Christoph Zauner

Beiträge zum Thema Christoph Zauner

Christoph Zauner aus Ried wurde als Obmann des Landesgremiums für den Handel mit Arzneimitteln, Drogerie-, Parfümeriewaren, Chemikalien und Farben wiedergewählt.

Wirtschaftskammer
Christoph Zauner als Landesgremialobmann wiedergewählt

RIED. Im Landesgremium des Handels mit Arzneimitteln, Drogerie-, Parfümeriewaren, Chemikalien, Farben der Wirtschaftskammer Oberösterreich wurde Christoph Zauner, Inhaber der Drogerie Kräutermax in Ried, als Landesgremialobmann wiedergewählt. Sabine Druckenthaner aus Ohlsdorf und Johann Thalhammer aus Gmunden sind seine Stellvertreter . Ziel: Fairer Wettbewerb Das Landesgremium hat in der letzten Funktionsperiode bereits viele Projekte umgesetzt. Dazu zählen der neue Online-Auftritt inklusive...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Christoph Zauner, Geschäftsführer von Kräutermax, ist Herbert Brandmayr als Gremialobmann nachgefolgt.

Neuer Gremialobmann Christoph Zauner:
"Wichtig ist, das Wissen zu erhalten"

Christoph Zauner wurde vor kurzem zum neuen Gremialobmann im oberösterreichischen Handel mit Arzneimitteln, Drogerie-, Parfümeriewaren, Chemikalien und Farben gewählt. RIED. Im Interview spricht Christoph Zauner, Geschäftsführer von "Kräutermax" in Ried über seine Branche, seine Aufgaben und seine Ziele. Sie sind seit kurzem neuer Gremialobmann des Handels mit Arzneimitteln, Drogerie-, Parfümeriewaren, Chemikalien und Farben. Was genau ist das? Christoph Zauner: Das Gremium ist eine...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Christoph Zauner, neuer Gremialobmann im oberösterreichischen Handel mit Arzneimitteln, Drogerie-, Parfümeriewaren, Chemikalien und Farben der Wirtschaftskammer Oberösterreich.

Erst Stellvertreter, jetzt Obmann
Christoph Zauner ist neuer Gremialobmann

RIED. Der Rieder Christoph Zauner folgt Herbert Brandmayr als Gremialobmann im oberösterreichischen Handel mit Arzneimitteln, Drogerie-, Parfümeriewaren, Chemikalien und Farben der Wirtschaftskammer Oberösterreich nach. Zauner engagiert sich seit 2007 in der Interessenvertretung, wurde 2015 zum Gremialobmann-Stellvertreter gewählt und auch in das Bundesgremium nach Wien berufen. Schon früh engagierte er sich als Prüfer und Prüfungsvorsitzender in der Ausbildung des Berufsnachwuchses....

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Josef Kinast, Cornelia und Christoph Zauner, Doris Lang-Mayrhofer, Pauline Seidermann

Gmundner erhalten "Edison 2018 in Gold"

GMUNDEN. Im Rahmen des oö. Ideenwettbewerbes "Edison" wurden kreative Ideen vor den Vorhang geholt und prämiert. Unter den Preisträgern auch zwei Gmundner: Der "Edison 2018 in Gold" ging an die babybox.online von Christoph und Cornelia Zauner. Die beiden reichten ihre Idee für eine nachhaltige Wiederverwendung von Babybekleidung ein.

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Gute Aussichten: Regionaler Handel ist für kommendes Jahr recht positiv gestimmt.

Der Rieder Handel strahlt

Service ist gefragt – Geschäftsleute sind mit den Umsätzen rund um Weihnachten sehr zufrieden. RIED. Das Weihnachtsgeschäft 2017 lief auch für den Rieder Handel hervorragend. Teilweise konnte das zweistellige Umsatzwachstum aus dem Vorjahr noch einmal gesteigert werden. Zumindest ein leichtes Plus wurde eingefahren. Strategien zum Erfolg Christoph Zauner, Kräutermax, freut sich über einen zweistelligen Zuwachs beim Weihnachtsgeschäft. Die letzte Woche vor Weihnachten brachte der Drogerie den...

  • BezirksRundschau Ried
Eine Delegation des Wirtschaftsbundes Ried bei der langen Nacht der Forschung.
2

Wirtschaftsbund Ried bei der langen Nacht der Forschung

RIED IM INNKREIS. Eine Delegation des Wirtschaftsbundes Ried konnte sich im Technologie-Zentrum und der angrenzenden HTL für Maschinenbau von der Innovationskraft der regionalen Betriebe und Schulen überzeugen. Die Schüler der HTL Ried präsentierten ihren neuen Schwerpunkt Agrar-und Umwelttechnik mit viel Engagement und Begeisterung. Wirtschaftsbundobmann Christoph Zauner unterstrich die Wichtigkeit einer weiterführenden praxisnahen Ausbildungsmöglichkeit für Absolventen der höheren Schulen und...

  • Ried
  • Karin Wührer
Weil Natur draufsteht, muss sie nicht drin sein – die Inhaltsstoffe zählen.
2

Mutter Natur für Haut und Haar

Natürliche Produkte als Pflege und als Ausdruck einer Geisteshaltung. RIED (gasc). Naturkosmetik ist kein neues Phänomen, doch derzeit boomt das Geschäft. "In den letzten Jahren stieg das Bedürfnis danach rasant an", weiß Christoph Zauner vom Rieder Naturheilmittelshop "Kräuter Max" am Hohen Markt. Schauen, was drin ist Die Vorteile von natürlichen Pflegeprodukten liegen für ihn auf der Hand: "Sie sind verträglicher für den Körper und die Umwelt und rufen weniger Allergien hervor als...

  • Linz
  • Gabriele Scherndl
Die erfolgreichen Schüler aus der Volksschule Kleinzell mit Klassenlehrerin Annemarie Heß (r.): Benjamin Wipplinger, Leonid Kastner, Christoph Zauner, Jonas Ilk, Johannes Reiter (v. l. ).
2

Geballte Ladung Mathematiktalente im Bezirk

Schüler der Volksschule Kleinzell und St. Oswald waren in der Vorrunde des Pangea-Mathematikwettbewerbs äußerst erfolgreich und dürfen zur Finalrunde nach Linz. KLEINZELL, ST. OSWALD. So schlecht kann es um die Schulleistungen der Volksschüler im Bezirk Rohrbach nicht bestellt sein, denn gleich fünf Schüler der 3. Klasse der Volkschule Kleinzell überzeugten mit ihrem guten Ergebnis in der Vorrunde des Pangea-Mathematikwettbewerbes. Sie konnten sich damit für die Finalrunde der Besten 100...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
In der Rieder Innenstadt stehen einige Geschäfte leer – dies sei laut den Unternehmern aber kein Grund zur Beunruhigung.
3

"Rieder Innenstadt ist ein gutes Pflaster"

Unternehmer wehren sich gegen Aussagen, wonach die Rieder Innenstadt ausstirbt. RIED (kat). Das Aus für die Konditorei Kolm, die Schließung des Modehauses Meißl sowie leerstehende Geschäftsräume. Diese Entwicklungen lassen derzeit viele Menschen zu Aussagen hinreißen wie: "Die Rieder Innenstadt stirbt sowieso aus." Die Geschäftsleute wollen dieses Gerede jetzt nicht mehr hinnehmen. "Dass die Rieder Innenstadt totgesagt wird, ärgert uns maßlos", sagt Stefan Ammerer von Betten Ammerer. "Wir sind...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Anzeige
4 3

Gewinnspiel: Stressfrei durch den Advent

Geschenketipp aus dem Hause Kräuter Max: Schenken Sie Gesundheit und Wohlbefinden. RIED. Alle Jahre wieder nehmen wir uns vor, die Adventzeit gelassener anzugehen und die Wochen bis Weihnachten in Ruhe zu genießen. Doch für viele ist die Vorweihnachtszeit die mitunter stressigste Zeit des Jahres. Christoph Zauner, Inhaber von Kräuter Max in Ried, weiß: „Gesundheit und Wohlbefinden kann in unserer schnelllebigen Zeit sicher jede Frau und jeder Mann gebrauchen. Deshalb erleichtern wird unseren...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger

Zu Stellvertretern gewählt

RIED. Herbert Brandmayr wurde vor kurzem als Obmann des Landesgremiums Handel mit Arzneimitteln, Drogerie- und Parfümeriewaren sowie Chemikalien und Farben der Wirtschaftskammer Oberösterreich bestätigt. Zum neuen Obmann-Stellvertreter wurde Christoph Zauner, Inhaber von Kräuter Max in Ried, gewählt. Zauner ist bereits seit 2005 als Branchenvertreter in der WKO aktiv. Als Obmann des Papier- und Spielwarenhandels in der WKOÖ wiedergewählt wurde Georg Obereder. Thomas Wilhelm Stein aus Ried,...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Seniorchef Max Neuhofer mit seinem Enkel Christoph Zauner, der den Betrieb seit 2005 führt.
14

"Das tun, was andere nicht nachmachen können"

Das Rieder Unternehmen Kräuter Max feiert heuer sein 125-Jahr-Jubiläum. RIED (kat). Mit Kräutertees, Naturkosmetik, Nahrungsergänzungsmitteln, Elixieren oder ätherischen Ölen verbinden die Rieder vor allem ein Geschäft: Kräuter Max. Heuer feiert der Spezialist für Gesundheit und Wohlbefinden aus der Natur sein 125-Jahr-Jubiläum. Begonnen hat die Erfolgsgeschichte des Unternehmens 1890, als Carl Mayrhofer die Mariendrogerie in der Rieder Bahnhofstraße gründete. Er verfügte bereits über ein...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Präsentierten das Messedoppel: Manfred Schauer von Eferdinger Landl-Erdäpfel, Christoph Zauner von Kräuter Max sowie Maria Stockhammer, Tanja Breitenböck und Helmut Slezak von der Messe Ried.
12

Zwei Messen für ein genussvolles, bewusstes Leben

Die Guten Appetit und die 50 Plus finden auch heuer wieder zeitgleich statt – von 11. bis 12. April. RIED (kat). "Ich habe das Gefühl, diese Veranstaltung ist die Lieblingsmesse der Rieder", sagt Messedirektor Helmut Slezak und meint damit das Messedoppel "Guten Appetit" und "50 Plus" von 11. bis 12. April. "Steigende Besucherzahlen und die lange Verweildauer zeigen, dass sich die Kombination Genüssliches, Information und Mehrwert bewährt hat". In Vorfreude auf die "Guten Appetit" würde den...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Knapp 50 Mitglieder folgten der Einladung zum Vortrags-Abend. Im Bild: Karl Dauerböch (Schmidt Holding), Christian Kaiser (IP Consult), Christoph Estermann (Orbionic), Sieglinde Roithinger (FidW), Wenzel Schmidtz (Schmidt Holding), Stadträtin Gabriele Luschner, Stadträtin Claudia Schossleitner, Wirtschaftsbund-Obmann Christoph Zauner.

Wirtschaftsbund Ried lernt aus der Natur

RIED. Für viele Herausforderungen der täglichen Arbeit in Unternehmen birgt die Natur nützliche Lösungsbeispiele. Vogelschwärme und Rudel können als Modelle für Team- und Organisationsentwicklung dienen, aus der Führungsstrategie von Wölfen lassen sich interessante Anregungen für Manager ableiten, die Analyse des Verhaltens von Bären kann helfen, persönliche Herausforderungen zu meistern. Mit seinem Vortrag "Lernen von den Modellen der Natur" brachte Unternehmensberater Christoph Estermann die...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Anzeige
Zu gewinnen: drei Wohlfühl-Sets von Kräuter Max.
8 3

Kräuter Max lädt zur Hausmesse

Von Montag, 8., bis Samstag, 20. September warten bei Kräuter Max tolle Aktionen auf Sie. RIED IM INNKREIS. Seit mehr als 120 Jahren ist Kräuter Max in Ried ein kompetenter Ansprechpartner für Kräutertees, Nahrungsergänzungsmittel, Naturkosmetik, Öle und vieles mehr, was mit Gesundheit und Wohlbefinden aus der Natur zu tun hat. Alle Kräuter Max-Produkte werden nach eigener Rezeptur und nach eigenen Vorgaben mit größter Sorgfalt und in Kooperation mit ausgewiesenen Experten produziert. „Um Ihren...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Experten wissen, welche Cremes natürlich sind und zu einem passen.
2

Die Natur wirken lassen

Naturkosmetik ist Balsam für die Haut. Doch viele Produkte gaukeln Natürlichkeit lediglich vor. BEZIRK (kat). Ringelblumensalbe, Olivenöl-Körpermilch und Co. Produkte wie diese tragen die Natur schon im Namen. Doch aufgepasst: Naturkosmetik ist nicht gleich Naturkosmetik. "Es kann auch sein, dass die Körpermilch beispielsweise nur zu fünf Prozent aus Oliven besteht und zu 95 Prozent aus etwas ganz anderem", weist Christoph Zauner, Geschäftsführer von Kräuter Max in Ried, daraufhin, dass es bei...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Der neue Obmann des Wirtschaftsbundes der Stadt Ried, Christoph Zauner, Bezirksobmann Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher, Stadtrat Michael Großbötzl und Wirtschaftsbund-Direktor Wolfgang Greil.
3

Christoph Zauner neuer Wirtschaftsbund Ried-Obmann

RIED. Seit mehr als neun Jahren stand Stadtrat Michael Großbötzl dem Wirtschaftsbund der Stadt Ried als Obmann engagiert und erfolgreich vor. Nun hat er das Amt an Christoph Zauner, Inhaber des Unternehmens Kräuter Max, übergeben. Mit dem Wirtschaftsbund der Stadt Ried verbindet Großbötzl viele realisierte Projekte und positive Erinnerungen. Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher und Bürgermeister Albert Ortig hoben bei Jahreshauptversammlung, die im Veranstaltungssaal der Firma DUO Holding...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Anzeige

Natürlich begeistert...

„Ich finde es toll, dass Kräuter Max auch heute noch das alte traditionelle Kräuterwissen weitergibt.“ Viktoria Helm, Waldzell „Hier finde ich fast alles, damit ich mich noch lange an meiner Gesundheit erfreuen kann.“ Margarete Holzbauer, Raab „Wenn ich mal keine Zeit habe um nach Ried zu fahren, bestelle ich auch gerne auf der Homepage.“ Sara Ilic, Antiesenhofen „Es ist immer wieder interessant sich beim Kräuter Max beraten zu lassen. Ich erfahre jedes mal was neues.“ Margit Döhler, Mettmach...

  • Ried
  • Kräuter Max Gesundheit, Schönheit & Wohlbefinden
Anzeige

Natürlich begeistert...

„Beim Kräuter Max fühle ich mich wohl. Ich gehe dort schon seit Jahrzenten einkaufen.“ Pauline Flotzinger, Tumeltsham „Fernab jeder Einkaufshektik fühle ich mich von den sympathischen Verkäuferinnen gut beraten.“ Johannes Sattel, Ried „Seit langem beschäftige ich mich mit der Kraft der Natur. Beim Kräuter Max finde ich hochwertige naturbelassene Produkte.“ Adolf Diermayr, Neuhofen „Hier verlasse ich mich auf die langjähre Erfahrung des Familienunternehmens. Ich fühle mich immer willkommen.“...

  • Ried
  • Kräuter Max Gesundheit, Schönheit & Wohlbefinden
Anzeige

Bio Entmax Elixier

500 ml Kräuter Max Original Bio Entmax Elixier ist ein aus 12 erlesenen Kräutern nach einem Rezept von Christoph Zauner hergestelltes Qualitäts-Produkt zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. 2x täglich 15ml einnehmen. 1 Stk €24,90 ab 3 Stk je € 23,30 Wo: Kräuter Max, Hoher Markt 1, 4910 Ried im Innkreis auf Karte anzeigen

  • Ried
  • Kräuter Max Gesundheit, Schönheit & Wohlbefinden
Anzeige

Natürlich begeistert...

„Nach der Kekserlzeit will ich mich wieder fit und gesund fühlen. Da finde ich beim Kräuter Max das Richtige.“ Marianne Gerstberger, Senftenbach „Kräuter Max Bio Entmax Elixier nehme ich schon das zweite Jahr. Es tut mir und meinem Stoffwechsel gut.“ Martina Doppler, Eberschwang „Einmal in der Woche gönne ich mir ein entschlackendes Basenbad vom Kräuter Max. Das tut mir gut. “ Eveline Stranzinger, Ried „Der Stoffwechselmaxtee schmeckt mir besonders gut. Ich trinke 1 - 2 Liter jeden Tag.“...

  • Ried
  • Kräuter Max Gesundheit, Schönheit & Wohlbefinden
Duftbäder wirken so entspannend, wie sonst kaum etwas, mit verschiedenen Düften können unterschiedliche Wirkungen erzielt werden.
2

Relaxen mit Duftbädern

Aromabäder entspannen. Jeder Duft hat dabei eine andere Wirkung. BEZIRK (kat). Der Arbeitstag war stressig, das Wetter draußen nass und kalt. Was gibt es in dieser Situation wohltuenderes als ein warmes, gut duftendes Bad. Man lässt das Wasser einlaufen, gibt Öle, Salze oder Cremen hinzu und kann so richtig entspannen. "Wichtig ist, Mittel mit natürlichen Grundessenzen zu verwenden und keine synthetischen, denn diese haben die Wirkung nicht", weiß Christoph Zauner, Inhaber von Kräuter Max in...

  • Braunau
  • Katrin Stockhammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.