Corona-Krise

Beiträge zum Thema Corona-Krise

Die Einreichfrist läuft bis 1. März 2021.

Arge Alp-Preis 2021
Digitale Innovationen für Neustart nach Covid-19-Pandemie gesucht

TIROL. In diesem Jahr sind innovative digitale Lösungen beim Arge Alp-Preis 2021 gefragt. Die jungen UnternehmerInnen sowie die GründerInnen sind aufgerufen, sich mit ihrer Idee für eine digitale Innovation zum Neustart nach der aktuellen Corona-Pandemie zu bewerben. Der Preis ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Wirtschaftlich und gesellschaftlich von Nutzen Die eingereichten Vorschläge müssen als Antwort auf die durch die Corona-Pandemie entstandenen neuen Anforderungen und Bedürfnisse...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Sinnvoll und wünschenswert, wäre es in den Augen Zangerls, wenn die 2020 beschlossene Steuerfreiheit von Corona-Zulagen und Bonuszahlungen im Ausmaß von bis zu 3.000 Euro für 2021 beibehalten werden.

AK Tirol
Steuerfreiheit von Corona-Zulagen verlängern

TIROL. Im vergangenen Jahr wurde im Rahmen des 3. Covid-Maßnahmenpakets die Steuerfreiheit von Corona-Zulagen und Bonuszahlungen im Ausmaß von bis zu 3.000 Euro beschlossen. AK Tirol Präsident Zangerl wünscht sich, dass diese Maßnahme auch für 2021 beibehalten wird und dass sie weiterhin für alle Branchen gilt. Corona-Zulagen und Bonuszahlungen auf 2021 ausdehnenSinnvoll und wünschenswert, wäre es in den Augen Zangerls, wenn die 2020 beschlossene Steuerfreiheit von Corona-Zulagen und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
"COVID - Wie man die Welt auf den Kopf stellt" heißt der neue Roman von Dr. Peter L. Steger aus Ehrwald.

COVID - Wie man die Welt auf den Kopf stellt
Ein politischer Roman von Peter L. Steger

AUSSERFERN (eha). Der in Ehrwald lebende Dr. Peter L. Steger wird in Kürze seinen ersten politischen Roman mit dem Titel "COVID - Wie man die Welt auf den Kopf stellt" veröffentlichen. Darin geht es um die im März 2020 in Österreich angekommene Corona-Krise. Zielgruppe Die Zielgruppe des Romans sind all jene, welche an dem was passiert ist, interessiert sind und es gerne noch einmal unter einem anderem Gesichtspunkt Revue passieren lassen möchten. Auch jene, die es schon immer gewusst haben,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Derzeit sind im Bezirk Reutte 19 Jugendliche auf Lehrstellensuche. Das sind  27,3 Prozent mehr als im Jahr 2019.

Corona-Auswirkungen bei Lehrlingen
Jugendarbeitslosigkeit drastisch gestiegen

BEZIRK REUTTE (eha). Die duale Ausbildung in Form der Lehre ist eine wesentliche Säule unseres Bildungssystems. Sie erleichtert Jugendlichen den Einstieg ins Erwerbsleben und hat wesentlich dazu beigetragen, dass in Österreich die Jugendarbeitslosigkeit in den letzten Jahren deutlich unter dem EU-Durchschnitt lag. Doch die Corona-Krise hat auch in der Lehrlingsausbildung ihre Spuren hinterlassen. Besonders deutlich machen dies die Zahlen vom Arbeitsmarktservice Reutte für Lehrstellensuchende...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
FPÖ-Bezirksobmann Fabian Walch fordert ein sofortiges Lockdown-Ende.

FPÖ Reutte
Walch verlangt sofortiges Lockdown-Ende

BEZRIK REUTTE. Angesichts der dramatischen Wirtschafts- und Arbeitslosendaten im Bezirk Reutte fordert die FPÖ eine sofortige Beendigung des Lockdowns. "Schwarz-Grün zerstört unsere Lebensbasis und unseren Wohlstand", findet der freiheitliche Bezirksobmann im Außerfern, Fabian Walch harte Worte. Der Bezirk Reutte kämpft aufgrund der Corona-Maßnahmen der Regierung mit massiv angestiegenen Arbeitslosenzahlen. Um satte 500 Prozent ist die Arbeitslosenquote angestiegen. Walch mahnt, dass "jeder...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Tiroler können sich ab dem 19. Dezember kostenlos testen lassen. Der Antigen-Test wird in den bestehenden Screening-Straßen durchgeführt.

Ab 19. Dezember
Kostenlose Antigentests in Tirol

Alle Tirolerinnen und Tiroler können sich ab dem 19. Dezember kostenlos bei den Screeningstraßen testen lassen. Für manche Berufsgruppen werden die Tests verpflichtend. TIROL. Aufgrund der bevorstehenden Weihnachtsfeiertage bietet das Land Tirol allen Tirolerinnen und Tirolern einen Antigentest in den Screeningstraßen an. Ab dem kommenden Wochenende können sich alle ab sechs Jahren kostenlos testen lassen. Eine Voranmeldung ist dabei Voraussetzung, wie das Land in einer Aussendung mitteilt. In...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Weihnachtspaket für die Nepal-Hilfe: Anorak, Schlafsack, Mützen und ein Essenspaket für einen Monat für eine 5-köpfige Familie um 100 Euro.
Video 8

Frizzey Light Verein
Weihnachtspakete für die Ärmsten der Armen in Nepal

PRUTZ, NEPAL (otko). Der Frizzey Light Verein bittet um Spenden für die Hilfsaktion in Nepal, das von der Corona-Pandemie stark betroffen ist. Vier verschiedene Weihnachtspakete stehen zur Auswahl. Wärme schenken Die Corona-Krise hat auch das bitterarme Himalaya-Land Nepal fest im Griff. Seit Jahren unterstützt der Frizzey Light Verein aus Prutz die Ärmsten der Armen. "Die Corona -Pandemie hat Nepal lahmgelegt. Sherpas und TagelöhnerInnen können ihre Familien nicht mehr ernähren, da sie vom...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Olivera Cacic, Reutte
6

Umfrage der Woche
„Wie verbringen Sie den zweiten Lockdown?“ – Mit Leserumfrage!

Olivera Cacic, Reutte: „Ich habe umgeräumt und geweißelt, Kekse backen kommt jetzt dran!“ Heidi Weber, Lechaschau: „Ich mache es mir gemütlich, es gibt Schlimmeres!“ Gerhard Payr, Reutte: „Ins Freie gehen, in die frische Luft, joggen, einkaufen, alles, was erlaubt ist!“ Poldi Grund, Pflach: „Ich bin zuhause, räume auf und gehe viel spazieren!“ Gerti Singer, Reutte: „Ich häkle gerade eine Stola, gehe wandern, nebenher mache ich Sport und suche in Kochbüchern nach neuen Rezepten!“ Doris Hosp,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Aufatmen bei allen braven Buben und Mädchen. Der Nikolaus darf trotz Corona bis vor die Haustüre kommen.

Bezirk Reutte
Der Nikolaus darf nun doch kommen!

BEZIRK REUTTE (eha). Auch der Hl. Nikolaus hat es in diesen Zeiten nicht einfach: Erst wurden sämtliche Nikolo-Aktionen im ganzen Bezirk aufgrund des zweiten Lockdowns abgesagt, nun beschloss die Regierung, dass der der Nikolo heuer zumindest bis an die Türschwelle kommen darf. Die dazu notwendige Verordnung wurde am Donnerstag vom Nationalrat beschlossen. Berufliche Zwecke, darunter ehrenamtliche Tätigkeiten, galten schon bisher als legitimer Grund, im Lockdown das Haus zu verlassen. Darunter...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Tiefland Nepal, tiefste Armut –auch hier wird es kalt: Jedes Hilfspaket wird auf Tabellen kontrolliert, auf Film und Fotos dokumentiert.
Video 9

Frizzey Light Verein
Kunst kaufen, Kunst unterstützen und Ärmsten der Armen in Nepal helfen

PRUTZ, NEPAL (otko). Mit einer besonderen Aktion werden derzeit vom Frizzey Light Verein Spenden für das von der Corona-Krise gebeutelte Nepal gesammelt. Das Geld der Online-Auktion von zur Verfügung gestellten Kunstwerken fließt in die Nepal-Soforthilfe. Gleichzeitig wird mit dem Kauf auch die heimische Kunst unterstützt. Mit (Weihnachts-) Geschenk Menschenleben retten Auch in der Corona-Krise sammelt der Frizzey Light Verein weiterhin unermüdlich Spenden für Nepal. "KünstlerInnen stellen zu...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Auch der "Weißenbacher Winterzauber" wird wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

Absage
Weißenbacher Winterzauber 2020 findet nicht statt

WEIßENBACH (eha). Nach zahlreichen anderen Außerferner Gemeinden hat nun auch Weißenbach den diesjährigen Weihnachtsmarkt abgesagt. "Wir hoffen eine Normalisierung der Situation bis im Sommer/Herbst 2021, um nächstes Jahr den Weißenbacher Winterzauber wie gewohnt veranstalten zu können", erklärt der Veranstalter. Das Komitee wünscht allen bereits jetzt schon eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit!

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
"The Voice" Ralph Schader (li.) hätte auch FC Bayern Star Giovane Elber in Tirol begrüßt.

Neuer Termin
Großes Star-Revival in Tirol wird verschoben

TIROL (eha). Es war alles angerichtet, das Kommen der Superstars aus allen Teilen der Welt fixiert. Doch Corona macht den Organisatoren leider einen Strich durch die Rechnung. Vom 14. bis 18. Dezember 2020 sollte es stattfinden, das große Star-Revival in Nauders und Imst. Doch auf Grund der aktuell sehr schwierigen Corona-Lage ist die Austragung des viertägigen Star-Treffs leider nicht machbar, wie Organisator Ralph Schader mitteilt. 70 Kickergrößen aus zwölf Nationen - angeführt von...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
AMS-Leiterin Karin Lutz rechnet weiterhin mit einem deutlichen Anstieg der Arbeitslosigkeit im Bezirk.

Nach wie vor Höchstwert
1.357 Arbeitslose im Oktober im Bezirk Reutte

BEZIRK REUTTE (eha). Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Reutte liegt Ende Oktober noch immer um 41,9 % über dem Vorjahresniveau und stellt den Höchstwert seit 25 Jahren dar. Seit siebeneinhalb Monaten prägt die Corona-Krise die Lage am Arbeitsmarkt. Doch die relativ gute Auslastung im Sommertourismus sorgte für leichte Entspannung im Bezirk. Die Arbeitslosigkeit liegt aber noch immer um 41,9 Prozent über dem Vorjahresniveau und 1.357 Arbeitslose Ende Oktober stellen nach wie vor einen Höchstwert...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Ab sofort dürfen nur mehr 50 Personen in die Kellerei. (Unser Bild entstand im Sommer 2020 während gelockerter Schutzmaßnahmen)

Neue Corona-Regeln für Veranstalter
Kellerei und Kulturforum trotzen der Krise

BEZIRK REUTTE. Die Kellerei Reutte und das Kulturforum Breitenwang möchten auch in diesen schwierigen Zeiten die Kultur in unserer Region am Leben erhalten, und haben sich daher entschlossen, weiterhin Veranstaltungen durchzuführen! Aufgrund der verschärften Maßnahmen sind die Besucherzahlen in der Kellerei auf 50 Personen und im VZ Breitenwang auf 100 Personen limitiert. Die Bars bleiben geschlossen und es wird auch keine Bewirtung durchgeführt. Zusätzlich müssen die Besucher auf den Plätzen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Tirols FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger: In seinen Augen gab es seitens der schwarz-grünen Landesregierung ein "Chaos-Management" mit den Folgen einer "hausgemachten Reisewarnung Deutschlands".

FPÖ Forderung
Landesregierung Corona-Management-Kompetenzen entziehen

TIROL. Einige Tiroler Oppositionsparteien üben von Anbeginn der 22:00 Uhr-Sperrstunde Kritik an der Landesregierung. Darunter auch die FPÖ Tirol, die nun fordert, den Bundesländern "einige Kompetenzen im Corona-Management" zu entziehen.  FPÖ argumentiert mit Ärzte-AussagenDurch Aussagen von verschiedenen Medizinern fühlt sich FPÖ-Landesparteiobmann Abwerzger in seiner Ansicht bestätigt: Die Sperrstunde um 22 Uhr sei "spekulativ und willkürlich", so drückt es zumindest der Tiroler...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Firzzey Greif wünscht sich zum 65er Spenden für die Ärmsten in Nepal.
2

Frizzey Light Verein
Frizzey Greif: "Statt Glückwünsche Soforthilfe für die Ärmsten in Nepal"

PRUTZ, NEPAL (otko). Frizzey Greif, Organisator und Gründer des ehrenamtlichen Frizzey Light Vereins, bittet zu seinem 65. Geburtstag um Spenden für das von der Corona-Krise schwer gebeutelte Nepal auf. Benefizveranstaltung abgesagt Eigentlich wollte der Prutzer Multimediakünstler Friedensbotschafter Frizzy Greif zu seinem 65. Geburtstag ein großes Fest zum traditionellen Frizzey Light Benefizevent im Rechelerhaus in Ladis machen. Coronabedingt ist diese Veranstaltung heuer leider nicht...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das "Glücksbarometer" ist im Vergleich zu April-Umfrage leicht gesunken.

Umfrage zu Corona
Nein zur möglichen Corona-Impfung

TIROL. Vom 28. September bis 10. Oktober diesen Jahres nahm die Marketingagentur P8 eine aktuelle Covid-Umfrage in allen Regionen und Altersgruppen Österreichs durch. Dazu wurden 1.200 Personen befragt, ob sie sich zum Beispiel gegen Corona impfen lassen würden oder wie es mit der Zufriedenheit bezüglich Corona Ampel aussieht.  Vierte Covid-UmfrageDie jetzige Umfrage von P8 Marketing ist die bereits vierte zum Thema Covid-19. Die 1.200 befragten Personen gaben Auskunft zu verschiedenen Themen,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Absage für Gastro-Gutscheine verärgert SPÖ-Landesparteiobmann Georg Dornauer.

Gastro-Gutscheine
Absage für Gutschein-Konzept – SPÖ verärgert

TIROL. Schon öfter äußerte sich die neue SPÖ Tirol positiv zu der Idee von Tiroler Gastro-Gutscheinen in der Corona-Krise. Damit bleiben die Sozialdemokraten allerdings alleine im Tiroler Landtag, denn VP, Grüne, Neos und die Liste Fritz erteilten dem Konzept nun eine Absage, sehr zum Unmut von SPÖ Tirol Landesparteivorsitzenden Dornauer. Absage für Gastro-GutscheineDie Absage für Gastro-Gutscheine verärgert SPÖ Tirol Dornauer. Mit dem Gutschein-Konzept hätte man eine Chance gehabt, die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mit 5,5 Prozent Arbeitslosenquote liegt Tirol hinter Salzburg auf dem zweiten Platz.

Arbeitsmarkt
Zweitniedrigste Arbeitslosenquote Österreichs für Tirol

TIROL. Nach wie vor steckt das Land in der Coronakrise, betrachtet man jedoch die Zahlen aus ganz Österreich, kann Tirol mit der zweitniedrigsten Arbeitslosenquote punkten. Die September-Statistik des Arbeitsmarktservice weist Tirol mit einer Arbeitslosenquote von 5,5 Prozent knapp hinter Salzburg mit 5,3 Prozent an zweiter Stelle im Österreich-Ranking aus. Zahl der unselbstständig Beschäftigten hält sichNeben der Platzierung Tirols unter den österreichischen Bundesländern, gibt es auch gute...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Vorlesungsvideos, Foliensätze, Aufgabenstellungen und ein Standard-Syllabus des Online-Kurses sind für alle Interessierten jederzeit zugänglich.

Uni Innsbruck
Auszeichnung für Online-Kurs zur Krisenbewältigung

TIROL. Schon im April wurde der Online-Kurs „Organizing in Times of Crisis: The Case of Covid–19” der Uni Innsbruck ins Leben gerufen und wird jetzt mit dem renommierten „Ideas Worth Teaching Award“ des US-amerikanischen Think Tanks „Aspen Institute“ ausgezeichnet. Der Kurs beschäftigt sich mit unterschiedlichen Aspekten der Corona-Krise und bringt Ergebnisse aus aktuellen Forschungen aus den Bereichen Krisenmanagement und Krisenbewältigung mit.  Welche Themenbereiche werden behandelt?Mit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Verantwortlich für die wirtschaftliche Situation sieht Yildrim unter anderem den "nicht nachvollziehbaren Zick-Zack-Kurs" der Bundesregierung bei Corona-Maßnahmen.

Covid-Gesetzespaket
Yildirim fordert Ende des "Zick-Zack-Kurses"

TIROL. Der "Zick-Zack-Kurs" der Corona-Maßnahmen muss endlich ein Ende finden, fordert die SPÖ-Justizsprecherin Yildirim. Sie bezieht sich vor allem auf die Wirtschaft, die unter diesem Kurs leidet und fordert in diesem Zusammenhang, die First für Kreditrückzahlungen für weitere drei Monate bis Ende Jänner 2021 zu verlängern. Die Hoffnung liegt jetzt beim Covid-Gesetzespaket, von dem man sich eine klarere Kommunikation erhofft.  Existenznöte aufgrund der Corona-PandemieAus einer...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Für die SPÖ und NRin Yildirim würde jetzt die Verhinderung von Massenkündigungen an erster Stelle stehen, und dass man arbeitslos gewordenen Menschen wieder eine Perspektive bieten kann.

Arbeitsmarkt
SPÖ fordert effizientere Maßnahmen

TIROL. Die Kündigungen bei dem Wattener Betrieb Swarovski haben landesweit für Furore gesorgt. Für SPÖ-Justizsprecherin Selma Yildirim schrillen durch solche Maßnahmen vor allem die Alarmglocken. Sie fordert die Bundesregierung endlich zum Handeln auf und verlangt nachhaltige Hilfe für den angeschlagenen Arbeitsmarkt.  Arbeitsmarkt im HerbstDie aktuellen Arbeitsmarktdaten würden deutlich zeigen, dass mehr Frauen und Männer arbeitslos sind und es auch länger bleiben werden, argumentiert...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
"Um Österreichs Gemeinden vor dem finanziellen Bankrott zu bewahren, ist es unausweichlich zusätzliche Mittel frei zu machen“, so SPÖ Tirol Parteivorsitzender Dornauer.

Spö Tirol
Weitere Gemeinde-Investitionsmilliarde gefordert

TIROL. Es wären vor allem die Dörfer und Städte, die von der Corona-Krise getroffen würden, dies ist zumindest die Meinung des SPÖ Tirol Parteivorsitzenden Dornauers. Die Corona-Krise könnte sich für die Gemeinden zu einer Finanzkrise entwickeln, so die Befürchtung. Für den Sozialdemokraten gibt es nur eine Lösung: eine weitere Gemeinde-Investitionsmilliarde. Verlust von zwei Milliarden EuroHochgerechnet würden die österreichischen Gemeinden durch die Corona-Krise und die dadurch entfallenen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Firzzey Greif – Kosmopolit, Visionär, Botschafter, Multimedia Artist, Filmemacher, Komponist sowie Gründer,Organisator und Obmann der non profit organization Frizzey Light – wünscht sich zum 65er Spenden für die Ärmsten in Nepal.
6

Frizzey Light Verein
Frizzey Greif: "Spenden für Nepal als Geburtstagswunsch"

PRUTZ, NEPAL (otko). Frizzey Greif, Organisator und Gründer des ehrenamtlichen Frizzey Light Vereins, ruft für Spenden für das von der Corona-Krise schwer gebeutelte Nepal auf. Benefizevent coronabedingt abgesagt Eigentlich wollte Frizzey Greif zu seinem 65. Geburtstag ein großes Fest zum traditionellen "Frizzey Light Benefizevent" im Recherlerhaus in Ladis machen. Coronabedingt ist die Durchführung dieser Veranstaltung heuer leider nicht möglich. "Mein Geburtstagswunsch wäre es, dass wir durch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.