängt größtenteils mit den Neuerscheinungen zusammen. Diese...

  • Ried
  • Gwendolin Zelenka
Das Lesekino findet jeden Montag statt.
3

Lesekino in der VS Hohenzell

Auf Wunsch der Kinder wird die Aktion heuer wiederholt. HOHENZELL. Das Lesekino wird in den unterschiedlichen Räumen der Volksschule durchgeführt wird. Die Kinder haben sich im Vorfeld über das Angebot der verschiedensten Bücher von Christine Nöstlinger durch die Plakate informiert und eine „Eintrittskarte“ für den ausgewählten Raum und das dazugehörige Programm (Buch) besorgt. Jeden Montag können die Schüler dann den Vorlesekünsten der Lehrerinnen lauschen. Die Buchhandlung DIM hat die Bücher...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Konzert des Musica Sacra in der Karwoche

RIED. Am Montag, 10. April, um 19.30 Uhr veranstaltet der Konzertverein Musica Sacra in der Stadtpfarrkirche das Konzert „Musik in der Karwoche“. Musik aus der Zeit der Renaissance und dem Frühbarock aus England Spanien und Italien wird mit besten Musikern aufgeführt. Das Vokalensemble „Musica Sacra“ wird Chormusik dieser Zeit zum Erklingen bringen. VVK zum Preis von 14 Euro sind bei der Buchhandlung DIM un den Ensemblemitgliedern erhältlich. Abendkasse kostet 17 Euro. Wann: 10.04.2017 19:30:00...

  • Ried
  • Karin Wührer
7

Herbst ist Lesezeit

Lesen hat immer Saison. Aber was sind denn die Buchtrends für den Herbst? Hier ist die Antwort. RIED (afl). Die zu Ende gegangene Frankfurter Buchmesse macht wieder einmal besondere Lust aufs Lesen. In der Buchhandlung Dim am Rieder Hauptplatz weiß Geschäftsführerin Doris Dim-Knoglinger, was gerade im Trend liegt: "Bücher mit verschiedenen Themen über die Natur werden aktuell sehr gerne gekauft." Buchexpertin Sandra Weigel ergänzt: "Auch Kinderbücher sind immer gefragt, besonders solche, die...

  • Ried
  • Armin Fluch
Ab 10 Jahren: Ben muss jeden Freitag bei seiner Oma verbringen. Sie ist zwar sehr lieb, aber es ist immer sooo langweilig bei ihr. Bis Ben eines Tages herausfindet, dass die Oma ein Geheimnis hütet. Sie war früher eine berühmte Juwelendiebin. Und jetzt pl
4

Buchtrends für kleine "Leseratten"

Lesen weckt Phantasien und das Verständnis für Zusammenhänge wird dadurch geprägt. RIED. Bücher sind Unterhaltung, Spannung und wecken Neugierde. Doris Dim von der gleichnamigen Buchhandlung in Ried weiß das nur zu gut: "Das Buch als Freizeitbeschäftigung hat in den letzten Jahren viel Konkurrenz bekommen. So spielen Handy oder Tablet eine große Rolle im Zeitvertreib der Kinder. Deshalb ist es umso wichtiger, eine tägliche Lesezeit in den Alltag der Kinder einzubauen." Trotz dieser technischen...

  • Ried
  • Tamara Zopf
3

Lotte Tobisch: Aus dem Leben einer Umtriebigen

Schauspielerin Lotte Tobisch auf Einladung von „Frau in der Wirtschaft“ zu Gast in Ried im Innkreis. RIED. „Langweilig war mir nie“ betitelte Lotte Tobisch ein Buch mit ihren Lebenserinnerungen. Wer die Schauspielerin und ehemalige Opernballorganisatorin vergangenen Donnerstag im Veranstaltungssaal der Raiffeisenbank Ried erlebte, glaubt das aufs Wort. Mit Humor, Selbstironie und ohne sich ein Blatt vor den Mund zu nehmen, unterhielt Tobisch ihr Publikum. „Das ist das Schöne am hohen Alter: Man...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Sepp Forcher erzählt am 6. Oktober in Ried aus seinem Leben.

Sepp Forcher kommt nach Ried

RIED. Die Buchhandlung Dim konnte auch heuer wieder einen Publikumsmagneten für Ried gewinnen: Sepp Forcher kommt am Dienstag, 6. Oktober, um 19 Uhr in den Veranstaltungssaal der Raiffeisenbank Ried. Er geht in seinem neuen Buch "Das Glück liegt so nah" der Frage nach, was es bedeutet, Österreicher zu sein, was ihn mit diesem Land verbindet und warum er – trotz aller Widersprüchlichkeiten und Ärgernisse – stolz ist, Österreicher zu sein. Wie bereits in seinem Bestseller "Einfach glücklich. Was...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Buchvorstellung: "Kräuterrosi, ledig, sucht ..."

Innviertler Autorin präsentiert Schmunzelkrimi in der Raiffeisenbank Ried Der neueste Krimiroman "Kräuterrosi, ledig, sucht ..." der Braunauer Autorin Doris Fürk-Hochradl handelt von einer Kräuterfachfrau auf Mördersuche. Die 62-jährige Rosi ist eine bodenständige Dame, die sich exzellent mit Kräutern und Wehwehchen aller Art auskennt. Sie ist zufrieden mit ihrer Rolle als "Kräuterhexe" des Dorfes. Doch dann lernt sie "Bumshütten-Sepp" kennen, ihre Kinder machen schwere Zeiten durch und...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Friedemann Katt – alias Franz Xaver Frenzel ist zu Gast bei Dim.
2

Signier- und Gesprächsstunden mit Franz Xaver Frenzel

RIED. Franz Xaver Frenzel ist als "einzig lebender Barockkomponist Österreichs" weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Am Freitag, 12. Dezember 2014, besteht nun die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit Friedemann Katt, alias Franz Xaver Frenzel. Von 15 bis 17 Uhr ist er in der Buchhandlung Dim zu Gast und steht für Fragen zu seiner Person sowie seinem Wirken zur Verfügung. Gerne signiert er auch CDs. Erst kürzlich wurde seine neueste CD "Klavierkonzert c-moll" in Ried präsentiert....

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Klaus Ranzenberger schreibt über die Innviertler Landschaft und die Menschen.

Buchpräsentation: "Der Onkel Franz"

RIED. Die Buchhandlung Dim veranstaltet am Mittwoch, 24. September, um 19.30 Uhr im Veranstaltungssaal der Raiffeisenbank Ried eine Buchpräsentation mit Klaus Ranzenberger. Er stellt sein Buch "Der Onkel Franz oder die Typologie des Innviertlers" vor. Der gebürtige Braunauer bringt den Lesern dabei den wunderschönen Innviertler Landstrich und seine liebenswerten Menschen näher. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgen der Osternacher Fünfklang mit Hermann. Vorverkaufskarten (5 Euro) in der...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Buchpräsentation: Endstation Sarajevo

RIED. Den Welttag des Buches am 23. April nimmt die Buchhandlung Dim zum Anlass, einen besonderen Autor nach Ried holen: Frank Gerbert. Der deutsche Journalist und Schriftsteller stellt am Dienstag, 1. April, um 19.30 Uhr im Raiffeisensaal Ried sein Buch "Endstation Sarajevo" vor – passend auch zum 100. Jahrestag des Beginns des Ersten Weltkriegs am 28. Juli 2014. Zündender Funke für den Ersten Weltkrieg war die Ermordung des Thronfolgers Erzherzog Franz Ferdinand. Frank Gerbert folgte den...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Paul Lendvai präsentiert in Ried sein Buch "Leben eines Grenzgängers".

Osteuropa-Experte Paul Lendvai in Ried

RIED. Der Buchhandlung Dim ist es in Kooperation mit der Raiffeisenbank Region Ried für die heurige Herbstveranstaltung gelungen, den Osteuropa-Experten Paul Lendvai nach Ried zu bringen. Er wird sein Buch "Leben eines Grenzgängers" am Mittwoch, 2. Oktober, um 19.30 Uhr in der Raiffeisenbank Region Ried präsentieren. Der international renommierte Experte blickt dabei zurück auf ein aufregendes Leben zwischen Ost und West. Darunter die Zeit der Verfolgung als jüdischer Jugendlicher im Budapest...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Cornelia Vospernik stellt ihren neuen Roman am 11. Oktober im Veranstaltungssaal der Raiffeisenbank Ried vor.
1

Cornelia Vospernik liest in Ried

RIED. Ihr drittes Buch "Genosse Wang fragt" stellt die langjährige China Auslandskorrespondentin Cornelia Vospernik auf Einladung der Buchhandlung Dim am Donnerstag, den 11. Oktober ab 19 Uhr im Veranstaltungssaal der Raiffeisenbank Ried vor. Zum einen wird Vospernik, die zum zweiten Mal in Ried zu Gast ist, einige Passagen ihres Buches vorlesen und zum anderen wird die Nachrichtenchefin von ORF 1 über ihr Leben in China berichten. Karten: Vorverkaufskarten sind in der Buchhandlung Dim und in...

  • Ried
  • Thomas Streif

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.