Christian Rachlé

Beiträge zum Thema Christian Rachlé

Ziert nun die rechte Schulter der Soldaten der Weststeirer-Kompanie: das Stadtwappen von Deutschlandsberg.
2 30

Jägerkompanie Deutschlandsberg führt ab jetzt das Stadtwappen

Der Platz vor der Burg Deutschlandsberg war heute Schauplatz für den Festakt zur Beendigung der Milizübung der Jägerkompanie Deutschlandsberg und für die Segnung und Verleihung des Kompanieabzeichens. DEUTSCHLANDSBERG. Es war ein nicht alltägliches Bild im Raum St. Martin im Sulmtal, Soldaten im geballten Übungseinsatz anzutreffen - und das trotz stärkster Niederschläge. Rund 130 Milizsoldaten haben hier für den Ernstfall geprobt und dabei vor allem den  Schutz von Energieversorgungsanlagen im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
LH Schützenhöfer und Militärdekan Rachlé in der Grazer Burg.
2

Militärdekan Christian Rachlé beim steirischen Landeshauptmann

Militärdekan Christian Rachlé aus St. Stefan ob Stainz hat kürzlich LH Hermann Schützenhöfer in der Grazer Burg einen Besuch abgestattet. ST: STEFAN OB STAINZ/GRAZ. Einen Dankesbesuch für die Unterstützung der Militärpfarre und -diözese sowie besonders für die von LH Hermann Schützenhöfer bereitgestellten Weihnachstpakete für im Ausland stationierte steirische Soldaten, absolvierte Militärdekan Christian Rachlé beim steirischen Landeshauptmann in der Grazer Burg. In diesem Zusammenhang...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Kommandantentag in Bad Gams

Die Kommandanten der 69 Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes Deutschlandsberg kamen unlängst zum 2. Kommandantentag in der Mehrzweckhalle in Bad Gams zusammen. Bereichsfeuerwehrkommandant Stv. BR Fritz Reinprecht konnte diesmal Landtagsabgeordnete Bernadette Kerschler, Landesfeuerwehrkommmandant Stv. LBDS Gerhard Pötsch, Bezirkshauptmann HR Helmut-Theobald Müller, Bezirkspolizeikommandant Obstlt. Helmut Zöhrer sowie vom Roten Kreuz Abteilungskommandant Bernhard Pölzl und nicht zuletzt...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Thomas Maurer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.