Bundes-Energieeffizienzgesetz

Beiträge zum Thema Bundes-Energieeffizienzgesetz

Lokales

Halloween in Graz

Halloween, die Zeit wo Gespenster und sonstige unheimliche Zeitgenossen fast schon überall auf uns lauern.  2015 "Gespenstische Energieverschwendung zu Halloween" Im Jahr 2015 erstellte ich ein ein-minütiges Video über Energieverschwendungen am Halloweentag 2015. Die Mehrzahl der dort aufgezählten öffentlichen Energieverschwendungen sind leider immer noch aktiv. Wer findet die abgestellten Verschwendungen? Einige, drei oder vier, Energieverschwendungen wurden bis heute abgestellt. Wer...

  • 31.10.18
Politik
Licht aus bei den Raucherbalkonen währen der hellen Tageszeit...
2 Bilder

Weihnachtswunder beim Bauamt

Weihnachtsüberraschung Für mich völlig überraschend wurde vor einigen Wochen die Dauerbeleuchtung der Raucherbalkone beim Grazer Stadtbauamt während der hellen Tageszeit abgestellt. Rückblick Am 8.4.2014 wurden sämtliche Verantwortliche der Ökostadt Graz über ein sehr einfaches Stromeinsparprojekt beim Grazer Stadtbauamt das erste Mal informiert. Viele E-Mails später passierte es... Nach etwa 1.300 Tagen wurde nun mein sehr einfacher Verbesserungsvorschlag umgesetzt. Letzter Beitrag...

  • 23.12.17
Wirtschaft
Missachtung von einfachsten (Verbesserungs)Vorschlägen...
6 Bilder

Kranke STGKK

Am Abend des gestrigen Sonntags erlaubte ich mir wieder einmal der Geschäftsstelle der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse, Josef-Pongratz-Platz 1, einen Besuch abzustatten. Vorsätzliche Stromverschwendung Viele Computer waren eingeschaltet, einige Fotos sind wie immer beigefügt. Da ich kein Stativ dabei hatte, ist die Qualität diesmal leider nicht so hoch. Die eingeschalteten Computer wurden übrigens durch die Lichtemissionen der Bildschirme festgestellt. Die sehr einfache Aktivierung...

  • 06.11.17
Wirtschaft
Seit dem 7.10.2015 befolge ich diesen Tipp vom Wifi-Bildschirm! Wann folgt dann das Wifi Steiermark?
18 Bilder

WIFI Steiermark Vorzeige-Stromverschwender

Rückblick Am 7. Oktober 2015 wurden die Verantwortlichen vom Wifi Steiermark (Standort Körblergasse 111 bis 113, 8010 Graz) das erste Mal über sehr einfache Stromeinsparmaßnahmen im eigenen Bereich informiert. Eine Kopie dieses Schreibens ist beigefügt. Seit diesem ersten Schreiben folgten noch mindestens 5 weitere Schreiben (16.11.2015, 9.12.2015, 4.7.2016, 26.7.2017, 12.10.2017). Alle mindestens 6 Schreiben wurden leider nicht zur Kenntnis genommen. 2 Jahre...

  • 30.10.17
Wirtschaft
Viele Passanten sind über die Stromverschwendung beim Kundencenter der Energie Graz nicht erfreut.
3 Bilder

Auszeichnung für Energie Graz

Rückblick Bis zum heutigen 13. Februar 2017 sind bereits 1.344 Tage vergangen, wo die Energie Graz es leider immer noch nicht geschafft hat, sehr einfache Stromeinsparmaßnahmen bei ihrem Kundencenter, das sich am Andreas-Hofer-Platz befindet, umzusetzen. Deshalb hat das Einsparkraftwerk nun bereits zum dritten Mal die Aberkennung der Ökoprofit-Asuzeichnung für die Energie Graz verlangt. Die erste Information über sehr einfache Stromeinsparmaßnahmen gab es übrigens am 10.6.2013? ...

  • 13.02.17
Politik
Perfekt hinter Schloss und Riegel - der Hort der Verschwendung.
3 Bilder

Land Steiermark sperrt Verschwender ein

Mitteilung im öffentlichen Interesse Seit mehr als ZWEI Jahren tritt das Einsparkraftwerk gegen den Verschwendungswahn bei einem Betrieb vom Land Steiermark in Graz Geidorf auf. Eingesperrt Nun hat das Land Steiermark die Konsequenzen gezogen und bei der betreffenden Stelle eine Absperrung errichtet. Mit dieser Maßnahme will man hier wahrscheinlich "unbefugte" daran hindern - kritische Kommentare über diesen Verschwendungswahn abzugeben. Kein Interesse an Nachhaltigkeit Wir müssen...

  • 30.01.17
Wirtschaft
Was macht dieses Foto besonders?

Die andere (unbekannte) Seite vom AMS

Zu viele Arbeitslose Unwillige Arbeitslose da, unwillige Arbeitslose dort, so kann man es des Öfteren lesen. Es gibt viel zu viele Arbeitslose... Die wollen eh´alle nicht arbeiten... Dass es auch ganz anders abläuft dokumentiert ein fünfminütiges Video. Es wäre wichtig, wenn dann doch einige dieses Video anschauen würden, da solche Dinge eigentlich niemals an die Öffentlichkeit gelangen sollten. Zur Vorinformation: Langzeitarbeitsloser Energieeffizienztechniker mit einem...

  • 12.01.17
  •  1
Politik
Etwa 10.000 Euro könnten jährlich bei diesem Müllplatz, der zu einem Betrieb vom Land Steiermark gehört, eingespart werden...
6 Bilder

Müll-Kühlung im Winter

Nachfolgend ein sehr interessanter Beitrag über eine Kühlanlage für Speisereste, die sogar im Winter in Betrieb ist. Es ist anscheinend vieles möglich in der Ökostadt Graz. Seit zwei Jahren Dieser seltsame Zustand bei einem Betrieb vom Land Steiermark in Graz Geidorf wird seit über zwei Jahren vom Einsparkraftwerk kritisiert. Bis jetzt leider noch ohne Erfolg. Bitte diesen Beitag und dieses Video an viele Bekannte weiterleiten, damit dieser Wahnsinn dann ein Ende hat. Ja zum...

  • 08.01.17
Lokales
Optimales Foto von einer guten Position, mit einer Belichtungszeit von einer Minute.
4 Bilder

Die fleißigste Schule in den Ferien

Die Sommerferien sind vorbei, heute ist der erste Schultag im neuen Schuljahr. Höchste Zeit die fleißigste Schule während der Sommerferien zu präsentieren. BG/BRG Kirchengasse Etwas spät aber doch, habe ich es dann bemerkt, dass beim BG/BRG Kirchengasse vermutlich etwa 18 Computeranlagen während der gesamten Ferienzeit in Dauerbetrieb waren. Energiesparoption Anscheinend ist in dieser Schule das Wort "Energiesparoption" bei der Computereinstellung noch nicht wirlich bekannt, bzw. das mit...

  • 12.09.16
Wirtschaft
Der erste von zwei Monitoren, der den 24-Stunden Dauerbetriebsdienst quitierte. Wann werden die nächsten folgen?
5 Bilder

Energie Graz - zu Tode verschwendet

Rückblick Am 10.6.2013 gab es den ersten Beitrag über Stromverschwendungen beim Kundencenter der Energie Graz, das sich am Andreas-Hofer-Platz befindet. 965 Tage Stromverschwendung* Seit dem 10.6.2013 sind 965 Tage vergangen, ohne das die Energie Graz einfachste Stromeinsparmöglichkeiten bei sich selbst durchgeführt hat. 1.000 Tage Stromverschwendung bei der Energie Graz Am 6. März 2016 wird es dann so weit sein. Die Energie Graz, die sich ja auch als Experte für Energieeffizienz sieht,...

  • 31.01.16
Lokales
Interessante Werbung am Haus im Vordergrund - oder ?
4 Bilder

Verschwendungswahn beim Bauamt

Auch beim Stadtbauamt von Graz wird ordentlich Strom verschwendet. Folgende Energie-Einsparmöglichkeiten wurden von außen, ohne das Gebäude zu betreten, entdeckt: 1) Die Raucherbalkone werden von 6.00 Uhr bis 16.00 Uhr dauerbeleuchtet. 2) Die Foyerbeleuchtung ist auf Dauerbetrieb gestellt. 3) Die beiden Infomonitore im Foyer sind auch lange außerhalb der Öffnungszeiten in Betrieb. Raucherbalkone Der jährliche Stromverbrauch für die Beleuchtung der Raucherbalkone beträgt etwa...

  • 14.01.16
Lokales
Wie immer viele dauergeöffnete Fenster auf der östlichen Seite....
3 Bilder

Klimawahn an Schulen_5

Wie beim Beitrag vom 7.12.2015 versprochen, der nächste Beitrag. Aktueller Zwischenstand: Bei meiner Spazierfahrt am Sonntag den 10. Jänner 2016 wurden diesmal 15 (13* 17** 10***) dauergeöffnete Fenster bei der NMS-VS-Andritz zur Kenntnis genommen. Zusätzlich wurde auch der Turnsaal dauerbeleuchtet. Anscheinend wollte man nicht nur den Heizenergielieferanten subventionieren, sondern im Sinne der Gleichberechtigung auch gleich den Stromlieferanten "mitbeglücken." 15 (21*) dauergeöffnete...

  • 12.01.16
Wirtschaft
Am Foto vom 6.1.2016 ersichtlich: Unnötiges Dauerlicht im Stiegenhaus und den Gängen, sowie eine fehlerhafte Feiertagsregelung.

Gericht verstößt gegen Gesetz

Bezirksgericht Graz-West verstößt gegen Bundes-Energieeffizienzgesetz Dass, am 1.1.2015 in Kraft getretene Bundes-Energieeffizienzgesetz wird leider immer mehr zur Farce. Rückblick: Beitrag vom 28.2.2014 Energie-Jagd bei Gericht Seit meiner öffentlichen Information vom 28.2.2014 sind nicht nur 678 Tage vergangen, sondern es wurden auch keine Maßnahmen gesetzt, um die von mir aufgezeigten Missstände zu beseitigen. Ein Schreiben an das Justizministerium blieb ebenso...

  • 07.01.16
Wirtschaft

Halloween in Graz

Nachfolgend ein Kurzvideo mit einigen gruseligen Szenen von Halloween 2015. Link zum Bundes-Energieeffizienzgesetz Für eine Kurzstudie empfehle die Seite 9 mit dem § 12, Abs. 1 Dieser Beitrag ist ein Teil der Energie-Jagd, die ein wichtiges Projekt vom Einsparkraftwerk ist. Das Einsparkraftwerk ist zu 100 Prozent unabhängig von Energiekonzernen und sonstigen politischen Entscheidungsträgern, und wird nicht gefördert.

  • 04.11.15
Wirtschaft
Wer kann es erlesen und verstehen - meine Botschaft ;-)
5 Bilder

Verschwendungswahn bei Holding Graz

Im November 2012 ist die Nahverkehrs- drehscheibe beim Grazer Hauptbahn- hof eröffnet worden. Seither sind dort zwischen 500.000 und 1.000.000 kWh Strom - auf primitivste Art und Weise verschwendet worden. Der Verschwendungswahn ist aktuell live zu Beobachten: In Klammer, die aktuellen jährlichen Stromverschwendungen. a) Dauerbeleuchtung der Wartehalle (ca. 136.000 kWh) b) Maximalbeleuchtung der Straßenbahnunterführung (ca. 109.000 kWh) c) Dauerbeleuchtung der Stiegenabgänge (ca....

  • 02.07.15
  •  2
  •  1
Lokales
4 Bilder

Gekühlter Biomüll beim Land

Wie alles begann Im November 2014 machte ich bei einer Schule des Landes Steiermark eine interessante Entdeckung. Während meiner oftmaligen Spazier- gänge zum Rosenberg nahm ich ein andauerndes Motorengeräusch wahr. Ich schaute nach, und entdeckte eine Biomüll-Kühlanlage, die einen aktu- ellen jährlichen Stromverbrauch von etwa 4.250 kWh aufwies. Der jährliche Stromverbrauch zur Biomüll-Kühlung war hier beinahe dreimal so hoch, wie der jährliche Stromverbrauch meines vier-Personen...

  • 30.05.15
  •  2
  •  2
Lokales
Wie viele Fenster sind bei dieser Gebäudeseite dauergeöffnet?

Grazer Schulen setzen auf dauergeöffnete Fenster

Rückblick Grazer Schulen spenden Soziale Wärme, so lautete mein Beitrag vom 11.1.2015. Die Stellungnahme, die ich darauf erhielt, ist nachfolgend zur Gänze wiedergegen. "...Unsere Schulen werden von der GBG verwaltet, die auch für den Energieverbrauch sowie Energieeinsparung zuständig ist. Es gibt das Projekt EMS (Energie-Monitoring-System) mit dem die GBG über Fernwartung in Regelung und Steuerung eingreifen kann, große Verbräuche automatisch bei der Stabsstelle Energie der GBG...

  • 01.03.15
Wirtschaft
Lichtfestspiele am 4.2.2015
5 Bilder

Happy Birthday Holding Graz

Zwei Jahre Stromverschwendung Am 4.2.2013 gab es in der Kleinen Zeitung den ersten Artikel über die Stromverschwendung bei der neuer- richteten Nahverkehrsdrehscheibe beim Grazer Bahnhof. Im Falter und in der Woche gab es dann auch weitere Beiträge. Seit der ersten Berichterstattung über diese Verschwendung sind zwei Jahre vergangen - leider ohne Konsequenzen! Mindestens 50.000 Euro verschwendet Seit der Eröffnung bis heute sind 1.106 Tage vergangen. Die verschwendete Strommmenge, die...

  • 04.02.15
  •  1
Lokales
Ob die errechneten Werte vom Energieausweis  dauergeöffnete Fenster während der Heizperiode berücksichtigen?
2 Bilder

Heiße Luft vom Landesschulrat

Ein sehr interessantes Energieverschwendungs-Projekt findet aktuell beim Landesschulrat für Steiermark statt. Dauergeöffnete Fenster Beim sechsstöckigen Amtsgebäude sind seit Jahresbeginn zwei Fenster im Stiegenhaus dauergeöffnet. Davor war es meist "nur" ein Fenster. Da es sich hier um ein hohes Gebäude handelt, warme Luft nach oben steigt, sind die dauerge- öffneten Fenster ganz oben besonders sinnvoll - um einen hohen Heizenergieverbrauch zu er- reichen. Aber keine Sorge - es gibt ja...

  • 25.01.15
  •  1
  •  1
Lokales
NMS Andritz - wie viele Fenster sind dauergeöffnet?
4 Bilder

Grazer Schulen spenden "Soziale Wärme"

Rückblick Im Winter 2012/2013 wies ich das erste Mal auf dauergeöffnete Fenster während der Heizperiode bei öffentlichen Schulen in Graz hin, im Speziellen während der schulfreien Zeit. Beitrag in der Kleinen Zeitung Zusammenfassung von "Lass die Fenster doch einfach offen" Aktueller Zustand Am 1.1.2015 sind die letzten Punkte des Bundes-Energieeffizienzgesetzes in Kraft getreten. Bundes-Energieeffizienzgesetz öffentliche Gebäude sind Vorbilder Zitat daraus: "...§12. (1) Zur...

  • 11.01.15
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.