Buchtipps Buchtipps

Willkommen, liebe Leseratten und Bücherwürmer!

Sie möchten ein Buch lesen und sind nun auf der Suche nach Inspiration? Hier finden Sie die Buchtipps der Redakteurinnen und Redakteure sowie unserer Regionautinnen und Regionauten. Klicken Sie sich durch die Beiträge und finden Sie Ihr neues Lieblingsbuch - Wir wünschen viel Spaß beim Schmökern und Lesen!

Buchtipp

Beiträge zum Thema Buchtipp

Die beliebte Innviertler Mundart-Autorin und Illustratorin Monika Krautgartner feiert heuer ihren 60er und beschenkt sich und ihre Fans mit ihrem neuen Buch "Faxn", erschienen im Trauner Verlag.
3

Buchtipp
Krautlastige Mundart aus dem Innviertel

„Faxn” – das neueste Werk der Innviertler Mundart-Autorin und Illustratorin Monika Krautgartner ist im Trauner Verlag erschienen. OÖ. Die „Querdenkerin, Feministin und Mutmacherin” aus Ried im Innkreis bezaubert in ihrem neuen Buch mit bunten Wortbildern, lockt mit ungewöhnlichen Themenfeldern und fesselt mit Güte und einer Art Humor, wie er – vielleicht nicht ausschließlich, aber doch bevorzugt – bei standfesten Innviertlern zu finden ist. Die Autorin feiert heuer ihren 60erDer Buchtitel...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Die ehrenamtliche Bibliothekarin Elisabeth Stütz von der Öffentlichen Bibliothek Sierning

Lesen
Buchtipp aus der Öffentlichen Bibliothek Sierning

Elisabeth Stütz empfiehlt: "Gesicht im blinden Spiegel", Brita Steinwendtner SIERNING. "Johannes ist jung, musikalisch und kriegsbegeistert. Mit 16 Jahren zieht er 1866 als Trompetenspieler in die Schlacht von Königgrätz zwischen der österreichischen und der preußischen Armee. Verletzt überlebt er, wird Kunstschmied. Halt findet er in der Musik und bei seiner Liebe Valerie." Mit großem Gespür für ihre Figuren erzählt Brita Steinwendtner eine fesselnde Familien- und Zeitgeschichte über...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Anja Schuller, öffentliche Bücherei Bad Hall

Lesen
Buchtipp der Bücherei Bad Hall

Anja Schuller empfiehlt: "Die Mitternachtsbibliothek" von Matt Haig BAD HALL. "Stell dir vor, auf dem Weg ins Jenseits gäbe es eine riesige Bibliothek, gefüllt mit all den Leben, die du hättest führen können." In diese sogenannte Mitternachtsbibliothek gelangt Nora nach einem Selbstmordversuch. Die depressive Mittdreißigerin sah nach zerplatzen Träumen, Trennungen und Verlusten keinen Sinn mehr in ihrem Dasein. Zwischen Leben und Tod schwebend bekommt sie als allerletzte Chance die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
"Krankheit Schmerz. Endlich Hilfe für Patienten!" erscheint im Februar 2021. ISBN 978-3-7095-0126-9; 260 Seiten, LVP: 20 Euro
1

Buchtipp
"Krankheit Schmerz: Endlich Hilfe für Patienten!"

Mit Schmerzen allein gelassen: Neues Buch zeigt erstmals die Lage betroffener Patienten und auch Perspektiven auf OÖ. Rund 1,5 Millionen Menschen in Österreich leiden dauerhaft an Schmerzen. Im Stütz- und Bewegungsapparat, als Polyneuropathie, infolge einer Verletzung oder einer Krebserkrankung: Viele fühlen sich – durchaus zu Recht - vom Gesundheitssystem allein gelassen. Denn chronischer Schmerz wird auch heute noch oft unzureichend oder zu einseitig, therapiert. „Es gibt auf dem Gebiet...

  • Perg
  • Ulrike Plank

BUCH TIPP: Alois Schöpf – "Der Traum vom Glück - Ausgewählte Alpensagen"
Wegweiser der Lebensklugheit

Alois Schöpf widmet sich dem Thema „Volks- und Alpensagen“, sie versuchen seit Jahrhunderten, Rätselhaftes zu erklären. Er möchte erinnern, wie intensiv sich Sagen mit dem aktuellen Bedürfnis beschäftigen, die Bedingungen des guten Lebens zu begreifen. Sieben Mal Sieben Geschichten werden neu erzählt, sie handeln über die Suche nach dem Glück, der Erkenntnis, der Natur, dem Tod und der Liebe sowie dem Unerklärlichen. Limbus Verlag, 312 Seiten, 24 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Autor Herbert Thumpser überreicht Wolfgang Stropek das soeben erschienene Legendenbuch
23

Legendenbuch Wolfgang Stropek - Benzin fließt in den Adern
Wertschätzung für den österr. Motorradrennfahrer

„Österreichischer Rundstrecken- und Bergmeister, Firmenchef, erfolgreicher Seitenwagen-WM-Pilot, Teilnehmer bei der Isle of Man und Veranstalter des Rupert-Hollaus-Gedächtnisrennens, der heute 75-jährige Wolfgang Stropek, gilt als Tausendsassa der Motorradszene“. Rechtzeitig vor Weihnachten ist das Legenden-Buch über den in Behamberg/Steyr lebenden und international bekannten Motorrad- und Sidecar-Rennfahrer Wolfgang Stropek erschienen. Das Buch ist auch eine zeitgeschichtliche Dokumentation...

  • Steyr & Steyr Land
  • Alfred Pech

BUCH TIPP: Toni Innauer – "Die 12 Tiroler - Bewegung von den Tieren lernen"
Zwölf Übungen für Körper und Seele

Der Bewegungsarmut in unserer Gesellschaft hat Skisprung-Legende und Erfolgstrainer Toni Innauer den Kampf angesagt. "Es geht so einfach", zeigt er uns mit seinen "12 Tirolern": Übungen, in denen sich der Mensch als Krönung der Schöpfung zu seinen grundlegenden Fähigkeiten zurückbesinnt. 12 Bewegungen, heimischen Tieren nachempfunden, helfen, den verkümmerten Bewegungsapparat und die Seele fit für den Alltag zu machen. Christian Seiler Verlag, 144 S., 19,80 € Zur BUCH-PRÄSENTATION im Alpenzoo...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH-TIPP: Maria Jelenko - "Quarantäne"
Wenn ein Virus die Welt beherrscht

Virus Z beherrscht die Welt, sieben Personen, darunter auch zwei Journalisten, ein Pfarrer sowie eine Virologin werden gemeinsam in Quarantäne geschickt. Doch war die Auswahl der Abgeschotteten wirklich zufällig? Welche Macht steckt hinter dem Virus und vor allem hinter der Suche nach dem entsprechenden Impfstoff? Wie wirkt sich eine Pandemie auf die Gesellschaft und auf die sozialen Werte aus und was lässt Menschen zu Mördern werden? Autorin und RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko widmet sich in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Clare Furniss: Morgen ist heute schon vorbei.

Buchtipp
Clare Furniss: Morgen ist heute schon vorbei

OÖ. Hatties Sommerferien verlaufen so gar nicht nach Plan. Alle ihre Freunde sind verreist, nur sie muss arbeiten und darf ihre kleinen Geschwister babysitten. Und außerdem hat sie gerade festgestellt, dass sie schwanger ist – von ihrem besten Freund Reuben. Dann platzt Hatties exzentrische Großtante Gloria in ihr Leben, mit Vorliebe für Gin und Zigarillos – und einer Demenzdiagnose. Das ungleiche Paar begibt sich auf einen Roadtrip durch das sommerliche England mit dem Ziel, Glorias...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Thomas Feibel: #selbstschuld – Was heißt schon privat.

Buchtipp
#selbstschuld – Was heißt schon privat

Ein spannender Roman über Freundschaft, Vertrauen und das Überschreiten von Grenzen. OÖ. Josh und Alex sind Freunde – bis Alex mit Rikki flirtet, für die Josh schwärmt. Um ihm eins auszuwischen, loggt Josh sich auf Alex‘ Friendbook-Seite ein. Als er dort ein Nacktfoto der scheuen Anna entdeckt, postet er es spontan mit einem blöden Kommentar – in Alex‘ Namen. Wie erwartet, kriegt der Ärger. Doch die Sache läuft aus dem Ruder, denn nicht nur Alex wird Opfer von Joshs Aktion, sondern auch Anna....

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Elke Schulenburg: Esspausen

Buchtipp
Esspausen: Besser als jede Diät

OÖ. Die einfachste und unkomplizierteste, billigste und gleichzeitig effektivste Art des Abnehmens sind Esspausen, davon ist Autorin Elke Schulenburg überzeugt. Ob 3-Stunden-Pausen am Tag oder Fasten für 3 Tage pro Woche – Elke Schulenburg klärt auf über Risiken und Nebenwirkungen, gibt Starthilfe und Tipps für die Anwendung im Alltag. Der Verzicht auf Nahrungsaufnahme soll den Körper abschalten und die Kilos purzeln lassen. Vielleicht auch ein Anfang, das oft praktizierte Übermaß in allen...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Das Buch beschreibt, wie wir vorteilhaft die Zukunft gestalten und nachhaltig eine gewinnbringende sowie arbeitsplatzsichernde Produktion in Österreich halten können.
2

Buchtipp
Neue Geschäftsmodelle durch Corona

Covid-19 hat die Welt verändert: Die Zukunftskarten in den Bereichen Digitalisierung, Globalisierung, Nachhaltigkeit bis hin zur Mobilität sind neu gemischt. Ein Buchtipp über neue Geschäftsmodelle. OÖ. Wie wir vorteilhaft die Zukunft gestalten und nachhaltig eine gewinnbringende sowie arbeitsplatzsichernde Produktion in Österreich halten können, wird im neuen Buch „H. Jodlbauer, 2020, Geschäftsmodelle erarbeiten – Modell zur digitalen Transformation etablierter Unternehmen, Springer“...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Markus Orths: Luftpiraten

Buchtipp
Luftpiraten

OÖ. Luftpiraten sind grauhäutig, griesgrämig und streiten für ihr Leben gerne. Keiner blitzt und donnert besser als Luftpiratenlehrer Adiaba. Bis Zwolle zu ihm kommt: ein Weißer Luftpirat ohne Blitzauge, friedfertig und freundlich. Unwillkürlich schließt Adiaba den kleinen Kerl ins Herz und nimmt ihn bei sich auf. Ohne zu ahnen, dass ausgerechnet dieser Junge unfassbaren Mut beweisen und die Welt der Luftpiraten gehörig auf den Kopf stellen wird. Produktdetails: Markus Orths: Luftpiraten...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Walheide Tisch: DIY Haarseifen

Buchtipp
DIY Haarseifen

OÖ. Haarseifen sind gerade ein großer Trend im Kosmetikbereich und können mit ein paar wenigen Zutaten auch selber hergestellt werden. Walheide Tisch ist Expertin für "feste Shampoos" und liefert in ihrem Buch eine Fülle von Do-it-yourself-Varianten, die den verschiedenen Anforderungen der Haare gerecht werden. Walheide Tisch: DIY Haarseifen/Feste Shampoos Format: 14,5 x 18 cm, Flexocover, 64 Seiten, ISBN: 978-3-99025-248-2 Preis: € 7,90

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Sei stark wie ein Löwe! Wie Eltern ihre Kinder gegen Mobbing wappnen

Buchtipp
Daniel Duddek: Sei stark wie ein Löwe!

OÖ. Viele Kinder werden Opfer von Mobbing, werden in Kindergarten und Schule ausgegrenzt, gedemütigt, bedroht oder gar geschlagen. Daniel Duddek, erfahrener Coach und gelernter Erzieher, zeigt, was Kinder brauchen, um sich gegen Mobbing zu wehren und souverän, selbstbewusst und glücklich zu werden. Anhand zahlreicher Fallgeschichten stellt er konkrete Lösungen und Handlungsspielräume in Konfliktsituationen vor, bietet betroffenen Familien kompetente Hilfestellung, und nimmt gleichzeitig auch...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner

BUCH TIPP: Malte Hemmerich/Helga Rabl-Stadler – "100 Jahre Salzburger Festspiele"
100 Jahre Festspiele in Salzburg

Die Salzburger Festspiele feiern heuer – ausgerechnet im Corona-Jahr – ein großes Jubiläum: 100 Jahre Kunst, Kultur und natürlich Drama. Tausende Menschen kommen jedes Jahr in die Mozartstadt, inklusive viel Prominenz. Das soll auch ab 1. August 2020 mit Einhaltung von Beschränkungen möglich sein. Malte Hemmerich erzählt die unglaubliche Geschichte des Festivals in fünf Akten – eine Achterbahn der Gefühle! Ecowin Verlag, 144 Seiten, 18€ ISBN 978-3-7110-0155-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Sebastian Janata: Die Ambassadorin.

Buchtipp
Die Ambassadorin

OÖ. Der junge Hugo Navratil muss zurück in die österreichische Provinz. Sein Großvater, mit dem ihn die Liebe zur Natur und der Tod eines kleinen Jagdhundes verband, ist gestorben, die Familie nimmt Abschied. Das burgenländische Dorf, der Wald, Freund und Feind, alles scheint wie immer. Doch auf der Beerdigung fallen Hugo zwei Frauen auf. Sie sind auf der Suche nach einer antiken Flinte – und sie glauben, dass Hugo weiß, wo sie ist. Je mehr Hugo es mit ihnen zu tun bekommt, desto besser...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Startklar – Aufbruch in die Welt nach COVID-19

Buchtipp
Startklar – Aufbruch in die Welt nach COVID-19

OBERÖSTERREICH. Die Welt nach COVID-19 ist eine andere. Wir haben die Wahl, wohin sie sich entwickeln wird und wie wir darin leben werden. Entsteht ein Kontrollstaat? Oder bewältigen wir die Herausforderung durch eine stärkere Gemeinschaft? Die Psychotherapeutin und Ärztin Martina Leibovici-Mühlberger berät unter anderem politische Parteien und staatsnahe Organisationen und hat mit ihren analytischen und visionären Büchern und Vorträgen oft genug recht behalten. Jetzt zeigt sie, was kommen kann...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Eine Anleitung zum Kaffee-Selberrösten, die Mahlgrade, die Anbaugebiete der Kaffeepflanze, Legenden und Geschichten über die braune Bohne, originelle, selbst kreierte Kaffevarianten, Kaffee-Mehlspeisen-Rezepte – eine Fülle von Informationen wartet auf die Leser, um 
ihnen das Genussmittel Kaffee näher zu bringen.

Buchtipp
Bohnengold: Kaffee rösten, mahlen, zubereiten

OBERÖSTERREICH. Kaffee ist (fast) in aller Munde! Und damit der Wissensstand über dieses meist täglich konsumierte Getränk nicht zu kurz kommt, hat Michael Pauzenberger, Chef-Diplom-Kaffeesommelier und begeisterter Anhänger und Kenner der braunen Bohne, in seinem Buch viel Interessantes und Neues über den Kaffee aufgeschrieben. Bohnengold: Kaffee rösten, mahlen, zubereiten Michael Pauzenberger Format: 17 x 22 cm Flexocover, 144 Seiten, Preis: € 14,90 ISBN: 978-3-99025-308-3

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Peter Rohregger: Beziehungsmorde in der Zeit des Austrofaschismus

Buchtipp
Beziehungsmorde in der Zeit des Austrofaschismus

OÖ. Am Anfang war das körperliche Begehren, vielleicht auch etwas Liebe, am Ende der Beziehung wartete der Henker mit dem Strick in der Hand. Beziehungsmorde gibt es heute, sie wird es morgen geben und sie gab es gestern. In den Jahren vor dem letzten Krieg, als die christlichsozialen Bundeskanzler Dollfuß und Schuschnigg das Sagen hatten, floss nicht weniger Blut als heute. Im Gegenteil: In der Endphase der Ersten Republik häuften sich nicht nur die ideologisch motivierten Gewalttaten, sondern...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Buch von Franz Wiesenberger.
1

Buchtipp
„Gefangenes Licht – Märtyrer im Heimatgau des Führers“

75 Jahre nach Kriegsende, 65 Jahre nach Unterzeichnung des Staatsvertrages kommt das Buch „Gefangenes Licht – Märtyrer im Heimatgau des Führers“ von Franz Wiesenberger auf den österreichischen und süddeutschen Büchermarkt. BEZIRK RIED. Auf 420 Seiten versucht Franz Wiesenberger einigen Widerstandskämpfern unseres Landes „die letzte Ehre“ zu erweisen. Er pocht erst gar nicht auf eine Vollständigkeit der aufgezählten Märtyrer. Im Gegenteil, er befürchtet, dass die „Dunkelziffer“ in Wirklichkeit...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Das liebevoll gestaltete Buch "Elepsiquadrie" behandelt das Thema Epilepsie.
2

Die Welt ein wenig bunter machen

Das ist das Credo von Kathrin Reiter, die als Grafikerin auf vielfältige Weise ihren Beitrag zu diesem Vorhaben leistet. STEYR. „Das kreative Spiel mit Farben begleitet mich eigentlich schon mein ganzes Leben.“, erklärt Kathrin Reiter. Die selbständige Grafikerin wurde 1986 in Steyr geboren und wuchs in Christkindl auf. „Das Gestalten war wesentlich für mich und die Entscheidung, die HTL 1 für Grafik und Kommunikationsdesign in Linz zu absolvieren, war ein erster Schritt in diese Richtung. Nach...

  • Steyr & Steyr Land
  • Doris Gierlinger
Gerda Zipfelmayer: Omas Kräuterwelt.

Buchtipp
Omas Kräuterwelt

OÖ. Als Kräuterpädagogin und Kräuterexpertin hat sich Gerda Zipfelmayer ausgiebig mit der Verwendbarkeit von Kräutern sowohl in der Küche als auch im Heilbereich befasst. Dieses Wissen gibt sie an alle Interessierten weiter. Das Buch ist reich bebildert, damit die Pflanzenbestimmung leichter fällt. Titel: Omas Kräuterwelt Autorin: Zipfelmayer Gerda Sprache: Deutsch Bindung: Fadenheftung Einband: Flexocover Format: 17 x 24 cm Seiten: 208 Verlag: freya ISBN: 978-3-99025-301-4

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Iris Therese Lins: Vom Garten auf die Haut.

Buchtipp
Vom Garten auf die Haut

OÖ. Iris Lins verknüpft in ihrem Buch "Vom Garten auf die Haut" alte Schönheitsrituale und traditionelle Zutaten mit zeitgemäßem Wissen. Gleichzeitig greift sie den Zeitgeist auf: Selbermachen und dabei weniger Müll produzieren, oder wie man heute sagt: Zero Waste trifft Do it yourself. Die Zutatenliste der vielen Rezepte lesen sich wie ein Einkaufszettel. Es muss nicht unbedingt eingekauft werden, nur abgezweigt. Obst und Gemüse aus dem Garten, Naturprodukte aus unserer Küche oder auch Kräuter...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.