Christian Schwarz

Beiträge zum Thema Christian Schwarz

Acht neue Busse für die NAZ-Sportler mit dem Branding von "Abenteuer Erzberg".
3

Abenteuer Erzberg
Botschafter des Steirischen Erzbergs unterwegs in Europa

Auf unterschiedlichen Gebieten, aber doch jeweils höchst erfolgreich, sind die Sportler des Nordischen Ausbildungszentrums in der Eisenerzer Ramsau als auch der Steirische Erzberg unterwegs. Die Zusammenarbeit zwischen beiden wurde nun um weitere fünf Jahre verlängert. EISENERZ. Das Nordische Ausbildungszentrum ist eine der wichtigsten Kaderschmieden für den Nordischen Sport in Österreich und hat sportliche Größen wie Lukas Klapfer (drei olympische Bronzemedaillen) oder Dominik Landertinger...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
JUFA-Vorstandsvorsitzender Gerhard Wendl, NAZ-Geschäftsführer Christian Schwarz, Bürgermeisterin Christine Holzweber sowie die Sportler und Trainer des NAZ freuen sich auf die geplante Fertigstellung des neuen Nordischen Ausbildungszentrums im September 2020.
2

Eisenerz
Nordisches Ausbildungszentrun und JUFA Hotel: Zusammenarbeit für nordische Sportzukunft

Die Bautätigkeiten für das "Kooperationsprojekt" zwischen dem Nordischen Ausbildungszentrum (NAZ) und dem JUFA-Hotel in Eisenerz sind bereits voll in Gang.  EISENERZ. Es bewegt sich etwas in Eisenerz: Durch die Zusammenarbeit von Land, Bund und dem Nordischen Ausbildungszentrum (NAZ) Eisenerz mit den JUFA-Hotels entsteht derzeit – angebaut an das JUFA Hotel Eisenerz – eines der modernsten Nordischen Ausbildungszentren Europas. Teile des Hotels werden dabei speziell an die Bedürfnisse der jungen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Auszeichnung für das Anti-Doping-Schulprogramm: Sportkoordinator Thomas Rauninger mit zwei PTS-Schülern, PTS-Direktor Wolfgang Neuhold und NAZ-Geschäftsführer Christian Schwarz (v.l.).

Hohe Auszeichnung für das NAZ Eisenerz

EISENERZ. Um "saubere" Sportlerinnen und Sportler zu werden, nehmen die Schülerinnen und Schüler der Nordischen Klasse der Polytechnischen Schule (PTS) Eisenerz an einem Anti-Doping-Schulprogramm teil. Für die erfolgreiche Teilnahme in den Jahren 2017 und 2018 wurde das Nordische Ausbildungszentrum (NAZ) Eisenerz von Vizekanzler und Sportminister Heinz-Christian Strache, sowie vom Bundesminister für Bildung, Wirtschaft und Forschung Heinz Faßmann ausgezeichnet. Die Urkunde durften...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Im Beisein von Landesrat Anton Lang (5.v.l.) präsentierten NAZ-Geschäftsführer Christian Schwarz (4.v.l.) sowie die Sportlerinnen und Sportler des NAZ Eisenerz die neuen Mützen.

NAZ Eisenerz
Sportler des NAZ Eisenerz: Gut "behütet" in den Winter

Mit den neuen Mützen starten die Sportlerinnen und Sportler des Nordisch Ausbildungszentrums Eisenerz (NAZ) stylisch in den Winter. EISENERZ, LEOBEN. Gerade rechtzeitig für die für kommende Woche prognostizierten kälteren Tage, präsentierte das NAZ Eisenerz seine ersten selbstgestalteten Mützen. Im Beisein von Sportlandesrat Anton Lang  führten die Sportlerinnen und Sportler aus dem NAZ die neuen Kopfbedeckungen auf dem Leobener Hauptplatz vor. Sowohl der Landesrat als auch die Nachwuchstalente...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Feierlicher Spatenstich: LR Anton Lang, Vizekanzler Heinz-Christian Strache, LH-Stv. Michael Schickhofer, Jufa-Vorstand Gerhard Wendl, Nordischer Kombinierer Lukas Klapfer (v.r.), Minister Mario Kunasek (l.) und weitere Ehrengäste in Eisenerz.
1

Nächster Meilenstein für das Nordische Ausbildungszentrum Eisenerz

Nach dem Neubau der Sportanlagen erfolgte nun der Spartenstich für den „NAZ Sport Campus“. EISENERZ. In Eisenerz beginnen demnächst die Baumaßnahmen für den neuen „NAZ Sport Campus“. Der Spatenstich dazu erfolgte gestern durch Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer und Sportlandesrat Anton Lang gemeinsam mit Vizekanzler und Sportminister Heinz-Christian Strache und weiteren Ehrengästen. Acht Millionen für „NAZ Sport Campus“Nach der Realisierung des Projektes „Erzberg Arena“ mit...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.