Corona-Erkrankung

Beiträge zum Thema Corona-Erkrankung

Lokales
2 Bilder

Corona-Virus
Die aktuellen Zahlen aus dem Bezirk Linz-Land

Mit Stand 03. April um 8 Uhr sind laut der offiziellen Statistik des Landes Oberösterreich aktuell 129 Personen im Bezirk Linz-Land mit dem Corona-Virus infiziert. LINZ-LAND (red). Aufgrund der Verwendung verschiedener Datenquellen kam es immer wieder zu Abweichungen zwischen der Darstellung des Landes und des Bundes. Ab sofort wird daher seit Dienstag, 31. März 2020, 17 Uhr, die Darstellungsform auf der Landeshomepage geändert, heißt es vom Land OÖ • In der Tabelle nach Bezirken...

  • 03.04.20
Lokales
www.meinbezirk.at/corona-ooe – hier findet man alle aktuellen Informationen zum Thema Corona.

Corona-Virus in Linz-Land
„Nicht auf die leichte Schulter nehmen“

Vorsicht ist das Gebot der Stunde: Mehr als 500 Personen befinden sich in Linz-Land in Quarantäne. LINZ-LAND (nikl). „Diese Personengruppe umfasst Corona-Verdachtsfälle sowie Angehörige von Corona-Infizierten“, betont Manfred Hageneder, Bezirkshauptmann von Linz-Land. Das Ziel der Behörde: Die Verbreitung des Virus um jeden Preis einzudämmen beziehungsweise zu verlangsamen. Dafür wurde in der Bezirkshauptmannschaft ein 20-köpfiger Stab eingerichtet, der von 7 Uhr Früh bis 24 Uhr nachts etwa...

  • 22.03.20
Lokales
Coronavirus: 16 weitere positive Fälle im Bezirk Landeck (Symbolbild).

Covid-19 in Tirol +++UPDATE+++
Coronavirus: 16 weitere positive Fälle im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Neue Corona-Fälle im Bezirk Landeck: 14 Personen in Ischgl, eine Person in Kappl und eine Person in Pettneu positiv auf Covid-19 getestet. +++UPDATE Maßnahmen in Ischgl: „Kitzloch“ wird laut Presseaussendung des Landes Tirol vorsorglich geschlossen. Nachtskilauf-Veranstaltung wurde abgesagt.+++ Zusammenhang mit Barkeeper in Ischgl Nachdem Samstagabend bekannt wurde, dass ein norwegischer Barkeeper im Bezirk Landeck positiv auf eine Coronavirus-Erkrankung getestet wurde,...

  • 09.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.