Christoph Paulweber

Beiträge zum Thema Christoph Paulweber

1.450 aktiven Bergretter werden bis zu 800 Einsätzen im Jahr gerufen.
4

Jahresrückblick 2020
"EhrenSache“, unser Preis fürs Ehrenamt

Wir suchen Betriebe in Salzburg, die Ehrenamtliche in Einsatzorganisationen besonders unterstützen.  SALZBURG. Die Bezirksblätter Salzburg und ihre Partner suchen seit November Betriebe im Bundesland, die ehrenamtlich getragene Einsatzorganisationen in besonderer Weise unterstützen (Feuerwehren, Bergrettung, Rotes Kreuz etc.). Die Siegerprojekte werden durch eine Jury ermittelt und erhalten 2021 den Ehrenamt-Preis "EhrenSache“. Vereine sind Zusammenhalt Als Hauptpartner des Preises konnte die...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Die Art und Weise, wie Gebäude errichtet bzw. saniert werden, ist aufgrund ihrer jahrzehntelangen Nutzungsdauer ein wichtiger Baustein zur Erfüllung des Klimaschutzauftrags.
4

Unsere Erde
Land fördert sinnvolle Sanierungen so gut wie noch nie

Dazu starten Sparkasse und Energieberatung eine Initiative für Nachhaltigkeit im privaten Wohnraum.   SALZBURG. Der Gebäudesektor ist ein Schlüsselbereich zur Erreichung der Klimaziele. Die Art und Weise, wie Gebäude errichtet bzw. saniert werden, ist aufgrund ihrer jahrzehntelangen Nutzungsdauer ein wichtiger Baustein zur Erfüllung des Klimaschutzauftrags. Generelle Ziele sind die Verringerung des Gesamtenergieverbrauchs und „Zero Emissionen“ im Gebäudebereich. Ein weiterer relevanter Schritt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Christoph Paulweber, Generaldirektor  Salzburger Sparkasse.

Jetzt nominieren
"EhrenSache“, unser Preis fürs Ehrenamt

Viele Betriebe unterstützen Ehrenamtliche in Einsatzorganisationen mit Freistellung, Geld- und Sachleistungen. Das wollen wir honorieren. SALZBURG. Die Bezirksblätter Salzburg und ihre Partner suchen Betriebe im Bundesland, die ehrenamtlich getragene Einsatzorganisationen in besonderer Weise unterstützen (Feuerwehren, Bergrettung, Rotes Kreuz etc.). Die Siegerprojekte werden durch eine Jury ermittelt und erhalten den Ehrenamt-Preis "EhrenSache“. "Vereinswesen stärkt Zusammenhalt" Als...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Um die Kinder nicht zu enttäuschen, wurde der Weltspartag heuer in den Sparkassen coronakonform gestaltet. Vom 19.10 bis 30.10.2020 finden in allen Filialen der Erste Bank und Sparkassen die Weltsparwochen statt.
Video 3

Weltspartag
VIDEO - Das Geld-Ausgeben ist momentan gefragt

Unsichere Zeiten beeinflussen das Sparverhalten der Salzburger und damit auch die Wirtschaft. SALZBURG. "Papier hat anscheinend eine besondere Bedeutung für die Österreicher", witzelt man beim Pressegespräch in der Sparkasse in Hinblick auf den Lockdown im März und den damit verbundenen Run auf Toilettenpapier und Banken, um Bargeld abzuheben. "Es war überraschend und fordernd für uns", erklärt Christoph Paulweber, Generaldirektor der Salzburger Sparkasse, der so etwas noch nie erlebt hatte:...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Für immer mehr Salzburger stellt drohender Wohnungsverlust ein großes Problem dar. Gerade jetzt, wo die Folgen der Pandemie viele Menschen arbeitslos gemacht haben, kann die monatliche Miete zum Problem werden.
3

Überbrückungsfonds für Mietrückstände eingerichtet

Wenn das Bezahlen der Miete zum Problem wird, soll der "Innara"-Hilfsfonds helfen. Zinslose Mikrodarlehen sollen betroffene Salzburger vor der Zwangsräumung schützen. SALZBURG. Für immer mehr Salzburger stellt drohender Wohnungsverlust ein großes Problem dar. Gerade jetzt, wo die Folgen der Pandemie viele Menschen arbeitslos gemacht haben und die Mietpreise dennoch weiter steigen, kann die monatliche Miete zum Problem werden, weiß man bei der „Fachstelle für Gefährdetenhilfe“ (Teil der...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Martin Leitinger (Ortsstellenleiter Bergrettung Lofer), Manfred Vitzthum (Filialleiter Salzburger Sparkasse Saalfelden und Lofer), Thomas Hauer (Ortsstellenleiter Bergrettung Unken), Rupert Hauer (Vortragender) und Christoph Paulweber (Generaldirektor Salzburger Sparkasse)

Everest
Benefiz-Vortrag im Bauerntheater Lofer

Gemeinsam mit der Sparkasse in Lofer organisierten die Bergretter der Ortsgruppen Lofer und Unken organisierten einen Vortrag von Rupert Hauer im Bauerntheater. Der Reinerlös kam der Bergrettung Lofer und Unken zu Gute.  LOFER. Der Saal des Bauerntheaters war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Alpinpolizist und Bergführer Rupert Hauer von seinen Everest-Besteigungen erzählte. Der Eintritt war frei, die Besucher wurden stattdessen um eine freiwillige Spende gebeten. Der Spendentopf wurde...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Vorstandsdirektor Markus Sattel (li.) und Generaldirektor Christoph Paulweber.
7

Die Salzburger sparen nicht nur am Weltspartag

VIDEO: 267 Euro pro Monat legen die Salzburger im Schnitt zur Seite. Gespart wird vor allem aus Vorsorgegründen – das weiß man beim Weltspartags-Brunch bei der Salzburger Sparkasse natürlich.  SALZBURG. Die Salzburger Sparkasse lud am Weltspartag in ihre Filiale am Alten Markt zum Brunch mit dem "Sparefroh" ein. Generaldirektor Christoph Paulweber und Vorstandsdirektor Markus Sattel öffneten dafür das gesamte Haus. Besucher konnten die generalsanierten Räumlichkeiten begutachten, in denen es...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Christoph Paulweber hat guten Grund zum Feiern: 200 Jahre Sparkasse.

Jubiläum in Wien
Sparkassen Freitag Nachmittag geschlossen

Am 4. Oktober sind nachmittags alle Filialen der Salzburger Sparkasse geschlossen, weil das 200-Jahr-Jubiläum in Wien mit allen Mitarbeitern gefeiert wird. SALZBURG. Am 4. Oktober 2019 begehen Erste Bank und die Sparkassen ihren 200. Geburtstag. Die Salzburger Sparkasse feiert gemeinsam mit der Erste Bank in Wien. Da alle Mitarbeiter dabei sein wollen, sind ausnahmsweise an diesem Tag nachmittags alle Filialen der Salzburger Sparkasse einmal in 200 Jahren geschlossen.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
<f>Thomas Küblböck, </f>Christoph Zimper, Agnes Wolf und Yishu Jiang mit Philipp Preimesberger.
6

Festspiele Golling
Ein dreifaches Hoch auf vier begnadete Künstler

GOLLING. Ein Trio zu viert? Ja, das geht! Auf Burg Golling ertönte kürzlich Kammermusik, gespielt von der Wiener Klangkommune, vom Feinsten. "Diese Musik ist Teil der Festspiel-DNA, dafür stehen wir", freute sich Vorstand Hermann Döllerer. Nach einem Klaviertrio von Sergej Rachmaninov, übernahm die Klarinette von Christoph Zimper die Melodiestimme im Werk Johannes Brahms. Zum Finale präsentierte der Klarinettist "Zwei Bagatellen und einen Song" aus eigener Feder, die auch das Publikum,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Philip List, Leiter des Erste Financial Life Parks mit dem Generaldirektor der Salzburger Sparkasse Christoph Paulweber.
6

Sparkasse mit "Flip2Go Bus"
Geld ausgeben will gelernt sein

Der "Flip2Go-Bus" der Salzburger Sparkasse tourt durch Salzburg. Seine erster Halt war die Filiale in Wals-Siezenheim. WALS-SIEZENHEIM. Der Umgang mit dem eigenen Geld ist nicht immer einfach. Vor allem für junge Menschen, die nicht so viel Geld auf's Konto bekommen, ist es oft schwierig, sich das Geld einzuteilen. Da werden die Tage bis zum Monatsende oft zu lang. Dort will die Sparkasse ansetzen. Mit dem "Flip2Go-Bus" bietet sie Finanzbildung auf Rädern. Gesundes Geldleben Der Doppeldeckerbus...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Sparkassen-Vorstände Christoph Paulweber (li.) und Markus Sattel.
1 8

Sommerfest der Salzburger Sparkasse

Gefeiert wurde 200 Jahre Erste Bank und Sparkasse unter dem #glaubandich. SALZBURG. Die Sparkassen-Vorstände Christoph Paulweber und Markus Sattel luden zum Sommerfest der Salzburger Sparkasse ins Kavalierhaus Klessheim ein. Die gesamte Außenanlage verwandelte sich dazu in eine Szene wie aus Alice im Wunderland. Picknickplätze mit Decken und Polstern, Kavaliere mit Zylinder, ein Zauberer, Zirkusartistik, Korbschaukeln und Blumenkränze für die Haare verschönerten Garten und Besucher. 200 Jahre...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Christoph Paulweber, Harald Preuner, Wilfried Haslauer, Andreas Treichl, Harald Ronacher und Markus Sattel (Foto v.l.)

Eröffnung Business Quartier der Salzburger Sparkasse

SALZBURG. Mit einer Zukunftsperspektiven-Veranstaltung und Führungen durch das neue Business Quartier im Perron-Gebäude beim Salzburger Hauptbahnhof eröffnete die Salzburger Sparkasse ihr neues Zuhause für alle Betriebseinheiten und das Firmenkundenzentrum der Stadt Salzburg. Zum Festakt geladen hatten die Sparkassen-Vorstände Christoph Paulweber und Markus Sattel gemeinsam mit dem Seebrunner Kreis-Kurator Harald Ronacher. "Vertrauen in die Stabilität der Banken" Auch Landeshauptmann Wilfried...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Generaldirektor Christoph Paulweber zeigt, passend zum Jubiläumsjahr auf ein Fünf-Gulden-Muster-Poster; Filialleiter Franz Kröll (Mitte) und Alois Stiegler, Leiter des regionalen Beratungszentrums für Firmenkunden.

Finanz- und Bankwesen
Einen Überfall auf eine Sparkasse im Lungau gab es noch nie

Vor 200 Jahren wurde die erste Sparkasse Zentral- und Osteuropas im Wiener Bezirk Leopoldstadt gegründet. In Salzburg gibt die Sparkasse seit 1856, in Tamsweg seit 1886. TAMSWEG, SANKT MICHAEL. Die Sparkasse feiert heuer ihr 200-jähriges Gründerjubiläum, weil in Wien-Leopoldstadt 1819 die erste Sparkasse Zentral- und Osteuropas gegründet wurde. Damals sei auch das Sparbuch entstanden – vor 200 Jahren bei einer fixen Verzinsung von vier Prozent, wie der Salzburger Sparkasse-Generaldirektor,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Freude über Apple Pay: Filialleiterin Birgitt Lechner, Firmenkundenchef Hubert Reichl und Generaldirektor Christoph Paulweber.

Salzburger Sparkasse
Vor 200 Jahren entstand eine revolutionäre Idee

200 Jahre im Bankgeschäft: Die Sparkasse steht für eine lange Tradition verbunden mit innovativen Entwicklungen für die Zukunft. ZELL AM SEE. Die Salzburger Sparkasse im Pinzgau lud wie jedes Jahr zum traditionellen Pressegespräch, um über Ergebnisse zu berichten und Innovationen zu präsentieren. Diesmal gab es außerdem einen ganz besonderen Anlass: Die Bank feiert ihr 200-jähriges Jubiläum. Revolutionäre Idee Damals handelte es sich um eine einzigartige Geschäftsidee - ein soziales Projekt,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Christoph Paulweber, Maria Eisl, Silvia Augernigg und Wolfgang Schissl
4

Sparkasse Salzburg
Neue Leitung bei Sparkasse Eugendorf

Die Salzburger Sparkasse feiert heuer ihr 200-Jahr-Jubiläum. Und der Gründungsanspruch, für die Kunden da zu sein, hat sich bis heute nicht geändert. EUGENDORF. Im Beratungszentrum Kommerz in Eugendorf legte Sparkassen-Generaldirektor Christoph Paulweber erfreuliche Zahlen für die Bank vor. Mit 50 Millionen Euro Betriebsergebnis steht die Sparkasse gut da. "Wir sind mit unserer Liquiditätsausstattung ebenso zufrieden wie mit unseren Kapitalquoten: Durch unser ausgezeichnetes Geschäftsergebnis...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Christoph Paulweber, Peter Niederreiter, Günter Benischek und Karin Macheiner.
2

Helfende Hand
Zweite Sparkasse hilft in schwierigen Lebenslagen

SALZBURG (lg). Manchmal geht es nicht allein und es braucht eine helfende zweite Hand - dieser Philosophie folgt "Zweite Sparkasse", die 2006 in Wien gegründet und seit zehn Jahren eine Niederlassung in Salzburg hat. Unterstützt und beraten werden dabei Menschen in schwierigen finanziellen Lebenssituationen. "Es geht darum, soziale Ausgrenzung zu bekämpfen und Menschen dabei unterstützen, finanziell unabhängig zu sein. Zirka 15 Prozent der Kunden können innerhalb von drei bis sechs Jahren nach...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Vorstandssprecher Harald Ronacher, Geschäftsführerin Julia Skardarasy, Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Klaus Fekta, Personalchef Porsche Holding Austria (v.r.).
3

Seebrunner Kreis
Puppen tanzten für Landeshauptmann und Co.

SALZBURG. Der Seebrunner Kreis lud dieses Jahr zum Empfang des Landeshauptmannes ins Salzburger Marionettentheater ein. Harald Ronacher, Vorstandssprecher des Seebrunner Kreises wollte damit Kindheitserinnerungen bei den Besuchern wecken, wie er im Interview sagte. Natürlich tanzten die Puppen im offiziellen Teil auch noch für Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Co. Gemeinsam mit dem Schirmherrn, Landeshauptmann Wilfried Haslauer erlebten 150 Mitgliedern des Seebrunner Kreises einen...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Markus Sattel, Christian Leeb (SalzburgMilch) und Christoph Paulweber.
7

VIDEO - Sommerfest der Sparkasse als Reise durch Salzburg

Die Salzburger Sparkasse lud zum Sommerfest ins Kavalierhaus SALZBURG (lg). Unter dem Motto „Best of Gaue“ feierte die Salzburger Sparkasse die achte Sommernacht im Kavalierhaus Klessheim. "Mit dem heurigen Fest wollen wir die letzten Jahre Revue passieren lassen und eine kleine Reise durch die Gaue machen, überall dorthin, wo wir mit unseren Filialen vertreten sind", meinten die beiden Vorstände Christoph Paulweber und Markus Sattel in ihrer Eröffnungsrede. Die "Stoamugl-Musi" aus dem Lungau...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Generaldir. Christoph Paulweber von der Salzburger Sparkasse

Salzburger sehen Wohneigentum als Wertanlage

Laut Imas-Studie wünscht sich jeder zweite Mieter in Salzburg Eigentum SALZBURG (lg). Die Hälfte aller Salzburger wünscht sich eine Veränderung ihrer Wohnsituation, rund 20 Prozent haben in naher Zukunft Bau- oder Renovierungspläne für die eigenen vier Wände - das geht aus einer Imas-Studie im Auftrag der Sparkasse und Erste Bank hervor, bei der 900 Personen befragt wurden. Salzburger bevorzugen fixe Verzinsung "In rund 40 Prozent unserer Beratungen, wenn es um neuerrichtete Wohnbau geht, wird...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Franz Kröll (Filialeiter Lungau), Generaldirektor Christoph Paulweber und Alois Stiegler (Leiter Firmenkunden Radstadt/Tamsweg).
1

Paulweber: "Die Sparer liegen uns am Herzen"

Es liege auch an den Banken dem Anti-Spar-Trend der heutigen Zeit entgegenzuwirken, sagte der Generaldirektor der Salzburger Sparkasse. LUNGAU. Der Stellenwert des Sparens ist in den letzten Jahrzehnten – so die subjektive Wahrnehmung einiger – gesunken. Ein Grund dafür sind vermutlich die geringen Zinsen, aber sicher auch der Wandel, der sich in der Gesellschaft vollzogen hat. Die Welt ist durch Digitalisierung und Co. schnelllebig geworden; für später – zum Beispiel für ein neues Auto, den...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Filialleiter Uwe Schweinzer, Generaldirektor Christoph Paulweber und Firmenkundenberater Christian Andexer.

Fast jeder zweite Pongauer vertraut der Regionalbank

ST. JOHANN, PONGAU (aho). 2.000 neue Privatkunden durften die 13 Sparkassen-Filialen im Pongau im vergangenen Jahr begrüßen. Insgesamt hält die Regionalbank im Bezirk 37.035 Privat- und 2.600 Firmenkunden. "Wir waren überrascht und freuen uns umso mehr, dass wir vom Finanz-Markting Verband zur besten Regionalbank Österreichs mit exzellenter Kundenorientierung gekürt wurden", sagt Generaldirektor Christoph Paulweber. Im Firmenkundenbereich hält die Sparkasse Pongau einen Marktanteil von 37...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Von links nach rechts: Wolfgang Schissl (Filialleiter in Eugendorf, Seekirchen und Mattsee), Silvia Mühlberger (Leiterin des Beratungszentrums Geschäftskunden Flachgau) und Christoph Paulweber (Generaldirektor der Salzburger Sparkasse).

"Vom Zinsniveau nicht abschrecken lassen"

Viele Kunden lassen ihr Geld zurzeit auf dem Girokonto liegen. Grund dafür ist das niedrige Zinsniveau. EUGENDORF (jrh). "Natürlich gibt es auch gute Gründe, sein Geld nicht anzulegen", gesteht Christoph Paulweber, Generaldirektor der Salzburger Sparkasse. "Aber es ist schon sinnvoll, zumindest einen Teil seiner freien Mittel zu veranlagen", empfiehlt Paulweber und ergänzt: "Am besten einen monatlichen Betrag." Wertverlust am Girokonto "Viele unserer Kunden lassen ihr Geld zurzeit einfach auf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
IMAS-Marktforscher Paul Eiselsberg, Generaldirektor Christoph Paulweber von der Salzburger Sparkasse, Generaldirektor Manfred Rapf von der Sparkassen-Versicherung
2

Salzburger setzen bei der Vorsorge auf Sicherheit vor Rendite

Die Salzburger gehen beim Thema finanzielle Vorsorge wenig Risiko ein SALZBURG (lg). Die Sorge um eine unsichere Zukunft steigern das Vorsorgebedürfnis der Salzburger - das zeigt eine von der Salzburger Sparkasse bei Imas in Auftrag gegebene Studie zum Vorsorgeverhalten, bei der 1.000 Personen zwischen 16 und 65 Jahren befragt wurden. Darin geben 99 Prozent der Salzburger geben an, zumindest ein Vorsorgeprodukt zu besitzen, für das sie im Schnitt 112 Euro monatlich ausgeben. Männer liegen beim...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der Vorstand des Werkschulheim-Fördervereins wurde bei der Jahreshauptversammlung neu bestellt.

Werkschulheim: Christoph Paulweber folgt als Vorstand auf Wolfgang Saliger

EBENAU (buk). Neu bestellt wurde der Vorstand des Fördervereins bei der Jahreshauptversammlung des Werkschulheims Felbertal. Dabei hat Landtagspräsident a.D. Wolfgang Saliger seine Funktion nach 22 Jahren erfolgreicher Tätigkeit an Christoph Paulweber, Generaldirektor der Salzburger Sparkasse, übergeben. Als Dank für seinen Einsatz und die Verdienste als Vereinsvorstand ist Saliger zudem zum Ehrenvorsitzenden ernannt worden. Ebenfalls aus seiner Funktion ausgeschieden ist...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.