Bundespräsidentenwahl

Beiträge zum Thema Bundespräsidentenwahl

Die Wahl-Ergebnisse des Gerichtsbezirks Purkersdorf und der Stadt Klosterneuburg im Überblick.
1 2

Der Teilbezirk Purkersdorf entschied klar für Van der Bellen

Die Wahl ist geschlagen: In der Region Purkersdorf und in Klosterneuburg lag Van der Bellen klar vorne. REGION PURKERSDORF. Die Bundespräsidentenwahl ist geschlagen, mit 51,7 Prozent (ohne Briefwahlstimmen) wurde Alexander Van der Bellen zum Bundespräsidenten gewählt. Der Bezirk Wien-Umgebung sprach sich mit 56,2 Prozent klar für Van der Bellen aus. Im Gerichtsbezirk Purkersdorf lag der neue Bundespräsident sogar noch weiter vorne: 62,58 Prozent aller abgegebenen, gültigen Stimmen im...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Für Wahlsprengelleiterin Verena Nekham und Wahlbeisitzer Thomas Tweraser steht fest: "Für uns ist das Pflicht an der Demokratie."

Die Helden der Wahl in der Region Purkersdorf

280 Wahlbeisitzer in der Region halten sich zum heuer bereits dritten Mal bereit. REGION PURKERSDORF. Wenn am kommenden Sonntag der vierte Anlauf zur Kür des Bundespräsidenten steigt, dann bedeutet das für rund 280 Menschen im Bezirk: Wieder einen Tag weniger mit der Familie verbringen. Die Wahlbeisitzer können nun bereits den vierten Sonntag keinen Adventmarkt besuchen, keinen Ausflug planen oder einfach nur faulenzen. Wir haben die Idealisten der Demokratie gefragt, was sie vom Verlauf der...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Gemeindemitarbeiterin Editha Novotny und Stadtrat Harald Wolkerstorfer kommen im Herbst erneut zum "Handkuss".

Stichwahl wird wiederholt: 280 Ehrenamtliche der Region Purkersdorf sind erneut gefordert

Wir fragten nach, was die Wahlwiederholung für Wahlbeisitzer und Gemeindemitarbeiter bedeutet. REGION PURKERSDORF. Während andere mit Familien feiern, Sonntagsausflüge machen oder einfach nur entspannen, sitzen sie in Schulklassen, Hinterzimmern von Gasthäusern und Gemeindestuben. Von sechs Uhr Früh bis 20 Uhr an jedem Wahlsonntag. Die Bezirksblätter haben einige der rund 280 Wahlbeisitzer im Bezirk gesucht und mit ihnen über die bevorstehende Wahlwiederholung gesprochen. Urlaub wegen Wahl...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
11

Erste Reaktionen aus Niederösterreich zur Bundespräsidentenwahl

Ohne Wahlkarten siegte Norbert Hofer in Niederösterreich mit 54,29% zu 45,71%. Die ersten Reaktionen der Parteien sind abwartend. Zu den Ergebnissen aus Gemeinden und Bezirken geht es hier! NÖVP-Geschäftsführer Bernhard Ebner: „Für die Mehrheit der Wahlberechtigten waren beide Kandidaten bei dieser Stichwahl nur die zweite Wahl.Ich möchte mich an dieser Stelle auch bei den zahlreichen Vertreterinnen und Vertretern der Volkspartei Niederösterreich bedanken, die auch heute für einen...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Wer hat das Rennen um die Hofburg gewonnen?
2

Bundespräsidenten-Wahl 2016 am 22.Mai 2016: So hat Niederösterreich gewählt

Hier geht's zum Ergebnis der finalen Stichwahl vom 4.Dezember 2016 Stichwahl zwischen Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer Die Bundespräsidentenwahl ist geschlagen, Alexander van der Bellen hat die Wahl gewonnen. Doch wie hat Niederösterreich gewählt? Ihr Browser kann leider die Bundespräsidentenwahlen 2016 nicht anzeigen: Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Verweis aufrufen: http://wahl.meinbezirk.at/bundespraesident2016Stichwahl/ Mehr zum Thema: *...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
14

Wahlkampfabschluss Dr. Andreas Khol

Dr. Andreas Khol (ÖVP) startete als erster der sechs Kandidaten am Freitag den 22. 4.2016 zum Endspurt zur Bundespräsidentenwahl. Unter den 300 Gästen waren zum Wahlkampfabschluss ins Volkskundemuseums auch Parteichef Reinhold Mitterlehner , Innenminister Wolfgang Sobotka, Familienministerin Sophie Karmasin und Staatssekretär Harald Mahrer gekommen.

  • Purkersdorf
  • Michaela Eigl

Leserforum Fragen Wie stellen wir uns den Bundespräsidenten vor?

Vorgegebene Fragen an Leser denen man nur zustimmen kann oder auch nicht,ergeben nicht die wirkliche Meinung, Vorstellung der Bürger. Man will eigentlich nur herausfinden wie die Werbung der BP Kandidaten sein soll. Wünschen viele Bürger einen BP mit den meisten vorgegebenen Eigenschaften, dann wird das Plakat dem entsprechen gemacht. Alles nur Manipulation. Ich würde mir wünschen, dass Sebastian Kurz BP wird. Er ist ein großes Talent, ist immer sehr gut und passend gekleidet. Was er...

  • Purkersdorf
  • gerda zinniel
Robert Marschall hat einen Wahlvorschlag beim Innenministerium eingebracht, jedoch ohne die gesetzlich geforderten 6.000 Unterstützungserklärungen.
2

Marschall und Luxemburg nicht auf Wahl-Stimmzettel

GABLITZ/Ö. Nun ist es fix: Der Gablitzer Robert Marschall, Obmann der EU-Austrittspartei, und Adrien Luxemburg, Künstler mit Atelier in Gablitz, konnten innerhalb der vorgegebenen Frist nicht die geforderten 6.000 Unterstützungserklärungen einbringen. Sie scheiden daher im bevorstehenden Rennen um das Bundespräsidenten-Amt endgültig aus. Wie berichtet will Robert Marschall die Wahl nun anfechten. Auf seiner Website marschall2016.at schreibt er dazu wie folgt: "Es waren leider nicht mehr, als...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Adrien Luxemburg

Präsidentschaftskandidat Luxemburg im Endspurt

GABLITZ/WIEN (red). Wie berichtet will sich Adrien Luxemburg, Künstler mit Atelier in Gablitz, der Bundespräsidenten-Wahl stellen. Die letzte Woche sei noch sehr ergiebig gewesen, berichtet Luxemburg. "Parallel zu weiteren sehr intensiven Aktivitäten in sozialen Netzwerken und auf der Straße arbeite ich derzeit auch kontinuierlich an einem begleitenden Wahlkampf-Tagebuch über meinen bislang schon 100 Tage dauernden Wahlkampf – ein sehr spannendes Dokument und Spiegelbild des...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Robert Marschall hat einen Wahlvorschlag beim Innenministerium eingebracht, jedoch ohne die gesetzlich geforderten 6.000 Unterstützungserklärungen.
2

Robert Marschall wittert "verfassungswidriges Vorgehen" bei Bundespräsidenten-Wahl

GABLITZ. Wie berichtet wollen sich Robert Marschall aus Gablitz, Obmann der EU-Austrittspartei, und Adrien Luxemburg, Künstler mit Atelier in Gablitz, der Wahl zum Bundespräsidenten stellen. Der Stichtag zur Einreichung der 6.000 geforderten Unterstützungserklärungen war am vergangenen Freitag, Dienstag endet die Nachreichfrist. Robert Marschall hat seinen Wahlvorschlag jedoch schon vergangene Woche eingebracht – zwar ohne 6.000 Unterstützungserklärungen, aber dennoch gültig, seiner Meinung...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Adrien Luxemburg wollte antreten "um das Amt des Bundespräsidenten zu retten“.
3

Luxemburg: "Dem Amt wieder Sinn geben"

Adrien Luxemburg ist nicht nur ein Künstler mit Atelier in Gablitz, sondern auch ein Kandidat für die bevorstehende Bundespräsidenten-Wahl. GABLITZ/Ö. Herr Luxemburg, damit Sie sich der Wahl zum Bundespräsidenten stellen dürfen, müssen Sie 6.000 Unterstützungserklärungen sammeln. Wie schätzen Sie Ihre Chancen dafür ein? ADRIEN LUXEMBURG: „Ich trete ohne Partei im Hintergrund an und ohne Geld. Das macht es besonders schwierig, weil ich keine Funktionäre habe die für mich unterschreiben gehen....

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Robert Marschall aus Gablitz ist unter anderem als Obmann der EU-Austrittspartei bekannt.
2

Gablitzer Robert Marschall will Bundespräsident werden

GABLITZ. Wie Robert Marschall kürzlich bekannt gab, will er sich der diesjährigen Wahl zum Bundespräsidenten stellen. Robert Marschall ist unter anderem bekannt als Obmann der EU-Austrittspartei. Der 49-jährige Herausgeber von wien-konkret.at trat unter anderem zur EU-Wahl 2014 als Spitzenkandidat der Liste "EU-Stop" an. Mit 2,8 Prozent der Stimmen reichte es zwar nicht für ein Mandat, dennoch konnte die Liste EU-Stop mit diesem Ergebnis drei andere Fraktionen (BZÖ, REKOS, Europa Anders)...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.