Buchvorstellung

Beiträge zum Thema Buchvorstellung

Christian Klinger ist Jurist. Als Pendant zu seiner "trockenen" Arbeit liebt er es, Bücher zu schreiben.
2

Buchvorstellung
Christian Klinger schreibt zwischen Fiktion und Wahrheit

Alte Liebesbriefe animierten den Autor Christian Klinger zum Schreiben eines historischen Romans. JOSEFSTADT. Der Josefstädter Christian Klinger ist Jurist. Um seine Brötchen zu verdienen, arbeitet er mit Daten und Fakten. Zum Ausgleich widmet er sich dem Schreiben von Kriminalromanen. Dass er sich dazu entschlossen hat, einen historischen Roman, basierend auf einer wahren Begebenheit mit dem Handlungsort Triest, zu schreiben, geht hauptsächlich auf eine Aneinanderreihung von Zufällen zurück....

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Gregor Auenhammer mit seinem neuen Buch.
5

neues Buch von Auenhammer und Trumler
Ode an Fluss und Bach

Der Autor Gregor Auenhammer und der Fotograf Gerhard Trumler haben ein neues Buch veröffentlicht. WIEN. "Wie ein Phönix aus der Asche steigt der Wienfluss im Stadtpark wieder an die Oberfläche": So malerisch beschreibt Autor Gregor Auenhammer nicht nur einen seiner Lieblingsflüsse –"Die Flüsse Wiens" ist durchsetzt mit literarischen Schmankerln und lyrischen Exkursen. 200 Gewässer gibt es in Wien, 85 fließende und 115 stehende. Die Recherche für ihr neues Buch führte Auenhammer und den...

  • Wien
  • Franziska Mayer

Lesung im Rahmen der „Loch im Schuh“-Lesetour

Jürgen Krenn schreibt Kurzgeschichten und Essays und hat nun einen Auszug seines Schaffens in einem Buch zusammengefasst. Dieses wird im Rahmen der Lesung auszugsweise vorgestellt. Das Buch ist eine Sammlung spannender, teils skurriler Geschichten. Der Bogen spannt von angriffslustigen Enten, liebestollen Toaster und E-Fahrräder, mit denen die Protagonisten zu tun bekommen, über alltägliche und historische Episoden bis zu einer Liebesgeschichte, die überraschende Wege geht. Krenn führt darin...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Jürgen Krenn
5 8 5

Aufgeblättert – "Schönbrunn Handbuch" von Jörg Greifeneder

Schönbrunn kann man jetzt auch von seiner künstlerischen Seite kennenlernen. Das "Handbuch Schönbrunn" lädt alle kreativen Geister zu einem malerischen Streifzug durch die historische Sehenswürdigkeit ein. Wer kennt nicht die unzähligen Malbücher, die wir als Kinder mit mehr oder weniger Begabung, aber voller Hingabe ausgefüllt haben? Deutlich erwachsener, aber nicht minder spaßig präsentiert sich das "Handbuch Schönbrunn" von Jörg Greifeneder. Das Kunstbuch für kreative Geister jeden Alters...

  • Wien
  • Iris Wilke
Die Kinderbücher von Silvia Konstantinou entstehen aus Geschichten, die sie einst ihren Söhnen erzählt hat.
5

Neues Kinderbuch von Josefstädter Autorin: "Toms total verkehrte Welt"

Die Josefstädter Autorin Silvia Konstantinou publiziert ihr drittes Kinderbuch "Toms total verkehrte Welt". JOSEFSTADT. Schon als Kind hat Silvia Konstantinou ihre Erfahrungen gerne zu Papier gebracht. Am Anfang waren es Tagebücher, später Mundartgedichte. Nun hat die Josefstädter Autorin ihr drittes Kinderbuch veröffentlicht. "Toms total verkehrte Welt" erzählt von einem Buben, der sich eines Tages, an dem wieder einmal alles schiefgeht, in eine andere Welt hineinträumt. Dort gelten andere...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick

Nadja Bucher liest aus »Die wilde Gärtnerin«

Zur Autorin Sie lebt in Wien. Studierte Germanistik und Kunstgeschichte in Wien und Sussex/UK. Poetry-slamt, performt Kurzgeschichten mit starken dramatischen Einschlägen, war jahrelang als Mademoiselle Bücher bei der Satire Show „DIENSTAG NACH VORSCHRIFT“ im Theater Forum Schwechat tätig. Seit 2007 Mitglied der monatlichen Lesebühne DOGMA CHRONIK ARSCHTRITT. Letzte Veröffentlichung in: How I fucked Jamal, Hg. von Mieze Medusa u. Cornelia Travnicek (Milena, 2010) Inhalt des Buches Action im...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Conny G

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.