Christoph Janacs

Beiträge zum Thema Christoph Janacs

Leute
Straßenkünstler hielt Wolfgang Sréter auf Fotografien fest.
12 Bilder

Vernissage und Lesung
Matinee mit Vernissage und Musik in Anif

Autoren mit Doppelbegabungen werden im Haus der Kultur vorgestellt ANIF (schw). Im Rahmen der von Anif-Kultur und Christoph Janacs intiierten Literaturreihe "Überquerungen" stellte Wolfgang Sréter sein Buch "Milenas Erben" vor. Die Geschichte des Autors, Fotografen und Dozenten für Kulturmanagement und interkulturelles Lernen in Müncehn führt in die 90er Jahre nach Karlsbad, als die Rückführung von Eigentum nach der Auflösung des Ostblocks zahlreiche Glücksritter nach Tschechien lockte....

  • 01.03.20
Leute
Manfred Mittermayer und Christoph Janacs.
3 Bilder

Lesung
Dichter Thomas Bernhard im Fokus

Im Sinne des Jahresmottos "verSTÖRungEN" las Bernhard-Biograf in Anif ANIF (schw). "alles, was gedacht wird, ist überflüssig" lautete die Lesung von Manfred Mittermayer, Leiter des Literaturarchivs Salzburg und Biograf des vor 30 Jahren verstorbenen Schriftstellers Thomas Bernhard. "Er hat mit seinem Werk, in dem sich persönliche Erfahrungen ebenso wie die jüngste Geschichte Österreichs spiegeln, internationalen Ruhm erlangt", so Mittermayer, der auf Einladung von Christoph Janacs vom Anifer...

  • 03.11.19
Leute
Roman Reisinger, Barbara Frischmuth, Bgm. Gabi Gehmacher-Leitner, Christoph Janacs.
7 Bilder

Literaturlesung
Bekannte Schriftstellerin las aus ihren Werken

ANIF (schw). "denken, was nicht sein darf" lautete der Titel der Matinee-Lesung von Schriftstellerin Barbara Frischmuth im Anifer Haus der Kultur. Die bekannte Autorin las aus ihren Werken "Machtnix oder Der Lauf, den die Welt nahm" und "Verschüttete Milch", ihrem jüngst erschienenen Roman. "Dabei hat sie Elemente aus ihrer eigenen Familiengeschichte einfließen lassen", so Christoph Janacs, der sich über die Lesung der bekannten Literatin im Rahmen seiner Literatur-Reihe "VerSTÖRungen"...

  • 23.05.19
Leute
Christoph Janacs im Interview mit Birgit Birnbacher.
12 Bilder

Literaturlesung
Zwei Autoren lasen „Was alles möglich ist“

Zwei Förderpreisträger des Rauriser Literaturpreises lasen im Haus der Kultur aus ihren Werken. ANIF (schw). „Es sind ungewöhnliche Texte, die uns die beiden Förderpreisträger vortragen“, so Christoph Janacs, der die Autoren Birgit Birnbacher und Carlos Peter Reinelt in seiner heurigen Anif-Kultur-Literatur-Reihe „verSTÖRungEN“ zur Lesung ins Haus der Kultur lud. Mit ihren Texten machten Birnbacher (Rauriser Förderungspreis 2015) und Reinelt (Preisträger 2016) auf sich aufmerksam. „Rauris...

  • 09.05.19
Leute

Kommentar
Schöne Literatur erlebbar machen

Ein beeindruckendes Programm namhafter Literaten stellte Schriftsteller Christoph Janacs für den Verein Anif.Kultur zusammen. Mit dem Jahresmotto „verSTÖRungEN“ weist der Organisator auf spannende Themen hin, die auch zur Diskussion anregen sollen. Erwartet werden Schriftsteller wie Hanna Sukare (Rauriser Literaturpreis 2016), Manfred Mittermayer (Thomas-Bernhard-Biograph) sowie die bekannte österreichische Schriftstellerin Barbara Frischmuth. So wird die Schönheit der Sprache erlebbar.

  • 17.03.19
  •  2
Leute
Christoph Janacs begrüßte zum Anifer Literatur-Auftakt Gudrun Seidenauer.
16 Bilder

Anifer Literatur
Literaturreihe im Haus der Kultur in Anif gestartet

Hochkarätige Literatur wird heuer vom Verein Anif.Kultur geboten. ANIF (schw). "verSTÖRungEN" lautet das heurige Jahresprogramm der Anifer Literatur, das Schriftsteller Christoph Janacs zusammengestallt hat. Ganz dem Motto entsprechend "verstörend" war die Präsentation der neuen Romane "Was wir einander nicht erzählten" von Gudrun Seidenauer und "Geistergeschichte" von Laura Freudenthaler. "Ich habe entdeckt, wie gut die beiden spannend aufbereiteten Bücher, in denen es um Beziehung geht,...

  • 17.03.19
  •  2
Leute
12 Bilder

Verzauberung durch Poesie
"Verzauberung durch Poesie" im Haus der Kultur in Anif

ANIF (schw). Unter dem Titel "Wortlandstreicherei" fand im Haus der Kultur in Anif eine Lesung von Cornelia Travnicek und Ludwig Hartinger statt. Bei der Abschlussveranstaltung der Reihe "Verzauberung durch Poesie" stellte Autor Christoph Janacs die beiden Poeten vor. "Den Vergleich mit dem Original braucht sie nicht zu scheuen", so Janacs über Travnicek, die sich auf die Spuren von Silvia Plaths Gedichtband "Kolossur" begab. "Über die Poesie von Hartinger zu sprechen ist ein schwieriges...

  • 19.11.18
Leute
Klemens Renoldner mit "Das Kino"-Chefin Renate Wurm.
22 Bilder

"Verzauberung durch Poesie": Autorinnen bezauberten Gäste in Anif

Eine "Einführung ins Wundern" erhielten die Gäste beim feinen Poesieabend im Haus der Kultur. ANIF (schw). Einen bezaubernden Abend durch die wunderbare Welt der Sprache organisierte Schriftsteller Christoph Janacs mit den Dichterinnen Cvetka Lipuš und Birgit Müller-Wieland. Lipuš, geboren in Bad Eisenkappel, studierte in Klagenfurt Vergleichende Literaturwissenschaft und Slawistik. An der University of Pittsburgh absoliverte sie das Studium der Bibliotheks- und Informationswissenschaften....

  • 14.05.18
Lokales
6 Bilder

Pustet-Lesungen im Rahmen der Salzburger Buchtage 2015

Der Verlag Anton Pustet lädt - im Rahmen der Salzburger Buchtage 2015 - ein zu einer abwechslungsreichen literarischen Reise: Von Seen im Dornröschenschlaf, von Gamsbärten und Kasermandln, von einer lebensverändernden Diagnose bis zu einer 44-tägigen Wanderung ans Mittelmeer. Musikalische Begleitung: Walter Mooslechner und Freunde Es lesen: - Christoph Janacs: Off Season - Beatrix Foidl-Zezula: Mosaik aus Schatten und Licht - Petra Albenberger: Mein Alpe-Adria-Trail -...

  • 30.10.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.