Christof Zechner

Beiträge zum Thema Christof Zechner

Antrag auf 30 Minuten freies Parken wurde abgelehnt.

Parken
Kritik an Parkverordnung in Feldkirchen seitens der Wirtschaft

WK-Obmann Zechner: "Ablehnung von 30 Minuten freiem Parken ist ein Rückschritt". FELDKIRCHEN. "Betriebe in der Innenstadt haben nicht nur mit den Verschärfungen der Corona-Maßnahmen zu kämpfen, sondern auch mit dem Unverständnis der Politik“, ist der Feldkirchner Bezirksstellenobmann Christof Zechner angesichts der Ablehnung des Gemeinderats von 30 Parkfreiminuten verärgert. Entwicklungen in anderen Städten zeigen, dass 30 Minuten Gratis-Parken mit Parkuhr in der Innenstadt umgesetzt ist und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Christof Zechner betont die Bedeutung der Unternehmer
2

Unternehmer sind die Treiber der Wirtschaft

FELDKIRCHEN. Zum sechsten Mal ruft die Wirtschaftskammer Kärnten den 30. April zum „Tag der Arbeitgeber“ aus. Die Botschaft lautet: Was wäre der Tag der Arbeit am 1. Mai ohne Arbeitgeber? "Die Unternehmer schaffen die Grundlage für unseren Wohlstand, und selbst in konjunkturell unsicheren Zeiten sind die Unternehmer Treiber und Motivator. Allein in der Region Feldkirchen sorgen die rund 2.000 Unternehmerinnen und Unternehmer für 10.000 Arbeitsplätze. Die Feldkirchner Unternehmer zeichnen sich...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
Christoph Überbacher, Christof Zechner, Peter Michael Kowal, Fabienne Orter, Gabriele Eysselt und Christian Wilhelmer (v.li.)
11

Falscher Datenschutz kann "teuer" werden!

Bei der Roadshow des Kärntner Wirtschaftsbundes dreht sich heuer alles um den neuen Datenschutz. BÖSENLACKEN (fri). Die heurige Info-Tour des Kärntner Wirtschaftsbundes machte am vergangenen Dienstag wieder in Feldkirchen, genauer im Hotel Nudelbacher in Bösenlacken, Station. Das Thema heuer: Das umfangreiche und vielschichtige neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten und gibt vor, wann ein Unternehmen überhaupt solche Daten von Kunden oder...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Anzeige
WK-Bezirksobmann Christof Zechner: "Feldkirchner Unternehmer zeichnen sich mit Innovationsgeist und Engagement aus"

Unternehmer sind Treiber & Motor

FELDKIRCHEN. Zum fünften Mal ruft die Wirtschaftskammer Kärnten den 30. April zum „Tag der Arbeitgeber“ aus. Bezirksstellenobmann Christof Zechner spricht über die Feldkirchner Unternehmer als Treiber der Wirtschaft, die berühmte „Henne-Ei“-Frage und den mittelständischen Leistungsmotor. WOCHE: Heuer findet der „Tag der Arbeitgeber“ das fünfte Mal statt. Welche Botschaft ist für Sie dabei besonders wichtig? Christof Zechner: Die Botschaft ist ganz einfach: Was wäre der Tag der Arbeit denn ohne...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Bezirksstelle Feldkirchen Wirtschaftskammer
Helmübergabe: Christof Zechner und Friedrich Nusser (v.li.)

Wirtschaft unterstützt die freiwilligen Helfer

Der Feldkirchner WK-Bezirksobmann stellte sich mit einem Helm bei der FF Feldkirchen ein. FELDKIRCHEN (fri). Mit einer Spende stellte sich der Bezirksobmann der Wirtschaftskammer Feldkirchen, Christof Zechner, bei den Florianis ein. Er übergab dem Kommandant der FF Feldkirchen, ABI Friedrich Nusser, einen Helm. "Ich denke, dass die freiwilligen Helfer großartige Arbeit leisten und eine kleine Anerkennung auch von Seiten den Wirtschaft die Motivation weiter stärkt", meinte Zechner.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Junge Wirtschaft-Bezirksvorsitzender Lukas Bürger, WK-Bezirksstellenleiter Sebastian Adami, WK-Bezirksstellen Obmann Christof Zechner, Frau in der Wirtschafts Bezirksvorsitzende Nadine Egger und WK-Präsident Jürgen Mandl (von links)
30

Unternehmer trafen sich zum Brunch

Unternehmerinnen und Unternehmer nutzen den "Brunch der Wirtschaft" im Amthof zum Netzwerken. FELDKIRCHEN (fri). Zum traditionellen Brunch der Wirtschaft lud die Bezirksstelle der Wirtschaftskammer Feldkirchen in den Amthof Feldkirchen ein. Auf die Begrüßung durch die charmante Moderatorin Brigitte Truppe und WK-Bezirksstellenleiter Christof Zechner folgten Grußworten vom Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten, Jürgen Mandl. Im Anschluss daran sorgte "Wutbauer" Petutschnig Hons für "Sachen zum...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Am Faschingssamstag treffen sich Unternehmer bereits traditionell beim Wirtschaftsbrunch der Wirtschaftskammer

Wirtschaftsbrunch im Amthof

FELDKIRCHEN. Der Faschingssamstag steht in Feldkirchen bereits traditionell im Zeichen des Wirtschaftsbrunch. Zu diesem lädt die Bezirksstelle der Wirtschaftskammer am Samstag, dem 25. Februar, mit Beginn um 10 Uhr in den Amthof in Feldkirchen. Nach einer Begrüßung durch Bezirksstellenobmann Christof Zechner folgen Grußworte von Jürgen Mandl, Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten. Die Unterhaltung kommt in Form von Kabarett nicht zu kurz: Der bekannte Wutbauer Petutschnig Hons führt ein „Best...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Manuela Zankl
3

Feldkirchner erzählen über "ihr" Weihnachten

Bekannte Feldkirchner erzählen von ihren Erinnerungen über vergangene Weihnachtsfeste. FELDKIRCHEN (stp). Bekannte Feldkirchner Persönlichkeiten erzählen in der WOCHE über ihre besonderen Erinnerungen an Weihnachten. Ob ein eigens gefällter Christbaum, Weihnachten im Kommunismus oder in einer Unternehmerfamilie – die persönlichen Erinnerungen bleiben. Erich Aichholzer, Dechant Bezirk Feldkirchen "Als Kind war mir unser Christbaum zu Hause immer zu klein. Mit 15 Jahren habe ich mich deshalb...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Anzeige
Werkstätten-Besuch: Christof Zechner, Franz Auer mit Raphael Obmann und Sebastian Adami (von links)

Neue "Anzüge" für alte Sitze

BODENSDORF. Eine Werkstatt voll mit Bezugsstoffen, Leder und Schaumstoff in verschiedenen Stärken, dazwischen die Nähmaschine und das Druckluft-Klammergerät. Das ist die Welt von Raphael Obmann. In Vaters Fußstapfen Der 21-Jährige hat das Ausbildungsmodell "Lehre mit Matura" im Betrieb seines Vaters absolviert und im Vorjahr mit der Meisterprüfung zum Tapezierer & Dekorateur noch eines draufgelegt. Nun hat er den Betrieb seines Vaters, Franz Auer, übernommen. Für den Weitensfelder war immer...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Bezirksstelle Feldkirchen Wirtschaftskammer
Anzeige
WK-Bezirksobmann Christof Zechner: Die Reformen sind wichtig

Investitionsoffensive: Wachstum und Arbeit

Die Neuregelung der Gewerbeordnung ist allen Unkenrufen zum Trotz ein wichtiger Schritt zur „Entfesselung“ der Wirtschaft: Im Kraftschluss mit der Wirtschaftsoffensive von WK-Präsident Mandl und dem Wirtschaftspaket von Vizekanzler Mitterlehner werden die nun vereinbarten Erleichterungen im Anlagenrecht die Investitionstätigkeit beleben und damit auch den Arbeitsmarkt entlasten. Denn nur Investitionen von Unternehmen schaffen Arbeitsplätze, garantieren Einkommen und sichern den Wohlstand im...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Bezirksstelle Feldkirchen Wirtschaftskammer
Christof Zechner, Sebastian Adami, Gerhard Huber und Bgm. Martin Treffner (v.li.)

"Burn-out ist kein Modetrend"

Ein Vortrag steht am Beginn einer Burn-out-Präventionsreihe für Unternehmer und ihre Mitarbeiter. FELDKIRCHEN (fri). Burn-out richtet nicht nur menschlichen Schaden an, sondern auch wirtschaftlichen. Darum will Gerhard Huber präventiv tätig werden. Die Stadtgemeinde Feldkirchen mit Bürgermeister Martin Treffner, die Wirtschaftskammer Feldkirchen mit Christof Zechner und Sebastian Adami starten gemeinsam mit dem Experten ein groß angelegtes "Burn-out-Präventions-Projekt" für alle Unternehmen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Wirtschaftsbund Direktor LAbg. Markus Malle, Wirtschaftsbund Bezirksgruppenobmann Christof Zechner, Gewinner Metin Behlivan, WOCHE Geschäftsstellenleiter Peter Kowal und SVA Direktor Walter Lunner
7

Im Zentrum steht das Wohl der Versicherten

Unter dem Titel "Ist Gesunheit noch leistbar?" tourt der Wirtschaftsbund mit einer Roadshow durchs Land. BÖSENLACKEN (fri). Wenn der Wirtschaftsbund auf Tour durch die Bezirke geht, dann mit einem interessanten Thema im Gepäck. SVA im Visier "Übermäßige Belastung, undurchsichtige und komplizierte Regelungen – es wird immer schwieriger für Unternehmer den Überblick zu behalten", begrüßte Wirtschaftsbund Direktor Markus Malle die Unternehmer im Landidyll-Hotel Nudelbacher zum Informationsabend....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Anzeige
Firmenchef Norbert Grabnegger mit den Lehrlingen Michelle Bretis (2. Lehrjahr) und Jeanine Lackner (3. Lehrjahr)

Vom Lehrling hin zum eigenen Chef

Facharbeiter sind gefragt. Viele Betriebe bilden Lehrlinge aus und sorgen so für eigenen Nachwuchs. BEZIRK FELDKIRCHEN. Mit einer guten Berufsausbildung steigen die Chancen am Arbeitsmarkt. Gerade das duale Ausbildungssystem der Lehre ist ein österreichisches Erfolgsmodell und genießt international einen hervorragenden Ruf. „Wir haben im Bezirk viele Betriebe, die Lehrlinge ausbilden und damit für einen Nachwuchs an Facharbeitern sorgen“, erklärt der WK-Bezirksobmann Christof Zechner....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Bezirksstelle Feldkirchen Wirtschaftskammer
Sebastian Adami (l.) und Christof Zechner (Mitte) betreiben Aufklärungsarbeit

"Kein Tag der Arbeit ohne die Arbeitgeber"

Wirtschaftskammer betreibt zum "Tag der Arbeit" Aufklärungsarbeit. FELDKIRCHEN. Mit der Kampagne "Was wäre der Tag der Arbeit ohne Arbeitgeber?" beleuchteten Funktionäre der Wirtschaftskammer Feldkirchen den Tag der Arbeit von einer anderen Seite. "Am 1. Mai ist traditionell der Tag der Arbeit, an dem sich die Gewerkschaft und vor allem die Politik rühmen, was sie nicht alles für die Arbeitnehmer zustande gebracht haben. Auf den wichtigsten Mitspieler wird dabei vergessen: auf die Arbeitgeber",...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Anzeige
WK-Präsident Jürgen Mandl, Michael Cerne und Christof Zechner (v.l.)
2

Geschichte in Beton geschrieben

Eine Ehrenurkunde gab es zum 120-jährigen Bestandsjubiläum für die Firma Cerne. FELDKIRCHEN. Die Geschichte der Feldkirchner Traditionsfirma ist eng mit dem Baustoff Stein verbunden. Gegründet wurde die Firma Cerne 1895 vom Urgroßvater des jetzigen Betreibers, Alois Cerne. Neben der Betonwarenerzeugung betrieb Cerne auch eine Landwirtschaft und ein Gasthaus. Produktpalette erweitert 1946 übernahm sein Sohn den Betrieb und begannen mit der Herstellung von Betonwaren. Zusätzlich bot man...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Bezirksstelle Feldkirchen Wirtschaftskammer
Anzeige
WK-Bezirksstellenobmann Christof Zechner: Unternehmer schaffen Arbeitsplätze vor Ort

Heimische Betriebe sorgen für Arbeit!

MEINUNG Als Vertreter der Wirtschaft im Bezirk Feldkirchen ist es mir ein großes Anliegen, die Besonderheiten unserer regionalen Wirtschaft hervorzuheben. Da ist weder Platz für ideologisches Hickhack noch für die bürokratische Bevormundung der Unternehmer: Unabhängige Zusammenarbeit und das gemeinsame Vorantreiben der regionalen Netzwerke sollten wieder in den Vordergrund rücken. Der Kauf regionaler Produkte und kleinräumige Kooperationen zwischen heimischen Unternehmern könnten dafür ein...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Bezirksstelle Feldkirchen Wirtschaftskammer

Das Bestreben der Wirtschaft ist das Wachstum

Wirtschaftskammer Bezirksstellenobmann Christof Zechner spricht über die Wirtschaft im Bezirk. FELDKIRCHEN (fri). Seit 2014 ist Christof Zechner der Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer Feldkirchen. Der Unternehmer glaubt, dass es wichtig Feldkirchen so zu positionieren, dass leben und wirtschaften im Bezirk für alle Beteiligten möglich ist. WOCHE: Welche Herausforderungen gibt es für Unternehmer heute? Christof Zechner: Die wirtschaftliche Gesamtsituation Europas spiegelt sich auch im...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
2

Christof Zechner als WK-Obmann bestätigt

FELDKIRCHEN (fri). Kürzlich trafen einander die Mitglieder des Bezirkstellenaussschuss der Wirtschaftskammer Feldkirchen. In der Sitzung wurde Wirtschaftskammer-Obmann, Juwelier und Uhrmachermeister Christof Zechner weitere fünf Jahre als Obmann bestätigt. Überparteiliche Zusammenarbeit In seiner Antrittsrede betonte Zechner die Bedeutung einer überparteilichen Zusammenarbeit: "In der aktuellen wirtschaftlichen Situation geht es darum gemeinsam für die Region Feldkirchen zu arbeiten, um das...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
1 2

Vorstand der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen bestätigt

Bei der ordentlichen Vollversammlung der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen wurde neu gewählt. FELDKIRCHEN (fri). Zur alljährlichen Vollversammlung der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen fanden sich viele Mitglieder, darunter auch etliche neue Unternehmer ein. Ein Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des Vorstandes. Dabei wurde der Vorstand bestätigt und ist für weitere zwei Jahre im Amt. Vorwärts-Strategie "Wir sind in den letzten beiden Jahren stark gewachsen und haben nun 70 Mitglieder", freut sich...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Juwelier und Uhrmachermeister Christof Zechner
1

Drei Fragen an

Christof Zechner, Juwelier und Uhrmachermeister Warum sind Sie Unternehmer geworden? Ich habe das Geschäft meiner Eltern übernommen. Es ist eine Herausforderung es erfolgreich weiterzuführen. Was gefällt Ihnen am Unternehmertum? Ständig öffnen sich neue Türen und man lernt viele neue Menschen kennen. Was sind die größten Herausforderungen? Erfolgreich zu bleiben und sich den wechselnden Marktgegebenheiten anzupassen.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
10

"Lassen uns die Banken im Regen stehen?"

FELDKIRCHEN. Derzeit tourt die Roadshow des Wirtschaftsbundes mit Finanzierungsexperten durch die Kärntner Bezirke. Gestern hat diese auch in der Tiebelstadt Station gemacht. Als Partner bei der Wirtschaftsbund-Road Show ist die Hypo-Alpe-Adria Bank AG/Österreich Tochter mit im Bunde. Die WOCHE Feldkirchen ist als Medien-Kooperationspartner ebenfalls mit an Bord.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alexander Wabnig

"Die Beratung ist unser großer Vorteil"

WOCHE bat Christof Zechner, Juwelier und Obmann der Aktionsgemeinschaft, zum Interview. Am Freitag, 30. November, findet in Feldkirchen wieder die Wintereinkaufsnacht statt. Traditionell markiert diese den Start in das Weihnachtsgeschäft. Juwelier und Obmann der Aktionsgemeinschaft, Christof Zechner, im WOCHE-Gespräch. WOCHE: Welche Bedeutung hat die Wintereinkaufsnacht für die Feldkirchner Kaufleute? Christof Zechner: Grundsätzlich hat die Einkaufsnacht Tradition, Feldkirchen war eine der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alexander Wabnig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.