Corona-Krise

Beiträge zum Thema Corona-Krise

86 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher halten heimische Lebensmittel für umweltfreundlicher als importierte Ware.
 1   3

BOKU-Studie
Österreicher greifen lieber zu heimischen Lebensmitteln

Eine aktuelle Studie der Universität für Bodenkultur zeigt: 80 Prozent der Konsumentinnen und Konsumenten in Österreich bevorzugen heimische Lebensmittel.  ÖSTERREICHER. Der Corona-Lockdown im März hat dazu geführt, dass das Image heimischer Lebensmittel in der Wahrnehmung der Konsumentinnen und Konsumenten gestiegen ist. Das geht aus einer Studie der Universität für Bodenkultur in Wien hervor, die von der österreichischen Hagelversicherung in Auftrag gegeben worden ist. 500 Hauhalte wurden...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Schwedens Staatsepidemiologe Anders Tegnell
 1  1   Video

Schwedens Staatsepidemiologe Anders Tegnell im Interview: Warum in Schweden keine Masken getragen werden

Schweden hat mit seiner Methode mit der Corona Krise umzugehen vor allem in Europa heftige Kontroversen ausgelöst. Von totalem Misserfolg bis zu Vorzeigemodell gehen die Meinungen. Wird das schwedische Modell als Erfolg begriffen, so schneiden alle Regierungen, die harte Maßnahmen ergriffen haben, nicht besonders gut ab. Schweden ist eines der Ländder, die ohne Lockdown ausgekommen sind, wie auch Weißrussland, Südkorea, Lapan, Kambodscha, große Teile Chinas, Hongkong und einige andere...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger: "Das andauernde Ischgl- und Tirol-Bashing muss endlich ein Ende haben.“
  3

Bezirksblätter-Interview
Abwerzger: „Andauernde Ischgl-Bashing muss ein Ende haben"

BEZIRK LANDECK, ISCHGL. Landesparteiobmann Markus Abwerzger nimmt im BEZIRKSBLÄTTER-Interview zur Causa Ischgl und zur aktuellen Situation der FPÖ im Bezirk Landeck Stellung. Tourismus ist ein Erfolgsprojekt Sie haben in der Corona-Pandemie wiederholt das Tiroler Krisenmanagement kritisiert. MARKUS ABWERZGER: "Das andauernde Ischgl- und Tirol-Bashing muss endlich ein Ende haben. Auch die jüngsten Aussagen eines Kärntner Landesrates, dass sie kein 'Sommer-Ischgl' haben, tun ihnen unrecht....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
 2

Zahl der Corona Infizierten in USA weit höher als durch Tests bestätigt

Die Dunkelziffer der tatsächlich Infizierten gegenüber den durch Tests oder klinischen Befund bestätigten Fällen blieb lange Zeit im dunklen. Und wird offenbar noch immer drastisch unterschätzt. Dies bestätigt nun wieder eine Studie aus den USA, in der durch Antikörper Untersuchungen sechs- bis 24-fach höhere Infektionszahlen als bisher bekannt bestätigt wurden. Die Daten der Studie beziehen sich auf den Zeitraum vom 23. März bis 12. Mai. Die absoluten Ergebnisse sind also mittlerweile...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Ab 27. Juli führt die ÖGK die Maskenpflicht auch in den Kundenservicestellen wieder ein, in den Gesundheitseinrichtungen war sie – wie in Arztpraxen – nie abgeschafft.

Corona-Virus
Ab Montag Maskenpflicht in den ÖGK-Kundenservicestellen

Ab 27. Juli führt die ÖGK die Maskenpflicht auch in den Kundenservicestellen wieder ein, in den Gesundheitseinrichtungen war sie – wie in Arztpraxen – nie abgeschafft. KÄRNTEN. Auch die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) zieht nun nach und führt in ihren Kundenservicestellen ab Montag wieder die Maskenpflicht ein. Ab 27. Juli müssen Kunden beim Betreten sämtlicher Kundenbereiche und während einem Aufenthalt in Räumlichkeiten der ÖGK Mund-Nasen-Schutz tragen. Die üblichen Abstands-...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Zahl der bisher in Österreich durchgeführten Tests pro Tag

Welche Evidenz es für oder gegen die Verwendung von Masken gibt

Von den geizigen 5, die beim EU-Gipfel am Wochenende gegen Zuschüsse lobbyiert haben, hat nur ein Land Maskenpflicht. In Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland gibt es die Maskenpflicht nicht mal in den Öffis. Reisende berichten, dass die Menschen in den Zügen von Deutschland nach Dänemark beim Überfahren der Grenze erleichtert die Masken abnehmen. Im März wurde der Lockdown mit “flatten the curve” begründet. Die Maskenpflicht kam aber erst ein halbes Monat später. Jetzt wird...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Die Oberösterreicher sind überwiegend zufrieden mit der Arbeit der Oö. Landesregierung während der Corona-Krise.
  2

Aktuelle Umfrage
Weniger optimistisch aber zufrieden mit Regierung

Der ökonomische Aufstieg ist für viele Oberösterreicher durch die Krise gedanklich in die Ferne gerückt. Mit der Krisenbewältigung der Landesregierung scheint die Bevölkerung zufrieden.  OÖ. Im vergangenen November und jetzt, im Juni, hat man 800 Oberösterreicher danach befragt wie sich ihr Lebensstandard in den kommenden Jahren verändern könnte. Meinte zuvor noch ein Drittel, eine Verbesserung stünde bevor, so glauben das heute nurmehr 18 Prozent. Mehr geworden sind dafür jene, die von...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
 1   Video

Oxford Studie: niedrige Schwelle für Herdenimmunität wegen vorhandener Abwehr gegen Coronaviren

Eine von einem Team der Universität Oxford erstellte Studie ergab, dass einige Teile des Vereinigten Königreichs möglicherweise bereits eine Herdenimmunität gegen Coronavirus erreicht haben. Laut der in der vergangenen Woche veröffentlichten Studie weist ein erheblicher Teil der Bevölkerung möglicherweise eine „angeborene Resistenz oder einen Kreuzschutz vor Exposition gegenüber saisonalen Coronaviren“ auf, wodurch der Anteil, der für eine Coronavirus-Infektion anfällig ist, viel geringer ist...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Im „EurothermenResort“ Bad Schallerbach befand sich am 21. Juli 2020 von 10:30 bis 16:00 Uhr eine auf Covid-19 positiv getestete Person.

Corona-Infektion
Gesundheitszustand nach Thermenbesuch beobachten

Im „EurothermenResort“ Bad Schallerbach befand sich am 21. Juli 2020 von 10:30 bis 16:00 Uhr eine auf Covid-19 positiv getestete Person im Bereich Cabrio-Therme Tropicana sowie im dortigen Restaurant. Personen, die an diesem Tag ebenfalls in der Therme waren, wird präventiv geraten, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Im Falle auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Für die Jahre 2022 bis 2024 werden  laut IHS Wirtschafts-Zuwächse von 2,3, 1,8 und 1,6 Prozent erwartet.
  3

Erst 2022 wieder Wachstum
Hohe Arbeitslosigkeit bleibt, Wirtschaft erholt sich nur langsam

Das Institut für Höhere Studien (IHS) gab nun eine neue Mittelfristprognose für Österreichs Öknonomie bekannt: Demnach würde sich die heimische Wirtschaft zwar erholen, doch die hohe Arbeitslosigkeit wird bleiben. Erst 2022 könnte Österreich laut IHS wieder zu einem soliden Wachstum zurückkehren. ÖSTERREICH. Die gute Nachricht vorweg: Für die Jahre 2022 bis 2024 werden Wirtschafts-Zuwächse von 2,3, 1,8 und 1,6 Prozent erwartet. Und nun die weniger gute: Die Arbeitslosenrate wird sich nach...

  • Anna Richter-Trummer
Die Schutzmaskenpflicht im Supermarkt gilt wieder ab Freitag.
  3

Schutzmaskenpflicht ab Freitag
Betroffen sind Supermärkte, Post, Banken, Krankenhäuser und Pflegeheime

Die Bundesregierung kündigt Einführung der Schutzmaskenpflicht in einigen öffentlichen Bereichen ab Freitag. Dazu zählen neben Supermärkten, Postfilialen und Banken auch Krankenhäuser und Pflegeheime. Bei Gottesdiensten ist ebenso wieder Maske zu tragen. BEZIRK OBERWART. Dienstagnachmittag wurden im Rahmen einer Pressekonferenz Verschärfungen bei den Corona-Schutzmaßnahmen verlautbart. Das Motto lautet weiterhin:  "So viel Freiheit wie möglich, so viel Einschränkung wie nötig, nun sei es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ab Freitag, 24. Juli, müssen bei öffentlichen Gottesdiensten wieder Masken getragen werden – beim Betreten und Verlassen der Kirche.

Corona-Virus
Maskenpflicht: Diözese Gurk führt sie wieder ein

Ab morgen, Freitag, gilt auch wieder Mund-Nasen-Schutz-Pflicht bei Gottesdiensten. KÄRNTEN. Die Infektionszahlen steigen wieder und auch die Diözese Gurk reagiert – zusätzlich zur geltenden Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz (www.bischofskonferenz.at). So müssen ab Freitag, 24. Juli, bei öffentlichen Gottesdiensten wieder Masken getragen werden – beim Betreten und Verlassen der Kirche. Die Kärntner Pfarren erhielten diesbezüglich bereits ein Schreiben von Generalvikar...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
 1

Coronavirus
Antikörper Test in Indiens Hauptstadt New Delhi: 23% positiv

Das Ministerium für Gesundheit und Familienfürsorge gab die Ergebnisse einer serologischen Untersuchung bekannt, die zwischen dem 27. Juni und dem 10. Juli in Delhi durchgeführt wurde. Dabei ergab sich, dass 22,86% der Befragten IgG-Antikörper geegen das neue Coronavirus entwickelt hatten. Insgesamt wurden 21.387 Proben gesammelt, um das Vorhandensein von Antikörpern festzustellen. Die Studie hat ergeben, dass eine große Anzahl infizierter Personen asymptomatisch bleibt. Die Umfrage...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
 4  2

Die CORONA-Maßnahmen der Bundesregierung geben Rätsel auf
Wenn wir im Juli Masken brauchen, dann brauchen wir im September Schutzanzüge und im November Ganzkörperk......?

War denn nicht der Hochsommer die Zeit mit dem stärksten Immunsystem, und dem geringsten Virusgeschehen? Und war denn nicht die Zeit von November bis März jene mit dem schwächsten Immunsystem, und den saisonalen Grippewellen? Ich erinnere mich noch an das Vorhaben der Bundesregierung im März diesen Jahres das medizinische System nicht überlasten zu wollen. Klang logisch und gut. Nun sind wir im Hochsommer, die Spitäler kamen zu keiner Zeit nicht einmal annäherungsweise an irgendeine...

  • Korneuburg
  • DI Harald Luckerbauer
Anton Mattle: "Für den Bezirk Landeck werden rund zwei Millionen Euro ausgeschüttet."
  2

Gemeindeausgleichsfonds
Hohe Förderung vom Land Tirol für den Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Über 23 Millionen Euro bringt die zweite Ausschüttung aus dem Gemeindeausgleichsfonds für Tiroler Gemeinden, im Bezirk Landeck stehen 1,97 Millionen Euro zur Verfügung. Zusätzliches Hilfspaket Bei der zweiten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds (GAF) im Jahre 2020 wird eine Summe von insgesamt 1.965.144 Euro für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Landeck zur Verfügung gestellt. Gerade in Zeiten wie diesen, sind die Mittel des Gemeindeausgleichfonds für die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
 2

3 Szenarien für die weitere Entwicklung der Corona Pandemie in Schweden

Schweden hat bekanntlich einen anderen Weg gewählt als die meisten Staaten. Man setzt auf Eigenverantwortung und und verzichtet auf Maßnahmen, für die es wenig medizinische Evidenz gibt. Daher blieben Schulen, Restaurants und Geschäfte offen, auch Masken verunzieren die Gesichter nicht. Und je nach Betrachtungsweise ist Schweden damit besser oder schlechter gefahren als alle anderen. Spannend wird natürlich sein, wie die weitere Entwicklung verläuft. Typisch für Schweden stellen die Experten...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Die Corona-Krise verstärkt Depressionen und Ängste.

Nachgefragt
Corona: eine Herausforderung für die Psyche

Die WOCHE hat sich bei Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen umgehört, inwieweit sich die Corona-Krise auf psychische Probleme auswirkt und ob die Nachfrage nach Hilfe zunimmt. Für alle ist die Corona-Krise eine Herausforderung – alle Lebensbereiche betreffend. Die WOCHE hat sich bei Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag umgehört, mit welchen Herausforderungen die Organisationen in Zeiten wie diesen zu kämpfen haben und ob die Nachfrage nach Hilfe...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Das neue Coronavirus kam wahrscheinlich aus einem Minenschacht.
 1

„Neues“ Coronavirus möglicherweise schon seit 2013 unter uns - Studien

Über den Ursprung des neuen Coronavirus gibt es schon länger Spekulationen. Der bisher früheste Nachweis wurde in einer Abwasserprobe in Barcelona aus März 2019 erbracht. Neue Ergebnisse bringen immer mehr Belege dafür, dass es gar nicht so neu ist. Es scheint schon 2013 auf Menschen übergesprungen zu sein und hat sich seither langsam entwickelt, so die neuesten Theorien. Der Virologe Jonathan Latham und die Genetikerin Allison Wilson haben eine neue Hypothese für den Ursprung des...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Käsefestival 2020 abgesagt: Jenny Hubmann bleibt bis 2021 Käsekönigin.

Absage wegen Corona
Käsefestival 2020 in Kötschach-Mauthen abgesagt

Es wäre ein Jubiläum gewesen, das nun erst 2021 über die Bühne gehen soll: Das 25. Käsefestival in Kötschach-Matuhen muss aufgrund von "Corona" abgesagt werden. KÖTSCHACH-MAUTHEN. Die Corona-Krise trifft nun auch das Käsefestival in Kötschach-Mauthen, das am 26. und 27. September stattgefunden hätte. Das Organisationskomitee gab bekannt, dass es abgesagt werden muss. "Die gesetzlichen Vorgaben, das Risiko erneuter Einschränkungen sowie die aktuell steigenden Entwicklungen der Fallzahlen...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Vanessa Pichler
Denice Trescher mit der Erwachet-Ausgabe Infektionen – Sich im Alltag schützen mit praktischen Tipps

Sonderauflage: Einfacher und wirksamer Schutz gegen Corona

Grein&Perg. Corona verlangt Eigenverantwortung. Und gute und einfache Tipps. Mit der Sonderauflage der 2016 erschienen Ausgabe Infektionen – Sich im Alltag schützen möchten Jehovas Zeugen einen Beitrag zum Allgemeinwohl leisten und bieten kostenlos einen leichtverständlichen Lesestoff zu einem leider immer noch aktuellen Thema. Franz Michael Zagler, Medienbetreuer Jehovas Zeugen, Grein&Perg gibt eine kurze Inhaltsangabe: „Im 19. Jahrhundert wiesen Wissenschaftler zum ersten Mal...

  • Perg
  • Franz Michael Zagler
 3  2   2

Unser eskalierendes Commitment in der Corona-Krise
Österreich: Corona-Strategie ohne Aussicht auf Erfolg

Der Überbringer einer schlechten Nachricht wird geköpft. Also keine rosigen Aussichten für den Autor dieses Artikels. Aber besser man sieht den Tatsachen früher als später ins Auge. Eine Strategie braucht einen Anfang und ein Ende. Eine Strategie ohne Ende? Ist wohl keine Strategie, sondern nur eine Hoffnung, eine Hoffnung dass etwas Unwahrscheinliches eintritt um ein Pokerspiel mit schlechten Karten zu einem erfolgreichen Ausgang zu bringen. ... Die Corona-Impfung Ohne Impfstoff...

  • Korneuburg
  • DI Harald Luckerbauer
  2

OeNB
Nachfrage von Unternehmen nach Krediten steigt

Die Banken verzeichneten aufgrund der Coronavirus-Krise einen deutlichen Anstieg der Nachfrage nach Krediten der Unternehmen. ÖSTERREICH. Laut Oesterreichischer Nationalbank (OeNB) sind vor allem Überbrückungskredite und Refinanzierungen gefragt. Die Nachfrage nach Investitionsfinanzierungen sei hingegen eingebrochen, teilte die OeNB mit. Die Kreditvergabe sei stark durch staatliche Garantien geprägt. Das Kreditgeschäft mit privaten Haushalten sei schwächer von der Covid-19-Pandemie...

  • Julia Schmidbaur
Die Zahlen der Infizierten steigen wieder
 5   3

Corona-Virus
8 bestätigte Fälle im Bezirk Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Aktuell gibt es im Bezirk Rohrbach 8 positiv getestete Personen. Oberösterreichweit gibt es derzeit insgesamt 251 bestätigte Infizierte. Die aktuellen Fälle verteilen sich auf die Bezirke Linz-Stadt (80), Steyr-Stadt (2), Wels-Stadt (8), Braunau (8), Eferding (4) Freistadt (2), Gmunden (22), Grieskirchen (4), Kirchdorf (5), Linz-Land (50), Perg (17), Ried (2), Rohrbach (8), Schärding (2), Steyr-Land (3), Urfahr-Umgebung (10), Vöcklabruck (14) sowie Wels-Land (19). 65...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Innenminister Karl Nehammer, Vizekanzler Werner Kogler und Bundeskanzler Sebastian Kurz (v. l.).
 1

„Überall dort, wo alle hin müssen“
Wieder verstärkte Maskenpflicht in ganz Österreich

Die Bundesregierung bestätigt Andeutungen der vergangenen Tage und führt die Maskenpflicht mit 24. Juli in Banken, Postfilialen und Supermärkten wieder ein. Ö/OÖ. Während in Oberösterreich beretis seit fast zwei Wochen in vielen Bereichen Maskenpflicht gilt, entschließt sich die Bundesregierung am 21. Juli für ein Comeback der vieldiskutierten Maßnahme in ganz Österreich. Rückkehr der MNS-Pflicht ab 24. JuliAb Freitag, 24. Juli ist der Mund-Nasen-Schutz in öffentlich zugänglichen...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.