Alles zum Thema Café Corso

Beiträge zum Thema Café Corso

Lokales
Sehr gute Stimmung in der Küche: Das Team der Café Corso-Schulgastronomie ergänzt sich perfekt.
4 Bilder

Im Sacré Coeur leitet das Café Corso die Schulgastronomie
Gesundes Essen für schlaue Köpfchen

PRESSBAUM (bri). Das Sacré Coeur Pressbaum besuchen rund 1.500 Schüler und Studenten. Das sind natürlich auch viele hungrige Bäuche, die während des Schulbetriebs satt werden möchten. Vor rund einem Jahr, genauer gesagt am 12. Februar 2018, hat das Pressbaumer Café Corso die gesamte Schulgastronomie am Sacré Coeur übernommen. Die Bezirksblätter-Redakteurin Brigitte Huber durfte einen Blick in die Küche und die Töpfe werfen – und auch das emsige Treiben während der Mittagspause...

  • 19.03.19
Leute
Optisch reizvoll - wenn es um Austropop geht, kann man outfitmäßig gleich nachlegen. So kleidete sich die Belegschaft in Dirndl und Lederhose.
23 Bilder

Von Hansi Hölzl bis STS
Austropop-Disco im Corso

PRESSBAUM. Wenn es um Austropop geht, kann man outfitmäßig gleich nachlegen. So gewandete sich die Belegschaft in Dirndl und Lederhose, was optisch schon seinen Reiz hat. Das fanden auch Obmann Dejan Stajkovitc, Sportdirektor Ernst Wissi und Jugendtrainer Gerhard Pizal vom USV Eichgraben. Sie waren zum ersten Mal in Corsos Disco und natürlich Fans des Austropop. Sie wurden nicht enttäuscht. Von Ambros über Marianne Mendt, Falco oder STS- das Repertoire österreichischer Sänger ist groß....

  • 03.02.19
Leute
Wo feiert man besser Geburtstag als im Corso. Familie und Freunde feierten ausgelassen im 80er Discofeeling.
46 Bilder

Eine Torte für den DJ
Geburtstagsparty im Corso

Kürzlich feierte DJ Roland Kerschbaum Geburtstag. Und wo feiert man besser als im Corso. So gab es für das Geburtstagskind um Mitternacht eine Feuer spuckende Torte und ein Geschenk von Chefkoch Roland Furtner -ein eigens zusammengebautes Sportauto im Kleinformat. Das Traummodell wechselte den Besitzer, während im Hintergrund "DJ Screenkiller" für 80er Feeling am Mischpult sorgte. So konnte Roland Kerschbaum sorglos mit Freunden und Familie feiern und trotzdem ganz DJ sein.

  • 03.02.19
Leute
Freuten sich über eine volle Tanzfläche im Corso: Sarah, DJ Roland Kerschbaum, Geschäftsführerin Brigitte Meissl und Chefkoch Roland Furtner.
40 Bilder

Abtanzen auch zu Weihnachten
Weihnachts-Disco im Corso

Weihnachtlich fein dosiert legte DJ Roland Kerschbaum für tanzbegeisterte Gäste das letzte Mal in diesem Jahr heiße Disco-Nummern auf. Über reichlichen Ansturm freute sich Geschäftsführerin Brigitte Meissl, die ab und an auch selbst gerne mittanzt. Chefkoch Roland Furtner jedenfall sorgte bei den hungrigen Gästen für nicht zu schwere Kost. Mit Gemüsecurry und Weißbrot schwingt das Tanzbein leichter.  Für das neue Jahr kann man sich  schon die neuen Disco-Termine vormerken. Mit Rock'n Roll...

  • 31.12.18
Leute
Barbara Pobenberger, Manfred Hartl, Rainer Ullreich und Lilli Rollenitz  spielten Wiener Volksweisen und ließen damit  im Cafe Corso die Wiener Seele Revue passieren.
10 Bilder

Manfred Hartl und "Die Gassenhauer"
Alte Wiener Lieder & Tänze im Corso

Am 8.12 wurde zu Alte Wiener Lieder und Tänze ins Cafe Corso geladen. Manfred Hartl, Rainer Ullreich, Barbara Pobenberger und Lilli Rollenitz spielten Wiener Volksweisen und ließen damit  die Wiener Seele Revue passieren. Auch die Drehleier wurde von Manfred Hartl angestimmt, ein Musikinstrument, das man nicht oft zu hören bekommt. Natürlich wurde dazu von Chefkoch Roland Furtner, kulinarisch abgestimmt, Wiener Küche serviert. Altwiener Suppentopf, geröstete Leber, gebackenes Surschnitzel oder...

  • 14.12.18
Leute
Eine Kostprobe der schweißtreibenden Tänze des Integrationsvereins Semberija i Majevica darf an solch einem Abend nicht fehlen.
36 Bilder

Balkanabend im Corso
Das Cafe Corso lud zu traditionsreichem Folkloreabend.

Das Cafe Corso lud kürzlich zur Balkan Pop Night. Live Musik vom Trio Dragana,  Bahe und Zeljko am Klavier, boten Lieder von der Liebe, dem Leben und der Tradition . Eine Kostprobe der schweißtreibenden Tänze des Integrationsvereins Semberija i Majevica darf an solch einem Abend nicht fehlen. Dazu gab es als herzhaften Gruß aus der Küche Schweinsbraten, gefüllte Krautrouladen und selbst gebackenes Weißbrot, serviert von Chefkoch Roland.

  • 26.11.18
Leute
Mit Dramatik und Leidenschaft spielte der virtuose Violinist Bolozs Nyari.
35 Bilder

Gipsy-Jazz-Night
Virtuos

Zu traditionsreicher ungarischer Musik lud am 27.10 das Cafe Corso ein. Virtuos spielte die Band um László Rácz den beliebten Gipsy-Jazz. Drei Generationen der Familie Rácz spielten an diesem Abend. László Senior, Lászlo und Roland Rácz zeigten, dass Musik in ihrem Blut liegt. Dazu servierte die Küche des Corso Zigeunerbraten, Langos und Somlauer Nockerl.

  • 05.11.18
Leute
Claudia, Sonja, Sandra, und Sabine im Discofieber.
39 Bilder

Pressbaum im Discofieber

Wenn Billie Jean von Michael Jackson, Sex Machin von James Brown, 99 Luftballons von Nena oder Let's Dance von David Bowie ertönt , weiß man gleich, in welchem Zeitalter man gelandet ist. In der guten alten Discozeit der 80er Jahre. Damit hat Brigitte Meissl vom Corso den Nerv der Pressbaumer getroffen. Sie freute sich am 22.9 über ein volles Haus und meinte, schon länger hätte sie die Idee zur 80's Disco- Lounge, fand aber keinen DJ dafür. Wie der Zufall so will, lernte sie DJ Thunderhunt...

  • 23.09.18
Leute
Gruppenbild mit dem Integrationsverein SIM, den Kommunalpolitikern aus Ugljevik und Pressbaum.
54 Bilder

Balkanabend im Corso

Kunst und Kultur aus Bosnien-Herzegowina in Pressbaum. Am Abend des 8.9 wurde es im Cafe Corso eng. Nachmittags fand im Rathaus die Vernissage "BalkanArt" statt. Die erste international besetzte Ausstellung von Künstlern aus der Stadt Ugljevik in Bosnien-Herzegowina. Dazu durfte Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner und Obmann der Kulturtage Martin Wallner Dir. Vujic vom Kulturhaus in Ugljevik, Stadtratspräsident Djoko Simić und Radoslav Ostojić aus dem Bürgermeisterkabinett begrüßen. Zum...

  • 11.09.18
Lokales
4 Bilder

Live-Konzerte und Disco-Abende im Café Corso

Im Pressbaumer Café Corso sorgen jetzt regelmäßige Events mit ausgewählten Bands und fetzige Disco-Abende für Stimmung. PRESSBAUM (bri). Seit 2014 gibt es das Café Corso in Pressbaum. Bei Geschäftsführer Andre Putrich, Sarah Herzog und Team ist jeder willkommen. Egal ob alt oder jung, reich oder arm – man möchte einfach das "Wohnzimmer" für jedermann/jedefrau sein. Andre: "Oft habe ich das Gefühl, die Leute trauen sich nicht herein oder fühlen sich fehl am Platz. Doch das ist völlig falsch,...

  • 27.08.18
Lokales
Symbolfoto: Um Mitternacht brachen zwei Täter in das Pressbaumer In-Lokal "Café Corso" ein.

Einbruch im Café Corso

In der Nacht auf Samstag, den 18. August wurde in das In-Lokal "Café Corso" eingebrochen. Der Schaden ist beträchtlich. PRESSBAUM. In der Nacht auf Samstag wurde im Café Corso eingebrochen. Die beiden Täter (ca. 25 bis 35 Jahre, ca. 170cm bzw. 180 cm, beide mit Hoodies und kürzeren Hosen bekleidet) sind gegen Mitternacht eingestiegen, haben zielsicher den Weg zum Tresor mit den Tageseinnahmen gewählt. Sie dürften also genau gewusst haben, wo sich dieser befindet. Da das mitgebrachte Werkzeug...

  • 20.08.18
Leute
Das Herzstück im Wohnzimmer ist der PC, auf dem die Geschichte über Adhara bearbeitet wird, wenn sich Co Autorin Brigitte und Autor Andreas Neuhold nicht um ihre drei Katzen Puppi, Binki und Jester kümmern.
3 Bilder

Fantasy-Fans aufgepasst!

Intelligentes Leben aus der Galaxy Wer kennt es nicht, das  Science-Fiction Genre, in dem es häufig um intelligentes, ausserirdisches oder mutiertes Leben geht, mit dem der normale Erdenbürger in Kontakt kommt. Häufig sind die Autoren aus dem englischsprachigen Raum. Bis jetzt, denn in einer Premieren-Lesung stellen Autor Andreas und Co Autorin Brigitte Neuhold aus Rekawinkel ihren ersten Band der Sci-Fi-Geschichte "Die Gestrandeten" aus ADHARA'S UNIVERSUM  am 23.2 dem Pressbaumer Publikum...

  • 22.02.18
Leute
"Gulasch Konzert" im Café Corso - Manuel Hauss mit Jánosch Hasur, Brigitte Meissl, Dr Evelyn Fink-Mennel, Ilona und Niki Eggl und Marina Scheutz-Tatic.
30 Bilder

Gulasch, Geige und Geschichten im Café Corso

Original ungarisch mit einem ungarischen Original! János Hasur kam am 22.7 ins Café Corso, um dort in einem Solo Konzert ungarisches, siebenbürgisches, rumänisches und bulgarisches Flair zu verbreiten. Der virtuose ungarische Geiger hat es sich zur Aufgabe gemacht, alte Melodien, die Bartók und Godai sammelten und aufschrieben, vor dem Vergessen zu retten. Lieder, die früher zum täglichen Leben der ungarischen Bauern gehörten, lässt er mit seiner Geige wieder neu aufleben. So auch diesen Abend...

  • 26.07.17
Lokales

Weihnachtskonzert abseits des Klischees

SEEFELD (bine). Eine sicherlich hochklassiges und sehr stimmiges Weihnachtskonzert mit zwei tollen Musikern aus dem Lehrkörper der regionalen Musikschule Telfs findet am 22.12. ab 20:00 Uhr im Café Corso in Seefeld statt. Stefan Laube (Klarinette) und Walter Kirchmair (Gitarre) laden zu klassischer Musik vom Feinsten. Bei freiwilligen Spenden kann man Musik von Chopin, Brahms, Dvorak, Marcello usw. genießen. Einlass 19:00 Uhr;

  • 20.12.16
Freizeit

Hauptstraße 55, Pressbaum

PRESSBAUM. Eine Kooperation mit Wienerwald-Historiker Dieter Halama: Im Bild ein Blick auf die Hauptstraße 55, wo sich früher "Anton Spaich’s Restauration" befand. Heute befindet sich an selber Stelle das Café Corso. HIER geht´s zurück zur Übersichtsseite!

  • 28.11.16
Freizeit

Damals & Heute Café Corso

PRESSBAUM. Eine Kooperation mit Dieter Halama: Im Bild ein Blick auf "Anton Spaich’s Restauration". An selber Stelle befindet sich heute das Café Corso. HIER geht´s zurück zur Übersichtsseite!

  • 27.06.16
Wirtschaft
Konstantin Köstler plauderte mit Redaktionsleiterin Tanja Waculik über seinen Weg in die Selbstständigkeit.
3 Bilder

Business Brunch: Ein Herz für ältere Modelle

Konstantin Köstler von "Fair Repair 7+" über Preissensibilität, alternde Fahrzeuge und Zukunfts-Ziele. PRESSBAUM. Mit „Fair Repair 7+“ haben Sie sich vor Kurzem in Pressbaum selbstständig gemacht. Wie kam’s? KONSTANTIN KÖSTLER: Die Idee stammt von Thomas und Martina Puhm, also den Inhabern der Firma Autohaus BMW Mann. Man hat dort gesehen, dass der Anteil an älteren BMW- & Mini-Fahrzeugen im Gebiet sehr hoch ist. Deswegen hat man sich gefragt, wie man diese Fahrzeuge wieder ein Stück weit...

  • 31.05.16
  • 1
  • 2