Buchtipps Buchtipps

Willkommen, liebe Leseratten und Bücherwürmer!

Du möchtest ein Buch lesen und bist nun auf der Suche nach Inspiration? Hier findest du die Buchtipps der Redakteurinnen und Redakteure sowie unserer Regionautinnen und Regionauten. Klick dich durch die Beiträge und finde dein neues Lieblingsbuch – wir wünschen viel Spaß beim Schmökern und Lesen!

Buchtipp

Beiträge zum Thema Buchtipp

BUCH TIPP: Marianne Obermair, Romana Schneider-Lenz – "Haltbar machen - Gemüse, Kräuter, Pilze …"
Ohne Konserven konservieren

Marianne Obermair und Romana Schneider-Lenz stellen im Buch "Haltbar machen" verschiedenste Konservierungsmethoden für Gemüse, Kräuter und Pilze vor. Denn was ist naheliegender, als eine ergiebige Ernte für den Winter haltbar zu machen? Wichtig ist, Vitamine und Spurenelemente möglichst lange zu erhalten, dazu helfen 150 Rezepte zum Einkochen, Ansetzen, Dörren etc. Nachhaltiges Wirtschaften garantiert – für alle, die intelligent und nahrhaft kochen wollen. Leopold Stocker Verlag, 192 S., 19,90...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Team der Fibel mit der Lungauer Fibel, von rechts nach links: Agnes Luginger, Elisabeth Macheiner, Obmann Wolfgang Eßl, Othmar Purkrabek und Maximilian König.
1 Video

Heimischer Buchtipp
Es geht um Tracht, Mundart und um Volkslieder

VIDEO ::: Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg). Heute neu: ein Buchtipp mit Heimatbezug: "Lungauer Fibel für Tracht, Mundart und Volkslieder". LUNGAU. Ein neues Buch aus der Heimat ist erschienen: die "Lungauer Fibel für Tracht, Mundart und Volkslieder". Herausgeber ist die Lungauer Volkskultur. Das Druckwerk wurde in Zusammenarbeit der jeweiligen Lungauer-Volkskultur-Referenten für Tracht (Agnes Luginger und Elisabeth Macheiner), Mundart (Othmar Purkrabek) und Volksmusik (Maximilian König)...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Thomas Mulitzer mit seinem neuen Roman "Pop ist tot"
2

Buchtipp
Thomas Mulitzer stellt seinen neuen Roman "Pop ist tot" vor

Der Autor und Musiker Thomas Mulitzer hat nach seinem ersten Roman "Tau" nun sein zweites Werk "Pop ist tot" veröffentlicht. Wir trafen den Goldegger in Bischofshofen, wo er uns einiges über den in Schriftform gebrachten Roadtrip erzählte. BISCHOFSHOFEN. Der 33-Jährige Pongauer Thomas Mulitzer sprach mit uns über seinen neuen Roman "Pop ist tot". Er erzählt wie es zu dem Buch kam und gibt seine Meinung zu der Frage "Was ist Punk?" bekannt. Pop ist tot, wie kam es zu dem Buch? Als ich meinen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Claudia Held führt die Buchhandlung "Krimi-Helden". Ihr heimischer Buchtipp ist "Mostkost - Ein Fall für den Onkel Franz" von Klaus Ranzenberger.
Video

Heimischer Buchtipp
Salzburgs "Krimi-Helden" empfehlen "Mostkost"

VIDEO: Für das Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg) empfiehlt Buchhändlerin Claudia Held von den "Krimi-Helden" einen Krimi aus Österreich, bei dem auch der Humor nicht zu kurz kommt. SALZBURG. Erst im Juni erfüllte sich Claudia Held mit ihrer eigenen Buchhandlung "Krimi-Helden", die auf Krimis aus aller Herren Länder spezialisiert ist, sich einen lang gehegten Traum erfüllt. "Die Leidenschaft für Krimis hat mich mit 14 Jahren bei einer Reise nach England gepackt. Dort habe ich von Agatha...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der Samstag steht im Zeichen des Buches. Heute stellen wir euch im Bezirksblätter online TV das Buch von Mareike Fallwickl vor.
Video

heimischer Buch-Tipp
Dunkelgrün fast schwarz von Mareike Fallwickl

Am Samstag dreht sich im Bezirksblätter online TV alles rund um Bücher. Den heutigen Buch-Tipp stellt dir Stadtblatt-Redakteurin Sabrina Moriggl vor.  SALZBURG. Autorin Mareike Fallwickl erzählt in ihren Debütroman von einer toxischen Freundschaft. Raffael und Moritz lernen sich als Kinder kennen. Einzig Moritz Mutter erkennt, dass Raffael mit seiner manipulativen Art viele hinters Licht führt. Die innige Jungenfreundschaft verändert sich, als beide Johanna kennenlernen. Die dritte im Bunde....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

BUCH TIPP: Doris Weirather – "Verwurzelt in der Natur"
Entdeckungsreise im Jahreskreis

Es gibt zahlreiche Kräuter, Rezepte und Naturrituale, die uns durchs Jahr begleiten können. Richtig angewandt, geben sie uns Kraft und bewirken so eine eventuelle Heilung/Linderung. Doris Weirather aus dem Tannheimer Tal/Tirol orientiert sich in ihrem Buch "Verwurzelt in der Natur" an den Jahreszeiten – jede hat ihre eigenen Höhepunkte, und der Rhythmus der Natur kann somit positiv für die Regeneration des Körpers genutzt werden. Freya Verlag, 144 Seiten, 14,99 € ISBN: 978-3-99025-403-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Salzburgerin Sabine Reithofer-Reinhardt ist Unternehmerin und Mutter zweier Kinder. Sie stellt ihren Roman "diamond thaughts" über eine junge Eventmanagerin vor.
Video

Buchtipp von Unternehmerin
Sabine Reithofer-Reinhardt stellt ihren Roman "diamond thaughts" vor

SALZBURG. Die Salzburgerin Sabine Reithofer-Reinhardt ist Unternehmerin und Mutter zweier Kinder. Sie stellt ihren Roman "diamond thaughts" über eine junge Eventmanagerin vor, die einen großen Karriereschritt macht. Als Expertin für Veränderungsmanagement trainiert und coacht Reithofer seit 2008 Managerinnen und Manager aus allen Branchen in persönlichen und unternehmensbezogenen Entwicklungsprozessen.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer

Buch Tipp: Haischberger Edeltraud – "Was dir dein Körper sagt"
Positive Gedanken für Körperheilung

Der Körper funktioniert wie ein Uhrwerk - alles hängt zusammen. Ein Problem kann sich auch an anderer Stelle zeigen, Organe und Meridiane „sprechen“ zu uns. Beschwerden können aus der Gedankenwelt kommen: Psychosomatische Probleme sind verbreitet. Autorin Edeltraud Haischberger vermittelt praxisnah die Wirkung positiver Gedanken auf den Körper und bietet Tipps zur Genesung an. Ein spannender Ratgeber zur Selbsthilfe! Freya Verlag, 200 Seiten, 19,90 € ISBN: 978-3-99025-497-4

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anja Fischer verrät ihre 111 liebsten Platzerl für Kinder in Salzburg.
2

Fokus Familie
111 Orte die Kind in Salzburg erlebt haben sollte

Käuterpädagogin und Familienbloggerin Anja Fischer hat einen besonderen Reiseführer für Familien geschrieben. Wir haben uns mit ihr über "111 Orte für Kinder in Salzburg die man gesehen haben muss" unterhalten. ALTENMARKT. Vielen ist Anja Fischer als Bloggerin rund um die Themen Familie und Kräuter wohlbekannt, jetzt hat sie ihr umfassendes Wissen über abenteuerliche Plätze in Salzburg in Buchform gebracht. Wie kommt es das Sie als Altenmarkterin Tipps für die Stadt Salzburg geben? ANJA...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
"Das Glasscherbenviertel" nennt Christian Oberthaler seine Kindheitserinnerungen, die seine Leser in eine Zeit zurückversetzen, in der in seine Augen "die Welt noch in Ordnung war" und die Kinder noch mehr Freiheiten hatten.
2

Buch: Das Glasscherbenviertel

Wahre Lausbubengeschichten des Bad Gasteiners Christian Oberthaler. Dieser ist ein wahres Multitalent mit der spitzen Feder und begab sich in seinem ersten Buch „Das Glasscherbenviertel“ auf eine Zeitreise zurück in seine wunderbare Kindheit. Heraus kamen unterhaltsame Lebenserinnerungen mit einem Rückblick auf eine unbekümmerte Jugendzeit in einem ganz besonderen Ortsteil in Bad Gastein. BAD GASTEIN (rok). Alle Geschichten haben sich – unter Garantie – in fast allen Kindheiten der damaligen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Christoph Lukas Schwaiger hat seine Gedichte und Gedanken zum Pilgern in Buchform gebracht.
Aktion Video 3

Buchvorstellung
Mit dem Goldschnabel auf die Pilgerreise gehen

Seit seiner Pilgerreise von Assisi nach Rom ist Christoph Lukas Schwaiger mit seinem Pilgerkabarett in ganz Österreich unterwegs. Jetzt gibt es ein Buch mit den Gedichten seiner Slam-Poetry aus dem Kabarettprogramm. ST. VEIT. Der Pilgerkabarettist und Lehrer Christoph Lukas Schwaiger hat sein erstes Buch veröffentlicht und wie kann es anders sein, es geht dabei ums Pilgern. Dabei geht der Neo-Autor sowohl auf das Pilgern an sich, als auch auf "die Pilgerreise des Lebens" ein. Aus über 150...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

BUCH TIPP: Hans-Joachim Löwer – "Flucht über die Alpen"
Komplexes Bild einer Fluchtbewegung

Nach dem 2. Weltkrieg suchten 250.000 Juden eine neue Heimat. 50.000 Flüchtlinge wurden durch Tirol geschleust, zu den Schiffen nach Palästina. Hans-Joachim Löwer schildert umfassend, anhand von 50 zusammenhängend angeordneten Episoden, die persönliche Schicksale ebenso aufgreifen wie soziale und geschichtliche Zusammenhänge und Hintergründe. Auch 70 Jahre später brandaktuell. Tyrolia Verlag, 320 Seiten, 28 € ISBN 978-3-7022-3937-4

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Reinhard Haller – “Rache”
Dem Phänomen der Rache auf der Spur

Reinhard Hallers Analysen von psychischen Störungen und spektakulären Verbrechen sind international gefragt. Der Chefarzt einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Klinik widmet sich dem dunklen Thema "Rache". Wenn das Ego gekränkt wird, ist der Wunsch nach Rache nicht weit. Er zeigt, in welche Abgründe Rachsucht führen kann, bis zu den kleinen Boshaftigkeiten im Alltag. Ecowin Verlag, 240 Seiten, 24 € ISBN-13 9783711002341

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Veronika Schubert – "Das kleine Buch: Mein Garten für Bienen & Schmetterlinge"
Das kleine Buch: Mein Garten für Bienen & Schmetterlinge

Blumenwiesen und Kräutergärten sind neben ihren optischen Vorzügen auch Paradiese für diverse Insekten und dienen als ökologisch wertvolle Lebensräume. Die Autorin Veronika Schubert gibt im kleinen Büchlein viele Tipps zur Gartengestaltung – vor allem, damit der Garten auch von zahlreichen Schmetterlingen und Bienen besucht wird! Servus Verlag, 64 Seiten, 7 € ISBN 978-3-7104-0271-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Manuela Macedonia – "Iss dich klug!"
Weshalb Fasten dem Gehirn guttut und mehr

Die Ernährung hat einen wichtigen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns - ohne ausreichend Nährstoffe funktioniert der Körper nicht. Die Neurowissenschafterin Dr. Manuela Macedonia widmet sich diesem wichtigen Thema, hält damit ein Plädoyer für eine gesunde Lebensweise und zeigt, wie das Gehirn von wertvoller Nahrung bis ins hohe Alter profitiert, aber auch, welchen Schaden ungesunde Kost anrichtet. Ecowin Verlag, 208 Seiten, 24 € ISBN-13 9783711002723

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Bodo Schäfer – "Ich kann das"
Eine Reise zum Selbstbewusstsein

Es gibt Menschen, die scheinbar selbstbewusst geboren sind und andere, die sich sehr schwer damit tun. Für diese gibt es jetzt einen Ratgeber, verpackt in einer Geschichte: Selbstbewusstsein lässt sich nämlich trainieren. Nur wer mit sich im Reinen ist und seine Wünsche und Bedürfnisse sicher vertreten kann, wird ein erfolgreiches und freies Leben führen können. Der vielversprechende Titel dieses Buches: „Ich kann das." dtv Verlag, 256 Seiten, 20,95 € ISBN 978-3-423-26293-4

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Michael Schmolz – "Die siehst du! Die Vögel um dich herum - der KOSMOS-Naturführer"
64 Vogelarten erkennen lernen

Wer oft durch den Wald spaziert, hat sich wahrscheinlich des Öfteren gefragt, welche Vogelart er wohl gerade vor sich hat. Dieser neuartige Naturführer ist ein großartiges Bestimmungsbuch: Die Vogelarten werden von häufig hin zu selten gereiht. Mehr als 200 Fotos und spannende Zusatzinformationen bieten spannende Daten. Inklusive KOSMOS-PLUS-APP mit Vogelstimmen. Franckh-Kosmos Verlag, 144 Seiten, 15,50 € ISBN 978-3-440-16989-6

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Kulturvermittler und Autor Peter Reutterer stellt in unserer neuesten Bezirksblätter Online-TV Ausgabe das neueste Werk von Christine Haidegger "Von der Zärtlichkeit der Wörter" vor.
Video

Buchempfehlung
Christine Haidegger: "Von der Zärtlichkeit der Wörter"

Der Literatur gehört der Samstag bei unserem Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS). An diesem Karsamstag widmen wir uns gemeinsam mit Peter Reutterer, Kulturvermittler und Autor in Salzburg, ganz der Lyrik der Autorin Christine Haidegger und ihrem neuesten Werk "Von der Zärtlichkeit der Wörter". SALZBURG. "Christine Haidegger ist die Grande Dame der Salzburger Literaturszene. Man kann eigentlich sagen, dass sie die ganze Szene gegründet hat. Außerdem ist sie die Mitbegründerin des Salzburger...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner

BUCH TIPP: George Orwell – "1984"
Über den Wunsch nach Freiheit

Orwells visionäres Meisterwerk wurde neu übersetzt und hat nichts an Aktualität verloren. Winston Smith, Mitarbeiter des „Ministeriums für Wahrheit“, schreibt die Geschichte zugunsten der regierenden Partei um. Innerlich rebelliert er aber gegen das totalitäre Regime, wehrt sich gegen die totale Überwachung. Er verliebt sich (was verboten ist) und lernt die schmerzlichen Folgen kennen. dtv Verlag, 416 Seiten, 24,90 € ISBN 978-3-423-28232-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Christian Hinterlechner empfiehlt den Roman "Schonzeit" von O. P. Zier.
Video 3

Heimischer Buchtipp
O. P. Ziers Liebesgeschichte in der harten Zwischenkriegszeit

VIDEO :::: Der heimische Buchtipp der Woche kommt diesmal von Christian Hinterlechner. Der Neo-Autor empfiehlt uns im Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS) einen Roman des bekannten Autors O. P. Zier.  ST. JOHANN, LEND. Sie verbindet vor allem der Heimatort Lend: Christian Hinterlechner stammt aus derselben Gemeinde wie der bekannte Autor O. P. Zier, dessen Roman "Schonzeit" er für den Buchtipp der Woche mitgebracht hat. "Ich habe das Buch erst vor Kurzem gelesen und deshalb ausgewählt, weil...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Kneippen wird zuerst mit Wasser verbunden doch steckt hinter der Philosophie von Sebastian Kneipp noch mehr.
4

Rundum Gesund
Neues Buch von Pongauer Kneippexperten Hans Gasperl

Bereits seit dem Gymnasium begeistert sich Hans Gasperl für die Lehren von Sebastian Kneipp. Anlässlich des 200. Geburtstages des Naturheilkundlers veröffentlicht Gasperl ein neues Buch über die Philosophie Kneipps. EBEN. "Meine Begeisterung für Kneipp hat sich eigentlich schon am Gymnasium entwickelt. Da habe ich ein Kräuterbuch über Kneipp in die Hände bekommen und mich haben die Beschreibungen wie man diese Heilkräuter anwendet fasziniert. Wie man dadurch gesund werden kann bzw. wie man...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

BUCH TIPP: Anne Fleck – "Energy!"
Energieräubern im Körper auf der Spur

Ärztin Dr. Anne Fleck, international renommierte Expertin für Präventiv- und Ernährungsmedizin, erklärt in ihrem Ratgeber "Energy!", welche verborgenen Ursachen hinter ständiger Müdigkeit, Infektanfälligkeit und bisher unerklärlichen Beschwerden stecken können. Sie zeigt Wege zu einem gesünderen Leben und neuer Energie, u.a. mit ihrem ENERGY!-Selbsthilfe-Programm. Verlag dtv, 432 Seiten, 25,90 € ISBN 978-3-423-28277-2

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Literaturwissenschafterin Edtih Kammerlander setzt sich in ihrer monatlichen "Vorgestellt"-Reihe mit verschiedenster Literatur auseinander.
Video 2

Heimischer Buchtipp
Edith Kammerlander empfiehlt scharfzüngigen Anti-Heimatroman

VIDEO :::: In dieser Ausgabe von Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS) verrät uns Edith Kammerlander ihren persönlichen Buchtipp: Es handelt sich um ein regionales Werk der österreichischen Literatur-Größe Thomas Bernhard.   BISCHOFSHOFEN. "Ich möchte einfach wieder gerne eine Lanze für Thomas Bernhard brechen", antwortete Edith Kammerlander auf die Bezirksblätter-Anfrage für den wöchentlichen heimischen Video-Buchtipp. Die Literaturbeauftragte des Kulturvereins Pongowe in Bischofshofen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Künstler vor seinen Bildern im Zeughaus am Turm.
Video 2

Heimischer Buchtipp
"Radstadt oben und unten" von Norbert Trummer

VIDEO :::: Diese Woche kommt der heimische Buchtipp des Bezirksblätter OTVS aus Radstadt. Elisabeth Schneider vom Kulturkreis "Das Zentrum" stellt uns das Buch zur Ausstellung "oben und unten" vor. RADSTADT. Der Künstler Norbert Trummer hat Radstadt in 36 Bildern festgehalten, die Zeichnungen im A4 Format kann man zur Zeit im Radstädter Zeughaus sehen. Elisabeth Schneider Geschäftsführerin vom Kulturkreis "Das Zentrum" stellt im Bezirksblätter-OTVS den Katalog zur Ausstellung vor. Die Autoren...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.