Alles zum Thema Bundesbäuerinnentag

Beiträge zum Thema Bundesbäuerinnentag

Lokales
Von li nach re
Franziska Waltner - Gebietsbäuerin Gebiet Kirchberg am Wagram, Gerda Beer – Gebietsbäuerin Stellvertreter Gebiet Kirchberg am Wagram, Christine Keiblinger, Manuela Renner, Irene Neumann-Hartberger – Landesbäuerin Niederösterreich, Eva Hagl-Lechner – Bezirksbäuerin –Bezirk Tullnerfeld, Eva Roch - Gebietsbäuerin Stellvertreter Gebiet Kirchberg am Wagram, Angelika Buchinger – Gebietsbäuerin im Gebiet Tullnerfeld-Klosterneuburg, Ingeborg Massinger, Karin Baumgartner – Gebietsbäuerin Stv. Im Gebiet Tullnerfeld-Klosterneuburg

Bundesbäuerinnentag 2019
„Nimm deine Zukunft in die Hand!“

BEZIRK TULLN / SALZBURG (pa). Der Bundesbäuerinnentag ist eine wichtige Vernetzungsplattform für Frauen am Land und findet alle zwei Jahre in einem anderen Bundesland statt. Heuer kamen rund 1100 Bäuerinnen aus allen Bundesländen nach Salzburg. Auch die Bäuerinnen aus dem Tullnerfeld waren mit dabei. Heimische Lebensmittel haben vielfachen Mehrwert. Nur durch genaue Herkunftskennzeichnung können sich die Konsumentinnen beim Einkaufen für regionale und unter Einhaltung strenger Auflagen...

  • 26.03.19
Politik
Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter und Tiroler Landesbäuerin Resi Schiffmann
3 Bilder

Bundesbäuerinnentag: Mehr Frauen in den agrarischen Gremien gefordert – mit Video

Die Frauen in den Bergregionen standen im Mittelpunkt des Bundesbäuerinnentages in Alpbach. „Das Engagement der Frauen ist enorm wichtig, um eine lebenswerten ländlichen Raum überhaupt gestalten zu können“, sagte BM Andrä Rupprechter bei der internationalen Konferenz „Frauen in den Bergregionen“, die am Vortag des Bundesbäuerinnentages in Alpbach abgehalten wurde. Generell sei in aller Welt die Abwanderungstendenzen in die Städte groß, aber die Landflucht ein in erster Linie weiblich“,...

  • 21.04.17
Wirtschaft
"Ohne Einsatz und Fleiß unserer kleinstrukturierten Berglandwirtschaft wäre Tirol nicht das was es jetzt ist“, so Bauernbundobmann LHStv. Josef Geisler.
3 Bilder

Geisler: Es geht um die Zukunft unserer Bauern

Am Rande des Bundesbäuerinnentages in Alpbach versammelten sich gestern Nachmittag Agrarspitzen aus Österreich, Südtirol und Bayern, um über die zukünftige Agrarpolitik für die Berglandwirtschaft zu beraten ALPBACH (red). "Ohne Einsatz und Fleiß unserer kleinstrukturierten Berglandwirtschaft wäre Tirol nicht das was es jetzt ist“, so Bauernbundobmann LHStv. Josef Geisler, der Agrarspitzen aus Tirol, Südtirol, Vorarlberg, Salzburg und Bayern in Alpbach begrüßen konnte. Um über die Zukunft der...

  • 20.04.17
Wirtschaft
Bundesbäuerinnentag in Schladming
2 Bilder

16 Bäuerinnen aus dem Bezirk beim Bundesbäuerinnentag in Schladming

BEZIRK. 16 Bäuerinnen aus dem Bezirk Perg besuchten von 14. bis 15. April gemeinsam mit Bezirksbäuerin Barbara Payreder und Landesbäuerin Annemarie Brunner den Bundesbäuerinnentag in Schladming. Die Zusammenkunft findet alle zwei Jahre in einem anderen Bundesland statt. Am Dienstag wurde im Rahmen eines Abendempfangs in der Congresshalle Schladming “60 Jahre Bäuerinnenorganisation Steiermark” gefeiert und das Bundesland Steiermark stellte sich vor. Am Mittwoch eröffneten Bundesbäuerin...

  • 27.04.15
  •  1