Alles zum Thema cinema-paradiso

Beiträge zum Thema cinema-paradiso

Freizeit
Nicholas Ofczarek
2 Bilder

Ein Abend für Thomas Bernhard

Regisseure David Baldinger und Matthias Greuling präsentieren „Der Bauer zu Nathal – Kein Film über Thomas Bernhard“ BADEN. Ein Abend im Zeichen von Thomas Bernhard. Nicholas Ofczarek und Tamara Metelka lesen mit musikalischer Begleitung Texte des großen Dichters. Danach folgt das Gespräch mit den beiden Regisseuren David Baldinger und Matthias Greuling und ihr Dokumentarfilm „Der Bauer zu Nathal – Kein Film über Thomas Bernhard“, in dem sie hinterlistig, lustig und entlarvend den Spuren von...

  • 27.08.18
Lokales

Zu heiß für die Filmprojektion

BADEN. Eine Filmvorführung von "303" wurde vorigend Freitag ein Opfer der brütenden Rekordhitze. Die Projektoren im Cinema Paradiso überhitzten sich, der Film konnte nicht abgespielt werden. Die BesucherInnen wurden nach Hause geschickt, aber mit Gutscheinen für einen neuerlichen Besuch, vielleicht am Ende der Hitzewelle. Zeitgleich gab es auch kurze Stromausfälle in Baden, weil wohl auch diverse Klimaanlagen auf Hochtouren liefen.

  • 06.08.18
Lokales

SILENT GEHSTEIGDISCO

BADEN. Nach dem grandiosen Erfolg im vergangenen Jahr holt Cinema Paradiso die Party des Jahres wieder in die Beethovengasse! Das Besondere: Während alle ekstatisch tanzen, ist keine Musik zu hören. Über Funkkopfhörer schicken die DJs feine Musik zur Partycrowd. Auf einem Kanal kredenzt DJ L’Espresso Electro-Beats von Pop bis Deep House. Auf dem anderen schickt DJ TFMA die angesagtesten Indie-Alternative-Tracks über den Äther. Das Motto der Party: „Baden in Weiß“. Also das kleine Weiße aus dem...

  • 11.06.18
Freizeit

Theater im Kino

BADEN. Seit letzter Woche lädt die BiondekBühne wieder zu ihrem großen Festival für Neugierige ein: Die spiel.zeit 2018, die noch bis 9.6. läuft. Erstmals in diesem Jahr gibt es auch Stücke der jugendlichen Darstellenden im Kino zu sehen – nämlich auf der Bühne vor der Leinwand. Letzte Woche ging es märchenhaft zu mit den Stücken „Willkommen zum Märchenkongress 2018!“ und „war.einmal“, kommende Woche zeigen die ältesten Mitglieder der Bühne für Neugierige „Herr Paul“, ein Stück vom Scheitern,...

  • 05.06.18
Freizeit

BRANKO GALOIC QUARTETT

BADEN. Branko Galoić gilt in seiner Wahlheimat Frankreich als „Jacques Brel des Balkans“. Er kommt mit einem exklusiven Quartett nach Österreich, das in dieser Zusammensetzung selten zu sehen ist und zuletzt in Paris für Jubelstürme gesorgt hat. Die vier MusikerInnen verschmelzen auf einmalige Art und Weise die verschiedenen Musikstile ihrer Kulturkreise und begeistern mit ihrer instrumentalen Virtuosität. Branko Galoić bringt Gypsy mit französischen Chansons zusammen. Der Portugiese Francisco...

  • 04.04.18
Leute

Paul Chaim Eisenberg im Cinema Paradiso

Der ehemalige Oberrabbiner der jüdischen Gemeinde Wien, Paul Chaim Eisenberg, präsentierte am 18. Jänner im ausverkauften Cinema Paradiso Baden eine heitere Sammlung von jüdischen Witzen und Weisheiten. Ein Abend voller Witz und Gelassenheit. Im Bild: Paul Chaim Eisenberg, Andreas Sattra (Cinema Paradiso) Foto Credit: Friedrich Sattra

  • 26.01.18
Freizeit

Life Guidance

LIFE GUIDANCE. EIN FILM VON RUTH MADER Die beklemmende Zukunftsvision einer bis ins Private digitalisierten Gesellschaft: In Anwesenheit der gebürtigen Badner Regisseurin Ruth Mader feiert ihr futuristischer Thriller „Life Guidance“ am 8. Februar im Cinema Paradiso Baden Premiere und NÖ-Kinostart. Der Film spielt in der nahen Zukunft, in einer Welt des perfektionierten Kapitalismus. Die Gesellschaft wird von einer Schicht an Leistungsträgern getragen, von fröhlich-motivierten Menschen...

  • 23.01.18
Freizeit
Gudrun Harrer

Palästina-Tage mit dem Weltladen Baden

BADEN. Einen Palästina-Schwerpunkt bietet der Weltladen in Kooperation mit dem Cinema Paradiso Baden. Anass ist das Jubiläum "30 Jahre Weltladen", und deshalb werden heuer Schwerpunkte zu aktuellen Themen gesetzt. Auftakt ist mit einem Diskussionsabend mit Nahostexpertin Gudrun Harrer am Donnerstag, dem 25. Jänner, um 19.30 Uhr im Hotel At the Park. Vom palästinensischen Projektpartner Sindyanna gibt es kleine kulinarische Kostproben. Freier Eintritt. Im Cinema Paradiso werden drei Filme...

  • 12.01.18
Menü

Cinema Opera: Der Nussknacker

5.12.17, 20.15 Uhr, Eintritt + 2 Gläser Sekt in der Pause 27 EUR, CP Card 2 EUR ermäßigt Reservierung möglich!, Ballett in 2 Akten / ca. 140 min, Komponist: Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Choreografie: Peter Wright, Dirigent: Boris Gruzin, Tänzer: The Royal Ballet Das Royal Ballet mit einer wunderschönen Inszenierung des Balletts von Tschaikowski. Tschaikowskis glanzvolle Musik, die prächtigen festlichen Bühnenbilder und der mitreißende Tanz des Royal Ballet machen den Nussknacker zum...

  • 24.11.17
Leute
In der Mitte die Siegerin
3 Bilder

Poetry Slam im Cinema Paradiso: Anna Fernbach siegte mit dem Thema Liebe

BADEN (frasch). Im ersten Stock des Cinema Paradiso lief an diesem Abend kein lustiger Film, sondern das richtige Leben. Best of Poetry Slam lautete das Motto und richtige Menschen standen auf der Bühne. Und es war lustig - sehr sogar! Jonas Scheiner und Henrik Szanto begrüßten die Gäste "Ich kann euch zwar kaum sehen, aber ihr riecht sehr, sehr gut!" Der Aufforderung "Findet Geräusche in euren Händen!" wurde im Laufe des amüsanten Abends seitens des Publikums ausgiebig Folge geleistet. Auch...

  • 21.11.17
Menü

Catherine Russell

Eintritt Vorverkauf 25 EUR, Abendkassa 27 EUR, CP Card 2 EUR ermäßigt. Catherine Russell deckt mit ihrer grandiosen Stimme und den wundervollen Balladen ein breites musikalisches Spektrum amerikanischer Roots-Music ab – von Blues über Soul, Swing und Jazz. Das Talent ist Russell in die Wiege gelegt. Ihr Vater Luis war der musikalische Direktor Louis Armstrongs. Ihre Mutter Car line Ray zupfte bei Jazz-Größen wie Wynton und Branford Marsalis den Bass. Bevor Catherine ihre Solo-Karriere...

  • 17.10.17
Freizeit

"Bella Ciao" am 31. Oktober im Cinema Paradiso

BADEN. Ein Ensemble italienischer Spitzenmusiker rund um Riccardo Tesi interpretiert die großen Klassiker ihrer Heimat neu. Die perfekte Musik gegen die aufkommende Herbstmelancholie. „Bella Ciao“, jedes Kind in Italien kennt das Lied. Ursprünglich wurde es geschrieben, um die Ausbeutung der Reisarbeiterinnen in der italienischen Po-Ebene anzuprangern. Große Bekanntheit erlangte es im Zweiten Weltkrieg als Widerstandslied der Partisanen. Eine Interpretation von Yves Montand verhalf „Bella...

  • 11.10.17
Freizeit
2 Bilder

Österreichische Volksmusik, erfüllt mit neuem Leben

BADEN. Österreichische Volksmusik, neu entdeckt: Das Quintett "Alma" - vier Frauen, ein Mann - haucht den alten musikalischen Traditionen neues Leben ein und lässt sich selbst genug Raum, um eigene musikalische Wurzeln zu erkunden. Mit im Gepäck für das Konzert am 4. Oktober um 20 Uhr im Cinema Paradiso Baden haben Alma ihr neues Album "Oeo". Die Besetzung: Julia Lacherstorfer (Geige, Gesang), Evelyn Mair (Geige, Gesang), Matteo Haitzmann (Geige, Gesang), Marie-Theres Stickler (Diatonische...

  • 19.09.17
Freizeit
4 Bilder

5. CINEMA PARADISO OPEN AIR KINO BADENVon 31.8.-3.9.17 am Theaterplatz Baden

BADEN. Publikumslieblinge und Kinofilmkunst an vier Spieltagen - das einzigartige Kinoerlebnis unter dem Sternenhimmel Badens Das 5. Open Air Kino Baden am Theaterplatz bietet an vier Abenden von 31.8.-3.9.17 Kinofilmkunst und Publikumslieblinge bei freiem Eintritt. Die Filme werden auf eine große Leinwand direkt vor der Fassade des Stadttheaters Baden projiziert – ein unvergessliches Kinofilmerlebnis unter dem Sternenhimmel in der einmaligen Atmosphäre der historischen Altstadt von Baden....

  • 09.08.17
Freizeit

"Silent Gehsteigdisco" und "Fancy in White"

BADEN: Die ganze Stadt unter dem Motto „Baden in Weiß“ zur Partyzone. Cinema Paradiso verwandelt den Platz vor dem Kino in einen lautlosen Dancefloor! Zumindest nach außen hin. Denn bei der „Silent Gehsteigdisco“ tragen tanzfreudige Besucher Funkkopfhörer und entscheiden, welchen der beiden Live-DJs sie genießen möchten. DJ l’espresso kredenzt feine Electro-Beats von Pop bis Deep House. DJ TFMA schickt die angesagtesten Indie-Alternative-Tracks über den Äther. Dazu an der Cinema Bar...

  • 21.06.17
Leute

Der Zauber der Melancholie

Amira Medunjanin, die "Bosnische Billie Holiday" (Gart Cartwright) bezauberte am 23. Mai das Publikum im Cinema Paradiso Baden gemeinsam mit Bosko Jovic mit ihrer samtigen, melancholischen Musik. Im Bild Andreas Sattra vom Cinema Paradiso und Amira Medunjanin

  • 24.05.17
Leute
Im Bild: Alexander Syllaba, Béla Korény, Elisabeth Orth, Bürgermeister Stefan Szirucsek, StR Hans Hornyik

Stargast Elisabeth Orth

Zur Eröffnung der Jüdischen Filmtage Baden am 25.4.17 im Cinema Paradiso Baden präsentierte Elisabeth Orth Texte von Georg Kreisler. Béla Korény spielte dazu am Klaviert. Ein anspruchsvoller und bewegender Abend. Die Jüdischen Filmtage Baden sind ein Schwerpunkt in Kooperation mit der Stadtgemeinde Baden. Gespielt wird noch bis Ende Mai ein vielfältiges Programm, das das weite Spektrum jüdischen Lebens im Heute und abseits des Holocaust zeigt. Foto Credit: Friedrich Sattra

  • 26.04.17
Lokales
Phil Rudd (Drums), Mike Furness (Gitarre), Allan Badger (Bass, Vocals), Geoffrey Martin (Girarre)

PHIL RUDD BAND Cinema Paradiso St. Pölten, 4.5.17, 20 Uhr

„Hells Bells“, „T.N.T“ und „Highway to Hell“ live im Club 3 von Cinema Paradiso! Gespielt von einem Original-Mitglied von AC/DC! AC/DC-Schlagzeuger Phil Rudd entert mit den Hits der australischen Kult-Rocker und eigenen Songs die Bühne. Er galt über Jahrzehnte als das Herz und die Seele von AC/DC. Phil Rudd stieg 1975 als Schlagzeuger bei AC/DC ein und erlebte hautnah den Aufstieg der Bandmitglieder zu weltweiten Superstars. Als die Verkaufszahlen des Albums „Highway to Hell“ explodierten,...

  • 05.04.17
Freizeit
Helge Timmerberg

Lesung HELGE TIMMERBERG

BADEN. Helge Timmerberg ist der Rockstar unter den Reisejournalisten. Sehenswürdigkeiten, teure Hotels und hübsche Landschaftsbeschreibungen – Fehlanzeige. Timmerberg beobachtet nicht, er ist nicht zu Besuch. Er lässt die glänzende Fassade links liegen und biegt rasch ein in die finstere Seitenstraße. Die versteckten, schmutzigen Winkel sind seine Welt, dort, wo die Menschen leben und sich nicht den Pauschaltouristen andienen. Timmerberg liest im Cinema Paradiso aus seinem aktuellen Buch „Die...

  • 20.03.17
Freizeit
Elisabeth Orth

Lesung + Klavier ELISABETH ORTH & BÉLA KORÉNY

BADEN. Dieses Paar verspricht höchsten Humor und künstlerische Qualität. Elisabeth Orth liest Texte von Georg Kreisler, z. B. „Tauben vergiften im Park“ oder „Mein Mann will mich verlassen“. Bela Koreny begleitet dazu am Klavier. „Die Texte sind ein Wahnsinn“ sagte Kammerschauspielerin Elisabeth Orth über Kreislers tiefsinnigen Humor und Sprachwitz. Georg Kreisler stammte aus einer jüdischen Familie und musste nach der Machtübernahme der Nazis 1938 in die USA emigrieren. 1955 kehrte er nach...

  • 20.03.17
Lokales
2 Bilder

Das Raul de Souza Quartett gastiert

RAUL DE SOUZA QUARTET Cinema Paradiso Baden, 5.4.17, 20 Uhr Raul de Souza präsentiert mit Quartet im Cinema Paradiso Baden sein neues Album „Brazilian Samba Jazz“ und zaubert damit brasilianische Lebensfreude und lässige Jazzrythmen in den Kinosaal. Aufgewachsen in armen Verhältnissen in Rio de Janeiro und Sohn eines Pfarrers, trat Raul de Souza schon als Kind in der presbyterianischen Kirche seines Vaters als Tamburinspieler auf. Gesegnet mit einem außergewöhnlichen Talent, spielte er...

  • 13.03.17
Freizeit

Hunger.Macht.Profite.8

Film+ExperInnengespräch Hunger.Macht.Profite.8 Die neuen Großgrundbesitzer – Das Geschäft mit Europas Boden Cinema Paradiso Baden, 13.3.17, 19.30 Uhr Wachsen oder Weichen! Ackerland wird weltweit rar – auch in Europa. Aktiengesellschaften, börsennotierte Fonds und branchenfremde Unternehmen investieren zunehmend in Land. Die Kleinbäuerinnen und -bauern können gegen diese Marktmacht kaum mehr bestehen. Die Folge: Das Land befindet sich zunehmend in der Hand einiger weniger. Der...

  • 06.03.17
Freizeit
Gorillas im Nebel
3 Bilder

Frauenfilme im Kino

Der März steht im Cinema Paradiso Baden im Zeichen starker Frauen. Rund um den Internationalen Frauentag am 8.3. gibt es eine Reihe interessanter Filme im Programm. PARADIES! PARADIES! Die Wiener Regisseurin Kurdwin Ayub besucht mit ihrem Vater die Heimat Kurdistan. Auf sehr tiefgründige und der ihr eigenen ironischen Weise setzt sich die Filmemacherin mit Heimat, Identität und Fremdsein auseinander. Erbil ist die Hauptstadt des kurdischen Autonomiegebietes im Nordirak. Eine Stadt, die in...

  • 22.02.17
Lokales
9 Bilder

Oma (70) gewann Tagebuch-Slam

BADEN (gast). Sie hat schon zwei Enkerln, heißt Renate, ist 70 vorbei und immer noch passionierte Chorsängerin. Noch nie hat die Wiener Neustädterin bei einem Tagebuch Slam mitgemacht, denn das ist ja nur was für "junge Leute". Aber am 16. Februar war es so weit: Sie hat sich was getraut und sich für den 4. Tagebuch-Slam im Badener Cinema Paradiso angemeldet. Dort fand sie im gut gefüllten Kinosaal drei weitere KandidatInnen und Publikum vor, das zum allergrößten Teil noch nicht geboren war,...

  • 21.02.17