Christof Spörk

Beiträge zum Thema Christof Spörk

Musikkabarettist Christof Spörk sorgte auf Schloss Tabor mit seinem Programm "Kuba" für abwechslungsreiche Unterhaltung.
4

Satire und Musik
Christof Spörk reiste auf Schloss Tabor nach Kuba

Auf eine Reise nach Kuba nahm Musikkabarettist Christof Spörk das Publikum auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach mit. Reise-Utensilien im gleichnamigen Programm waren Satire, Charme und Witz, ergänzt wurde mit aktuellem Reisegepäck wie Corona-Virus, politischen Entscheidungen und Autostoppen. Die passende Reise-Musik ließ Spörk auf Klavier, Harmonika und Klarinette erklingen. Der Schlosshof war ausverkauft, die Zuschauerplätze waren zueinander auf Abstand gehalten. Den Abschluss der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der Kabarettist und Musiker gastiert mit seinem Programm "Kuba" am 8. August in Neuhaus am Klausenbach.
Aktion

Auftritt am 8. August auf Schloss Tabor
Wir verlosen Karten für Christoph Spörk in Neuhaus am Klausenbach

Der Kultursommer auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach findet am Samstag, dem 8. August, seine Fortsetzung. Im Schlosshof tritt Lokalmatador Christof Spörk auf. Der in Henndorf ansässig gewordene Musikkabarettist ("Global Kryner") gibt sein fünftes Soloprogramm "Kuba" zum Besten. Die Reise führt in den vormals realen Sozialismus und den noch viel realeren Kapitalismus, nimmt Anstoß an Klimaerwärmung, Digitalisierung und mehr. Spörl musiziert an Harmonika, Flügel und Klavier. Am 29. August...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Für drei Konzerte wird der Schlosshof im Sommer zur Bühne: Bye Maxene am 25. Juli, Christof Spörk am 8. August und das Martin-Gasselsberger-Trio am 29. August.

Konzerte statt Operette
Kultursommer auf Schloss Tabor findet nun doch statt

NEUHAUS AM KLAUSENBACH. Der Corona-Virus hat zwar frühzeitig die heurige Opernsaison auf Schloss Tabor zur Absage gebracht, nicht aber das Kulturgeschehen an sich. Der Verein "Kulturraum Schloss Tabor" und die Kulturbetriebe Burgenland haben stattdessen kurzfristig ein dreiteiliges Konzertprogramm auf die Beine gestellt, das sich sehen lassen kann. "Bye Maxene" am 25. JuliDen Anfang im Schlosshof macht der Freiluft-Auftritt des Sängerinnen-Trios "Bye Maxene" am 25. Juli. Die drei Grazien in...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Betroffene Eltern wie Julia Bücsek, Jacqueline Echavarría-Carbonell und Manuela Karner (von links) freuen sich über den Ausgang der Bürgerversammlung.
4

Bürgerversammlung
Schulschließung in Henndorf dürfte vom Tisch sein

Nimmt man die Bürgerversammlung vom Freitag als Gradmesser, dann dürfte die drohende Schließung der Volksschule in Henndorf abgewendet sein. In der Diskussion mit Eltern und anderen Ortsbewohnern bekannte sich die große Mehrheit der 13 anwesenden Gemeinderäte zur Sanierung des 134 Jahre alten Schulgebäudes. 521 Pro-UnterschriftenDer Druck auf den Jennersdorfer Gemeinderat war groß geworden. Namens der betroffenen Eltern präsentierte Christof Spörk eine Petition zur Erhaltung der Schule, die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Musikkabarettist Christof Spörk (2. von links) unterhielt das Publikum bestens.

Lions-Club organisierte
Mit Christof Spörk von Rudersdorf nach "Kuba"

Mit auf eine kabarettistische Reise nach Kuba nahm der in Henndorf lebende Christof Spörk das Publikum im Rudersdorfer Kultursaal. Der Künstler gab sein Musikkabarett „Kuba“ zum Besten. Die Benefizveranstaltung wurde vom Lions-Club Jennersdorf-Güssing veranstaltet, der Erlös dient der Unterstützung in Not geratener Menschen in den Bezirken Jennersdorf und Güssing.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Benefiz: D. Kampus, Pfarrer W. Pucher und B. Riener (v.l.)

Sozialer Erfolg bei der VinziNacht

"Frauen helfen Frauen" – unter diesem Motto fand die Benefiznacht für VinziHelp statt. Vor einem beinahe ausverkauften Orpheum begeisterten unter anderem Marion Petric, Christof Spörk, Jörg Martin Willnauer, BlöZinger, die Wödmasta, Solo zu Viert und Michael Russ das Publikum, unter das sich unter anderem auch Doris Kampus, Barbara Riener und Robert Krotzer mischten. Der Reinerlös der Veranstaltung "mitBedacht – die VinziNacht" kommt zu 100 Prozent der Frauengruppe VinziHelp zu Gute. "Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Chris­tof Spörk gastiert am Samstag, dem 16. November, in Rudersdorf.

Benefizabend
Chris­tof Spörk zwischen Rudersdorf und Kuba unterwegs

Musikalische und satirische Brücken zwischen Österreich und Lateinamerika schlägt der in Henndorf ansässige Musikkabarettist Chris­tof Spörk in seinem aktuellen Programm "Kuba". Auf Einladung des Lions-Club ist er damit am Samstag, dem 16. November, im Kultursaal Rudersdorf zu Gast. Beginn ist um 19.30 Uhr. Den Erlös des Benefizabends spenden die Lions guten Zwecken.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Einer der Stargäste: Christof Spörk kommt ins Orpheum.

VinziHelp lädt zur großen Benefiz-Nacht

Am kommenden Mittwoch lädt die Frauengruppe VinziHelp und Pfarrer Wolfgang Pucher zum Benefiz „mitBedacht – die VinziNacht“ ins Grazer Orpheum. Künstler wie Marion Petric, Christof Spörk oder die Wödmasta werden ab 20 Uhr für einen heiteren Abend sorgen. Tickets gibt es unter anderem bei den VinziWerken und im Ticketzentrum Kaiser-Josef-Platz. Was? Benefiz für VinziHelp Wann? 20.11., 20 Uhr Wo? Orpheum Graz

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Wieder in Graz: Christof Spörk mit seinem neuen Programm "Kuba".

Kleinkunst ganz groß
Humor auf kubanische Art oder schwarz auf weiß

Tiefgründiger Humor, leichtfüßige musikalische Darbietungen und wunderbare Gedanken zum Leben: Dafür stehen Christof Spörks Kabarettprogramme und so auch sein aktuelles Programm "Kuba". Im Frühjahr gab er damit im Orpheum seine Graz-Premiere, diese Woche gastiert Spörk von Mittwoch bis Samstag im Theatercafé, wo er die Leichtigkeit kubanischer Lebensart köstlich mit steirisch-burgenländischer und Spörk'scher Lebenshaltung vergleicht oder gar kombiniert. Die Brücke: "Kabarett Cuvée" Auch im...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Alf Poier serviert dem Publikum kommende Woche "Humor im Hemd".
2

Kleinkunst ganz groß
Ein großartige Woche der Kleinkunst

Je herbstlicher es wird, umso mehr tut sich auch in der Grazer Kleinkunstwelt: Die Lange Nacht des Kabaretts und Gregor Seberg waren im September bereits zu Gast, ihnen folgen schon heute Marcus Ryan im Rahmen der Graz English Comedy Night im Café Erde und Joesi Prokopetz im Theatercafé. Morgen gastiert dann kein Geringerer als Humorikone und Österreichs ehemaliger Song Contest-Teilnehmer Alf Poier, der im Casino Comedy Club "Humor im Hemd" serviert. Kuba und HerzensbildungAuch eine Vorschau...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Beim Dinner wird Christof Spörk auftreten.

Fundraising für mehr Gesundheit

Am 4. Juni findet im Restaurant Schlossberg (19) das MEFOgraz-Fundraising-Dinner statt. Der Reinerlös des Abends (Ticketpreis: 149 Euro), an dem auch Kabarettist Christof Spörk auftreten wird, geht an ein Forschungsprojekt zur Einführung blutbasierter Tests zur Krebsfrüherkennung (IBAN: AT501700000480112342, BIC: BFKKAT2K). Der Zahlschein dient als Eintrittskarte.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
2

Kabarettist Christof Spörk im WOCHE-Gespräch
Humorvoller Blick auf Österreich

Der Voitsberger Kabarettist Christof Spörk im WOCHE-Gespräch über Humor, Kreativität und "Kuba": Der gebürtige Voitsberger Kabarettist und Musiker Christof Spörk begeistert mit seinen von sprachlicher und musikalischer Kreativität geprägten Kabarett-Programmen sowie mit gehobenem Humor Menschen im gesamten deutschsprachigen Raum. Die zahlreichen Auszeichnungen, unter anderem der Österreichische Kabarettpreis, sind nur ein formeller Ausdruck seiner Aktivitäten – das Publikum dankt es regelmäßig...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Christof Spörk mit der Lions Club-Riege rund um Präsident Johannes Nestler (2. v. l.)
6

Lions Club
Christof Spörk gratulierte zum "60er"

Der Lions Club Voitsberg-Köflach feiert heuer einen "runden" Geburtstag. Präsident Dir. Johannes Nestler und sein Team organisierten anlässlich dieses Jubiläums am Freitag einen Kabarettabend in Köflach. "Christof Spörk goes Kuba." So hieß das Soloprogramm des kabarettistischen Könners, bereits sein fünftes, dass er im Volksheim zum Besten gab. Ob er in Kuba wirklich ankam, davon konnten sich die zahlreichen Gäste überzeugen. In seinem Programm ging es um ganz viel  SM wie „selbstgemachte...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Christof Spörks nächster Halt ist Sankt Pölten.

Musikkabarett
Spörk: "Mein lustigstes Programm"

ST. PÖLTEN (nf). Christof Spörk feiert mit seinem Programm Kuba am Samstag seine Sankt Pölten-Premiere. In einem Vorab-Interview mit den BEZIRKSBLÄTTERN verrät er nun, was das Publikum von seinem Stück erwarten darf. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Spörk, wie kamen Sie auf den Programm-Titel "Kuba"? Christof Spörk: Kuba ist gewissermaßen bezeichnend für einen roten Faden, der sich durch mein Leben zieht. Ich habe dort meine Dissertation geschrieben und auch meine Frau kennengelernt. Mein Programm ist aber...

  • St. Pölten
  • Nikolaus Frings
An alle Christof Spörk Fans: Der Kabarett-Termin am 1. Februar im Graher Haus Fürstenfeld , muss aufgrund einer Erkrankung des Künstlers abgesagt werden. Ersatztermin ist der 17. Mai 2019 in der Stadthalle Fürstenfeld

Wegen Krankheit
Christof Spörk: Termin in Fürstenfeld verschoben!

FÜRSTENFELD. Aufgrund einer Erkrankung muss der Auftritt von Kabarettist Christof Spörk am 1. Februar 2019 im Rahmen des Frühjahrs-Abos "Fürstenfeld hat gut lachen" im Grabher Haus verschoben werden. Der neue Termin ist der 17. Mai 2019 mit Beginn um 19.30 Uhr in der Stadthalle Fürstenfeld. All jene, die Karten für den abgesagten Termin am 1. Februar haben und den Ersatztermin am 17. Mai nicht wahrnehmen können, können ihre Karten gerne im Tourismusbüro Fürstenfeld retournieren (ACHTUNG: Gilt...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Christof Spörk kommt mit seinem Programm "Kuba" nach Köflach.

Kabarett von Christof Spörk

Christof Spörk goes Kuba. Ob er dort auch wirklich ankommt, ist nebensächlich. Der Weg ist das Ziel. Das Ziel weit weg. In Spörks fünftem Soloprogramm "Kuba" gibt es wieder ganz viel SM wie „selbstgemachte Musik“. Und KI wie „kabarettistische Intelligenz“. Und EU wie „eloquente Unterhaltung“. Außerdem USA wie „Und Singen A“. Am 15. März, 20 Uhr, kommt der Kabarettist nach Köflach ins Volksheim. Karten gibt es bereits bei allen Raiffeisenbanken im Bezirk, bei Dr. Schröttner in Ligist, Bei Glas...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Barbara Kipperer, BEd MA
Rund ein Jahr arbeitet Christof Spörk an seinem Musikkabarett "Kuba". Wienpremiere ist am 31. Jänner im "Casanova".
1 2

Musikkabarett
Christof Spörk lädt nach Kuba

Der Kabarettist und Musiker macht mit seinem neuen Musikkabarett "Kuba" in Wien halt. WIEN. Wer Lust hat, zur "Alternative Faktenpolka" oder zum "Erbengeneration-Lied" zu schunkeln, ist am 31. Jänner im Casanova gut aufgehoben. Dort präsentiert der Musiker – er gründete 2002 die Band "Global Kryner" – und Kabarettist Christof Spörk sein Musikkabarett "Kuba". Mit dem karibischen Inselstaat beschäftigt sich das fünfte Soloprogramm des Künstlers allerdings nur oberflächlich. "Kuba ist der...

  • Wien
  • Maria-Theresia Klenner

Kabarett in Hofkirchen
Christof Spörk bei „Kabarett & Junker"

HOFKIRCHEN. Der Kulturverein Hofkirchen lädt am Samstag, 17. November, um 20 Uhr zur Veranstaltung „Kabarett & Junker" ins Veranstaltungszentrum Hofkirchen ein. Kabarettist Christof Spörk präsentiert sein aktuelles Programm „Am Ende des Tages". Der Musikkabarettist begann 2011 seine Karriere und wurde noch im selben Jahr mit dem „Österreichischen Kabarettpreis in der Kategorie Programm" ausgezeichnet. Weinschmankerl und Snacks werden auch angeboten, sodass einem gemütlichen Abend nichts mehr im...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Zahlreiche Musikschüler wurden ausgezeichnet.
45

Musikschule Pinkafeld
Erfolgreiche Musikschüler beim Festabend geehrt

PINKAFELD. Am Mittwoch, 17. Oktober, fand in der Aula der NMS Pinkafeld die Jahresfeier der Musikschule statt. Neben vielfältigen musikalischen Darbietungen einiger Schüler gab es auch Urkunden für abgeschlossene Prüfungen. So spielte das Jugendblasorchester der Musikschule die "Ho-Ruck Bum Polka", "Hang on Sloopy" und "Woodpeckers Parade". Solostücke zeigten Johanna Hagenauer (La Ninfa), Hannah Schöck (Breitenfurter Regentröpferl) und Lukas Geschray (Mozart Sonate). Zudem präsentierte Anna...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Kabarettist Christof Spörk weiß die Gäste der Jahresfeier der Neuen Mittelschule Pinkafeld zu unterhalten.

NMS Pinkafeld
Jahresfeier der Neuen Mittelschule Pinkafeld

PINKAFELD. Am Mittwoch, den 17.10.2018, um 18.00 Uhr, findet die Jahresfeier mit Urkundenüberreichung und einem Musikkabarett mit Christof Spörk in der großen Aula der NMS Pinkafeld statt. Viel Prominenz erwartet Ein Jugendorchester sowie Wettbewerbsschüler werden die Veranstaltung musikalisch umrahmen. Nach der Pause wird der bekannte Kabarettist Christof Spörk auftreten und mit einem eigenen Musikkabarett für Stimmung sorgen. Eine Jazzband der Musikschule Pinkafeld (Kolleginnen und Kollegen)...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Die Gruppe "Landstreich plus" mit Krzysztof Dobrek, Christof Spörk, Johanna Kugler und Gerhard Draxler.
53

"Landstreich" plus spielten auf Schloss Tabor

Die Gruppe "Landstreich plus" mit Krzysztof Dobrek, Christof Spörk, Johanna Kugler und Gerhard Draxler zeigten ihr Programm "Die Tour 2018" im Glaskubus vor dem Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach. Alles zwischen Volksmusik, Klezmer, Hermann Leopoldi und Woody Allen. In der Themenauswahl nicht zimperlich, streiften sie Startups, Psychologie, Duschgelallergie, Herzschritt"mocha" a capella und wagten sich mit Betrachtungen homophiler Männerbeziehungen sogar an den Rand des kabarettistischen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Als Unterstützung für das Projekt konnte der VS Schwechat ein Scheck über € 10.000 überreicht werden.
1

Schwechat: "Am Ende des Tages" Euro 10.000 für den guten Zweck

Der Rotary Club Wien Schwechat organisierte im April ein Charity Kabarett zugunsten des langjährigen Intregationsprojektes der Schwechater Volksschule. Im Kleinkunstlokal Casanova Wien von Harry Diem gab Christof Spörk sein sehenwertes Programm "Am Ende des Tages" zum Besten. Präsident als Glücksengerl Unter den Gästen: die Schwechater Bürgermeisterin Karin Baier und Volksschuldirektorin Roswitha Deitzer. Der Präsident des Rotary Clubs, Jörg Seitz, war Glücksengel bei der Tombola. Schließlich...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Spörk kommt am 1. März nach Schlüßlberg.

Christof Spörk in der Hofbühne Tegernbach

Sein Können zeigte Christof Spörk als Klarinettist, Sänger und Texter bei der Kabarett-Musikgruppe „Die Landstreich". Seine Solokarriere begann er 2011 als Musikkabarettist mit dem Programm „Lieder der Berge“ und gewann im selben Jahr den „Österreichischen Kabarettpreis in der Kategorie Programm“. Mit "Am Ende des Tages" kommt er am 1. März um 20 Uhr in die Hofbühne Tegernbach. Und sorgt mit an dem Abend für einen gelungenen Einstieg in die "Schärz im März"-Reihe der Hofbühne. Wann: 01.03.2018...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.