Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
59 3 14

Corona-Fälle in Oberösterreich
3.902 Corona-Infizierte, 376 Neuinfektionen, 1.649 Verstorbene

Die Corona Zahlen heute: Mit Stand Dienstag, 13. April 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 3.902 "aktive" Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 376 neue Infektionen gemeldet worden. Bisher sind 1.649 Menschen mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 298 (-24/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 74 (+1) davon befinden sich auf einer Intensivstation. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten zu Lage in OÖ...

Corona OÖ

Beiträge zum Thema Corona OÖ

Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
59 3 14

Corona-Fälle in Oberösterreich
3.902 Corona-Infizierte, 376 Neuinfektionen, 1.649 Verstorbene

Die Corona Zahlen heute: Mit Stand Dienstag, 13. April 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 3.902 "aktive" Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 376 neue Infektionen gemeldet worden. Bisher sind 1.649 Menschen mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 298 (-24/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 74 (+1) davon befinden sich auf einer Intensivstation. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten zu Lage in OÖ...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Für 2021 plant Internorm ein Investitionspaket in Höhe von 32 Millionen Euro.
3

Internorm-Bilanz
Fensterhersteller trotz Krise erfolgreich

Die Internorm International GmbH bestätigte im herausfordernden Geschäftsjahr 2020 die Vorjahresergebnisse und verstärkte damit weiterhin ihre europaweite Markenführerschaft. Der österreichische Fenster- und Türenhersteller legte im Auftragseingang um 1,5 % zu und erreichte mit 368 Millionen Euro beinahe den Umsatz aus dem Jahr davor (371 Millionen). OÖ. Ein entscheidender Stabilitätsfaktor für Internorm ist die hundertprozentige Made in Austria-Philosophie, wodurch die Lieferketten auch...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Grübelkarussell: Wenn sich die Gedanken ständig um die gleichen Probleme drehen, ohne zu einer Lösung zu finden.
2

So gelingt der Ausstieg
Grübeln: Raus aus dem negativen Gedankenkarussell!

Gerade wenn man viel Zeit zuhause verbringt, gerät man leicht in die Grübelfalle. Hier gilt es psychische Probleme früh zu erkennen, denn übermäßiges Grübeln kann bereits ein Anzeichen von Depressionen sein. Dabei kann dann auch eine weitere ärztliche Abklärung wichtig und sinnvoll sein. OÖ. In unserem Kopf findet ständig eine Unterhaltung statt – und zwar mit uns selbst. Diese läuft chaotisch und unkoordiniert ab und macht obendrein auch Sprünge durch Raum und Zeit. Dabei konzentrieren wir uns...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Im März 2021 waren 2.582 Personen beim AMS Braunau als arbeitslos gemeldet.

AMS Braunau
Leichter Rückgang bei Zahl der Arbeitslosen

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk Braunau rückläufig. Nach wie vor sind mehr Männer als Frauen von Arbeitslosigkeit betroffen. BRAUNAU (kat). "Die Industrie als Motor führt zur drastischen Reduktion der Arbeitslosigkeit im Vorjahresvergleich", berichtet Stefan Seilinger, stellvertretender Leiter des Arbeitsmarktservices (AMS) in Braunau. Im März 2020 war die Arbeitslosenquote noch um 36,4% höher, damals lag sie bei 4.062 Personen ohne Beschäftigung....

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die "Impffaulheit" bei der älteren Generation im Bezirk Braunau liegt, laut Bezirksobmann des Pensionisverbandes Rudolf Streitberger, am fehlenden Angebot und nicht an der Bereitschaft.
2

Impffaulheit im Innviertel?
Rudolf Streitberger: "Die Bereitschaft wäre durchaus da!"

Zahlreiche Medien berichten derzeit über die "Impffaulheit" der älteren Generation im Innviertel. Rudolf Streitberger, Bezirksobmann des Pensionistenverbandes in Braunau, zeigt sich erzürnt über diese Äußerungen und stellt klar, dass die Bereitschaft sehr wohl da wäre, das Angebot allerdings nicht. BEZIRK BRAUNAU (kat). "Ich kenne 91-Jährige und 80-Jährige, die noch immer nicht geimpft wurden", berichtet Rudolf Streitberger, Obmann des Pensionistenverbandes im Bezirk Braunau. Anders als derzeit...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die sonst energiegeladene Oberösterreicherin Lisa Stallinger erkrankte im September 2020 an Corona. Long Covid hat ihr Leben komplett verändert.
1

Long-Covid-Patientin
"Das ist einfach keine Lebensqualität"

Die 28-jährige Linzerin Lisa Stallinger erkrankte im September des Vorjahres an Corona. Nach einer vermeintlichen Genesung bekam sie Erschöpfungszustände und immer wiederkehrendes Kopfweh und Fieber. Diagnose: Long Covid.  Die BezirksRundschau hat nachgefragt, wie sich das Leben der jungen Frau seit ihrer Erkrankung verändert hat. Sie sind ja noch sehr jung und leiden trotzdem an den Folgen ihrer Covid-Erkrankung? Wie macht sich das bemerkbar? Stallinger: Ich überanstrenge mich schnell, als...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Video 35

Österreichpremiere
Erste mobile Brandsimulationsanlage steht in Linz-Land

In der Aus- und Weiterbildung und regelmäßiger Übungstätigkeit für die Mitglieder von freiwilligen Feuerwehren setzt man im Bezirk Linz-Land auf einen Meilenstein im Feuerwehrwesen. LINZ-LAND. „Um Kameraden bestmöglich auf Einsätze vorzubereiten sind regelmäßige Übungen unerlässlich. Doch wo und wie können „Heißausbildungen“ gefahrlos und umweltschonend durchgeführt werden? Diese Frage stellt unsere freiwilligen Feuerwehren vor immer größere Probleme“, betont Helmut Födermayr,...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wirken sich vor allem auch auf die Psyche von Kindern und Jugendlichen negativ aus.
2

Kinderschutzzentrum Braunau
Corona und die Auswirkungen auf die kindliche Psyche

Homeschooling, Social distancing, Angst vor dem Virus: Die Coronakrise machte nicht nur Erwachsenen zu schaffen. Auch Kinder und Jugendliche litten enorm unter den Maßnahmen zur Eindämmung des Virus, wie Karina Springmann vom Kinderschutzzentrum in Ranshofen weiß. RANSHOFEN (kat). Die Coronakrise ging auch an Kindern und Jugendlichen nicht spurlos vorbei: Die Folge daraus ist eine Zunahme an psychischen Problemen bei den jungen Mitbürgern. "Störungsbilder wie soziale Ängste, Schulängste, Angst...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Oberösterreichs Landespolizeidirektor Andreas Pilsl: Massive Drohungen von Corona-Leugnern gegen Politiker, Lehrer und Polizisten.
1

Polizei
Morddrohungen von Corona-Leugnern gegen Politiker

"So etwas haben wir bisher nicht gekannt", berichtet Oberösterreichs Polizeidirektor Andreas Pilsl über "massive Morddrohungen" gegen Landespolitiker von Gegnern der Corona-Maßnahmen und Corona-Leugnern. OÖ. Demnächst geht am Linzer Landesgericht die Verhandlung gegen einen Mann über die Bühne, der mehrmals und wiederholt Morddrohungen gegen Spitzen der oö. Landespolitik abgegeben haben soll – aus Zorn über die Corona-Maßnahmen und -Einschränkungen. Kein Einzelfall, auch gegen weitere Personen...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Einige Firmen im Bezirk Braunau planen die Einrichtung eigener Impfstraßen. So etwa die KTM AG, Borbet und die AMAG.
3

Impfungen in Unternehmen
Braunaus Wirtschaft impft

Einige Unternehmen im Bezirk Braunau planen derzeit die Errichtung betriebseigener Impfstraßen. So etwa die KTM AG oder Borbet. Unterstützt werden sie bei ihrem Vorhaben von der Wirtschaftskammer Oberösterreich. BEZIRK BRAUNAU (kat). "Wir haben zunächst die Impfbereitschaft der Mitarbeiter bei der KTM AG abgefragt", erzählt Viktor Sigl, Vorstandsmitglied bei der KTM AG. Der Weltkonzern mit Sitz in Mattighofen, beziehungsweise Munderfing, plant die Errichtung dreier betriebseigener Impfstraßen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
"Florian" holt die wahren Helden unseres Landes vor den Vorhang – sowie die letzten Preisträger 2019

Preis fürs Ehrenamt
"Florian" ehrt die Helden Oberösterreichs

Jedes zweite Jahr vergibt die BezirksRundschau – gemeinsam mit ihren Partnern Land OÖ, OÖ Versicherung und ORF OÖ – den Preis fürs Ehrenamt "Florian". Die Corona-Pandemie hat besonders im letzten Jahr gezeigt, welche Bedeutung freiwilliges Engagement für unser Land hat. "Florian" holt die Menschen, die sich für andere in ihrer Freizeit einsetzen, vor den Vorhang. OÖ. Tag für Tag setzen sich zahlreiche Oberösterreicher selbstlos für ihre Mitmenschen ein. In Oberösterreich werden pro Woche 2,8...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Ein Teil der HLW-Schüler ist im Präsenzunterricht, während der andere Teil der Klasse zuhause im Distance-Learning ist.

Braunauer Jugendliche in der Coronakrise
Genug vom Distance-Learning!

Schüler unserer Partnerschule, der HLW Braunau, teilen mit uns ihre Gedanken zur Coronakrise. Vor allem auch junge Menschen stellt die Pandemie vor große Herausforderungen. BRAUNAU. Vor gut einem Jahr war die Welt auch für die SchülerInnen noch normal. Der Weg zur Schule war etwas Selbstverständliches und man dachte nicht daran, dass es ein Privileg ist, den Tag im Klassenzimmer verbringen zu dürfen. Heute schaut das ganz anders aus: Die meisten haben genug vom Lernen zu Hause und sehnen sich...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Schüler der HLW Braunau berichten über ihre Erfahrungen in der Coronakrise.

Braunauer Jugendliche in der Coronakrise
Was mich gerade beschäftigt...

Lena Denk, Schülerin unserer Partnerschule HLW Braunau, teilt mit uns ihre Gedanken zur Coronakrise und deren Auswirkungen auf Jugendliche. BRAUNAU. Mein Name ist Lena Denk und ich besuche die HLW in Braunau. Wie sicher jeder von Ihnen weiß, ist besuchen zurzeit jedoch nicht die richtige Bezeichnung, ich würde es eher Teil einer Schule sein nennen. Dieser Ausdruck beschreibt das derzeitige Arbeiten von Zuhause relativ gut. Jedoch sind Jugendliche gerade nicht nur Teil des inzwischen gängigen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Herwig Untner bedauert die Absage der Frühjahrsmesse in Braunau 2021.

Absage
Braunauer Frühjahrsmesse fällt heuer aus

Aufgrund der momentanen Situation muss die Frühjahrsmesse in Braunau für heuer abgesagt werden. Die Herbstmesse soll aber auf jeden Fall stattfinden. BRAUNAU. Von 16. bis 18. April hätte in Braunau die alljährliche Frühjahrsmesse, bereits mit verschobenem Termin, stattfinden sollen. Aufgrund der aktuell schwierigen Situation hat man sich nun aber entschieden, die Messe für heuer ganz abzusagen. "Auch wenn es nun zu weiteren vorsichtigen Lockerungen in der nächsten Zeit kommen kann, was durchaus...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Homeschooling schlägt bei den Jugendlichen aufs Gemüt: Der Kontakt zu den Schulfreunden fehlt.

Braunauer Schüler zu Corona
Jugendliche im Lockdown

Schüler unserer Partnerschule, der HLW Braunau, haben für uns ihre Gedanken zur Coronakrise niedergeschrieben. Welche Themen Jugendliche momentan beschäftigt und mit wie man der Krise etwas Positives abgewinnen kann. BRAUNAU. Seit einem Jahr gibt es ein reges hin und her, ob wir alle zuhause bleiben müssen oder auch nicht. Ich persönlich weiß schon gar nicht mehr, ob wir jetzt noch den Lockdown Nummer deri haben oder es schon der vierte ist. Mir fällt es sehr schwer, den ganzen Tag zuhause zu...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Das zitronengelber, immer fröhliche und optimistische Schweinchen "Immerbella Zitronella" stammt aus der Feder der Schalchnerin Sandra Hasenleitner.
5

Innviertler 2021
Schalchnerin macht Kinder glücklich

"Immerbella Zitronella", "Freunde fürs Leben" oder "Freunde fürs Leben – Winterschlaf": Die Schalchnerin Sandra Hasenleitner zaubert Kindern mit ihren Büchern ein Lächeln ins Gesicht. Mit ihrem "Unternehmen" geht sie ins Rennen um unseren Wirtschaftspreis, den Innviertler 2021. SCHALCHEN (kat). Ein kleines, zitronengelbes stets optimistisches Schweinchen und sieben Waldtiere, die unzertrennliche Freunde werden: Die tierischen Charaktere stammen aus den Kinderbüchern der Schalchnerin Sandra...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
In Zeiten von Corona finden der Unterricht an der HLW Braunau zum Teil im Präsenzunterricht, zum Teil im Homeschooling statt.

Braunauer Schüler zu Corona
Positive und negative Nebenwirkungen des Corona-Virus

Die Sorgen von Jugendlichen werden in der Corona-Pandemie oftmals übersehen. Aus diesem Grund teilen Schüler unserer Partnerschule, der HLW Braunau, ihre Gedanken über die Gesundheitskrise mit uns. BRAUNAU. Die Auswirkungen der Pandemie und deren Maßnahmen sind schwer zu tragen. Nichtsdestotrotz kann man aus jeder Krise etwas Positives ziehen. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Ein Satz der bereits zu unserem Alltag gehört. Zu einem Alltag, an dem sich seit letztem Jahr Vieles...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Am 14. Februar wurde die Teststraße im Kosmetikstudio InnStyle in Altheim eröffnet. Die Anwesenden (v.l.n.r.): 
Carina Tiefenthaler, Nicole Tiefenthaler, Dr. Melanie Tiefenthaler, Sarah Priewasser und Melanie Peischer.

Eintrittstest für Kosmetikstudio
Zusätzliches Testangebot im Bezirk Braunau

Um den Friseur oder das Kosmetikstudio zu besuchen, braucht es einen negativen Coronatest. Aus diesem Grund hat sich Nicole Tiefenthaler vom Kosmetikstudio "Innstyle" in Altheim deshalb entschlossen, eigene Tests für ihre Kunden anzubieten. ALTHEIM. Um den Kunden einen möglichst unbeschwerten Besuch im Kosmetikstudio InnStyle in Altheim zu ermöglichen, hat sich Geschäftsführerin Nicole Tiefenthaler entschlossen, eigene Tests anzubieten. Gemeinsam mit ihrer Schwester Doktor Melanie Tiefenthaler...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Bücherein im Land haben endlich wieder geöffnet. So auch die Stadtbibliothek in Altheim.

Zurück in die Bücherei
Stadtbibliothek in Altheim öffnet wieder

Es gibt wieder Futter für die Bücherwürmer in Altheim: Die Stadtbibliothek öffnet zu den gewohnten Öffnungszeiten ihre Türen. ALTHEIM. Seit 8. Februar dürfen neben Museen auch Bibliotheken wieder öffnen. Auch in der Stadtbibliothek Altheim ist es so weit und die Bücherei öffnet zu den gewohnten Zeiten ihre Türen. Eine Onlinereservierung der Bücher sowie ein Abholservice im Stadtamt ist aber weiterhin möglich. Die Bibliothek ist am Montag von 16 bis 18 Uhr, am Mittwoch von 10.30 bis 12.30 Uhr...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bürgermeister Erich Wahl.
3 2

Impf-Debatte in St. Georgen/Gusen
Von 200 Geimpften nur 59 Altersheimbewohner

Aufregung um Impfung im Altersheim: In St. Georgen/Gusen waren unter den 200 Geimpften nur 59 Altersheimbewohner und 29 Mitarbeiter. Bestellt wurden im Vorfeld 160 Impfdosen – für "nur" 147 Bewohner und Mitarbeiter. Jetzt steht der Bürgermeister in der Kritik, weil neben ihm auch fünf Gemeindemitarbeiter und 61 weitere "Angehörige" geimpft wurden.  OÖ. Die Impf-Debatte in der Gemeinde St. Georgen an der Gusen (Bezirk Perg) nimmt kein Ende: Ende Jänner wurde bekannt, dass Bürgermeister Erich...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Jochen Reumüller (l.) und Rainer Katz (r.) betreiben den Tafelspitz am Braunauer Stadtplatz.

Im Rennen um den Innviertler
Köstliches aus dem Braunauer Tafelspitz

Der Braunauer Gastronomiebetrieb "Tafelspitz" ist im Rennen um den "Innviertler 2021". Für die beiden Gastronomen Jochen Reumüller und Rainer Katz ist mit dem Restaurant ein Traum in Erfüllung gegangen. BRAUNAU (kat). "Wir haben im Jahr 2003 in der ehemaligen Fleischerei Reiter unseren Betrieb eröffnet. Davor hatten wir bereits fünf Jahre das Stadtcafé, beziehungsweise das Café Azurro im Movieplexx Braunau", erzählt Jochen Reumüller. Er und sein Partner Rainer Katz betreiben derzeit den...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Im Begegnungszentrum Braunau "ZIMT" ist unter anderem eine Spielecke für die kleineren Besucher entstanden.
2

Braunauer Begegnungszentrum
Neue Akzente im "ZIMT"

Im Braunauer Begegnungszentrum "ZIMT" können Fragen geklärt, Infos eingeholt oder einfach nur geplaudert werden. In Zeiten von Corona funktioniert dies via Telefonberatung. BRAUNAU. Normalerweise bietet das "ZIMT" (Zentrum für Integration, Miteinander und Teilhabe), das Begegnungszentrum in Braunau das Weltcafé, den Frauentreff und die Kinder- und Jugendwerkstatt an. In Zeiten von Corona können diese Formate nicht stattfinden. Zugenommen hat allerdings die Nachfrage nach Beratungen und...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Ein Bild von Konsoulent Günther Pointinger, das den Riesen von Lengau zeigt.

Museum eröffnet wieder
Lengauer Riesenmuseum empfängt Besucher

Heute dürfen Museen und Kultureinrichtungen in Österreich wieder öffnen. Auch das Riesenmuseum in Lengau freut sich, wieder Besucher empfangen zu dürfen. LENGAU. Endlich ist es so weit und die Museen im Land dürfen ihre Türen wieder öffnen. Das Riesenmuseum in Lengau, in welchem das Leben von Franz Winklmeier porträtiert wird, ist nach Anmeldung und Terminvereinbarung wieder für Besucher geöffnet. Eine Anmeldung ist telefonisch unter 0664/5978310 möglich.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Ab 10. Februar ist die KTM Motohall wieder für Besucher geöffnet.

Mit Vollgas zurück
Motohall öffnet ihre Türen

Nach langer Durststrecke dürfen mit 8. Februar Museen und Kultureinrichtungen ihre Türen wieder öffen. So auch die KTM Motohall in Mattighofen. Ab 10. Februar können Besucher wieder durch die Welt des Motorsports schlendern. MATTIGHOFEN. Die Museen und Kultureinrichtungen im Land dürfen ab Montag, 8. Februar, wieder Besucher empfange. Auch die KTM Motohall in Mattighofen bietet ab 10. Februar wieder einen Einblick in die Welt des Motorsports, made in Mattighofen. Bereits ab 9. Februar hat der...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Sofern es die Coronapandemie zulässt, ist ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die Braunauer Frühjahrsmesse geplant.
2
  • 16. April 2021
  • Filzmoser Wiese
  • Braunau

Braunauer Frühjahrsmesse im April

Die Frühjahrsmesse in Braunau, die ursprünglich für den März 2021 geplant gewesen wäre, wurde nun Covidbedingt auf April verschoben: Von 16. bis 18. April findet die Messe wie gehabt auf der Filzmoser Wiese in Braunau statt.  BRAUNAU. Die Coronapandemie macht das Planen von Veranstaltungen derzeit zu einer großen Herausforderung. "Alles an Veranstaltungen, und seien sie noch so gut durchdacht, wird im ersten Quartal 2021 noch sehr schwierig bis hin zu unmöglich sein", erzählt Messeleiter und...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.