Christian Kovacevic

Beiträge zum Thema Christian Kovacevic

Wörgls Sozialreferent Christian Kovacevic (Mitte) mit den Vertretern der Naturfreunde Wörgl und den Altherren des FC Bruckhäusl.

An "Licht für Wörgl"
Naturfreunde und Bruckhäusler Altherren spendeten Christkindlmarkt-Erlös

WÖRGL (red). Einen Teil ihrer Standl-Einnahmen aus dem Wörgler Christkindlmarkt haben die Naturfreunde und die Altherren des FC Bruckhäusl für die Sozialinitiative "Licht für Wörgl" gespendet – insgesamt 450 Euro. Erfreut darüber zeigte sich Sozialreferent GR Christian Kovacevic: „Dass die beiden Vereine einen Teil ihrer Einnahmen für 'Licht für Wörgl' spenden, ist für uns eine große Hilfe. Und wir benötigen diese Spenden derzeit dringend, weil aktuell viele Familien um eine Unterstützung...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Wörgls Familien- und Sozialreferent Christian Kovcacevic (SPÖ, re.) bekam von Landesrätin Beate Palfrader (VP) die Förderzusage zum Kinderbetreuungsausbau.

Zusage vom Land
Kinderbetreuung in Wörgl wird gefördert ausgebaut

Wörgl plant heuer mit 200.000 Euro Kindergärten und -krippen anzupassen und zu erweitern. Das Land Tirol sagte dafür Fördermittel von etwa 128.000 Euro zu. WÖRGL (red). In der Stadt Wörgl wird die Kinderbetreuung ausgebaut, so sollen in diesem Jahr unter anderem zwei Gruppen der Kinderkrippe „Kunterbunt“ in der Fritz-Atzl-Straße adaptiert werden. Für den nötigen Ausbau und Umbau sowie eine adäquate Einrichtung stellt der Bund Fördermittel zur Verfügung, die über das Land Tirol an die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Christian Kovacevic brachte die parlamentarische Bürgerinitiative noch vor der Wahl bei der 2. Nationalratspräsidentin Doris Bures ein.

Deponien
NR Christian Kovacevic übergibt parlamentarische Bürgerinitiative

Kovacevic reicht parlamentarische Bürgerinitiative offiziell bei 2. Nationalratspräsidentin Doris Bures ein. BEZIRK KUFSTEIN/WIEN (red). Um eine geplante Baurestmassendeponie in Schwoich (in weiterer Folge auch Kufstein) zu verhindern, hat Nationalratsabgeordneter Christian Kovacevic (SPÖ) bereits im Mai eine Petition im Nationalrat eingebracht, die eine parlamentarische Behandlung der Bürgerforderungen gewährleisten sollte. Allerdings wird diese eingebrachte Petition durch die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
NR Christian Kovacevic brachte in der Nationalratssitzung vom 19. September einen Entschließungsantrag ein.
  2

Deponien in Schwoich und Kufstein
Kovacevic (SPÖ) und Schimanek (FPÖ) wollen Gesetzesänderung bei Genehmigungen

Kovacevic brachte Antrag zur Überarbeitung der gesetzlichen Voraussetzungen für Deponiegenehmigungen im Nationalrat ein, Schimanek kündigte ebenfalls Antrag an an. BEZIRK KUFSTEIN/WIEN (bfl/red). Geplante Baurestmassendeponien hielten Bewohner von Schwoich und Kufstein in diesem Sommer in Atem und brachten eine beispiellose Welle des Protests in den Orten ins Rollen. Obwohl die Betreiber der Deponien in beiden Fällen davon absahen, an den Standorten asbesthaltige Stoffe zu lagern, bleibt das...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Dosierampel bei Kufstein, aus Kiefersfelden kommend, wurde für die Skisaison aufgestellt, um die Belastung der Stadt einzudämmen.
  2

Maut-Flucht
Töne verschärfen sich rund um VP-Antrag zur Mautbefreiung

Nachdem der erste Antragsentwurf der VP, die "Lex Kufstein" – die BEZIRKSBLÄTTER berichteten –, durch Zurufe aus anderen Bundesländern und rasche Abfuhren der anderen Parlamentsparteien umformuliert wurde, um insgesamt fünf Ausnahmestrecken in Österreich einzubinden, sollte der Antrag noch vor Ende der Legislaturperiode zur Abstimmung gelangen. Die FPÖ hält das für "Wählertäuschung" und "Wahlkampf-Schmäh-Aktionen" und meint, das sei gar nicht mehr möglich. Laut SPÖ könnte vielleicht doch noch...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Bürgermeister Hans Schweigkofler präsentierte NR Christian Kovacevic die neue Dorfbachsiedlung in Oberndorf.

Leistbares Wohnen
Neue Dorfbachsiedlung in Oberndorf vorgestellt

OBERNDORF (jos). Seit vielen Jahren setzt sich Hans Schweigkofler, Bürgermeister der Gemeinde Oberndorf, für leistbares Wohnen ein. Aufgrund der Nähe zu Kitzbühel sei das lt. Schweigkofler eine besonders großes Herausforderung. Eines der Projekte, die unter Ortchef Schweigkofler entstanden, ist die "Dorfbachsiedlung II", wurde vergangene Woche den anwesenden Pressevertretern und SPÖ-Nationalrat Christian Kovacevic präsentiert. Rege Bautätigkeit Das Projekt Dorfbachsiedlung II wurde mit dem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Christian Kovacevic, Monika Mair ("komm!unity" -Geschäftsführung), "HäJu"-Betreuerin Barbara Gastl und Bgm Hermann Ritzer freuen sich über den Relaunch des Jugendtreffs.
  4

Jugendarbeit
Bad Häring eröffnet Jugendtreff "HäJu" neu

Junge Bad Häringer können sich nun dank dem Jugendbeteiligungsprojekt "I-Motion" aktiv in die Gesellschaft einbringen und erhalten dafür Gutscheine. BAD HÄRING (bfl). Das Jugendzentrum in Bad Häring ist bereits seit einigen Jahren in Betrieb. Die Nachfrage der Jugend im Ort ist groß und veranlasste die Gemeinde nun dazu, neben weiteren Räumlichkeiten auch neue Angebote für die Jugendlichen zur Verfügung zu stellen. Am Freitag, den 13. September startete Bad Häring einen Relaunch des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
NAbg Christian Kovacevic (li) mit Armin Hofreiter, dem Sprecher der Bürgerinitiative in Schwoich.

Asbest-Deponie
Schwoicher SPÖ verärgert: "Das war nicht vorher abgeklärt!"

SPÖ und Parteifreie Schwoich distanzieren sich von Aussagen durch Bürgermeister Dillersberger (VP); Parlamentarische Bürgerinitiative eingebracht. SCHWOICH (red). SPÖ-Gemeindevorstand Wolfgang Rieser und seine Fraktionskollegen im Gemeinderat werfen dem Bürgermeister vor, Informationen und die dazugehörigen Aussagen nicht im Vorfeld mit den Gemeindevertretern abgeklärt zu haben und zeigten sich erstaunt und verärgert über die Stellungnahme des VP-Dorfchefs in einer Tiroler Tageszeitung:...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
NR-KandidatInnen Claudia Hagsteiner (2), Christian Kovacevic (1) und Anna Grafoner (8).
  2

Nationalratswahl 2019 - SPÖ
Claudia Hagsteiner Nummer 2 im Wahlkreis Unterland

Bezirks-SPÖ präsentierte KandidatInnen und Schwerpunktthemen für die Nationalratswahlen. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Sozialdemokraten präsentierten in St. Johann ihre KandidatInnen für den Wahlkreis Unterland. Hinter Spitzenkandidat Christian Kovacevic (Wörgl) steht LA Claudia Hagsteiner (Kirchberg) auf Rang zwei. Aus dem Bezirk folgen Walter Zimmermann (Kitzbühel, Nr. 5) Anna Grafoner (St. Johann, Nr. 8) und Josef Eisenmann (Kirchberg, Nr. 11) auf der Liste. "Die Liste ist ausgewogen,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Unterland-Spitzenkandidat Christian Kovacevic (Mitte) mit LA Claudia Hagsteiner und FSG-Chef Stephan Bertel.

NRW 2019
"Wir haben die Chance, die Sozialpartnerschaft zu retten"

Die Sozialdemokraten starteten am Montag mit ihrer Kampagnenpräsentation und einem Tirolbesuch von Parteichefin Pamela Rendi-Wagner in den Nationalratswahlkampf 2019. Im Tiroler Unterland, den Bezirken Kufstein und Kitzbühel, sind NAbg Christian Kovacevic, LAbg Claudia Hagsteiner und FSG-Tirol-Chef Stephan Bertel die Spitzenkandidaten. BEZIRK KUFSTEIN (nos). Eine "sehr gute Spitze für die anstehende Wahlauseinandersetzung" sieht der Wörgler Nationalratsabgeordnete Christian Kovacevic für die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
"Es besteht kein Zweifel an der Notwendigkeit des Brenner-Basis-Tunnels. Dabei dürfen jedoch die Belastungsgrenzen der Bürger nicht überschritten werden", sagt SP-Nationalrat Christian Kovacevic.

ÖBB-Baustelle Angath
NR Kovacevic: "Sorgen der Anrainer müssen berücksichtigt werden"

SP-Nationalrat Christian Kovacevic äußert sich in einer Aussendung zu BBT-Baustellenplänen der ÖBB bei Angath und Angerberg. Verbesserungen für die Anrainer sollen "in weiteren Gesprächen erzielt werden". ANGATH/ANGERBERG (red). Verständnis zeigt SP-Nationalrat Christian Kovacevic für die geäußerten Bedenken der von der ÖBB-Großbaustelle betroffenen Anrainer in Angath: "Es ist nachvollziehbar, dass die Bewohner von Angath und Angerberg den Baustellenplänen skeptisch gegenüber stehen. Diese...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Rund 5,9 Millionen Euro gaben Tirols Eltern für Nachhilfe aus. Viele Eltern können sich die Kosten für Nachhilfe nicht leisten

Nachhilfe
Nachhilfekosten belasten Familien

TIROL. Seit vergangenem Sommer bezahlten Tiroler Eltern rund 5,9 Millionen Euro für Nachhilfe. SPÖ-Nationalrat Christian Kovacevic fordert faire Unterstützung auch für benachteiligte SchülerInnen. Immense Kosten für Nachhilfe Eltern gaben im vergangenen Schuljahr rund 5,9 Millionen Euro für Nachhilfe aus. Die Zahl der SchülerInnen, die Förderunterricht bekommen, steigt laufend. Viele SchülerInnen müssen in den Ferien auf die Nachprüfung im Herbst lernen. Häufig scheitert eine...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
"Die offene Ankündigung des Bauernbundes, Nationalrat Lettenbichler mit allen Mitteln in einem Vorzugsstimmenwahlkampf überholen zu wollen, ist bezeichnend für diese Art von perfider Politik. Dass bei diesem internen Gemetzel die Junge VP nicht fehlen darf, ist auch klar", meint SPÖ-NAbg Christian Kovacevic.

Nach Lettenbichlers Rückzug
Kovacevic (SPÖ) sieht "internes Gemetzel" der VP im Unterland

"Interner Machtkampf" sei "bezeichnend für türkis-schwarzes Chaos", meint Wörgler SPÖ-Nationalrat Kovacevic nach Lettenbichlers Abgang von VP-Liste. WÖRGL (red). „Im Gegensatz zu manch anderen ÖVP-VertreterInnen kann man ihn durchaus als einen Sachpolitiker bezeichnen“, zeigt sich NAbg Christian Kovacevic (SPÖ) über den Rücktritt des langjährigen Nationalratsabgeordneten Josef Lettenbichler als Spitzenkandidat der Volkspartei im Tiroler Unterland durchaus überrascht. „Es scheint, als ob...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Vier Fraktionen forderten in der letzten Wörgler Gemeinderatssitzung mit einem Antrag mehr Transparenz bei der Vergabe von Wohnungen.

Politik
Wörgler Gemeinderäte fordern mehr Transparenz bei Wohnungsvergabe

Vier Fraktionen im Wörgler Gemeinderat legen Antrag für mehr Transparenz bei der Wohnungsvergabe vor. Kovacevic findet klare Worte: "Bewerten nach fachlichen und sachlichen Kriterien". WÖRGL (bfl). Einen Antrag für mehr Transparenz bei der Wohnungsvergabe in Wörgl forderten Bürgerliste Wörgler Volkspartei, Team Wörgl, Junge Wörgler Liste (JWL) und Wörgler Grüne im Rahmen der vergangenen Wörgler Gemeinderatssitzung am Dienstag, den 9. Juli. "In jüngerer Vergangenheit kamen vermehrt Anfragen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Mit dem nun im Nationalrat gefassten Beschluss wurde der Verkehrsminister damit beauftragt, einen Bericht zu verfassen. Das Thema: Mautflucht und wie man diese speziell in Grenzregionen, wirksam bekämpfen kann. (Symbolfoto)
  4

Verkehr
Kufsteiner Nationalräte begrüßen Beschluss zur Bekämpfung der Mautflucht

Beschluss im Nationalrat: Verkehrsminister soll bis Ende Oktober Bericht verfassen, wie man Mautflucht bekämpfen kann. BEZIRK KUFSTEIN/WIEN (red). Ein Beschluss, der besonders für den Bezirk Kufstein von großem Interesse ist, wurde am Mittwoch, den 3. Juli im Nationalrat gefasst. Es ging darum, den Verkehrsminister damit zu beauftragen, bis 31. Oktober einen Bericht zu verfassen, wie die Mautflucht, speziell in Grenzregionen, wirksam bekämpft werden kann. Besonderes Augenmerk wurde in der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
"Ein Angebot an ganztägigen Schulformen für zumindest 40 Prozent der Kinder zwischen 6 und 15 Jahren – das wäre mit etwas mehr Willen auch erreichbar“, meint SPÖ-NAbg Christian Kovacevic aus Wörgl.

Ganztagsschule
SPÖ-NAbg Kovacevic: "Schulerhalter brauchen Planungssicherheit!"

Ganztagsschule ausbauen: SPÖ fordert schnelleres Tempo. NAbg Kovacevic: „Gemeinden dürfen nicht alleine gelassen werden!“ WIEN/WÖRGL (red). Der Nationalrat befasst sich in dieser Woche mit Gesetzesänderungen im Bildungsinvestitionsgesetz, dabei geht es unter anderem um die notwendigen finanziellen Mittel zum Ausbau der Ganztagsschule. Der Wörgler SPÖ-Abgeordnete Christian Kovacevic, Mitglied im parlamentarischen Unterrichtsausschuss, meint zum eingebrachten Antrag von ÖVP und FPÖ: „Es kann...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Kufsteins Bezirks-SPÖ will die "Aktion 20.000" zurück: René Schrettl, Bastian Wiedl, NAbg Christian Kovacevic, Regina Huber und Robert Wehr (v.l.)

Arbeitslose Ü50
Kufsteins Bezirks-"Sozi" wollen die "Aktion 20.000" zurück

SPÖ im Bezirk Kufstein fordert Wiedereinführung des Beschäftigungsprogramms "Aktion 20.000", Situation für Arbeitslose über 50 werde zunehmend schwieriger. BEZIRK KUFSTEIN (red). „Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen zeigen, dass die Arbeitslosigkeit insgesamt zwar rückläufig ist, Menschen über 50 aber besonders häufig von Arbeitslosigkeit betroffen sind. Für diese Altersgruppe ist es schwierig, wieder eine Anstellung zu finden. Gerade nach längerer Arbeitslosigkeit haben sie kaum eine...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Christian Kovacevic aus Wörgl ist als Gemeinderat auch Referent für die Wohnungsangelegenheiten der Stadt und Nationalratsabgeordneter für die SPÖ.
 1

"Leistbares Wohnen"
"Wir müssen auf Flächenreserven eingreifen können", meint Kovacevic

Wörgls SPÖ-NAbg Kovacevic sieht Berlin als Beispiel: „Wohnungsproblematik schreitet voran, mutigere Maßnahmen müssen gesetzt werden!“ Mietpreisobergrenzen und die Abschaffung der Mehrwertsteuer auf Mieten gefordert. WÖRGL/WIEN (red). "Einen notwendigen und wichtigen Schritt in Richtung leistbarem Wohnraum hat gestern der rot-rot-grün besetzte Senat in Berlin gesetzt", meint der Wörgler SPÖ-NAbg Christian Kovacevic. Mit einer absoluten Mietpreisobergrenze und dem Einfrieren der Mieten für die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
LPV Georg Dornauer, LA Claudia Hagsteiner, NR Christian Kovacevic und FSG-Vorsitzender Stephan Bertel (v. li.).

Nationalratswahl
Kovacevic & Hagsteiner führer SPÖ-Unterlandliste an

Nationalratswahlen: SP-Wahlkreiskonferenz bestätigt Kovacevic als Spitzenkandidaten im Unterland. KITZBÜHEL/KUFSTEIN (niko). Bei ihrer Wahlkreiskonferenz in Wörgl wurde Nationalrat Christian Kovacevic als Spitzenkandidaten der SPÖ im Tiroler Unterland bestätigt. Mit Kovacevic gehen Landtagsabgeordnete Claudia Hagsteiner (Kirchberg) auf Platz 2 und FSG Tirol-Vorsitzender Stephan Bertel auf Platz 3 für die Sozialdemokratie in die Wahlauseinandersetzung im September. ...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
"Jetzt können Mandatare aller Fraktionen ihrem Gewissen folgen und die verkehrspolitisch richtigen Maßnahmen für Kufstein und andere betroffene Orte finden", meint Kufsteins Bürgermeister Martin Krumschnabel in Richtung der Parlamentarier aus dem Bezirk.
 1   4

Vignetten-Ausnahme
Krumschnabel hofft auf Chancen im "freien Spiel" des Parlaments

Kufsteins Bürgermeister fordert Maut-Ausnahme vom Nationalrat – per "Offenen Emails" an NAbg Carmen Schimanek (FPÖ), NAbg Josef Lettenbichler (ÖVP) und NAbg Christian Kovacevic (SPÖ). KUFSTEIN (red). "Kürzlich hat mir ein Kufsteiner Bürger geschrieben, jetzt aufgrund des Regierungswechsels sei es an der Zeit, das Kufsteiner Anliegen um eine Vignettenbefreiung wieder an die Politik in Wien heranzutragen. Die Idee ist gut, der Weg dazu allerdings wäre falsch. Nicht die Regierung ist für die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Bgm. Hedi Wechner und NAbg. GR Christian Kovacevic beim Hissen der UN-Fahne. Seit 1948 sind die UN-Blauhelme bei friedenserhaltenden Missionen weltweit im Einsatz.

Wörgl feierte den Tag der Friedenstruppen

WÖRGL (red). Am 29. Mai wurde weltweit der internationale Tag der Friedenstruppen der Vereinten Nationen begangen. An diesem Tag wurde jenen Männern und Frauen Tribut gezollt, die im Rahmen von friedenserhaltenden Operationen der Vereinten Nationen gedient haben oder noch im Einsatz sind. Zudem sollte auch jenen gedacht werden, die im Rahmen einer Friedensmission ihr Leben verloren haben. Die Friedenstruppen der Vereinten Nationen, umgangssprachlich auch Blauhelme genannt, sind...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Heinz Christian Strache Ende Februar 2016 bei einem Wahlkampfauftritt in Kufstein mit Rudi Federspiel, Markus Abwerzger und Walter Thaler im Rücken.
 1  1

Kufsteiner zur "Causa Ibiza"
Das sagen die Politiker im Bezirk zu Skandalvideo und Neuwahlen

Geschockt und teilweise angewidert zeigen sich beinah quer durch alle Parteien die Politiker aus dem Bezirk Kufstein nach Bekanntwerden des "Ibiza Videos" von den Aussagen Heinz Christian Straches und Johann Gudenus gegenüber der vermeintlichen Oligarchen-Nichte. BEZIRK (nos). Aus Volkspartei, SPÖ und von den Grünen hagelt es klare Worte zum korruptionsverdächtigen und niveaulosen Vokabular der beiden Spitzenpolitiker. Kufsteins parteifreier Bürgermeister attestiert eine "gestörte...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
"Selbstverständlich will niemand von uns, dass Mädchen ein Kopftuch tragen müssen. Aber für eine erfolgreiche Integration braucht es mehr als eine populistische Einzelmaßnahme!", so Christian Kovacevic im Bildungsausschuss am 19. März.

Kopftuchverbot
Kovacevic – Integration braucht mehr als Kopftuchverbot

TIROL. Beim Bildungsausschuss waren auch Integrationsmaßnahmen und Kopftuch Thema. Christian Kovacevic (SPÖ Tirol) fordert anstelle von Kopftuchverbot richtige Integrationsmaßnahmen. Kovacevic: Kopftuchverbot als Einzelmaßnahme reicht nicht Am 19.3.2019 tagte  der Bildungsausschuss in Wien. Im Rahmen dieses Ausschusses war auch das geplante Kopftuchverbot Thema. Der Tiroler Nationalrat der SPÖ Christian Kovacevic stellt klar, dass niemand möchte, dass Mädchen Kopftuch tragen, jedoch sei dies...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Tiroler SPÖ-NationalrätInnen Selma Yildirim und Christian Kovacevic

SPÖ
Kritik an der Bundesregierung bei Ganztagsschulen und Integrationsmaßnahmen

TIROL. Die Tiroler SPÖ-NationalrätInnen Selma Yildirim und Christian Kovacevic kritisieren das Bremsen der Bundesregierung bei Ganztagsschulen und der Kürzung von Integrationsmaßnahmen. „Tirol liegt bei den PflichtschülerInnen in Ganztagsschulen bzw. schulischer Tagesbetreuung weit unter dem Österreichschnitt. Lediglich Innsbruck mischt im Spitzenfeld mit. Es gibt hier großen Handlungsbedarf“, fordern Yildirim und Kovacevic. Das Ziel der Regierung von 40% Betreuungsquote ist in der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.