Corona-Krise

Beiträge zum Thema Corona-Krise

Balazs Tako ist Bewegungscoach in Oberwart.
3

Burgenland
Sportunion startet mit online Turnunterricht an Schulen

Die Sportunion Burgenland sorgt für Bewegung in der Corona-Krise. BURGENLAND. Die 10 Bewegungscoaches der Sportunion Burgenland gehen in besonderen Zeiten neue Wege. Die Turnstunde wird nun bereits seit einigen Wochen online für ihre Klassen durchgeführt. Bei den Kindern kommt diese Abwechslung besonders gut an und ist eine gute Überbrückung, bis es auch für die Bewegungscoaches in den Schulen endlich wieder losgeht. Seit den Semesterferien ist der Schulbetrieb in den Volksschulen wieder...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Vorstandsdirektor Andreas Leitner erläuterte im Bezirksblätter-Interview aktuelle Herausforderungen und Zukunftspläne.
3

Reduce Gesundheitsresort
Vorstandsdirektor Andreas Leitner im Interview

Reduce-Vorstandsdirektor Andreas Leitner will mit neuen Ideen die Hotels nachhaltig positionieren. BAD TATZMANNSDORF/OBERWART. Im Vorjahr übernahm Andreas Leitner die Geschäftsführung für das Reduce Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf interimistisch. Seit 1. Jänner 2021 ist der Oberwarter nun fixer Geschäftsführer eines Vorzeigeunternehmens mit breitem Betätigungsfeld. Im Gespräch mit den Bezirksblättern berichtet der Weinliebhaber und -experte sowie ehemaliger Gunners-Manager und Büroleiter...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die ASPR Helpline hilft mit kostenloser Beratung

Corona-Pandemie
ASPR Helpline als Hilfe für Eltern und Pädagogen

ASPR Helpline bietet schnelle Hilfe für Erziehungsberechtigte und Pädagogen sowie kostenlose und anonyme Konfliktberatung. STADTSCHLAINING. Das Coronavirus sorgt seit dem Vorjahr für einen Ausnahmezustand – Lockdowns, Homeoffice und/oder Homeschooling: Erziehungsberechtigte, Pädagogen und Schüler – alle wünschen sich eine Rückkehr zum gewohnten Schulalltag: Unklarheiten und Sorgen sind schon lange alltägliche Begleiter. Viele Menschen sind gestresst und überfordert, diese Überlastungen sind ein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Derzeit gibt es in den Schulen Schichtbetrieb unter strengen Auflagen mit Corona-Selbsttests und FFP2-Masken im Unterricht.
2 Video 10

Coronavirus
Präsenzunterricht und Distance Learning an Schulen

In den Schulen herrscht nun Schichtbetrieb. Dabei gibt es einige Herausforderungen zu meistern. OBERWART. Seit 15. Feber sind Burgenlands Schulen wieder teilweise im Präsenzunterricht in Form eines Schichtbetriebs und teilweise weiter im Distance Learning. Die Bezirksblätter fragten in einigen höheren Schulen im Bezirk nach wie dort dieser "Schichtbetrieb" funktioniert und welche Herausforderungen es dabei gibt. Organisation funktioniert"Wir sind jetzt wieder im Schichtbetrieb und das bedeutet...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Fußball-Nachwuchs der SpG Geschriebenstein will wieder trainieren.
Aktion 4

Corona-Pandemie
Wirtschaft und Sport fordern baldige Öffnungen

Mit entsprechenden Präventions- und Sicherheitskonzepten wollen weite Teile der Wirtschaft und des Sports öffnen. Bislang blieben diese Forderungen allerdings ungehört. BEZIRK OBERWART. Am Montag, 1. März, soll es weitere Informationen zu möglichen Öffnungsschritten im März bei Gastronomie, im Tourismus, Sport oder der Kultur geben. Mittlerweile sprechen sich fast alle Bereiche für Eintrittstestungen aus. Auch die Sport- und Freizeitwirtschaft hofft auf einen baldigen Start. Seit vier Monaten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
VP-Agrarsprecherin Carina Laschober-Luif mit ihren Schweinen am eigenen landwirtschaftlichen Betrieb.

ÖVP
Carina Laschober-Luif fordert Unterstützung für Schweine-Betriebe

Die Volkspartei fordert einen Unterstützungsbonus für Schweine-haltende Betriebe im Burgenland. PINKAFELD. Der Selbstversorgungsgrad mit Schweinefleisch liegt im Burgenland unter 50 Prozent. „Gerade die Coronakrise hat gezeigt, wie wichtig die regionale Versorgung ist. Davon profitieren alle: Die Burgenländerinnen und Burgenländer, die frische und qualitativ hochwertige Produkte bekommen, die Umwelt durch kurze Transportwege und auch die Wirtschaft, da Arbeitsplätze in der Region erhalten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
FPÖ-Bezirksparteiobmann Landesgeschäftsführer Markus Wiesler fordert eine Reform der Europäischen Union, damit diese wieder krisensicher wird.

Deutsch Schützen
Markus Wiesler fordert Umdenken bei EU

FPÖ-Bezirksparteiobmann Markus Wiesler übt Kritik an der Europäischen Union in der Corona-Krise. DEUTSCH SCHÜTZEN. FPÖ-Bezirksparteiobmann Markus Wiesler sieht zahlreiche Problemstellungen in der EU in Bezug auf die Corona-Pandemie. "Die COVID-Krise zeigt der EU ihre Grenzen auf! Gerade die Europäische Union sollte in einer Krise wie bei der Pandemie präsent sein, da die Pandemie keine Grenzen kennt. Anstatt aus einem Guss gehandelt wird, setzt jeder Staat auf „Eigenbrötelei“!", so der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Übergabe der Laptops an die Berufsschule Oberwart.
2

Arbeiterkammer
Neue Laptops für Berufsschulen in Oberwart und Pinkafeld

Die Arbeiterkammer Burgenland unterstützt Lehrlinge der Berufsschulen in Oberwart und Pinkafeld mit neuen Laptops. OBERWART/PINKAFELD. Die burgenländischen Lehrlinge mussten mit der Covid19-Pandemie auf Digital Learning in den eigenen vier Wänden umstellen. Da es oft an der notwendigen digitalen Ausstattung fehlte, finanzierten die Arbeiterkammer Burgenland und das Land im ersten Lockdown Laptops und Tablets. AK-Präsident Gerhard Michalitsch: „Die zusätzlichen Laptops für Lehrlinge sollen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Tanja Stöckl und Verena Schermann überbrachten Faschingskrapfen für Polizei und Bundesheer in Rechnitz.
2

Wirtschaftskammer
Faschingskrapfen als Dank für reibungslosen Grenzeinsatz

Vertreter der Wirtschaftskammer Burgenland machten sich heute an den Grenzübergängen ein Bild über die Verkehrssituation und danken den Einsatzkräften von Bundesheer und Polizei für ihre engagierte Arbeit. SCHACHENDORF/RECHNITZ. Seit rund einer Woche gelten die verschärften Einreisebedingungen nach Österreich. Davon betroffen sind auch viele Pendler burgenländischer Arbeitgeber, die an der Grenze einen negativen CoV-Test und eine gültige Arbeitgeberbestätigung vorweisen müssen. Durch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Den ersten Relaschloa Heanzn-Lockdown gibt es als Video.
2

Burschenschaft Redlschlag
Faschingsvideo statt Relaschloa Heanzn-Fosching

REDLSCHLAG. Da der 26. Heanzn-Faschings-Umzug heuer in Redschlag auf Grund des Lockdowns nicht aufgeführt werden konnte, hat die Burschenschaft heuer einen speziellen Faschingsgruß auf Heanzisch an die zahlreichen Narren und Faschings-Freunde via Facebook abgegeben - Den 1. Relaschloa Heanzn-Lockdown. "Die Videopremiere fand am Samstag statt und bis dato haben wir bereits über 2,2k Views sowie zahlreiche Likes und Reshares erhalten", freut sich die IKBR, Burschen Redlschlag. Link zum...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Kommentar
Sanftes Anfahren statt ständiger Vollbremsungen

Die körpernahen Dienstleister und Handel durften mit 8. Feber wieder öffnen. Auch die Schulen haben wieder - zumindest teilweise - Präsenzunterricht. Ein erster Schritt in eine gute Richtung. Die Testkapazitäten wurden nunmehr auch im Bezirk Oberwart deutlich ausgeweitet und im BITZ Oberwart gab es nun auch erstmals Verimpfungen an Ärzte und medizinisches Personal. Ein erstes Aufatmen, wenn auch nur in kleinem Rahmen, gibt es nun - aber kaum mehr. Auch wenn nunmehr Vieles dafür spricht, dass...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Trotz Corona wollen wir im Bezirk Oberwart ein wenig Faschingstimmung und Spaß erzeugen. (Fasching 2020)
Video 11

Fasching im Bezirk
Kreative Fotos für etwas Spaß trotz Corona-Pandamie

BEZIRK OBERWART. Der diesjährige Fasching wird heuer aufgrund der Corona-Pandemie wohl kaum entsprechend gefeiert werden können. Umzüge, Gschnas und Bälle sind abgesagt - (große) Partys verboten. Fasching in Corona-Zeiten ist eben anders. Dennoch wollen wir gemeinsam mit unseren Lesern und Online-Usern dennoch eine gewisse Faschingsstimmung im Bezirk Oberwart verbreiten. Das schaffen wir - zumindest bildhaft. Darum schickt uns lustige Faschingsfotos (aktuelle - entsprechend coronakonform - ...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
1

Kommentar
Mit Besonnenheit die Chance nutzen

Seit Montag gibt es nun einen ersten kleinen Hoffnunfsschimmer im tristen Lockdown-Szenario. Erste Lockerungen wurden genehmigt, doch zu locker sollte es dabei nicht zu gehen. Wobei der Ansturm bei den Teststraßen und zahlreichen Lockangebote im Handel - vor allem der großen Ketten - eher Befürchtungen wahr werden ließen. Der Wintereinbruch am Montag könnte aber doch einige zur Besonnenheit gebracht haben und so ein Chaos verhindert haben. Schon jetzt warnen Experten davor, dass in einigen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
"Blue-White-Gunfire" lud zum ersten virtuellen Fan-Stammtisch.

Unger Steel Gunners
Virtueller Fanclub-Stammtisch von "Blue-White-Gunfire"

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. So fand der Fanclub-Stammtisch von "Blue-White-Gunfire" diesmal online statt. OBERWART. Aufgrund der noch immer anhaltenden COVID19-Pandemie und der dadurch notwendigen Maßnahmen, konnten die Unger Steel Gunners Oberwart und deren Fanclub "Blue-White-Gunfire" seit bereits 11 Monaten keinen Fanclub-Stammtisch mehr veranstalten. Diese Stammtische werden bereits seit 2008 in regelmäßigen Abständen vom Gunners-Fanclubs organisiert. Aus diesem Grund...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Lea Klatzl
1 6

Umfrage der Woche
Wie sehen Sie die ersten Lockerungen nach dem Lockdown?

Am Montag, 5. Februar 2021, kündigte die Regierung erste Öffnungsschritte an. Der Handel, Museen, Galerien und Zoos sollen am 8. Februar unter Beschränkungen öffnen. Außerdem wird wieder Präsenzunterricht stattfinden, für die Unter- und Oberstufen aber nur im Schichtbetrieb. Körpernahe Dienstleister, zum Beispiel Friseure, dürfen nur KundInnen betreuen, die einen negativen Corona-Test vorweisen können. Was denken die Österreicher über die Lockerungen? Lea Klatzl (Pinkafeld): Einerseits war die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Adela Danciu
Bea Ulreich hofft als Bezirksobfrau der Jungen Wirtschaft auf ein baldiges Ende des Lockdowns für alle Branchen.

Junge Wirtschaft Bezirk Oberwart
Hoffnung auf baldiges Ende des Lockdowns

Die Hoffnung auf ein baldiges Ende des Lockdowns und rasches Wiederhochfahren der heimischen Wirtschaft beschäftigt derzeit die Junge Wirtschaft im Bezirk Oberwart. BEZIRK OBERWART. Das Funktionärsteam rund um die Vorsitzende Bea Ulreich ist gerade in der Krise ein wichtiger Ansprechpartner für Jungunternehmer. „Auch in der Corona-Zeit gab es viele Neugründungen, das einerseits den Mut und andererseits auch den Willen etwas zu verändern, beweist“, freut sich die Bezirksvorsitzende. 621...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Daniela Strobl berichtet im Bezirksblätter-Interview über die Herausforderungen - auch durch Corona.
3

Interview der Woche
Keine Corona-Fälle im Diakoniezentrum Pinkafeld

Pflegedienstleiterin Daniela Strobl stellte sich den Fragen der Bezirksblätter Oberwart. PINKAFELD. Pflegedienstleiterin im Diakoniezentrum Pinkafeld, Daniela Strobl, berichtet im exklusiven Bezirksblätter-Interview über Herausforderungen in der Altenpflege - auch durch die Corona-Pandemie. BEZIRKSBLÄTTER: Wie lange arbeiten Sie bereits bei der Diakonie Südbgld. und wofür sind Sie konkret zuständig? DANIELA STROBL: Ich bin seit Mai 2020 bei der Diakonie tätig und habe die Stelle der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
LR Leonhard Schneemann besuchte das Burgenländische Impf- und Testzentrum in Oberwart.

Coronavirus
Landesrat Leonhard Schneemann besuchte das BITZ Oberwart

Die Gratis Antigen-Tests in den BITZ laufen reibungslos, berichtet LR Leonhard Schneemann. OBERWART. Bereits am 23.1.2021 nahmen die burgenländischen Testzentren ihren Betrieb aufgenommen. Seitdem haben 18.704 BurgenländerInnen (Stand Dienstag Früh) die Möglichkeit zur kostenlosen Antigen-Schnelltestung auf SARS-CoV-2 in den BITZ genutzt. „Dieses Zwischenfazit zeugt von großem Verantwortungsbewusstsein der Bürgerinnen und Bürger. Ich bin dankbar, dass wir so geschlossen diese Maßnahme...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Pascal Kettenhummer fordert Schutzmaßnahmen für die Schüler in Schulbussen.
2

Schülerunion Burgenland
Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen in Öffis notwendig

Schülerunion Burgenland fordert weitere Corona-Schutzmaßnahmen in Schulbussen. BURGENLAND. Die Schülerunion Burgenland warnt vor Zustände wie im Herbst, wo die Schülerinnen und Schüler dicht gedrängt in Schulbussen standen. Deswegen ist ein Konzept mit verstärkten Sicherheitsmaßnahmen im öffentlichen Nahverkehr dringend gefragt, wenn die Schulen am 8. Februar wieder öffnen. "Während in anderen Bundesländern bereits Maßnahmen ergriffen wurden, um die Sicherheit in den öffentlichen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Distance Learning an der EMS Oberwart funktioniert gut.
1 5

EMS Oberwart
"Bildungs-Ver-Lust" beim Distance Learning im Lockdown

EMS Oberwart berichtet über Distance Learning während des Lockdowns. OBERWART. An der EMS Oberwart wird das Distance Learning über MS Teams organisiert, dafür erhalten alle Lernenden kostenlos ein Microsoft Office 365 Paket. Die Jugendlichen bekommen bei Bedarf gratis ein Leihgerät von der Schule. Wie gewohnt erfolgt der Unterricht im Distance Learningfür jede Klasse laut Stundenplan. "Diese Organisationsform sorgt für eine gute Planbarkeit, sowohl für die Jugendlichen und deren Familien als...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
LA Carina Laschober-Luif begrüßt die Unterstützung der Bundesregierung für die Landwirtschaft.

Landwirtschaft
Verlustersatz der Bundesregierung als Entlastung

PINKAFELD. Bäuerinnen und Bauern kämpfen mit einbrechenden Absätzen aufgrund der Corona-Maßnahmen. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen auch die agrarischen Märkte mit voller Härte. Für alle betroffenen Branchen hat Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger umfangreiche Unterstützungen bereitgestellt. Carina Laschober-Luif: "Die Bundesregierung ist auch in Corona-Krise für landwirtschaftliche Familienbetriebe da."„Die Bundesregierung lässt unsere bäuerlichen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Corona-Krise forderte bereits zwei namhafte Opfer im Frisör-Bereich.

Corona-Krise
"Bundy Bundy" in Oberwart von Pleite nicht betroffen

Nach Insolvenz der Friseurkette Klier im Vorjahr, meldete nun auch "Bundy Bundy" Konkurs an. OBERWART. Am 23. Oktober 2020 meldete die deutsche Friseurkette Klier Insolvenz an und schloss 26 der 35 Filialen in Österreich, damit verloren 201 Dienstnehmer von 281 in Österreich ihren Job. Die Filialen in Oberwart und Güssing sollten zunächst offen bleiben. Am 16. November wurde die Insolvenz auf alle Filialen in Österreich ausgedehnt und somit die letzten neun Standorte - darunter auch in Oberwart...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die große Faschingsparty am Faschingdienstag in Oberwart ist nunmehr abgesagt.
1 1 5

Oberwart
Heuer kein Ramba-Zamba am Faschingdienstag am Hauptplatz

OBERWART. Es hat sich bereits abgezeichnet, nun ist es aber auch offiziell bestätigt: In Oberwart wird es heuer zu Faschingdienstag (16. Februar) keine Party in der Innenstadt geben. "Wir müssen davon ausgehen, dass es am 16. Februar noch immer große Einschränkungen in vielen Bereichen unseres Lebens geben wird. Derzeit kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass ein Fest möglich sein wird - nicht einmal in kleinem Rahmen - und deshalb habe ich mit dem Team der Stadtgemeinde entschieden, dass...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Digitaler Round Table im Rahmen von Romabiz: Gerhard Michalitsch (Arbeiterkammer-Präsident), Christoph Greiner (BFI Oberwart-Leiter), Verena Schermann (Wirtschaftskammer-Regionalstellenleiterin); Emmerich Gärtner (Vorsitzender Roma-Volksgruppenbeirat), Beate Venus (Bildungsmanagerin), Edmund Artner (ÖGB Generalsekretär); Jürgen Grandits (BFI-Geschäftsführer),  Anja Haider-Wallner (Gründerexpertin), Horst Horvath (Kulturschaffender)

BFI Burgenland
„Online Round Table“ im Rahmen von Romabiz in Oberwart

Schulterschluss in der Corona-Krise bei BFI-Online-Treffen von Sozialpartnern, Vereinen und Unternehmen in Oberwart. OBERWART. Einen interessanten Austausch mit dem Grundthema „Kleine Unternehmen und die Covid-Krise“ bot das vom BFI Burgenland organisierte virtuelle Treffen von Vertretern der Sozialpartnerschaft, Unternehmern und Roma-Vereinen am 22. Jänner 2020. Zum „Online Round Table“ wurde im Rahmen von Romabiz von Christoph Greiner, Leiter des BFI Oberwart, geladen - das BFI ist...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.