Bundesgymnasium Seekirchen

Beiträge zum Thema Bundesgymnasium Seekirchen

Politik
 Austausch auf Augenhöhe: Julia Moser (3.v.l.) mit Simone, Lena und Carla vom BG Seekirchen.
2 Bilder

So denkt die Jugend
Seekirchner Schüler lernten die EU kennen

53 Gymnasiasten aus Seekirchen erfuhren aus Perspektive einer Praktikantin im Verbindungsbüro, wie die EU tickt und gaben ihre eigenen Meinungen dazu ab. SEEKIRCHEN/BRÜSSEL. Julia Moser studiert Jus in Wien, Im Moment absolviert sie aber ein Praktikum im Salzburger Verbindungsbüro in Brüssel. Sozusagen auf gleicher Wellenlänge vermittelte sie ihre Erfahrungen in der inoffiziellen Hauptstadt der Europäischen Union an 53  Schüler der sechsten Klassen des Bundesgymnasiums Seekirchen. Ehrensache...

  • 21.02.20
Politik
Das Werkschulheim Felbertal war mit zwei siebten Klassen vertreten.
12 Bilder

Fake News erkennen und ihnen entkommen

Im "European Escape Fake Game" helfen Salzburger Schüler einem Busfahrer, der beschuldigt wird, Schlepper zu sein. SALZBURG. 500 Schüler nahmen am Europatag im Europark teil und stellten sich dem "European Escape Fake Game", einem Mixed-Reality-Spiel, das über eine App, den Europark in ein Escape-Room-Szenario verwandelte. Dazu mussten die Schüler nur eine App herunterladen. Detektivspiel in einer "Fake-Welt" Seit November 2018 arbeiten die Erfinder Robert Praxmarer und Thomas...

  • 09.05.19
Sport
Präsident Peter Urdl kochte für die Nachwuchs-Kicker.
46 Bilder

SV Seekirchen erfolgreich beim Wallersee-Futsal-Cup

Im Wallersee-Futsal-Cup belegten Seekirchens U-14 den dritten und die U-17 den zweiten Platz. SEEKIRCHEN (schw). Höchst erfolgreich verlief der Wallersee-Futsal-Cup für die Seekirchner Mannschaften. Bei den U-14 siegte das LASK-Team im Finale eindeutig gegen den SV Grödig. Den dritten Platz belegte der SV Seekirchen. Das U-17-Team der Seekirchner verlor im Finale gegen den SV-Wals-Grünau. Den dritten Platz sicherte sich Austria Klagenfurt. "Die Eltern wissen, dass ihre Kinder bei uns in besten...

  • 11.12.17
Leute
Die Teilnehmer des Französisch-Sprachwettbewerbs bewiesen im Gymnasium Seekirchen Talent.
2 Bilder

Französisch-Wettbewerb: Seekirchner Gymnasiasten zeigten ihr Sprach-Talent

SEEKIRCHEN (schw). Einen Sprachwettbewerb in Französisch organisierten die engagierten Sprach-Pädagoginnen Amelie Schmid und Barbara Lischka im Bundes-Gymnasium Seekirchen. Im Zentrum des Wettbewerbs stand eine Debatte über eine lebenswerte Welt für Jugendliche. Mit seiner besonderen Leistung stach Sieger Christopher Moser hervor. „Der Schüler befindet sich derzeit im dritten Lernjahr und kann nach Ansicht der Jury durchaus mit den Schülern des fünften Lernjahres mithalten“, so Lischka. Weitere...

  • 27.06.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.