Christian Nösig

Beiträge zum Thema Christian Nösig

Jahreshauptversammlung des Tummuseums-Vereines Oetz

OETZ. Kürzlich fand die Generalversammlung des Turmmuseums-Vereines Oetz mit der Neuwahl der Vorstandsmitglieder statt. Vereinsobmann Christian Nösig begrüßte die zahlreichen Anwesenden, darunter auch Bürgermeister Hansjörg Falkner. Es folgte der Tätigkeitsbericht anhand einer Videoprojektion über das abgelaufene Vereinsjahr, bzw. seit der Jahreshauptversammlung im März. Für den Ganzjahresbericht noch relevant sei vermerkt, das bis Ostern im Museum die Sonderausstellung „Erinnerungen in...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
Herlinde Menardi war für die Gestaltung des Büchleins verantwortlich.
14

Hans Jäger Büchlein präsentiert

OETZ (ea). Der Turmmuseums-Verein Oetz präsentierte kürzlich das Büchlein "Hans Jäger 1937 - 2012", das als Katalog zu den beiden Ausstellungen Herzblut (2013) und Kunstspuren (2014) erschien. Die Idee dazu kam von Turmmuseums-Verein Obmann Christian Nösig und Volkskundlerin Petra Streng. Herlinde Menardi, Direktorin des Volkskunstmuseums Innsbruck und Turmmuseumsbeirätin war für die Gestaltung des Büchleins verantwortlich. Zur Präsentation konnte Obmann Christian Nösig unter anderem...

  • Tirol
  • Imst
  • Ewald Auer
148

Weltcupopening in Sölden - Stockerlplätze für Österreicher

Tina Maze (SLO) und Ted Ligety (USA) holen sich die Gletschertrophäe von Sölden. Kathrin Zettel, Stefanie Köhle und Marcel Hirscher holten unter schwierigsten Bedingungen Stockerlplätze für Österreich. SÖLDEN (ea). Beim Weltcupauftakt in Sölden, bei dem ein Damen- und ein Herrenriesentorlauf ausgetragen wurde, erlebten die Rennläufer und die Zuschauer den Rettenbachgletscher in all seinen Facetten – „Traumbedingungen", "Nebelsuppe" und heftiger Schneefall wurden auf der „Gletscherbühne“ am...

  • Tirol
  • Imst
  • Ewald Auer
v.l.: Georg und Marlies Neururer und Christian Nösig
2

Spende für Sozialsprengel Vorderes Ötztal

OETZ (ea). Kürzlich konnte Christian Nösig, Obmann des Sozialsprengels Vorderes Ötztal, einen namhaften Geldbetrag aus den Händen des Gastwirte-Ehepaares Marlies und Georg Neururer entgegennehmen. Die Summe resultierte aus dem Reinerlös des Oetzer Christikindlmarktes, der von den "Gipfelstube"-Wirtsleuten bereits zum dritten Mal durchgeführt worden ist. Dabei helfen auch die MitarbeiterInnen des Sozialsprengels immer fleißig mit. "Neben dem Ehepaar Neuruer möchte ich mich auch bei der...

  • Tirol
  • Imst
  • Ewald Auer
Die Obfrau der Oetzer Ortsbäuerinnen, Margit Swoboda, übergibt im Beisein ihrer fleißigen Mitstreiterinnen den Scheck an Sozialsprengel-Obmann Christian Nösig

Oetzer Bäuerinnen unterstützen Sozialsprengel

OETZ (ea). Die Oetzer Bäuerinnen sind bereits für ihre soziale und kulturelle „Ader“ bekannt. Kürzlich konnte sich Christian Nösig, Obmann des Sozialsprengels Vorderes Ötztal, über einen namhaften Betrag, gespendet von den Oetzer Bäuerinnen, freuen. „Bei den Spenden handelt es sich um Reinerlöse der diversen Veranstaltungen, die wir durchführen“, erklärte Obfrau Margit Swoboda die Herkunft des Betrages. Bei der Übergabe des selbstgebastelten Schecks waren auch die fleißigen Mitstreiterinnen von...

  • Tirol
  • Imst
  • Ewald Auer
2

Habicher Grillverein unterstützt Sozialsprengel

OETZ (ea). Einmal mehr unterstützt der Habicher Grillverein den Sozialsprengel Vorderes Ötztal mit einem namhaften Geldbetrag. Kürzlich übergab Michael Leitner Christian Nösig, dem Obmann des Sozialsprengels, 500 Euro zum Ankauf von Heilbehelfen. Leitner versprach, das der Habicher Grillverein auch weiterhin - wie bereits in den vergangenen Jahren - den Sozialsprengel tatkräftig unterstützen werde.

  • Tirol
  • Imst
  • Ewald Auer
Längenfelder Christian Nösig hat in Sölden Heimvorteil.

Längenfelder am 24. 10. beim Ski Weltcup in Sölden vertreten

LÄNGENFELD, SÖLDEN. Aufgrund des erfolgreichen Winters 2009/10, mit dem Sieg in der Europacup Riesentorlaufwertung (entspricht einem fixen Startplatz für die Riesentorlauf Weltcupsaison 2010/11) und einigen Top-platzierungen im Weltcup belegte Christoph Nösig den 26. Endrang in der Riesentorlauf -Weltcupwertung. Durch den fixen Startplatz braucht Nösig heuer nicht durch die „Mühlen“ der internen Zeitläufe des ÖSV und kann sich deshalb unbeschwert auf sein erstes Heimrennen vorbereiten. Um es...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.