Burg

Beiträge zum Thema Burg

Der Archäologische Inforaum in Burg wurde offiziell eröffnet: Harald Popofsits, Wolfgang Muhr, Gerhard Klepits, Hans-Peter Neun, Hannes Herdits und Manuela Thurner
6

Burg
Archäologischer Inforaum zu Ausgrabungen offiziell eröffnet

Eine Infoveranstaltung für die Bevölkerung gab es im Rahmen der Eröffnung des Inforaumes in Burg. BURG. Am 21. Juli 2021 wurde der "Archäologische Inforaum" in Burg eröffnet. Vor der Eröffnung hat die Gemeinde und die Projektpartner des Archäologieprojektes ArcheON zu einer geführten Wanderung auf den Rundweg eingeladen. Archäologin Manuela Thurner (Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt ArcheON) führte die interessierten Gäste fachkundig durch die 8 Stationen des Rundweges. Information über die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
In Burg ist eine Photovoltaikanlage mit Bürgerbeteiligung geplant.
4

Burg
Photovoltaikanlage als Bürger-Energiegemeinschaft geplant

BURG. Beim Badesee Burg fand eine Informationsveranstaltung zu einer geplanten Photovoltaikanlage, welche als Bürger-Energiegemeinschaft genutzt werden soll, statt. "Aufgrund des großen Interesse wird das Projekt weiterverfolgt, weitere Infoveranstaltungen werden stattfinden", erklärt Wolfgang Muhr.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Schandorfs Bürgermeister Werner Gabriel mit Sabine Hammerl-Lorenz, Simona Hammerl, Markus und Christian Hammerl, die einen Einblick in das eisenzeitliche Leben gaben.
Video 3

Schandorf
Besondere Funde aus der Eisenzeit durch "ArcheON"-Projekt

LH Hans Peter Doskozil besuchte das Hügelgräberfeld, das derzeit im Rahmen des Interreg Projektes „ArcheON“ von Archäologen des Landesmuseums Burgenland untersucht wird. SCHANDORF/BURG. Die Region Burg/Schandorf ist seit dem sechsten Jahrtausend vor Christus besiedelt und wurde ab den Metallzeiten zum wichtigsten Handels- und Rohstoffproduktionszentrum der weiteren Umgebung mit Handelsbeziehungen bis in den Mittelmeerraum. Hier entstand durch die reichen Vorkommen an Kupfer, aber auch Malachit...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Am Samstag gab es zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten im Bezirk Oberwart.

Burg/Rechnitz
Verletzte bei Verkehrsunfällen am Samstag im Bezirk Oberwart

BURG/RECHNITZ. Am Samstagvormittag, 8. Mai, kam es um 10:49 Uhr zu einem Motorradsturz auf der B56 bei Burg Richtung Eisenberg a.d. Pinka. Dabei wurde eine Person verletzt. First Responder, Praktischer Arzt und Notarzt sowie Polizei waren im Einsatz. Bei einem weiteren Verkehrsunfall bei Rechnitz in Richtung Markt Neuhodis um 18:55 Uhr wurde ebenso eine Person verletzt. Polizei, First Responder, Feuerwehr und Rotes Kreuz waren am Unfallort im Einsatz.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Burg
Drei Störche in einem Nest

BURG. Heuer hat sich in Burg neben einem Pärchen auch ein Singlestorch angesiedelt. "Die teilen sich offensichtlich nun ein Nest", so ein Einwohner. Wenn der Single das Nest "bewacht", haben die beiden anderen Ausflug.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Markus zeigt, wie die Schmiede früher Pfeilspitzen herstellten.
Video 35

Schandorf
"ArcheON"-Interreg-Projekt mit Führung am 1. Mai gestartet

Manuela Thurner führte Interessierte zu Hügelgrab und in die Geschichte von Schandorf. SCHANDORF. In Schandorf liegt das größte früheisenzeitliche Hügelgräberfeld Mitteleuropas. Die rund 300 früheisenzeitlichen Hügelgräbern wurde bis heute archäologisch kaum erforscht. Anhand der Funde aus der Höhensiedlung von Burg, dem Wohnort der in Schandorf bestatteten Personen und den Funden aus dem Hügelgräberfeld lässt sich internationaler Handel und der Reichtum der Bewohner nachweisen. Nun wird ein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Blick auf den Wechsel
2 1 24

Wandern im Steirischen/HWW
Burg Bärnegg - Station des Historischen Weitwanderweges Wechselland/HWW

Voriges Wochenende habe ich schon eine Hinweistafel auf den Historischen Weitwanderweg Wechselland - kurz HWW - gesehen und ein bisschen im Internet recherchiert. Heute wollte ich eigentlich einen Rundweg 'Schäffern - Bärnegg' gehen. Ich habe mein Auto beim Gasthaus Laglmühle abgestellt und bin Richtung Elsenau - Bärnegg los marschiert. Nachdem ich keine Markierung gesehen habe, mich mehrmals im Kreis gedreht habe und dann nette Menschen entdeckte, erkundigte ich mich erstmal und folgte dann...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold

Kommentar
Geschichte wieder beleben

Geschichte ist mehr als "verstaubte Vergangenheit". Sie ist ein Teil der Region und von uns selbst. Sie kann auch lebendig gemacht und veranschaulicht werden. Das hat über Jahre der Dreschkirtag in Rechnitz eindrucksvoll bewiesen und ebenso, dass Geschichte zum Tourismusmagnet werden kann. Gerade der Bezirk Oberwart bietet historisch immens viel und Manches schlummert noch im Verborgenen. Ein Teil wird nun mit dem "ArcheON"-Projekt grenzüberschreitend aufgearbeitet, um die historischen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Archäologischen Grabungsarbeiten in Burg sind mittlerweile im Gange.
6

Burg
Erste Ausgrabungen beim Interreg-Projekt "ArcheOn" erfolgt

Von der Steinzeit bis ins Mittelalter - Archäologische Forschungen in Burg haben begonnen. BURG. Zur Zeit findet in Burg im Südburgenland eine archäologische Forschungsgrabung statt. Diese Grabung ist ein Teil des Interreg-Projektes "ArcheON", ein grenzüberschreitendes EU-Projekt des Burgenlandes und des Komitates Vas. "Burg ist eine faszinierende, seit 3000 Jahren befestigte Siedlung die immer weiter ausgebaut und befestigt wurde. Besonders in den Metallzeiten, der Bronze- und der Eisenzeit,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
In Burg gibt es wieder Storchennachwuchs mit zwei Jungen.
1 18

Burg
Erster Storchennachwuchs seit 50 Jahren

Der Hannersdorfer Ortsteil Burg darf sich wieder über Jungstörche freuen. BURG. "Wir dürfen uns in Burg seit etwa 50 Jahren wieder über Storchen-Nachwuchs freuen. Und noch dazu quasi als Happy End einer tragischen Vorgeschichte. Störche hat es bei uns früher schon gegeben. Dann lange Zeit nicht und vor einigen Jahren ist das Weibchen eines Storchenpärchens bei uns verunglückt. In den darauffolgenden Jahren hat das Männchen das Nest nicht freigegeben", berichtet Wolfgang Muhr. Heuer hat er es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Susanne Laschhober holte bei den Special Olympics Nationalen Sommerspielen 2018 die Gold- und Bronzemedaille im Bowling.
1 2

Team Dornau
Susanne Laschober freut sich auf eine Heimfahrt nach Burg

Die Bezirksblätter Oberwart luden Goldmedaillengewinnerin Susanne Laschober vom Team Dornau zum Interview. DORNAU. Susanne Laschober, 53 Jahre, Bewohnerin im Wohnheim Verein Kastell Dornau stellte sich den Fragen der Bezirksblätter Oberwart über den Alltag in Corona-Zeiten und ihre sportlichen Leidenschaften. Danke für die Unterstützung bei der Umsetzung an Trainer und Betreuer Sebastian Koller. Seit wann bist du schon im Wohnheim Dornau? Ich wohne seit 2017 im Wohnheim Verein Kastell Dornau....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Dr. Leonhard Schneemann (re.) begrüßt in der Reduce-Kunstgalerie den Künstler Alfred Postmann

Kunstwerke im Reduce
Alfred Postmann stellt seine Werke in Bad Tatzmannsdorf aus

BAD TATZMANNSDORF. Bis 4. März 2020 sind in der Kunstgalerie des Reduce Ressorts in Bad Tatzmannsdorf Kunstwerke von Alfred Postmann zu besichtigen. Der freischaffende Maler lebt und arbeitete in Burg/Südburgenland. Seine vielfältige Phantasie, seine reiche Gefühls- und innere Erlebniswelt setzt er bildnerisch in unterschiedlichen Techniken, wie Acryl, Aquarell oder Öl um. Seine Bilder wandeln sich zu farbenfrohen Kompositionen, die Erlebtes und Gesehenes erzählen. Der Künstler versteht es die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Gertrude Unger
Florian Fabsits begrüßte viele Besucher bei seiner Krippenausstellung.
1 34

Kohfidisch
Florian Fabsits lud zur Krippenausstellung

KOHFIDISCH. Auch heuer präsentierte Florian Fabsits aus Burg wieder seine tollen selbstgebauten Krippen in verschiedenen Stilrichtungen - diesmal aber in der "Gmoastubn" Kohfidisch. Viele Kunden, Freunde und Bekannte schauten vorbei, um die vielseitigen Krippen, die Florian Fabsits allesamt aus Holz baut, zu bestaunen. Neben der Ausstellung gab es auch Wein, Glühwein und Punsch sowie Mehlspeisen für die Besucher. Der Erlös der Freien Spende kommt heuer dem Kindergarten Hannersdorf zugute. Unter...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Rund 40 Radsportfreunde nahmen bei herrlichem Wetter am 6. Familien-Radwandertag Burg teil.
3

Burg
40 Teilnehmer beim 6. Familien-Radwandertag

BURG. Am 15. August fand der 6. Familien-Radwandertag Burg statt. Bei herrlichem Wetter starteten rund 40 Teilnehmer von Burg nach Hannersdorf, Dürnbach, Markt Neuhodis und Rechnitz, wo das Mittagessen statt fand. Am Nachmittag ging es weiter nach Schachendorf und über Schandorf zurück zum Naturbadesee Burg, wo im Café NABABU von Andrea Takacs-Gerencser der wunderschöne Tag bei Livemusik ausklang. "Die rund 30 Kilometer überstanden alle unverletzt. Das Radler Team Burg bedankt sich für die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Dank der Unterstützung zweier engagierter Hundeliebhaberinnen wurden die Vierbeiner eingefangen und dem Besitzer übergeben.

Burg
Zwei ausgebüchste Hunde wieder beim Besitzer

BURG. Am 18. August wurden zwei freilaufende Hunde im Außenbereich des Badesees Burg gesichtet. Aber Dank der tatkräftigen Unterstützung zweier Hundeliebhaber gab es die beiden Vierbeiner ein "Happy End". Sie wurden eingefangen und vorübergehend verwahrt. "Noch am gleichen Tag konnte der Besitzer ausgeforscht werden, der die Hunde abholte. Dank der beiden Damen war dies alles möglich", freute sich auch Bgm. Gerhard Klepits über den Einsatz der beiden Hundeliebhaber. "Das zeigt auch, wie wichtig...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Naturbadesee Burg ist ein wichtiger Anziehungspunkt im Sommer.
14

Hannersdorf
Gemeinde investiert in Naturbadesee als Tourismusattraktion

HANNERSDORF (ms). Der Naturbadesee Burg ist ein wichtiger Tourismusmagnet im Sommer. Viele Besucher suchen dort an heißen Tagen erfrischende Abkühlung im Wasser. Dazu bietet der See mit einigen Attraktionen auch Spiel und Spaß. "Wir haben die Uferböschungen neu gemacht und geschottert, sowie auch den Kinderbereich im Wasser umgestaltet. Für den Campingplatz wurde neues Areal aufgeschlossen und es wird ein neuer Parkplatz für diesen errichtet. Auch eine Vorrichtung für eine E-Bike-Ladestation...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Beim Apfel-Kulinarium vom 9. bis 11. November gibt es alte Apfelsorten und Veredelungsprodukte aus Äpfeln zu verkosten.
2

Apfel-Kulinarium in Güssing
Wir verlosen drei Geschenkskörbe mit Streuobstprodukten

Rund 150 alte Apfelsorten wird es von Freitag, dem 9. November, bis Sonntag, den 11. November, beim "Apfel-Kulinarium"auf Burg Güssing zu bewundern und zu verkosten geben. Die "Wieseninitiative" mit ihren Streuobstproduzent(inn)en aus dem Südburgenland laden ein, neben den Apfelsorten auch Veredelungsprodukte kennenzulernen. Dazu zählen Brände, Säfte, Moste, Marmeladen, Liköre, Dörrobst, Chutneys, Fruchtgummi und mehr. Wir verlosen aus Anlass des Apfel-Kulinariums drei Geschenkskörbe mit...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Von Deutschlandsberg bis ins Burgenland und künftig auch bis nach Slowenien: Die Verantwortlichen der Schlösserstraße wollen weit hinaus – bis zum Weltkulturerbe.

Die Schlösserstraße wird zur internationalen Castle Road

Die Schlösserstraße führt künftig vom Burgenland bis in Schilcherland und auch nach Slowenien. Fernziel: Weltkulturerbe. „Herzlich willkommen auf Deutschlandsberg!“ So begrüßte Andreas Bardeau, Vorsitzender der Schlösserstraße, die Gäste zu einer besonderen internationalen Veranstaltung. Seine Wortwahl war auch richtig, denn auf der Burg Deutschlandsberg fanden sich am Freitag Besucher vom Burgenland bis Slowenien ein: zum Beginn einer grenzüberschreitenden Verlängerung der Schlösserstraße. 25...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Feuerwehrjugend Burg-Hannersdorf-Woppendorf gewann beim Bezirksjugendleistungsbewerb 2018.
5

Einfach näher dran in Hannersdorf mit Roland Hörist

Der Bezirksfeuerwehrjugendreferent und Abschnittskommandant Roland Hörist präsentierte die Feuerwehrjugendarbeit in seiner Gemeinde. HANNERSDORF (ms). Roland Hörist begann 2003 mit der Jugendarbeit in der Feuerwehr Burg, ist Bewerter bei Bezirks-, Landes- und Bundesbewerben, sowie seit 2012 auch Bezirksfeuerwehrjugendreferent. Seit 1. März 2018 ist er zudem den Abschnittsfeuerwehrkommandant im Abschnitt IX. "Die Arbeit mit der Feuerwehrjugend macht mir Riesenspaß und hat sich enorm entwickelt....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Volksschüler waren beim Wandertag am Hannersberg unterwegs.
8

Neue Attraktionen für Badesee Burg und neuer Dorfplatz in Woppendorf

In allen Ortsteilen der Gemeinde Hannersdorf werden verschiedene Baumaßnahmen umgesetzt. HANNERSDORF (ms). Infrastrukturell geht die Sanierung der Güterwege weiter. Der neue Dorfplatz in Woppendorf, der auf zwei Ebenen nun auch einen Veranstaltungsplatz bietet, wird mit 1. September offiziell eröffnet. Beim Bauhof wird ein Altstoffsammelzentrum installiert und der Innenhof asphaltiert. "Wir werden auch Überdachungen errichten, um die Geräte unterstellen zu können. Die Arbeiten beginnen im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Viele fleißige Helfer waren bei der Flurreinigung mit dabei.

Flurreinigung in der Gemeinde Hannersdorf

HANNERSDORF. In der Gemeinde Hannersdorf wurden am Wochenende in allen drei Ortsteilen Burg, Hannersdorf und Woppendorf eine Flurreinigung durchgeführt.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Cult-art-gallery

Wie alle Jahre an den Pfingstfeiertagen Sonntag und Montag treffen sich viele Kunstschaffende auf Burg Schlaining. Einmal im Jahr präsentieren sie ihre Kunstobjekte und bieten sie zum Verkauf an. Auch heuer haben sich wieder an die zwanzig verschiedene freischaffende Künstler angemeldet, so dass man sich wieder auf einen guten Kunst Mix freuen kann. Bildhauer, Maler, Töpfer, Kunstschmied aber auch Schmuckdesigner und vieles mehr, werden ihre Arbeiten zeigen. Kunsthandwerk vom feinsten sollen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bezirksblätter Oberwart

Strandfest der FF-Burg

Strandfest der FF-Burg Wann: 04.06.2017 ganztags Wo: Deutsch Schützen, 7474 Deutsch Schützen-Eisenberg auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bezirksblätter Oberwart
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 28. September 2021 um 11:00
  • Burg
  • Bernstein

Führungen auf der Burg Bernstein

Als im 17. Jahrhundert die Türkengefahr gebannt und dadurch die Verteidigungsanlagen überflüssig geworden waren, wandelte man diese in einen Natur- und Felsengarten um, der somit der älteste und der letzte seiner Art im Burgenland ist. 15. Mai - 30 September jeweils Mittwoch - Sonntag einmal täglich um 11:00 Uhr Die Führung dauert ca. eine Stunde und findet vornehmlich im Freien statt. Eintrittspreise Erwachsene 21.- Euro (ohne Getränk 16.- Euro) Ermäßigter Eintritt 14.- Euro, (ohne Getränk 9.-...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.