CarSharing

Beiträge zum Thema CarSharing

Der "MühlFerdl" steht am Europaplatz hinter dem Amtshaus und kann von allen Interessierten gebucht werden.

"MühlFerdl" findet großenAnklang

Seit einem halben Jahr kann das E-Auto in Altenberg gebucht werden. ALTENBERG. Das E-Auto der Gemeinde Altenberg ist erst seit kurzer Zeit unterwegs und erfreut sich jedoch schon großer Beliebtheit. Auch der Energiebezirk Freistadt, als Organisator des Carsharing-Systems, hat mitgeteilt, dass der Altenberger "MühlFerdl" zu den erfolgreichsten und am häufigsten genutzten E-Autos des E-Car-Sharing-Konzepts gehört. „Für die Gemeinde ist die Mitgliedschaft beim MühlFerdl sehr wichtig. Das Fahrzeug...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

UU Carsharing ausgebaut

Das "UU Carsharing" läuft besonders in der Region Urfahr West sehr gut. Neu dabei ist Eidenberg. BEZIRK (fog). Aus der Arbeit der Energiemodell Region Urfahr West enstand das Projekt "UU Carsharing". Nachdem von Anfang an eine intensive Zusammenarbeit mit der Nachbarregion Sterngartl Gusental bestand, ist das Carsharing so aufgebaut, dass theoretisch alle Gemeinden im Bezirk mitmachen können. Abbuchung im Internet Für die Verwaltung wurde in der Region Urfahr West ein Verein gegründet: u.we...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Mit dem neuen Carsharing kann viel Geld und Aufwand gesparrt weden.

Elektro Carsharing in Urfahr

BEZIRK. Mit dem neuen Elektro Carsharing Auto kann in Zukunft auf ein Zweitauto verzichtet und somit viel Geld und Aufwand gespart werden. Carsharen ist mittlerweile genauso einfach wie telefonieren: Mitglied werden – Auto reservieren – losfahren. Mit einer Mitgliedschaft im Mobilitätsverein der Region Urfahr West ist das Elektro Auto jederzeit um 3,50 Euro pro Stunde verfügbar. Innerhalb der Familie kann die Fahrberechtigung an Familienmitglieder mit selber Wohnadresse übertragen werden....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Kinder geben dem Waldinger E-Carsharingauto einen Namen

WALDING (red). Gerade die Kinder sollen von der sauberen Mobilität profitieren, daher sammelte der Umweltausschuss der Marktgemeinde Walding unter der Leitung von Obmann Ing. Johann Zauner kreative Namensvorschläge für das Waldinger E-Carsharingauto beim Schulabschlussfest. Die Schüler erhielten für ihren Beitrag von den Ausschussmitgliedern einen Apfel überreicht und konnten sich auch noch beim "Energiewurfspiel" erfreuen. Beim Betreiber vom E-Auto, Autohaus Wögerbauer, sind über die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Armin Fluch
Beim Marktfest Anfang Juli konnte in Ottensheim bereits ein Elektroauto von Interessierten getestet werden.

Carsharing mit der GUUTE-Card

Ab September nutzen auch Ottensheimer gemeinsam ein Elektroauto OTTENSHEIM (dur). Ab Herbst können Ottensheimer ein Elektroauto gemeinschaftlich nutzen. Herwig Kolar und Mitglieder des Klimabündnis-Ausschusses setzen das Carsharingprojekt als Zweigverein der Leaderregion uwe um. „Ziel ist, das Projekt auf die Region uwe und den gesamten Bezirk auszuweiten“, erzählt Vereinsmitglied Helene Sageder. Das Elektroauto wird geleast und über Mitglieds- und Nutzungsbeiträge finanziert. Der 5-Türer hat...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer

Kinder geben dem Carsharing-Elektroauto Namen

Info und Testmöglichkeit am Freitag, 17. Juli WALDING. Gerade die Kinder sollen von der sauberen Mobilität profitieren, daher sammelte der Umweltausschuss der Marktgemeinde Walding unter der Leitung von Obmann Johann Zauner kreative Namensvorschläge für das Waldinger Carsharingauto beim Schulabschlussfest. Nach der Teilnahme beim "Energiewurfspiel" konnten die Schüler ihren Lieblingsnamen für das ausgestellte E-Auto abgeben. Bei der Startveranstaltung wird es dann eine Taufpatin oder einen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer

Walding startet Carsharing mit Elektroautos

WALDING. Nach intensiver Vorbereitung wird das Projekt „Carsharing mit Elektroautos“ im Sommer 2015 starten. Dank dem Autohaus Manfred Wögerbauer sowie der Unterstützung von Waldings Bürgermeister Erich Haas und Umweltausschussobmann Johann Zauner kann in der Region Walding ein weiterer Schritt in Richtung ressourcensparende Zukunft gehen. Der Standort des E-Autos wird bei der Stromtankstelle beim Sportpark Walding sein. Die Benützung des E-Autos wird über die Nutzungszeit, ohne...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Johann Zauner wurde mit einer Anerkennung seiner Arbeit beim Klimaschutzpreis ausgezeichnet.

Anerkennungspreis für Zauner

WALDING. Johann Zauner, der den Bezirksrundchau Regionalitätspreis der Kategorie Mobilität und den Landesumweltschutzpreis 2014 gewann, war auch für den österreichweiten Klimaschutzpreis nominiert. Für sein aktuelles Projekt, das E-Traktorsharing, erhielt er beim Finale einen Anerkennungspreis.

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
Johann Zauner (r.) entwickelt mit August Helm ein Traktor-Sharing-Prinzip.

Umweltpionier vom Jörgensbühel

Johann Zauner gewann beim BezirksRundschau-Regionalitätspreis in der Kategorie Mobilität. Zudem ist er Landesumweltschutz-Preisträger 2014 und ist im Finale beim österreichweiten Klimaschutzpreis. WALDING. Der Biobauer Johann Zauner setzt sich unermüdlich für die effiziente Nutzung erneuerbarer Energie und die sparsame Verwendung von Ressourcen ein. Viele seiner Ideen hat er erfolgreich verwirklicht: Ein Carsharing-Elektroauto wird mit Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage aufgeladen und von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Infoabend über Carsharing in Zwettl

ZWETTL. Der Arbeitskreis Klimabündnis Zwettl mit seinem Leiter Herbert Enzenhofer stellt am Mittwoch, 18. Juni, um 20 Uhr im Gemeindeamt in Zwettl das Modell Carsharing vor. Ein E-Auto soll stunden- und tageweise an die BürgerInnen vermietet werden. Die Reservierung, Administration der Vermietung und Abrechnung läuft über die Plattform ibiola. Die Teilnehmer am Carsharing reservieren bequem per Internet oder Handy ihr gewünschtes Auto für den Zeitraum, in dem sie das Auto brauchen. Die Keycard,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

E-Rally macht Halt in Ottensheim

OTTENSHEIM. In der Region Urfahr-West soll es bald Elektroautos zur gemeinsamen Verwendung geben (Carsharing). Am Samstag, 14. Juni zwischen 10 und 12 Uhr kommt die E-Rally nach Ottensheim. E-Autos stehen zur Probefahrt bereit. Am selben Tag können auch in St. Gotthard bei der 125 Jahr Feier zwischen 13 und 15 Uhr getestet werden. Am 19. Juni stehen E-Auots beim Tag der Familie zum Testen bereit. Wann: 14.06.2014 10:00:00 Wo: E-Rallye, Bahnhofstr. 2, 4100 Ottensheim auf Karte anzeigen

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

WASTI wird gemeinsam genutzt

WALDING. Der Waldinger Verein Sonnentank (WAST) setzt sein Elektroauto mittels Carsharing ein. Der Standort des "WASTI" ist vor dem Haus von Obmann Johann Zauner am Jörgensbühl 12 in Walding. Dort wird das Auto mittels eigener PV-Anlage und Ökostrom vom Rodlkraftwerksbetreiber Karl Strom aufgetankt. Die Mitglieder ersparen sich dadurch die hohen Fixkosten eines eigenen Autos und können je nach Bedarf das Elektroauto auf einer Internetseite oder per Telefon reservieren. Die Idee dazu stammt aus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.