Christophorus 11

Beiträge zum Thema Christophorus 11

Lokales
Der Kärntner ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 11 wurde im Sommer zu 441 Notfällen gerufen

Kärnten
441 Einsätze des ÖAMTC Notarzthubschrauber im Sommer

Von Ende Juni bis Anfang September wurde der ÖAMTC Notarzthubschrauber Christophorus 11 zu 441 Einsätzen gerufen. KÄRNTEN. Wir dürfen auf einen warmen Sommer und eine lange Urlaubszeit zurückblicken. Diese bescherte den Einsatz-Crews der ÖAMTC Christophorus-Hubschrauber jedoch auch einige Einsätze. Insgesamt wurden von Ende Juni bis Anfang September 4.997 Flugeinsätze geflogen. "Die hohe Einsatzzahl zeigt, wie wichtig die ÖAMTC-Notarzthubschrauber für die notärztliche Versorgung Österreichs...

  • 10.09.19
Lokales
Auch der Rettungshubschrauber musste ausrücken

Lavamünd
Motorradfahrer krachte in einen Baum

Am Montag kam ein Steirer in Richtung Lavamünd zu Sturz und stürzte über eine angrenzende Böschung rund acht Meter in die Tiefe. LAVAMÜND. Der 56-Jährige Motorrad-Lenker kam auf Höhe des Bikertreff in Lavamünd in einer Linkskurve zu Fall und wurde in eine Böschung geschleudert, wo er gegen einen Baum fiel. Laut Polizeiinspektion Lavamünd stürzte der Steirer aus noch unbekannter Ursache und wurde beim Aufprall gegen den Baum schwer verletzt. Eine zufällig anwesende Ärztin führte die Erste...

  • 06.08.19
Lokales
Das Kleinflugzeug des Typs Cessna 120 wurde in die Hecke eines Wohnhauses geschleudert

St. Marein
Kleinflugzeug abgestürzt: Pilot (63) überlebt schwer verletzt

Tragisches Flugunglück: Eine Cessna 120 stürzte am Pfingstsonntag wenige Kilometer südlich vom Flugplatz St. Marein im Lavanttal ab. ST. MAREIN. Kurz nach dem Start am Flugplatz St. Marein bei Wolfsberg im Kärntner Lavanttal stürzte am Pfingstsonntag gegen 15 Uhr eine Cessna 120 in Richtung Süden über einem Acker ab. Der 63-jährige Pilot aus dem Bezirk Wolfsberg konnte mit dem Kleinflugzeug aus noch nicht geklärten Gründen nicht die vorhergesehene Flughöhe erreichen, weshalb er sich nur...

  • 09.06.19
Lokales
Die Crew des Rettungshubschraubers Christophorus 11 flog den schwer verletzten Skifahrer in das Klinikum Klagenfurt

Hubschraubereinsatz
Verkantet: Skifahrer verletzte sich am Klippitztörl schwer

Ein 61-jähriger Skifahrer aus Rumänien stürzte am Sonntagvormittag im Skigebiet Klippitztörl schwer. KLIPPITZTÖRL. Beim Skifahren auf der Kuhgraben-Abfahrt im Lavanttaler Skigebiet Klippitztörl verkantete ein 61-jähriger Rumäne am Sonntagvormittag plötzlich ohne Fremdeinwirkung mit seinen Skiern. Da er nicht mehr anhalten konnte, durchschlug er ein am Pistenrand angebrachtes Fangnetz und kam neben der Skipiste zum Liegen. Nach Erstversorgung durch den Notarzt und Bergung durch die...

  • 06.01.19
Lokales
Der ÖAMTC-Notarzthubschrauber C 11 flog letzten September seinen 20.000 Einsatz

Flugrettung
Mehr Einsätze für Notarzthubschrauber

Der in Klagenfurt stationierte Notarzthubschrauber Christophorus 11 sichet schnelle medizinische Hilfe im Ernstfall. KÄRNTEN. Der ÖAMTC Notarzthubschrauber Christophorus 11 wurde im Jahr 2018 zu 1.253 Einsätzen gerufen. Wenn Menschen schwer erkrankt oder verletzt sind, kommt es auf jede Minute an, betont Reinhard Kraxner, Geschäftsführer der ÖAMTC-Flugrettung. Daher ist das oberste Ziel dr Flugretter medizinische Hilfe so schnell wie möglich zum Patienten zu bringen. Häufigster...

  • 04.01.19
Lokales
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Wolfsberg deckten die Lichtkuppel am Dach des leerstehenden Gewerbeobjektes provisorisch ab

Wolfsberger stürzte durch Lichtkuppel

Zwei 13-jährige Schüler stiegen in Wolfsberg auf das Dach eines leerstehenden Gewerbeobjektes. WOLFSBERG. Jugendlicher Leichtsinn ließ zwei 13-jährige Schüler aus Wolfsberg am Freitagabend über eine Fluchtwegstiege auf das Dach eines leerstehenden Gewerbeobjektes in der Paul-Hackhofer-Straße klettern. Dort stieg einer der beiden auf eine Dachkuppel, wodurch diese laut Polizei Wolfsberg brach und der Schüler rund vier Meter in die Tiefe stürzte. Der zweite Schüler verständigte seine Mutter, die...

  • 13.08.18
Lokales
Die Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus 11 flog den schwer verletzten Mann in das Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

Wolfsberg: Arbeiter aus drei Metern abgestürzt

Der 26-jährige Pole hat sich bei Malerarbeiten in einem Lebensmittelmarkt schwer verletzt. WOLFSBERG. Ein 26-jähriger Arbeiter aus Polen stürzte am Dienstagnachmittag bei Malerarbeiten in einem Lebensmittelmarkt in der Lavanttaler Bezirkshauptstadt Wolfsberg aus einer Höhe von drei Metern mit dem Rücken auf den Fliesenboden. Dabei schlug er mit dem Kopf auf. Nach der notärztlichen Erstversorgung flog die Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus (C) 11 den schwer verletzten Mann in das...

  • 09.05.18
Lokales
Der 53-jährige Portugiese wurde von der Christophorus 11-Crew in das Klinikum Klagenfurt geflogen

Tunnelkette Granitztal: Arbeiter nach Leitersturz schwer verletzt

Der 53-jährige Portugiese wurde von der Christophorus 11-Crew in das Klinikum Klagenfurt geflogen. GRANITZTAL. Auf einer Baustelle der Koralmbahn im Lavanttal ereignete sich am Mittwochvormittag ein Arbeitsunfall. Ein 53-jähriger Arbeiter aus Portugal stürzte bei Schalungsarbeiten im Bereich der Tunnelkette Granitztal bei St. Paul von einer Leiter zirka drei Meter zu Boden. Die Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus (C) 11 flog den Schwerverletzten nach der Erstversorgung in das...

  • 14.03.18
Lokales
Die Besatzung des Notarzthubschraubers Christophorus (C) 11 flog ihn in das Unfallkrankenhaus (UKH) Klagenfurt

St. Paul: 20-jähriger Eberndorfer bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Die Mannschaft des Notarzthubschraubers Christophorus 11 flog den Mann in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt. ST. PAUL. Während Freischneidearbeiten entlang der 380 Kilovolt (kv)-Hochspannungsleitung kam es gestern am Vormittag in St. Paul zu einem Arbeitsunfall. Ein 20-jähriger Arbeiter aus Eberndorf entastete mit einer Motorsäge eine zuvor gefällte Fichte, wobei es das Schwert verklemmte und dieses anschließend mit der laufenden Kette gegen die Innenseite seines linken Unterschenkels schlug....

  • 22.02.18
Lokales
Die Mannschaft des Notarzthubschraubers Christophorus (C) 11 flog die Verletzte in das Klinikum Klagenfurt

Nach Sturz am Hirschkogel: Bergretter im Sucheinsatz

Gemeinde Lavamünd: Bei einem Sturz verletzte sich am Mittwochnachmittag eine 84-jährige Pilzsammlerin am Hirschkogel. LAVAMÜND. Am frühen Nachmittag des heutigen Mittwochs stürzte laut den ersten Informationen der Rettungsleitstelle des Roten Kreuzes eine Frau im Bereich des Hirschkogels in der Gemeinde Lavamünd. Die laut Polizeiinspektion (PI) Lavamünd 84-jährige Steirerin sammelte Pilze. Da die Verletzte aufgrund ungenauer Angaben aus der Luft vom Piloten nicht gleich gefunden werden konnte,...

  • 09.08.17
Lokales
Der schwer verletzte Mopedfahrer wurde ins Klinikum Klagenfurt geflogen
3 Bilder

Wolfsberg: 15-jähriger Mopedfahrer nach Kollision im Klinikum verstorben

Jener bei der Kollision auf der Gemmersdorfer Landesstraße (L 140) schwer verletzte Jugendliche ist laut Polizei am 23. Juni im Klinikum Klagenfurt verstorben. ST. JOHANN. Ein 20-jähriger Metallbautechniker aus St. Andrä lenkte am Samstagnachmittag seinen Pkw auf der Gemmersdorfer Straße (L140) aus Eitweg kommend in Richtung Kreisverkehr St. Stefan. Zeitgleich lenkte ein 15-jähriger Wolfsberger Schüler sein Motorfahrad ebenfalls auf der L 140 vom Kreisverkehr St. Stefan kommend in Richtung...

  • 17.06.17
Lokales
So kamen die beiden Fahrzeuge nach der Frontalkollision auf der St. Pauler Straße zum Stillstand
5 Bilder

St. Paul: Frontale Kollision fordert vier Verletzte

Bei einem schweren Verkehrsunfall gestern am Abend auf der St. Pauler Straße (L 135) standen Notarzt, Rettung, Hubschrauber, Polizei und Feuerwehr im Einsatz. ST. PAUL. Gestern am Abend fuhr ein 39-jähriger Monteur aus Wolfsberg mit seinem PKW auf der St. Pauler Straße (L 135) aus Lavamünd kommend in Richtung St. Paul. In dem als "Allee" bekannten völlig gerade verlaufenden Abschnitt geriet er aus bisher unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahnhälfte, wodurch es folglich zu einer...

  • 19.04.17
Lokales
Die Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus (C) 11 flog den Mann in das Unfallkrankenhaus (UKH) Klagenfurt

Pensionist verletzt sich bei Forstunfall im Lavanttal schwer

Bei Schlägerungsarbeiten: Ein 67-jähriger Pensionist schnitt sich mit der Motorsäge in den Unterschenkel. LAVANTTAL. Bei Schlägerungsarbeiten auf dem landwirtschaftlichen Anwesen seines Bruders im Bezirk Wolfsberg verletzte sich ein 67-jähriger Pensionist in den Nachmittagsstunden des Montags schwer. Er schnitt sich laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä mit der Motorsäge in den rechten Unterschenkel. Die Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus (C) 11 flog den Mann in das...

  • 02.01.17
Lokales
Der Landwirt wurde vom Rettungshubschrauber in das UKH Klagenfurt geflogen

Weitensfeld: Landwirt stürzte mit dem Traktor ab

Der 64-Jährige wollte mit einem Miststreuer Kuhmist auf einer Wiese auszubringen. WEITENSFELD. Ein 64-jähriger Landwirt aus Weitensfeld war am 2. November am Nachmittag auf seinem landwirtschaftlichen Anwesen damit beschäftigt, mit einem Traktor und einem Miststreuer Kuhmist auf einer Wiese auszubringen. Im mittelsteilen Gelände rutschte das Gespann auf einem bereits gestreuten Bereich seitlich weg. Dabei überschlug sich der Traktor einmal und kam wieder auf den Rädern zum Stillstand. Am...

  • 02.11.16
  •  1
Lokales
Die Besatzung des Rettungshaubschraubers Christophorus (C) 11 flog die 18-jährige Lavanttalerin ins Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

Von PKW-Lenker erfasst: Schülerin aus St. Georgen (18) schwer verletzt

Eine 18-jährige Lavanttaler Schülerin wurde in Niederhof in St. Georgen von einem PKW-Lenker angefahren. ST. GEORGEN. Am Donnerstag zu Mittag fuhr ein 83-jähriger Pensionist aus Ettendorf mit seinem PKW auf der Ettendorfer Landesstraße (L143) von St. Georgen kommend in Richtung Ettendorf. In Niederhof in der Gemeinde St. Georgen ging laut Polizeiinspektion (PI) St. Paul vor ihm eine 18-jährige Schülerin aus St. Georgen in dieselbe Richtung. Auf die Fahrbahn geschleudert Plötzlich...

  • 27.10.16
Lokales
In der Stadtgemeinde Wolfsberg kam es am Donnerstag zu Mittag ersten Informationen des Roten Kreuzes nach zu einem schweren Arbeitsunfall.

Wolfsberg: Bei Arbeitsunfall in der Garage Finger abgetrennt

In der Stadtgemeinde Wolfsberg kam es am Donnerstag zu Mittag beim Spannen der Kette bei einem Motorrad zu einem folgenschweren Unfall. WOLFSBERG. Die Rettungsleitstelle Kärnten des Roten Kreuzes erhielt am Donnerstag kurz vor 13 Uhr die Meldung eines Arbeitsunfalls in der Stadtgemeinde Wolfsberg. Dabei wurde einem laut Polizeibericht 50-jährigen Mann, der in der Garage seines Wohnhauses dabei war, bei einem Motorrad die Kette zu spannen, der Finger abgetrennt. Nach der notärztlichen...

  • 22.09.16
Lokales
Die Besatzung des Rettungshubschraubers C 11 flog den verletzten Motorradfahrer ins UKH Klagenfurt

Motorradfahrer aus Graz stürzt in Lavamünd schwer

Der 27-jährige gestürzte Motorradfahrer aus der Steiermark wurde von der Besatzung des Rettungshubschraubers C 11 ins UKH Klagenfurt geflogen. LAVAMÜND. In den Nachmittagsstunden des Samstags verunfallte ein Grazer (27) mit seinem Motorrad auf der Soboth Straße (B 69). Nachdem er bergwärts in einer Linkskurve ins Schleudern geraten war, stürzte der Steirer mit seinem Motorrad in der Folge schwer. Der Motorradfahrer erlitt bei dem Sturz Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach...

  • 27.08.16
Lokales
Bei dem schweren Motorradunfall wurde der Rettungshubschrauber Christophorus 11 angefordert

Horrorsturz auf der B 69 in Lavamünd

Die Besatzung des Rettungshubschraubers C 11 flog den schwer verletzten 31-jährigen Motorradfahrer in das Klinikum Klagenfurt am Wörthersee. LAVAMÜND. Gestern am Samstag gegen 16 Uhr ereignete sich auf der Südsteirische Grenzstraße (B 69) zwischen Soboth und Lavamünd ein schwerer Motorradunfall. Ein Motorradfahrer (31) aus Feldkirchen bei Graz kam beim Koglereck in einer Linkskurve zu Sturz, schlitterte anschließend die Fahrbahn entlang, stürzte in den angrenzenden Wald, prallte gegen einen...

  • 31.07.16
Lokales
Der 25-jährige Enkelsohn rief für den verletzten Großvater die Rettung

St. Andräer verletzt sich beim Mähen schwer

Ein 83-jähriger Pensionist kam beim Mähen in Pustritz aus unbekannter Ursache unter den Balkenmäher. PUSTRITZ. Beim Mähen auf einer steilen Wiese in der Nähe seines Anwesens in Pustritz geriet ein 83-jähriger Pensionist am Samstag gegen 14.30 Uhr unter den Balkenmäher. Dabei erlitt der St. Andräer laut Polizei schwere Verletzungen. Als der 25-jährige Enkelsohn den verletzten Großvater fand, leitete dieser sofort an Ort und Stelle die Rettungskette ein. Die Besatzung des Rettungshubschraubers...

  • 16.07.16
Lokales
Der 49-jähriger Bauer aus St. Georgen im Lavanttal erlitt bei dem Arbeitsunfall Verletzungen unbestimmten Grades

Nach Drei-Meter-Sturz: Bauer in St. Georgen verletzt

Nach der Erstversorgung flog das Notarztteam des Rettungshubschraubers Christophorus (C) 11 den 49-jährigen Lavanttaler in das Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg. ST. GEORGEN. Bei Arbeiten an der Überdachung des Stalleinganges am Hof eines 49-jährigen Landwirts in St. Georgen ging heute am Vormittag gegen zehn Uhr unerwartet eine Dachlatte zu Bruch. Er stürzte zirka drei Meter in die Tiefe und schlug in der Folge auf einem Betonboden auf. Die Notarztmannschaft des Rettungshubschraubers...

  • 08.07.16
Lokales
Die Mannschaft des Rettungshubschraubers Christophorus (C) 11 flog den 15-jährigen Mofalenker in das Klinikum Klagenfurt

Mofalenker verliert bei Kollision mit PKW in Ettendorf Teile seines Fußes

Ein 15-jähriger Mofalenker erlitt beim Zusammenprall mit einem 21-jährigen PKW-Lenker auf der Ettendorfer Landesstraße schwere Verletzungen. ETTENDORF. Ein schrecklicher Verkehrsunfall ereignete sich gestern am Freitag am frühen Nachmittag auf der Ettendorfer Landesstraße (L 143): In einer lang gezogenen Kurve von Lavamünd nach Ettendorf kollidierte ein Lavanttaler Schüler (15) mit seinem Motorfahrrad mit dem entgegenkommenden PKW eines 21-jährigen Angestellten aus dem Lavanttal. Nachdem der...

  • 02.07.16
Lokales
Die Mannschaft des Rettungshubschraubers Christophorus (C) 11 flog den schwer verletzten Schüler in das Klinikum Klagenfurt

Mofalenker in Auenbach gestürzt

Ein 15-jährige Schüler aus St. Andrä landete mit seinem Motorfahrrad am Freitagabend schwer verletzt im Auenbach, wo er von zwei zufällig vorbeikommenden Radfahrern nicht ansprechbar vorgefunden wurde. WOLFSBERG. Am Freitag am Abend fuhr ein 15-jähriger St. Andräer Schüler mit einem Motorfahrrad auf der Auenstraße von Wolfsberg kommend in Richtung Prebl. Rund 150 Meter nach der Abzweigung in Richtung Gräbern kam der Schüler mit dem Motorfahrrad aus bisher unbekannter Ursache rechts von der...

  • 11.06.16
Lokales
Aufgrund der langwierigen Bergungsarbeiten musste die Südautobahn (A2) zwischen St. Andrä und Wolfsberg Süd mehr als zwei Stunden gesperrt werden
8 Bilder

Nach Reifenplatzer: Lkw kippt auf A2 bei St. Andrä um

Ein Lkw-Unfall sorgte auf der Südautobahn (A2) im Lavanttal am Montag für eine mehrstündige Autobahnsperre. ST. ANDRÄ. Am Montag gegen 13.10 Uhr lenkte ein 26-jähriger slowenischer Staatsangehöriger einen Lkw mit mit Rundholz beladenen Anhänger auf dem ersten Fahrschreifen der Südautobahn (A2) in Richtung Wien. In Burgstall in der Gemeinde St. Andrä kam das Fahrzeug nach einem Reifenplatzer am linken Vorderrad des Lkw ins Schleudern, prallte gegen die Mittelleitwand aus Beton, kippte auf die...

  • 09.05.16
Lokales
Das schwer verletzte Kind wurde am Nachmittag von der Besatzung des Notarzthubschraubers C 11 ins Klinikum Klagenfurt geflogen

Wolfsberg: Zehnjähriger Bub von Lkw angefahren

Das schwer verletzte zehnjährige Kind aus Wolfsberg wurde von der Besatzung des Notarzthubschraubers Christophorus (C) 11 ins Klinikum Klagenfurt geflogen. WOLFSBERG. Am Freitag ereignete sich in der Stadtgemeinde Wolfsberg laut Rettungsleitstelle des Roten Kreuzes ein schwerer Verkehrsunfall. Gegen 14 Uhr fuhr ein 36-jähriger Kraftfahrer aus Wolfsberg in seiner Heimatgemeinde mit seinem Lkw auf der Ehringstraße, als ein zehnjähriger Schüler aus Wolfsberg mit seinem Elektroscooter aus einer...

  • 15.04.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.