Christoph Leitl

Beiträge zum Thema Christoph Leitl

Bundespräsident a. D. Joachim Gauck, Generaldirektor Franz Gasselsberger
4

Oberbank Businessgala
Joachim Gauck zu Gast in Linz

1.600 Gäste, darunter viel Prominenz aus Politik und Wirtschaft, gaben sich anlässlich der Oberbank Businessgala ein Stelldichein. Der ehemalige deutsche Bundespräsident Joachim Gauck imponierte mit einer weltmännischen Rede. OÖ. Angesichts des noch jungen Jahres ließ Gastgeber Franz Gasselsberger noch einmal das alte aus Sicht der Oberbank Revue passieren – trotz schwieriger wirtschaftlicher Bedingungen erfolgreich, stellte der Generaldirektor eine Erhöhung der Dividende in Aussicht. Der...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Energy Globe World Award Sieger aller Kategorien.
16

Kategorie Luft
Österreichisches Projekt gewinnt Energy Globe

Am 12. und 13. November fanden die Energy Globe Days in Espoo statt. OÖ. „Es gibt bereits Lösungen für jedes Umweltproblem auf unserem Planeten“, erklärte Energy Globe-Gründer Wolfgang Neumann im Zuge der Energy Globe Days in Finnland. Neumann rief 1985 die erste Energiesparmesse ins Leben und 1999 gründete er von Gmunden aus den Energy Globe Award – einer der heute weltweit bedeutendsten Nachhaltigkeitspreise. Oberösterreichs Styropor-Recycler Ein Beispiel für eine vorhandene Lösung durfte das...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Wolfgang Greil, Thomas Stelzer, Doris Hummer, Christoph Leitl, Christine Haberlander, Markus Achleitner (v. l.).

Wirtschaftsbund OÖ
Ziel: "Mehr Netto vom Brutto für Arbeitnehmer"

OÖ. „2018 war ein gutes Jahr für die oberösterreichische Wirtschaft“, betont Wirtschaftsbund (WB)-Landesobfrau Doris Hummer. Die Prognosen für 2019 würden aber erste Wolken am Konjunkturhimmel zeigen. Eine Mitglieder-Umfrage des WB OÖ ergab, dass als großer Erfolg die Arbeitszeitflexibilisierung bezeichnet werden könne. Für beinahe 50 Prozent der Befragten sei das neue Arbeitszeitgesetz eine Win-win-Situation. Die größten Herausforderungen seien mit 95 Prozent die Themen Deregulierung und...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich und Obmann der Initiative Wirtschaftsstandort Oberösterreich.
1

WKO-Präsident Leitl: "Brauchen zehn Milliarden Euro für Breitbandausbau in den nächsten drei Jahren – alleine zwei Milliarden für Oberösterreich"

Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich und Obmann der Initiative Wirtschaftsstandort OÖ, sieht im BezirksRundschau-Interview den Bürokratie-Abbau und den Kampf gegen den Fachkräfte-Mangel als entscheidende Standort-Themen. Die neue Bundesregierung will, wie auch von der Wirtschaftskammer immer wieder gefordert, die Bürokratie abbauen – wie soll das konkret aussehen? Unser Motto: „Beraten statt bestrafen!“ Wenn einer etwas vorsätzlich oder systematisch macht, dann gehören...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Hummer folgt Trauner: Wechsel an der Wirtschaftskammer-Spitze

Bei der Sitzung des oö. Wirtschaftsparlaments hat Rudolf Trauner (l.) nach 13 Jahren die Präsidentschaft an Doris Hummer übergeben. Trauner scheidet aus gesundheitlichen Gründen früher als geplant aus dem Amt. "Wir wollen emotionale und fachliche Heimat aller unternehmerisch Denkenden und Handelnden sein. Dafür brauchen wir auch eine innere Reform mit schlankeren und effizienteren Organisationsstrukturen, eine Bündelung von Leistungen über die Bundesländer hinweg, neue Angebote und Produkte,...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl
4

Schüler punkten mit eigenen Firmen

FREISTADT. Aufregende Wochen für die 4 AHWIL der BHAK/HTL: Nach der Gründung der beiden JC Junior Companies „Grüller“ und „UPCO“ (Upcycling Company) im September vorigen Jahres konnten die Schüler und Schülerinnen am eigenen Leib erfahren, wie es ist, ein Unternehmen zu gründen und zu führen. Die Firma „Grüller“ produzierte Raclette-Käse-Griller und verkaufte als Nebenprodukt die Käse-Brote. Auseinander geschnittene alte Flaschen dienten als Grundlage für die Windlichter und Trinkgläser der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Maturanten der 5. Klasse der HTL Freistadt mit der Prüfungskommission der Diplomarbeiten.

Wichtige Termine an der HTL Freistadt

FREISTADT. Zwei wichtige Termine stehen der HTL Freistadt bevor: Am Freitag, 19. Mai, 10 Uhr, findet die Präsentation der Junior Companys statt, zu der sich prominenter Besuch angekündigt hat. Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl und Bildungslandesrätin Christine Haberlander wollen wissen, was hinter den Firmennamen "Grüller" und "Upco" steckt. In diesen Übungsfirmen zeigen die angehenden Techniker sowohl ihr kreatives als auch technisches und wirtschaftliches Potenzial. Schon zwei Tage...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
(v.l.n.r.): WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner, WB-Landesobfrau Doris Hummer, WBOÖ-Ehrenobmann WKO-Präsident Christoph Leitl

„Der Wirtschaftsbund ist Familie, Leidenschaft und Zusammenhalt“

Die traditionelle Julius Raab-Gedächtnismesse in der Linzer Minoritenkirche hielt heuer erstmals Diözesanbischof Manfred Scheuer ab. Er rückte das Wir in den Mittelpunkt: Gerade in einer Zeit, die von einem Trend zur Individualisierung geprägt ist, seien starke Gemeinschaften wichtiger denn je. Wirtschaftsbund OÖ-Landesobfrau Doris Hummer ergänzte später: „Der Wirtschaftsbund OÖ ist eine solche starke Gemeinschaft. Der Wirtschaftsbund ist Familie, Leidenschaft und Zusammenhalt. Gemeinsam...

  • Linz
  • Ingo Till
Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl übergibt das Amt als Wirtschaftsbund-Obmann in Oberösterreich an die ehemalige Landesrätin Doris Hummer.
1 3

Leitl: "Was tun wir, wenn sich 20, 50, 100 Millionen Afrikaner in Bewegung setzen?"

Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl: "Müssen uns auf langfristige Migrationsströme einstellen." Die beste Integration geschehe durch die Arbeit in Betrieben. Flüchtlinge sollten Kollektivvertragslöhne erhalten, die Betriebe für ihre Integrationsarbeit die den Flüchtlingen zugedachte Mindestsicherung. "Ich leide unter dem Zaun am Brenner", ließ Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl bei seinem Abschiedsgespräch als oberösterreichischer Wirtschaftsbund-Obmann wissen. Er übergibt...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
Philipp Katzenschläger (li) und Johannes Etzelsdorfer mit der Auszeichnung zum besten Lehrbetrieb 2015.
1

Buchner ist Österreichs bester Zimmerei-Lehrbetrieb

UNTERWEISSENBACH. Die intensive Nachwuchsarbeit bei der Firma Buchner, dem Spezialisten für ökologischen Holzbau aus Unterweißenbach, trägt Früchte. Nicht nur, dass auch im Vorjahr wieder einer der Lehrlinge besondere Lorbeeren einheimste - beim Bundeslehrlingswettbewerb der Zimmerer hatte Tobias Hintersteininger aus St. Thomas (Bezirk Perg) das Siegerstockerl erobert. Jetzt gibt es auch für die Lehrherren eine hohe Auszeichnung. Bei einem Festakt in Wien unter dem Titel "Best of Talents" wurde...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Michael Schinko (links) und Bundeswirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl.
4

Schaltschrank-Spezialist feierte das erste Vierteljahrhundert

NEUMARKT. Ein Fest für 1000 Gäste: Schaltschrankspezialist Schinko feierte an diesem Wochenende das 25-Jahr-Jubiläum. Mit kräftigem "Wecker-Läuten“, das den Weg in die Zukunft markierte. Um es korrekt wiederzugeben, stammen die tausend Gäste aus der bereits sehr lang gepflegten Tradition heraus, mit dem Kulturverein Ramlwirt gemeinsame Sache zu machen. So auch beim 25er des im Jahr 1990 von Michael Schinko gegründeten Unternehmens, wo wieder die Produktionshalle zum Konzerthaus mutierte. Mit...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Hans Pum mit Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl
2

WKO-Präsident Leitl zeichnet Hans Pum aus

ST. OSWALD. Die Julius-Raab-Medaille – die höchste Auszeichnung des OÖ. Wirtschaftsbundes – überreichte WB-Landesobmann Präsident Christoph Leitl im Linzer Mozarthaus der Wirtschaft an drei verdiente Oberösterreicher, „die mit ihrem Engagement in Oberösterreich etwas Nachhaltiges und Positives bewirkt haben“: Architektin Anne Mautner Markhof, Alpindirektor Hans Pum und FACC-Vorstandsvorsitzender Walter Stephan. „Alle drei Ausgezeichneten verbindet ihre Geradlinigkeit, Konsequenz und...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar

Berater machen Übergaben leichter

BEZIRK, OÖ. „Wenn man bedenkt, wie problematisch heutzutage Firmenübergaben sind, dann freut es mich besonders, dass die ersten zehn zertifizierten Nachfolgeberater aus Oberösterreich kommen“, gratulierte Präsident Christoph Leitl dieser Tage persönlich den erfolgreichen Absolventen im Linzer Mozarthaus der Wirtschaft. In Österreich finden jährlich bis zu 6900 Unternehmensübernahmen statt. Die Übernahme erfolgt entweder durch ein Familienmitglied (Schenkung oder Vererbung), durch einen...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Wirtschaftsbund-Auszeichnung für den Bezirk Freistadt, von links: WB-Direktor Wolfgang Greil, WB-Bezirksobfrau LAbg. Gabriele Lackner-Strauss, WB-Landesobmann Präsident Christoph Leitl und WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner.

42 neue Mitglieder

„Die Unternehmer spüren, dass sich der Wirtschaftsbund für ihre Interessen einsetzt “, sagt Oberösterreichs WB-Direktor Wolfgang Greil. „Wir freuen uns über die Unterstützung aus der Wirtschaft und steigende Mitgliederzahlen. Mittlerweile zählt die WB-Familie bereits mehr als 17.100 Selbstständige. Damit bauen wir unsere Position als größte und stärkste wirtschaftspolitische Interessenvertretung weiter aus und geben das Tempo vor für den Standort Oberösterreich.“ Besonders erfolgreich bei der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Von links: Christoph Leitl, Roland Meditz.
2

Originalentwurf des Staatsvertrages ist in Neumarkt

NEUMARKT. Im Zuge der Jahreshauptversammlung der Kamerdaschaftsbund-Ortsgruppe Neumarkt überreichte Ehrenmitglied und Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl ein gleichermaßen symbolträchtiges und historisch wertvolles Geschenk an Obmann Roland Meditz – den Originalentwurf des Österreichischen Staatsvertrages. Besonders bemerkenswert sind die darin ersichtlichen letzten Korrekturen in der Kriegsschuldfrage, die auf Drängen der österreichischen Delegation vor der Unterzeichnung noch...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Ein süßer Gruß für den Herrn Präsidenten

BAD ZELL. Im Rahmen seiner Frühjahrsklausur lud der OÖ Wirtschaftsbund zu einem Wirtschaftsempfang ins Hotel Lebensquell. Mit dabei viel Prominenz aus Wirtschaft und Politik wie Wirtschaftskammer-Österreich-Präsident Christoph Leitl, die Landesräte Doris Hummer und Michael Strugl, Landtagspräsident Viktor Sigl, Wirtschaftskammer-OÖ-Boss Rudolf Trauner und Wirtschaftsbunddirektor Wolfgang Greil. Hausherr Thomas Fröhlich überreichte Präsident Leitl und Gastgeberin Gabriele Lackner-Strauss, Obfrau...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der Wirtschaftsbund tagte im Lebensquell Bad Zell, v.l.: LR Michael Strugl, WB-Direktor Wolfgang Greil, Präsident Christoph Leitl, Freistadts Bezirksobfrau und Gastgeberin LAbg. Gabriele Lackner-Strauss sowie WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner.

"Keine Existenzen gefährden!"

Bei der Klausur des OÖ. Wirtschaftsbundes im Lebensquell Bad Zell fordert Präsident Christoph Leitl Unterstützung bei Reform-Nachbesserungen. BAD ZELL. „Von Landeshauptmann Josef Pühringer wird von der oberösterreichischen Wirtschaft eine aktive Unterstützung bei den notwendigen Nachbesserungen bei den Steuervorschlägen erwartet“, resümierte Wirtschaftsbund-Landesobmann Präsident Christoph Leitl bei der Wirtschaftsbund-Klausur in Bad Zell. So waren die aktuellen Entwicklungen beim Rauchverbot,...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Mit vollem Einsatz beim Spatenstich: V. Sigl, K. und B. Maier, C. Leitl, M. Haimbuchner und M. Leitl (v. li.).
1 12

Erstes energieautarkes und leistbares Wohnhaus wird in Schwertberg gebaut

Der Spatenstich für ein Einfamilienhaus den es so noch nie gab. Das erste Vitalsonnehaus Pro wird in Österreich gebaut, das autark und leistbar zugleich ist. SCHWERTBERG. Ein ganz besonderes Einfamilienhaus bauen Karin und Boris Maier. Mit Unterstützung der Firma Bauhütte Leitl-Werke aus Eferding und namhaften Partnerfirmen wird das "Leitl Vital Sonnenhaus Pro", das erste energieautarke und leistbare Wohnhaus Österreichs, errichtet. Die 100 Prozent Versorgung mit Wärme und Strom soll im Sommer...

  • Perg
  • Michael Köck
WB-Direktor Wolfgang Greil, Landesobmann Christoph Leitl, WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner und Wirtschaftslandesrat Michael Strugl.

Wirtschaftsbund Oberösterreich hat nun 17.100 Mitglieder

„Die Unternehmer spüren, dass dank der Anstrengungen und Initiativen des Wirtschaftsbundes etwas weiter geht in unserem Land“, sagt Oberösterreichs WB-Direktor Wolfgang Greil. „So können wir uns über 362 Wirtschaftstreibende freuen, die sich in den vergangenen zehn Monaten der nunmehr 17.100 Mitglieder zählenden Wirtschaftsbund-Familie angeschlossen haben. Damit bauen wir unsere Position als größte und stärkste wirtschaftspolitische Interessenvertretung weiter aus. Die jüngsten Erfolge in...

  • Linz
  • Oliver Koch

Leitl übergibt LA-Zertifikate an heimische Unternehmer

Beim Networking-Modul des zweiten Durchganges der WB-Leadership-Akademie/LA überreichten Präsident Christoph Leitl und Wirtschaftsbunddirektor Wolfgang Greil im Linzer Mozarthaus der Wirtschaft den Absolventen ihre Zertifikate in Bronze, Silber und Gold. „Wir stehen nicht nur in einem nationalen Wettbewerb, sondern immer mehr im Wettbewerb mit China, Korea oder den USA“, schilderte Leitl in einem Impulsreferat seine Eindrücke von einem Arbeitsbesuch in Mexiko und im kalifornischen Silicon...

  • Linz
  • Marlene Mülleder
Reinhold MItterlehner, Christoph Leitl, Rudolf Trauner, Wolfgang Greil

Wachstumsimpulse statt Steuerflut

„Wir brauchen dringend Wachstumsimpulse, sonst bekommen wir gerade mit dem Wirtschaftsstandort Oberösterreich Probleme“, forderte Christoph Leitl, Landesobmann des Wirtschaftsbundes (WB) beim traditionellen Medienempfang einen nachhaltigen Bürokratiestopp statt einer neuen Steuerflut. Um die anerkannte Standortqualität in Oberösterreich zu festigen und international tätige Unternehmen im Land zu halten, bedürfe es gemeinsamer und gezielter Anstrengungen. Leitl: „Die Reformen wurden verpasst!...

  • Linz
  • Oliver Koch
Witold Jacak, Christoph Leitl (von links).
2

Software Engineering feierte 20. Geburtstag

HAGENBERG. Mehr als 400 Gäste, darunter zahlreiche Absolventen und VIPs aus Politik und Wirtschaft, versammelten sich an der Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien der FH OÖ in Hagenberg, um das 20-jährige Jubiläum des Pionier-Studiengangs "Software Engineering" zu feiern. In einer Reihe von Reden wurde den Anfängen und der Weiterentwicklung des Studiengangs gedacht, der in den vergangenen Jahren wiederholt seinen Spitzenplatz in diversen Rankings behauptet hat. Neben...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Karrieresprungbrett für den Nachwuchs

OÖ (red). Vor einem Jahr fand erstmals das Karriere-Förderprogramm von Campusland OÖ statt. Dabei haben Studierende der heimischen Hochschulen die Chance oö. Größen aus Wirtschaft, Medien, Kultur, Industrie, Religion, Gesundheit und Wissenschaft persönlich zu treffen und sich von ihnen Karriere-Tipps zu holen. Auch heuer haben die Studierenden wieder die Möglichkeit sich anzumelden und Menschen wie voest-Chef Wolfgang Eder oder WKÖ-Präsident Christoph Leitl persönlich zu treffen. Dabei können...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

"In Österreich wird viel geredet ...

... aber nicht so viel getan", beklagt WKO-Präsident Christoph Leitl BezirksRundschau: Österreich und Oberösterreich stehen wirtschaftlich noch gut da, aber die steigende Arbeitslosigkeit macht den Menschen Sorgen. Leitl: Wir haben steigende Arbeitslosenzahlen aber auch steigende Beschäftigungszahlen. Es tut mir im Herz weh, wenn ich höre, dass sich zwei Drittel unserer Landsleute Sorgen um ihre Arbeitsplätze machen. Wir brauchen zuversichtliche und nicht ängstliche Menschen. Angst ist immer...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.