Bundesministerium für Unterricht

Beiträge zum Thema Bundesministerium für Unterricht

Leute
. . . . . . . . . . Bild 1 . . . . . . . . . .
11 Bilder

Die leider "A l l e r l e t z t e" Projektwoche für die Wiener Neustädter Militärrealgymnasiasten in Saalfelden

Die letzte Projektwoche überhaupt erlebten die Militärgymnasiasten der 7a und 7b unter der Leitung von Prof. Serge Claus, Klassenvorstand der 7a vom 21. bis zum 28. Juni 2017. Von Saalfelden aus erkundeten sie die Wiechenthalerhütte, das Kitzsteinhorn, die Eisriesenwelt, Salzburg, Hochfilzen und schließlich bei der Heimfahrt den Abenteuerpark in Gröbming. Mit Temperaturen von weit über 30° waren manche Aktivitäten sehr anstrengend, wie der Marsch auf die Peter Wiechenthaler Hütte, der...

  • 01.07.17
Leute
7 Bilder

Militärmusikkonzert für den 50. Jahrgang des Wiener Neustädter Militärrealgymnasiums in Salzburg

Eine große Ehre kam dem 50. Jahrgang des Militärrealgymnasiums zuteil, die Militärmusik Salzburg unter der Leitung von Kapellmeister Prof. Herzog spielte am 27. Juni 2017 ein Platzkonzert für sie in der Schwarzenberg-Kaserne. Der „Rainer-Marsch“ durfte natürlich nicht fehlen, mit viel Applaus bedankten sich die Militärgymnasiasten. Im Rahmen ihrer letzten Projektwoche am Militärrealgymnasium erlebten die Schülerinnen und Schüler der 7a und 7b Besonderes. Nicht nur die Freundlichkeit der...

  • 01.07.17
Leute
. . . . . C-130 „Hercules" . . . . .
8 Bilder

Wiener Neustädter Militärrealgymnasiasten auf Rundflug mit der C-130 „Hercules“

„Es war ein Erlebnis, das auf alle Fälle!“ war das Resümee dieses tollen Tages für die letzten Militärgymnasiasten. Auf Einladung der Luftstreitkräfte konnten alle einen Rundflug mit der C-130 „Hercules“ erleben und dabei ins Cockpit gehen. Am 20. Juni 2017 war es endlich soweit, dass die Militärgymnasiasten mitfliegen konnten. Gleich in der Früh begaben sie sich nach Hörsching, wo die Maschine stationiert ist. Die C-130 „Hercules“ ist ein Flugzeug für vorwiegend militärische Transporte....

  • 23.06.17
Lokales
. . . . Spartan Race Bild 1 . . . .
8 Bilder

Die 7. Klasse des Wiener Neustädter Militärrealgymnasiums belegte von 89 Teilnehmern den „13. Platz“ beim „Spartan Race“ 2017 an der Theresianischen Militärakademie!

Die 7. Klasse des Wiener Neustädter Militärrealgymnasiums belegte von 89 Teilnehmern den „13. Platz“ beim „Spartan Race“ 2017 an der Theresianischen Militärakademie! Auf dem Gelände der Theresianischen Militärakademie fand heuer wieder einmal das Spartan Race statt. Das Team der 7. Klassen des Militärrealgymnasiums errang in der Kategorie Spartan Super mit 2 Stunden die für ihr Alter hervorragende 13. Platzierung von 89 angetretenen Teams. Das Spartan Race ist weltweit die führende...

  • 15.05.17
Leute
7 Bilder

Die leider "letzten" Schüler der 7. Klasse des Wiener Neustädter Militärrealgymnasiums besuchten das Militärhundezentrum in Kaisersteinbruch bei Bruck an der Leitha

Das Militärrealgymnasium stattete einen Besuch dem ca. 8 ha großen Militärhundezentrum in Kaisersteinbruch ab. Sie wurden vom Kommandanten, Oberst Otto Koppitsch MSD, in die Zucht und Ausbildung in Kaisersteinbruch eingewiesen und erlebten bei einer Vorführung die Leistungsfähigkeit der Diensthunde des Österreichischen Bundesheeres. Nach einer herzlichen Begrüßung von Oberst Koppitsch bekamen die Militärgymnasiasten einen geschichtlichen Überblick über die Militärhunde, die es seit 100...

  • 13.05.17
  •  1
Lokales
. . . . ein kurzes "Rasterl" . . . .
6 Bilder

„Die Zukunft der Stadt“ besuchten die Schüler der 8A des Wiener Neustädter Militärrealgymnasiums im Technischen Museum

Am 6. März 2017 fuhr die 8A des Militärrealgymnasiums mit ihrem Klassenvorstand und Geographie-Professor, OStR Othmar Holzer, nach Wien, um die Ausstellung „Die Zukunft der Stadt“, zu besichtigen. Die Ausstellung ist der erste von drei Teilen der neuen Reihe "weiter_gedacht_", in der Innovation, Forschung und Gesellschaft in den Mittelpunkt gerückt werden. Auf 1000 Quadratmeter Fläche sollen zum Nachdenken und zur Selbstreflexion aufgerufen werden. Die Führung fand im technischen Museum...

  • 18.03.17
  •  1
Lokales
... beste Pistenverhältnisse ...
6 Bilder

Wiener Neustädter Militärrealgymnasiasten leisteten Erste Hilfe auf der Schipiste! Rettungshubschrauber beim "leider letzten Schikurs" ihres Militärrealgymnasiums!

Wiener Neustädter Militärrealgymnasiasten leisteten Erste Hilfe auf der Schipiste Rettungshubschrauber beim letzten Schikurs des Militärrealgymnasiums! Vom 26. Februar bis 3. Jänner kamen die Militärgymnasiasten der 7. Klassen das letzte Mal in den Genuss eines Schikurses am Militärrealgymnasium. Der Kurs unter der schulischen Leitung von Prof. Rudolf Sternberger mit Prof. Judith Bruckschwaiger wurde wie jedes Jahr von Heeresschilehrern durchgeführt. MilRG-Sportlehrer Obstlt Stefan Landl...

  • 07.03.17
Lokales
Schüler der 8. Klasse - MilRG
8 Bilder

Pränataldiagnostik - Segen oder Fluch? Biologieunterricht am Wiener Neustädter Militärrealgymnasium an der Theresianischen Militärakademie!

Am 17. Februar fand auf Initiative von Prof. Mag. Leopold Horvath ein Vortrag über Pränataldiagnostik im Rahmen des Biologieunterrichtes der 8. Klassen des Militärgymnasiums statt. In einem äußerst lebendigen Vortrag beleuchtete Oberstleutnant der Miliz Dr. Rudolf Bräuer, Gynäkologe und medizinischer Ausbilder beim Österreichischen Bundesheer das Thema „Vorgeburtliche Diagnostik“ aus medizinischer und auch aus rechtlicher und ethisch moralischer Sicht. Untermalt durch zahlreiche...

  • 18.02.17
Lokales
... die 5 Besten Österreichs! ...
8 Bilder

Das Wiener Neustädter Militärrealgymnasium zählt zu den 5 besten Gymnasien Österreichs!

Am 1. Juni 2016 nahm die 7a-Klasse des Militärrealgymnasiums am bekannten Wirtschaftsplanspiel ECO-Mania teil. OStR Prof. Othmar Holzer organisierte die Veranstaltung, weil die Schüler „die Hintergründe der Volkswirtschaft verstehen, und mit volkswirtschaftlichen Ideen experimentieren sollen“. Die 7a schaffte es, mit 72 erreichten Wohlstandspunkten im Schuljahr 2015/16 unter die 5 besten Gymnasien in ganz Österreich zu kommen! Wissen über Wirtschaft und Finanzmärkte gewinnt immer mehr an...

  • 10.06.16
  •  1
Lokales
Einen Freundschaftsbaum pflanzten Schüler und Lehrer zusammen mit der Jugendtanzgruppe Sosolya aus Uganda beim Schulteich.
3 Bilder

Freundschaftsbaum gepflanzt

Jugendliche begegnen sich beim gemeinsamen Tanzen - und Trommeln. Einen Apfelbaum, bekam die Ökolog Schüler aus Rohrbach beim ersten Ökolog Bezirkstreffen als Geschenk von der Poly-Schule Aigen- Schlägl. Zum Zeichen der Freundschaft pflanzten Schüler und Lehrer zusammen mit den Jugendtanzgruppe Sosolya aus Uganda den Baum beim Schulteich. Die jungen Tänzer aus Uganda waren im Rahmen des Schulprojektes „ Friendship Globaler Süden“ im Zusammenhang mit der bundesweiten Initiative „culture...

  • 29.06.15
Lokales
Du, ich und der Vuk: Zweite Auszeichnung für Tanztheater.
4 Bilder

"culture connected" zeichnet "Du, ich und der Vuk" aus

BRAUNAU. Nach dem "Fairness Award 2012" hat das Musiktanztheater "Ich, du und der Vuk" nun auch eine Auszeichnung vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur erhalten. Das Stück ist ein Gemeinschaftsprojekt der HLW Braunau und des Kulturvereins "Danica". "Die Kooperation zwischen Schulen und Kultureinrichtungen eröffnet allen Beteiligten neue Sichtweisen. Kulturelle Bildung fördert nicht nur Inspiration und Kreativität, sondern auch interkulturelles Verständnis und Toleranz in der...

  • 19.07.12
Lokales
Die PTS Prutz mit Direktorin Johanna Tamerl, Beatrix Mark-Grünauer, Thomas Haslwanter sowie den SchülerInnen freuten sich mit Laudator Herbert Winter und Waltraud Moritz vom Manz-Verlag über die hohe Auszeichnung.
5 Bilder

PTS Prutz: Gewinner des Pädagogikpreises 2012

PRUTZ (otko). Am 21. Mai wurde der PTS Prutz vom Bundesministerium für Unterricht, der Zeitschrift "Wissenplus" und dem Manz-Verlag, der Pädagogikpreis 2012 verliehen. Teilnahmeberechtigt waren alle berufsbildenden Schulen und Polytechnischen Schulen Österreichs. Aus über 40 Einreichungen wurden die fünf besten Projekte ausgewählt und zur Preisverleihung nach Wien eingeladen. Mit ihrem Projekt über sorgsamen Umgang mit Handys gewann die PTS Prutz vor der HAK Tulln und der HAK Lustenau den...

  • 25.05.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.