Buchtipp aus der Heimat

Beiträge zum Thema Buchtipp aus der Heimat

1 Video

Buchtipp aus der Heimat
Kommissar Martin Merana ermittelt wieder

Der gebürtige Halleiner (Tennengau/Salzburg) Krimiautor Manfred Baumann stellt seinen neuen Salzburgkrimi "Salzburgsünde" vor. Dabei geht es um zwei Morde die zusammenhängen, aber 60 Jahre auseinanderliegen. Alles beginnt mit dem Fund eines Totenschädels am Kapuzinerberg, im Herzen der Stadt Salzburg. HALLEIN. Der gebürtige Halleiner (Tennengau/Salzburg) Krimiautor Manfred Baumann stellt seinen neuen Salzburgkrimi "Salzburgsünde" vor. Dabei geht es um zwei Morde die zusammenhängen, aber 60...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Rainer Candido, geboren 1973 in Salzburg, ist seit 20 Jahren in verschiedenen Funktionen im Bereich internationales Marketing und Kommunikation tätig. Nach einem Autounfall, bei dem eine Riesenportion Glück die Hauptrolle spielte, stellte er sich die Frage, wie andere Menschen über Glück denken.
Video 3

Buchtipp aus der Heimat
Den Tag mit einem Lächeln beginnen und beenden

Rainer Candido präsentiert sein Buch "Ich und Glück". Im Buch ist er der Frage nachgegangen, was Glück für Menschen wie Franz Beckenbauer, Jane Goodall, eines Überlebenden der Roter Khmer sowie von vier Konzentrationslager bedeutet. HALLEIN. Rainer Candido, Geschäftsführer des Torurismusverbandes Hallein, präsentiert sein Buch "Ich und Glück". Das Buch von Rainer Candido entstand im Laufe von sieben Jahren nach einem schweren Autounfall, den er gemeinsam mit seiner Frau auf der Autobahn A1,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Die Buchhändlerin Claudia Held von den "Krimihelden" aus Salzburg stellt das Buch "FÜNF" der Autorin Ursula Poznanski vor.
1 Video

Buchtipp aus der Heimat
Claudia Held stellt das Buch "Fünf" vor

Die Buchhändlerin Claudia Held von den "Krimihelden" aus Salzburg stellt das Buch "FÜNF" der Autorin Ursula Poznanski vor. In Abtenau, auf einer Kuhweide wird eine Frauenleiche gefunden ...   "FÜNF"von Ursula Poznanski "Eine Frau liegt tot auf einer Kuhweide. Ermordet. Auf ihren Fußsohlen: eintätowierte Koordinaten. An der bezeichneten Stelle wartet ein grausiger Fund: eine Hand, in Plastikfolie eingeschweißt, und ein Rätsel, dessen Lösung zu einer Box mit einem weiteren abgetrennten Körperteil...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.