campingplatz

Beiträge zum Thema campingplatz

Lokales
Am Pibersteinersee sollen in drei Bauetappen rund 200 Ferienwohnungen entstehen.

Köflacher Gemeinderat
Großes Ferienwohnungsprojekt am Pibersteinersee

Tagesordnungspunkt 12 im Köflacher Gemeinderat am Donnerstag Abend. Für das neue Seeresort Pibersteinersee wurden sowohl das örtliche Entwicklungskonzept sowie der Flächenwidmungsplan geändert. Der Grund: Auf Köflacher Grund am Pibersteinersee entsteht ein großes Projekt mit 150 Ferienwohnungen. Drei Bauetappen "Das neue Projekt sieht drei Bauetappen vor", sagt Bgm. Helmut Linhart im Namen der Köflacher Stadtregierung. "In den ersten beiden Abschnitten werden jeweils 75 Ferienwohnungen auf...

  • 29.03.19
Lokales
Symbolfoto: Der Dieb konnte geschnappt werden.

Polizeimeldung
Geklärter Raubüberfall am Campingplatz in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (pa). Am 23. Juni 2018 stahlen drei vorerst unbekannte Täter aus einem Zelt am Campingplatz in Klosterneuburg eine Geldbörse mit 70 Euro Bargeld, aus einem anderem Zelt eine Geldbörse mit 200 Euro Bargeld und einen PKW Schlüssel. Mit dem Schlüssel öffneten sie den direkt vor dem Zelt geparkten PKW und durchsuchten ihn nach Wertgegenständen. Bei allen Diebstählen befanden sich die Opfer in ihren Zelten und schliefen. Bei einem zweiten Schlüssel-Diebstahl, wachte das Opfer jedoch...

  • 14.01.19
Freizeit
Urlauber sind vom Campingplatz der Parktherme Bad Radkersburg überzeugt.

"Campsite Award"
Campingplatz der Parktherme in zwei Kategorien vorn dabei

Der Campingplatz der Parktherme Bad Radkersburg genießt europaweit einen guten Ruf. Dementsprechend gut waren die Bewertungen beim "Campsite Award", einem Branchenpreis für Campingunternehmer. Dabei werden innovative Campingplätze in Europa in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Unter über 100 Campingplätzen Europas bewährte sich der Campingplatz der Parktherme Bad Radkersburg in den Kategorien „Wellness Regeneration“ und „Freizeitangebote für Best-Ager“ (Generation 50 plus).  Das regionale...

  • 11.01.19
Freizeit
TIROL.CAMP in Leutasch konnte unter dem Ranking den 16. Platz einnehmen.

Camping
Die beliebtesten Campingplätze in Tirol

TIROL. Für manch einen ist es der schönste Urlaub, den man sich vorstellen kann: Camping. So sind die Campingplätze auch jedes Jahr gut besucht, Grund genug, um ein europaweites Gesamtranking der beliebtesten Campingplätze aufzustellen. Tirol kann mit acht Campingplätzen im Top-100-Ranking aufwarten.  Leutasch - Ideal für LangläuferDer im Europaranking am weitesten vorne liegende Tiroler Campingplatz ist Leutasch. TIROL.CAMP Leutasch schafft es Europaweit auf Platz 16, Österreichweit auf die...

  • 07.01.19
Lokales
Cordula Höbart (Grüne) findet die Lage des alten Campinglatzes und neuen Parks ideal für einen Eisring.

Breitenfurter Straße
Wenn der Campingplatz zur Eisbahn wird

Die Grünen wollen einen Eislaufplatz an der Breitenfurter Straße. Der dortige Campingplatz wird ein Park. LIESING. 105.000 Menschen leben derzeit in Liesing. Für diese bietet der Bezirk zwar zwei Freibäder, aber kaum Angebote für die kalte Jahreszeit. Das findet zumindest Cordula Höbart von den Liesinger Grünen. Sie meint: Liesing braucht einen Eislaufplatz. Für diesen hat sie auch eine mögliche Location im Visier, nämlich den Campingplatz an der Atzgersdorfer Straße. Bei der...

  • 02.01.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Gemeinde Hannersdorf sucht für das NAturBAdeparadies BUrg einen neuen Pächter für die Badkantine.
2 Bilder

Pächter gesucht
Neuer Pächter für das Bade-Buffet in Hannersdorf gesucht

HANNERSDORF. Für die bevorstehende Sommersaison sucht die Gemeinde Hannersdorf nach einem Pächter für das Buffet beim NAturBAdeparadies BUrg. Im Badeseeareal befindet sich auch ein Campingplatz, der von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet ist. Ein Pachtvertrag ist auch für mehrere Jahre möglich. Kontakt Interessenten melden sich bitte bis 16. Jänner 2019 beim Gemeindeamt Hannersdorf 7473 Hannersdorf 166 Telefon: 03364/2226 E-Mail:  post@hannersdorf.bgld.gv.at Online: ...

  • 16.11.18
Lokales
Spatenstich am Campingplatz in Dellach mit Johannes Wuggonig (Winklerbau), Ing. Karl Winkler (Firmeninhaber Winkler Bau), Waltl Christian (Tourismus und Infrastruktur Dellach GesmbH), Glanzer Frank (Betriebsleiter Tourismus und Infrastruktur Dellach GesmbH), Thomas Unterasinger (Mersich GmbH), Bürgermeister Johannes Pirker (Geschäftsführer Tourismus und Infrastruktur Dellach GesmbH)
4 Bilder

Campingplatz in Dellach/Drau wird modernisiert

DELLACH. Wie die WOCHE bereits berichtete, wird der Campingplatz in Dellach im Drautal modernisiert. Das Land Kärnten mit Landesrat Ulrich Zafoschnig subventioniert die Maßnahmen mit 250.000 Euro aus dem See-Berg-Rad-Topf. Der Campingplatz Waldbad soll so zum attraktiven Rast- und Übernachtungsplatz für Einheimische und Gäste werden. Liegt am Drauradweg „Der Campingplatz in Dellach ist nicht nur der größte Rast- und Übernachtungsplatz im Drautal, sondern liegt auch optimal an Kärntens...

  • 17.10.18
Lokales
Das Zentrum der Drauoase bildet ein großes Baumhaus

Erholung und Erlebnis in Dellach im Drautal

Mit vielen Sport- und Erholungsmöglichkeiten hat im Luftkurort der Fremdenverkehr große Bedeutung. Eingebettet zwischen den Gailtaler Alpen im Süden und der Kreuzeckgruppe im Norden liegt Dellach im Oberen Drautal. Der anerkannte Luftkurort bietet heilklimatisches Klima und zahlreiche Sport- und Erholungsmöglichkeiten, wie ein modernes Erlebnisbad mit großem Abenteuerspielplatz, Sportanlagen wie Fußballplatz, Stocksporthalle, Tennisplätze, Skatepark, Beachvolleyballplatz und eine neue...

  • 13.09.18
Lokales
Heute ist hier ein Campingplatz: Auf die Kordonsiedlung am Satzberg gingen 1944 Bomben nieder. 66 Menschen starben.

Die Bomben am Kordon - Gedenktafel für Mütter und Kinder

Für 66 Menschen, die 1944 bei einem Bombenangriff ums Leben kamen, soll ein Gedenkstein errichtet werden. Die Zeit drängt, der Behördenweg ist schwierig. PENZING. Edda Peter ist fast 80 Jahre alt. Sie hat sechs Kinder, die schon außer Haus sind. Frau Peter lebt mit ihrem Mann, einer Katze und einem Papagei in der Penzinger Kordonsiedlung. Die Siedlung hinter der Fuchs-Villa erstreckt sich über den Satzberg und bis zur Jubiläumswarte hinauf. Von der Terrasse der Familie Peter aus hat man einen...

  • 13.08.18
  •  1
Wirtschaft
Alte und neue Besitzerin: Rosi Winkler und Verena Verdin vor einem Holz-Pod
5 Bilder

Urlaub mit Gold-Standard in Seeboden

Verena Verdin will mit dem "Gold Camping" am Millstätter See richtig durchstarten. SEEBODEN (ven). Das Landhaus Grießer im Seebodner Liedweg bekommt Verstärkung: Verena Verdin übernahm von Thomas Winkler den angrenzenden Campingplatz und füllt mit den "Holz Pods", Zeltlodges, 20 Mietobjekten und rund 200 Stellplätzen in Terrassenform unter dem Namen "Gold Camping" eine Marktlücke in Seeboden. Perfekte Gelegenheit "Familie Winkler wollte nach Jahrzehnten den Campingplatz verkaufen und für...

  • 07.08.18
Lokales
Vier Mountainbikes und ein Rennrad – allesamt abgesperrt – stahlen Unbekannte bei Wohnwägen an einem Campingplatz in Kramsach.

Fahrraddiebe an Kramsacher Campingplatz unterwegs

KRAMSACH (red). Unbekannte Täter stahlen in der Nacht von Sonntag auf Montag, zwischen dem 5. August gegen 22 Uhr und dem 6. August gegen 6 Uhr, insgesamt fünf Fahrräder von einem Campingplatz. Ein Rennrad und vier Mountainbikes waren vor verschiedenen Wohnwägen in Kramsach abgestellt, mit Schlössern versperrt und teilweise zusätzlich an den Wohnwägen fixiert, so die Polizei. Durch die Tat entstand ein Gesamtschaden im mittleren, vierstelligen Eurobereich.

  • 06.08.18
Lokales
Campingplatzwart Alexander Schweizer und Stadtfeuerwehrkommandant Siegfried Stacherl am Ort des Zwischenfalls
2 Bilder

Campinplatzbewohnerin nach zahlreichen Hornissenstichen mit Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Dramatischer Zwischenfall Dienstagabend auf dem Campingplatz in Jennersdorf: Gegen 20.00 Uhr wurde eine neu ankommende Campinplatzmieterin beim Betreten eines leer stehenden Zeltes von zahlreichen Hornissen attackiert, die sich dort mehrere Nester gebaut hatten. Die 50-jährige Frau aus Ternitz bekam aufgrund der vielen Hornissenstiche eine akute Atemnot, weshalb Rettung und Notarzt alarmiert wurden. Nach der Erstversorgung und Stabilisierung durch den Notarzt wurde die Frau ins Krankenhaus...

  • 01.08.18
  •  2
  •  2
Lokales
Das Restaurant von Schwimmbad und Campingplatz ist in die Jahre gekommen und wird komplett abgerissen
6 Bilder

Dellach bekommt neues Camping-Restaurant

Baustart ab 1. Oktober, 700.000 Euro Investition. Neuer Pächter ab 2019 gesucht. DELLACH (ven). Die Gemeinde Dellach/Drau erneuert das am "Camping am Waldbad" gelegene Restaurant "Carant am Waldbad". 700.000 Euro werden in das Vorhaben investiert. Baustart am 1. Oktober Das Restaurant am Campingplatz ist in die Jahre gekommen und wird ab 1. Oktober komplett abgerissen und neu aufgebaut. "Durch den Umbau des Restaurants, der Errichtung von zwei Sonnenterrassen, eines Shops sowie eines...

  • 31.07.18
Lokales
Stolz auf das Bauprojekt: Peter Hassler, Gunther Marwieser, Gaby Schaunig, Ulrich Zafoschnig, Manfred Fleißner, Ingo Girzikowski, Bernd Moser, Wolfgang Bittner
10 Bilder

Spatenstich für Campingplatz in Kleblach-Lind erfolgt

Freizeitanlage soll Tourismus im Drautal kräftig ankurbeln. Fußballgolf-Anlage mit 18 Bahnen für 2019 geplant. KLEBLACH-LIND (ven). Kleblach-Lind will wieder eine Tourismus-Gemeinde werden. Dazu wurde nun der Spatenstich eines Campingplatzes und einer 18-Bahn-Fußballgolf-Anlage mit Bürgermeister Manfred Fleißner, Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig und Landesrat Ulrich Zafoschnig sowie den Betreibern und Vertretern der Strabag beim Badeteich in Kleblach durchgeführt. Tourismus...

  • 30.07.18
Lokales

Nach Einbruch im Pinzgau: Drei Verdächtige festgenommen

Presseaussendung der Polizei Salzburg Der Betreiber eines Campingplatzes im Pinzgau meldete am Morgen des 21. Juli 2018 einen Einbruch. Er konnte drei Verdächtige wahrnehmen, die ihn mit Pfefferspray attackiert haben. Die drei Männer flüchteten mit einem Pkw. Im Zuge der Fahndung konnten die Polizisten das Fahrzeug anhalten und die drei Verdächtigen festnehmen. Die drei Männer aus der Slowakei im Alter von 36, 42 und 48 Jahren wurden in die Justizanstalt Puch-Urstein eingeliefert. Ihnen werden...

  • 22.07.18
Lokales
Verstappen-Fans sind in Spielberg gern gesehene Gäste. Foto: Red Bull Content Pool/Platzer
2 Bilder

Formel 1: Eine Zeltstadt, ein Supermarkt und viele Partys für die Fans

Die Königsklasse treibt in Spielberg mitunter kuriose Blüten. SPIELBERG. Nach Österreich, Deutschland und Ungarn kommt schon Holland. Die Niederländer bilden bereits die viertgrößte Touristengruppe in der Urlaubsregion Murtal. Im Vorjahr waren über 80.000 Holländer hier zu Gast. Ein großer Teil davon natürlich bei der Formel 1. Auch heuer wird das Ringgelände in ein knalliges Orange getaucht, wenn Tausende Fans ihrem Idol Max Verstappen zujubeln. Zeltstadt Ihnen allen wird dafür eine...

  • 27.06.18
  •  1
Lokales
Vor dem Campingplatz-Gebäude: Ehrengäste und Vorstandsmitglieder freuten sich über den gelungenen Umbau.

Offene Türen zum grünen Urlaubsparadies

Mit einem Tag der offenen Tür feierte der Campingplatz Fürstenfeld zu Pfingsten sein Reopening. Der Urlaub und das Camping-Erlebnis am idyllisch gelegenen Thermenland-Campingplatz zwischen Buchwald, Feistritz und Freibad Fürstenfeld hat durch den umfassenden Umbau und die Modernisierung der Anlage über die Wintermonate eine neue Dimension erlangt. Camper finden den Platz nun barrierefrei und winterfest vor, den internationalen Gästen stehen auf dem "Campingplatz neu" mit 60 Stellplätzen auf...

  • 22.05.18
Lokales
Campen liegt voll im Trend: Auch in Amaliendorf soll in Zukunft ein Platz für Camper entstehen.

Amaliendorf: Ein Campingplatz soll entstehen

AMALIENDORF. Die Marktgemeinde Amaliendorf setzt auf sanften Tourismus. Das passt hervorragend zu den Qualitäten der Streusiedlung, als die sich die Gemeinde auch versteht. Zwischen bebauten Flächen gibt es immer noch eine große Menge Natur. Einerseits als Wiesen und andererseits als kleine Busch- und Baumgruppen mit den so beliebten Granitrestlingen mittendrin. Was würde also besser zu Amaliendorf passen als ein Campingplatz? Ein solcher soll möglichst bald auch umgesetzt werden, und zwar am...

  • 25.04.18
Wirtschaft
Geschäftsleiterin Doris Bergmann und Rezeptionist Gottfried Messner
3 Bilder

Sonnencamp startet heuer neu durch

Eigentümer Benediktinerstift St. Paul fungiert als Betreiber. 100.000 Euro in Sofortmaßnahmen investiert. GÖSSELSDORF. Nachdem Langzeit-Pächter Klaus Miklin im Vorjahr den Betrieb des Campingplatzes am Gösselsdorfer See aufgab, kursierten einige Gerüchte um den Fortbestand des Sonnencamps. Im Februar 2018 berichtete die WOCHE exklusiv, dass der Eigentümer, das Konvent des Benediktinerstiftes St. Paul im Lavanttal mit Stiftsadministrator Pater Maximilian Krenn, sich dafür entschieden hat, den...

  • 24.04.18
Reisen
2 Bilder

Idylle pur - Campingplätze in Kroatien

Kroatien ist bekannt für seine traumhaft schöne Natur und für Urlaube, die wirklich erholsam sind. Besonders beliebt bei Urlaubern ist ein Campingurlaub. Auf einem Campingplatz besteht die einzigartige Möglichkeit, ganz intensiv seine Umgebung und die Natur zu erleben. Eine sehr schöne Campinganlage gibt es zum Beispiel in der Ferienortschaft Pakostane in Norddalmatien. Der kleine, sehr idyllische Camping Kozarica ist wunderschön und verfügt über zahlreiche Apartments, Parzellen für...

  • 07.03.18
Lokales
Auf dem alten Campingplatz könnte bald ein neuer Park entstehen
2 Bilder

Wird der Campingplatz zum neuen Park für Liesing?

Die Zeichen stehen gut: Eine Umwidmung soll den Liesingern mehr Erholungsraum bringen. LIESING. Es ist noch ein weiter Weg, aber jetzt passiert etwas: Die Liesinger kommen einem neuen Park beim Campingplatz Wien-Süd einen Schritt näher. Begonnen hat alles bereits 2014. Damals hat das Wiener Stadtplanungsressort in Kooperation mit der TU Wien ein Stadtentwicklungskonzept für Liesing erstellt – inklusive einer Planungswerkstatt mit den Bürgern. Im Jänner 2015 erschien schließlich die...

  • 26.02.18
Lokales
Der Campingplatz in Grän ist ganzjährig in Betrieb.
3 Bilder

Gräner Campingplatz gehört zu den beliebtesten

GRÄN (rei). Das Campen erfreut sich großer Beliebtheit. Das schlichte und einfache Übernachten in Zelten kommt heute aber nicht mehr so oft vor, zumeist sind Camper mit komfortablen Wohnmobilen oder Wohnwagen unterwegs. Und wer viel Geld in die fahrbahre Ferienwohnung investiert, will auch einen schönen Campingplatz als passendes Umfeld. Das europäische Informationsportal für Campingurlaube - www.camping.info - hat die beliebtesten Campingplätze auf Basis von Gästebewertungen ermittelt. Unter...

  • 14.01.18
Lokales
Anton und Christine Glantschnig: Cousins und bald Geschäftspartner
2 Bilder

Alpines Camping wird salonfähig

In Mallnitz soll ein Campingplatz um 1,5 Millionen Euro entstehen. Impuls soll Saison verlängern. MALLNITZ (ven). Anton Glantschnig und seine Cousine Christine Glantschnig nutzen die Grundstücke in Familienbesitz und wollen darauf das "Alpincamping Mallnitz" errichten.  Mehr aus Hügel machen "Die Idee kam uns 2016, nachdem der Skilift abgerissen wurde, wollten wir den Hügel für Kinder auch wieder beleben", so Anton Glantschnig im WOCHE-Gespräch. So entstand die Idee, aus dem sogenannten...

  • 29.11.17
  •  1
Lokales
Liegen gut in der Zeit: Der neue Rohbau ist fast abgeschlossen, nächste Woche kommt der Dachstuhl. Die Generalsanierung des Haupthauses beim Campingplatz Fürstenfeld ist am Laufen.

Lagebericht: "Barrierefreier Campingplatz" ist auf Schiene

Bei der Generalsanierung zum winterfesten Campinglatz blieb bis jetzt "kein Stein auf dem anderen." Die Umbauarbeiten zum Großprojekt "winterfester Campingplatz" sind in Fürstenfeld gerade am Laufen. Seit Mitte Oktober wird am Campingplatz-Gelände hinter dem Freibad Fürstenfeld fleißig gewerkt. Das ehemalige Haupthaus wurde in Eigenregie des Campingclubs abgerissen. "Danach wurde ein neues, vergrößertes Fundament geschaffen und mit den Maurer- und Baumeisterarbeiten für die trangenden Wände und...

  • 21.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.