Caritas

Beiträge zum Thema Caritas

Caritas Bereichsleiter Christoph Riedl freut sich über das tolle Spendenergebnis und bedankt sich bei allen SpenderInnen und Spendern.

Diözese St. Pölten
400.000,- Spenden-Euro für Caritas Haussammlung

Corona-bedingt musste die Haussammlung für Menschen in Not in Niederösterreich heuer mittels Brief und Erlagschein durchgeführt werden. Und auch wenn eine Postsammlung nie eine persönliche Sammlung ersetzen kann: Tausende Spenderinnen und Spender haben ein großes Zeichen der Solidarität gesetzt und helfen somit ganz konkret Menschen in Not. ST.PÖLTEN (pa). Unter dem Motto „Not wohnt bei Dir im Ort – die Hilfe auch“ fand in diesem Jahr die Caritas-Haussammlung statt. Doch Corona-bedingt...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Barbara Kögl, Koordinatorin Mobiler Hospizdienst St. Pölten, Hannes Ziselsberger, Direktor der Caritas St. Pölten, Matthias Stadler, Bürgermeister Stadt St. Pölten
Edda Kaufmann, Leitung Caritas Mobiler Hospizdienst
Christa Herzberger, Pfarrcaritas

Zeichen des Miteinanders
Bürgermeister Stadler unterstützt Caritas Haussammlung

Caritas Haussammlung ist auch konkrete Hilfe für Menschen in Not im Bezirk St. Pölten – etwa durch den Mobilen Hospizdienst, der auch aus Spenden der Caritas Haussammlung finanziert wird. Die Caritas Haussammlung von Haus zu Haus kann in ihrer gewohnten Form in diesem Jahr Corona-bedingt nicht stattfinden. Statt dem Haussammler kommt ein Brief mit Erlagschein in alle Haushalte um Geld für Menschen in Not in Niederösterreich zu sammeln. ST. PÖLTEN (pa). „Mit Spenden der Caritas Haussammlung...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Martin Kubanek leitet gemeinsam mit Susanne Brunner seit 1. Juli die Caritas Sozialstation St. Pölten.

Caritas Sozialstation St. Pölten
Neuer Einsatzleiter für Betreuen und Pflegen zu Hause

Der 50-jährige Martin Kubanek ist seit 25 Jahren bei der Caritas und ausgebildeter Fachsozialbetreuer für Altenarbeit. ST. PÖLTEN (pa). „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und mein tolles Team. Am wichtigsten ist mir, weiterhin immer ein offenes Ohr für meine MitarbeiterInnen, KundInnen und deren Angehörige zu haben“, sagt Martin Kubanek. Gemeinsam mit Susanne Brunner leitet er seit 1. Juli die Sozialstation St. Pölten. Seine Vorgängerin Eva Maria Grohs verabschiedet sich nach 41....

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Jetzt noch anmelden.

Caritas St.Pölten
Noch freie Plätze: Caritas Schulen für Sozialbetreuungsberufe

Nicht zuletzt die Corona-Krise hat aufgezeigt, wie wichtig Berufe im Pflege- und Betreuungsbereich sind. Sie zählen zu den sogenannten systemrelevanten Berufen und bieten in der Krise wichtige und auch sichere Arbeitsplätze. ST.PÖLTEN (pa). Die Caritas der Diözese St. Pölten bietet an zwei Schulstandorten Ausbildungen für Sozialbetreuungsberufe an. Für das kommende Schuljahr 2020/2021 gibt es an den Caritas Bildungszentren in St. Pölten und Gaming auch noch Restplätze. Für diese...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Hannes Ziselsberger (Caritas Direktor der Diözese St. Pölten), Soziallandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, 
Bischof Alois Schwarz, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Caritas Präsident Michael Landau zum Start der Caritas Haussammlung 2020
  2

Caritas St.Pölten
„Die Not wohnt bei dir im Ort – die Hilfe auch“

Corona macht nicht nur krank; die Pandemie und ihre Folgen machen auch unzählige Menschen arm. Die aktuelle Krise zeigt einmal mehr: Die Not kann jeden treffen - plötzlich und mit voller Wucht. Die Caritas Haussammlung hilft – auch 2020. Sie wurde heute offiziell im Beisein u.a. von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Diözesanbischof Alois Schwarz gestartet. ST.PÖLTEN (pa). Die Corona-bedingte Ausnahmesituation in Österreich stellt die Caritas bei ihrer Haussammlung in zweierlei...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Mit einer Caritas-Spende helfen Sie krisengebeutelten Menschen.
 1

Corona Nothilfe: Die Privatstiftung Sparkasse Niederösterreich unterstützt Caritas
Caritas St. Pölten bittet um Spenden

Mit den Mitteln aus der Corona Nothilfe wird jenen Menschen rasch und wirksam geholfen, die in der aktuellen Krise in Not geraten sind. ST. PÖLTEN (pa). Die Anfragen von Hilfesuchenden bei der Caritas der Diözese St. Pölten sind in den letzten Wochen aufgrund der Corona-Krise stark gestiegen. Mit der Spende der Privatstiftung Sparkasse Niederösterreich von 5.000 Euro können armutsbetroffene Familien, Alleinerziehende oder auch Menschen, die ihren Job verloren haben im Rahmen der Corona...

  • St. Pölten
  • Alisa Gerstl

Caritas Diözese St. Pölten
Einsamkeit ist nicht sichtbar

Die PfarrCaritas lud gemeinsam mit dem Katholischen Bildungswerk und der Seniorenpastoral zu einem Studientag zum Thema Einsamkeit. ST. PÖLTEN (pa). Rund 90 Personen aus über 40 Pfarren nahmen am Studientag zum Thema Einsamkeit im Pfarrheim Melk teil. In kurzen Interviews erzählten Menschen aus unterschiedlichsten Perspektiven über ihre Erfahrungen mit dem Thema Einsamkeit. Diakon Karl Bischof berichtete über die Situation in seiner Pfarre und ermunterte „öfter selber aktiv zu werden und...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Gottesdienst im Dom St. Pölten
  9

Caritas St. Pölten
100 Jahre Caritas St. Pölten – 100 Jahre Solidarität

Die Caritas der Diözese St. Pölten feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Auftakt der Aktivitäten war ein großer Festgottesdienst im St. Pöltner Dom mit Bischof Alois Schwarz und zahlreichen Ehrengästen. ST.PÖLTEN (pa). Ein großer Festgottesdienst im St. Pöltner Dom mit Bischof Dr. Alois Schwarz und zahlreichen Ehrengästen gab den Auftakt für die Jubiläumsfeier der Caritas St. Pölten. Neben dem Jubiläumsbuch „Solidarisch – denken, leben, handeln“ wurden auch die geplanten Aktionen...

  • St. Pölten
  • Karin Kerzner
Start der Caritas Aktion coffee2help im Pan Pan im Museum Niederösterreich mit Georg Loichtl (Geschäftsführernder Flieger-Gastro GmbH), Margarita Haider-Stern (Caritas Unternehmenskooperationen) und Christoph Riedl (Caritas Bereichsleiter Solidarität).
  2

Caritas Aktion Coffee2help im Februar und März in zahlreichen Gastronomiebetrieben in St. Pölten

ST. PÖLTEN. Jeder Schluck tut Gut(es)! Wie unkompliziert Helfen sein kann, beweist die Caritas Aktion coffee2help. In diversen Kaffeehausbetrieben in St. Pölten können Besucher im Februar und März ihren Kaffee mit dem Zusatz „to help“ bestellen und spenden damit automatisch zwanzig Cent pro Cent für Kinder und Jugendliche in Not in Albanien. Den coffee2help gibt es im Café Emmi, Café Schubert, Cinema Paradiso, Pan Panim Museum Niederösterreich sowie beim Catering von Parzer & Reibenwein. ...

  • St. Pölten
  • Sarah Loiskandl
Sechzehn Fachsozialbetreuer für Behindertenarbeit beziehungsweise Altenarbeit haben Ende Jänner ihre Ausbildung am Caritas Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe (BiGS) in St. Pölten abgeschlossen. Caritasdirektor Hannes Ziselsberger, Schuldirektor Helmut Beroun und Landtagsabgeordnete Doris Schmidl haben bei einer Feier im Bildungshaus St. Hippolyt die Zeugnisse überreicht. Am Festakt nahmen auch der St. Pöltner Sozialstadtrat Dietmar Fenz in Vertretung von Bürgermeister Matthias Stadler und die Gemeinderäte Florian Krumböck und Stefan Keiblinger teil.

Neue Fachsozialbetreuer
Erfolgreicher Abschluss in der Schule für Sozialbetreuungsberufe der Caritas in St. Pölten

ST. PÖLTEN. Sechzehn Fachsozialbetreuer für Behindertenarbeit beziehungsweise Altenarbeit haben Ende Jänner ihre Ausbildung am Caritas-Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe (BiGS) in St. Pölten abgeschlossen. 
Caritasdirektor Hannes Ziselsberger, Schuldirektor Helmut Beroun und Landtagsabgeordnete Doris Schmidl haben bei einer Feier im Bildungshaus St. Hippolyt die Zeugnisse überreicht. Während der zweijährigen Ausbildung haben die Absolventen 1.600 Praxisstunden in verschiedenen...

  • St. Pölten
  • Sarah Loiskandl
Caritasdirektor Hannes Ziselsberger und Philipp Bodzenta (Coca-Cola) mit Christkind und Weihnachtsmann.

#BeSanta
Caritas und Coca Cola spenden 5000 Weihnachtsessen

WILHELMSBURG/HERZOGENBURG. Weihnachten ist das Fest der Familie und des Zusammenhalts. „Miteinand!“, das Motto zum diesjährigen neunzigjährigen Jubiläum von Coca-Cola in Österreich, wird auch im Weihnachtsprogramm gelebt: Gemeinsam mit ganz Österreich und der Caritas möchte Coca-Cola fünftausend Weihnachtsessen schenken. Fleißig backen werden hierfür TV-Starkoch Alex Kumptner mit dem Coca-Cola Weihnachtsmann. Ein „Miteinand!“ der besonderen Art wird es auch mit dem Christkind und dem...

  • St. Pölten
  • Sarah Loiskandl
Amtsübergabe im Caritas Pflegeheim Haus Elisabeth: Seelsorgerin Veronika Prüller-Jagenteufel, Pflegedienstleiter Andreas Dockner und 
Caritas Bereichsleiterin Karin Thallauer bedankten sich bei Daniela Kaufmann für die langjährige Heimleitung und wünschten Jens Nather alles Gute für seine neue Aufgabe.

Gesundheit
Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger übernimmt Leitung für Caritas Haus St. Elisabeth

Das Caritas Pflegeheim in St. Pölten-Wagram erhält mit Jens Nather einen neuen Leiter. Die bisherige Leiterin Daniela Kaufmann bleibt dem Haus als stellvertretende Heimleiterin erhalten. ST. PÖLTEN. Mit Herz und Seele hat Daniela Kaufmann das Caritas Pflegewohnheim St. Elisabeth sechzehn Jahre geleitet, nun wird Jens Nather den erfolgreichen Weg seiner Vorgängerin weiterführen. Daniela Kaufmann wird ihn künftig als stellvertretende Heimleiterin und Verwaltungsleiterin unterstützen. „Der...

  • St. Pölten
  • Sarah Loiskandl

Kompetenzstelle Trauer
Caritas lässt Trauernde nicht alleine

Caritas und Pastorale Dienste bieten mit der Kompetenzstelle Trauer eine Anlauf- und Servicestelle für Trauernde und ihre Begleiter in der Diözese St. Pölten. ST. PÖLTEN. Die Kompetenzstelle Trauer – ein gemeinsames Projekt der Pastoralen Dienste und der Caritas der Diözese St. Pölten – hat ihren Betrieb aufgenommen. Die Kompetenzstelle fungiert als Drehscheibe und vernetzt alle Angebote für Trauernde in der Diözese. Trauernde Menschen erhalten hier Beratung, erfahren welche...

  • St. Pölten
  • Sarah Loiskandl
Tagesmütter werden dringend gesucht.

St. Pölten
Steigender Bedarf: Caritas sucht dringend Tagesmütter

Die Nachfrage nach Kinderbetreuungsplätzen ist groß. Tagesmütter und Tagesväter helfen dabei, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. ST. PÖLTEN (pa). Derzeit werden 199 Tageskinder von 49 Tagesmüttern bzw. Tagesvätern und Mobilen Mamis der Caritas St. Pölten betreut. Der Bedarf steigt jedoch stetig. „Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen bei Tagesmüttern ist sehr groß“, schildert Nina Schöbinger-Konrad, Leiterin des Fachbereichs Familie der Caritas St. Pölten.  „Viele Eltern schätzen...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Erste Reihe sitzend: Franz Moser (Bildungshaus St. Hippolyt), Hannes Ziselsberger (Direktor Caritas St. Pölten), Traude Izaak (Neulengbach), Josef Heiß (Lilienfeld), Anita Krehon (St. Pölten), Isabella Süß (Allhartsberg)
2. Reihe stehend: Christine Umgeher (Mobiler Hospizdienst), Christine Schubert (Referentin), Waldtraud Janko (Böheimkirchen), Anneliese Triml (Hofstetten), Barbara Grebesich (Absdorf), Brigitte Barthold (Wilfersdorf), Renate Beck (Wien), Claudia Gutmann (St. Pölten), Nicole Kuhrn (Lichtenau), 
3. Reihe stehend: Edda Kaufmann (Leiterin Mobiler Hospizdienst), Georg Hauer (Referent), Anita Vovk (Wieselburg), Claudia Psota (Koordinatorin Mobiler Hospizdienst Krems), Brigitte Huber (St. Georgen am Steinfeld), Christiane Schrattbauer (Haag), Johann Krenn (Großschönau), Karen Bodil Kleine (Brand-Laaben), Martina Fink (St. Pölten), Friedrich Schwarzkopf (Perchtoldsdorf).

DaSein für Menschen am Lebensende
Abschlussfeier des Caritas Lehrgangs für Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung in St. Pölten

ST. PÖLTEN. Achtzehn Teilnehmer des Caritas Lehrgangs für Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung haben ihre Ausbildung abgeschlossen. Der Lehrgang bereitet die Teilnehmer darauf vor, Menschen mit schweren Erkrankungen ein würdiges Leben bis zuletzt zu ermöglichen und ihre Angehörigen in der Trauer zu begleiten. Ein Teil der Absolventen wird die Teams des Mobilen Hospizdiensts der Caritas der Diözese St. Pölten unterstützen und ehrenamtlich mitarbeiten. Umfangreiche Ausbildung in 160...

  • St. Pölten
  • Sarah Loiskandl
Armutsbetroffene Menschen stehen im Mittelpunkt der heute beginnenden Inlands-Spendenkampagne der Caritas der Diözese St. Pölten unter dem Motto Hilfe>Armut.
  2

Caritas der Diözese St. Pölten
Armut und psychische Erkrankung: „arm und krank“ oder „krank und arm“?

Die rasche Hilfe für armutsbetroffene Menschen steht im Mittelpunkt der heute beginnenden Inlands-Spendenkampagne der Caritas der Diözese St. Pölten unter dem Motto Hilfe>Armut. Im Zeichen des Welttages der seelischen Gesundheit will die Caritas ein oft verschwiegenes Tabu ansprechen: Armut und psychische Erkrankungen hängen oft zusammen. ST. PÖLTEN. „Ob arm und krank oder krank und arm: Von Armut betroffene Menschen befinden sich in einer finanziellen Notlage, die mit in den meisten...

  • St. Pölten
  • Sarah Loiskandl
NEU: Trauercafé in St. Pölten.
Symbolfoto

Trauercafé in St. Pölten
Caritas startet erstmals Trauercafé in St. Pölten

Der Mobile Hospizdienst der Caritas der Diözese St. Pölten schafft einen Platz zum Begegnen, Trauern, Zuhören und Erinnern. ST. PÖLTEN. „Nach einem Verlust ist es für Trauernde oft nicht einfach, wieder so etwas wie Alltag zu leben. Viele Betroffene haben das Bedürfnis, über ihren Verlust zu sprechen und in ihrem Trauererleben gesehen, wahr- und ernstgenommen zu werden., weiß Marina Schmidt-Schmidberger Koordinatorin des Mobilen Hospizdienstes der Caritas. Im Rahmen des Trauercafés besteht...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger

Caritas Tagesmütter
Ehrung Caritas Tagesmutter

Seit fünf Jahren betreut Caritas Tagesmutter Sisi Jaros Tageskinder. Im Rahmen des Praxisseminars "Erste Hilfe für Kindernotfälle" bedankte sich Regionalbetreuerin Hermine Mayr für ihr liebesvolles Engagement.

  • St. Pölten
  • Caritas Tagesmütter St. Pölten
Elfrieda und Theodor Gomelsky bewältigen den Alltag gemeinsam. Auch Tochter Dorothea Bruckner (re.) hilft mit.

Gesundheit
Pflegebedürftigkeit steigt: Diese Angebote bietet St. Pölten

Die Zahl alter Menschen im Bezirk steigt rasant. Die Politik reagiert mit neuen Pflegekonzepten. REGION (nf). Die Zahl der Menschen mit 80 Jahren und älter wird direkt in St. Pölten, aber auch im Landbezirk bis 2035 um 59 Prozent steigen. Derzeit werden rund 61,5 Prozent informell, das heißt, insbesondere durch Angehörige gepflegt. 17,6 Prozent durch mobile Dienste, 8,8 Prozent sind in der 24-Stunden-Betreuung und 12,1% stationär in Pflegeheimen (siehe zur Sache). Wenn sie an ihre Zukunft...

  • St. Pölten
  • Nikolaus Frings
26-Jährige musste sich wegen schweren Betrugs vor Gericht verantworten.
  3

Gericht
Schwerer Betrug: Caritas-Mitarbeiterin freigesprochen

26-Jährige musste sich wegen schweren Betrugs vor Gericht verantworten. ST. PÖLTEN (ip). Rund drei Jahre lang fälschte eine Caritas-Mitarbeiterin der Diözese St. Pölten immer wieder Arbeitsunfähigkeitsmeldungen und schickte sich damit selbst in den Krankenstand. Als die Gebietskrankenkassa Verdacht schöpfte, gab die 26-Jährige ihrem Arbeitgeber gegenüber sofort zu, insgesamt 3.500 Euro Krankengeld zu Unrecht erhalten zu haben und bot unmittelbar danach an, den Schaden...

  • St. Pölten
  • Nikolaus Frings
Hilfe und Unterstützung bieten die Lerncafés der Caritas in St. Pölten.

St. Pölten
Caritas sucht Freiwillige für Lerncafés

Schüler im Alter von sechs bis 15 Jahren werden bei den Hausübungen und beim Lernen unterstützt.  ST. PÖLTEN. Alle Kinder sollen gleiche Chancen haben – unabhängig vom Einkommen oder Ausbildung ihrer Eltern. Deshalb sucht die Caritas St. Pölten Freiwillige und Praktikanten für ihre Lerncafés. Sie unterstützen Schüler im Alter von sechs bis 15 Jahren bei den Hausübungen und beim Lernen. Ziel ist, dass die Kinder das Schuljahr positiv abschließen. „Die Nachfrage nach der kostenlosen...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Pflegedienstleiterin Andrea Harm.
  5

Caritas gibt Pflege-Tipps gegen die Hitze

ZENTRALRAUM NÖ (pa). In den kommenden Tagen steht uns die nächste Hitzewelle bevor. Belastend ist die Hitze besonders für ältere Menschen und hier vor allem für jene, die pflegebedürftig sind. Unsere Pflegeexpertin gibt Tipps, wie ältere und pflegebedürftige Menschen gut durch diese Zeit kommen. Die Caritas der Diözese St. Pölten betreut mehr als 4.000 Kundinnen und Kunden in der mobilen Hauskrankenpflege. „Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass besonders alte und pflegebedürftige Menschen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.