Burgenland Extrem 2020

Beiträge zum Thema Burgenland Extrem 2020

Sport
2 Bilder

Extremlauf
Rund um den Neusiedlersee

Ultraläufer aus dem Bezirk Mödling ging beim  24 Stunden Burgenland Extrem an den Start. BEZIRK MÖDLING. Bei der 9. Auflage des 24 Stunden Burgenland Extrem mit 120Km um den größten Binnensee Österreichs ging der UltraLäufer Mike Breit bereits zum 7. Mal an den Start. Um 4:30Uhr gingen tausende Läufer, Pilger, Wanderer in Oggau an den Start für ihr Weg des Lebens um den Neusiedlersee. Bereits 2017 lief Mike Breit die 120Km unter 13 Stunden und konnte seine persönliche Bestzeit stellen....

  • 30.01.20
Lokales
Zufriedenheit und auch ein wenig Stolz über die erbrachte Leistung nach der Ankunft in Oggau.
4 Bilder

7000 Teilnehmer*innen im UNESCO-Weltkulturerbe unterwegs
Mittelschule Rosental beim School of Walk der Rekorde dabei

Bei der dritten Auflage des School of Walk (eingebettet in die Veranstaltung „24 Stunden Burgenland Extrem“) durfte sich das Veranstaltungsteam über ein Rekordteilnehmerfeld freuen: Rund 7000 Personen nahmen daran teil; ein gutes Hundertstel des Starterfeldes stellten wieder Schüler*innen und Lehrkräfte der Mittelschule Rosental aus Eisenstadt. Obwohl der Sonnenschein im Gegensatz zu den Tagen zuvor ausgerechnet am Freitag aussetzte, fand die Outdoor-Veranstaltung unter nahezu perfekten...

  • 27.01.20
  •  1
Sport
14 Bilder

Extrem Dankbar
24 Stunden Burgenland Extrem Tour 2020

Die 24 Stunden Burgenland Extrem Tour ist und bleibt für mich einer der außergewöhnlichsten Events auf unseren Planeten. Ich bin normalerweise kein Wiederholungstäter oder ein Freund Dinge in meinem Leben immer wieder zu machen. Doch diese Tour Ende Jänner rund um den Neusiedlersee schlägt jedes Jahr ein Buch mit weißen Seiten auf und motiviert mich mittlerweile zum 7 siebten Mal dabei zu sein. Dabei ist es egal ob Du um 04:30 in Oggau (120 km), 07:00 Hegykö (80km Ungarn), 08:00 Apetlon...

  • 27.01.20
  •  1
Sport
Schüler und Lehrer der HAK/ HAS & SOP Frauenkirchen starten seit Jahren in Apetlon.
48 Bilder

Burgenland Extrem Tour
2.000 Starter in Apetlon

Pünktlich um 8.00 Uhr startete man in Apetlon zur Burgenland Extrem Tour 2020.  APETLON. 2.000 Starter pilgerten aus Apetlon los, um die 60 Kilometer lange Strecke hinter sich zu bringen. Auch eine große Gruppe der Polizei, eine Gruppe der HAK/ HAS Frauenkirchen, die seit Jahren diese Strecke gehen und noch viele viele mehr machten sich von hier aus auf. Wir waren beim Start mit dabei.

  • 24.01.20
  •  1
Sport
LH-Stv. Johann Tschürtz, Michael Oberhauser und Tobias Monte präsentieren die 24 Stunden Burgenland Extrem Haube 2020 - mit Reflektor-Aufdruck für mehr Sicherheit durch mehr Sichtbarkeit.

Burgenland Extrem 2020
Reflektor-Hauben für mehr Sicherheit

Die 24 Stunden Burgenland Extrem Tour findet im Jahr 2020 bereits zum 9. Mal statt. Die Anzahl der Teilnehmer steigt jährlich. BEZIRK. 120 Kilometer rund um den Neusiedler See in 24 Stunden - bei Kälte, Dunkelheit und schlechter Sicht. Die kommende Tour "24 Stunden Burgenland Extrem 2020" steht deshalb auch im Zeichen der Sicherheit für die knapp 6.500 Teilnehmer. Burgenland Extrem Haube „Die Verkehrssicherheit hat für mich als Landeshauptmann-Stellvertreter und Sicherheitslandesrat...

  • 31.12.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.