Alle Informationen zum Coronavirus in der Steiermark

In der Steiermark sind aktuell über 5.578 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.
12 3 9

Corona-Ticker
Vierte Impfung für Menschen ab 65 Jahren empfohlen

Das regelmäßige Update zur Corona-Lage in der Steiermark: Hier berichten wir über Infizierte, Impfquoten und Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie. STEIERMARK. Bis zum 10. Mai 2022 wurden in der Steiermark insgesamt 541.969 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Die zwei bestimmenden Virusvarianten dabei waren Delta und Omikron. Forscherinnen der Uni Graz sind nun auf 18 neue Covid-Varianten und 15 Mutationen gestoßen.  Virus mutierte 18 MalWissenschafterinnen und Wissenschafter der Uni Graz...

Corona Steiermark

Beiträge zum Thema Corona Steiermark

Natürlich musste "Fuxis" Disco auch in den Corona-Zeiten gewartet und in Schuss gehalten werden.
Aktion 2

Da Fuxi in Bärnbach
Die Jungen kommen mit dem Rucksack

Beinahe zwei Jahre war die Disco von Reinhard Fuchsbichler in Bärnbach coronabedingt geschlossen. Das Comeback verlief zögerlich, die Besucher:innen werden immer jünger. Das sorgt für zusätzliche Probleme. BÄRNBACH. 3G, 2G, Maskenpflicht oder Totalsperre. In den letzten beiden Jahren hatte die Nachtgastronomie in der Steiermark mit vielen Regelungen zu kämpfen. So auch die Disco von Reinhard "Fuxi" Fuchsbichler in Bärnbach, die bis auf wenige Samstage nicht in Betrieb war. "Mein Verlust in den...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Lukas Zagler, Personalvertreter der Lehrer:innen im Bezirk, hört sich die Sorgen und Nöte seiner Kolleg:innen an.
3

Personalvertreter Lukas Zagler
"Das Schulsystem funktioniert nicht mehr"

Lukas Zagler ist im Bezirk Voitsberg der Vorsitzende des Dienststellenausschusses im Pflichtschulbereich und Personalvertreter der FSG. Und übt massive Kritik am Schulsystem. Zwei Jahre Corona, jetzt die Flüchtlingskrise aus der Ukraine und viele Lehrer:innen, die am Limit sind. Was ist in unseren Schulen los? LUKAS ZAGLER: Unser Schulsystem, so wie es sich derzeit präsentiert, funktioniert nicht mehr. Die Vielfalt an Aufgaben für Schulleiter:innen und Lehrpersonen sprengen die Grenzen des...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Über 170 Apotheken in der Steiermark bieten ab 1. April die kostenlosen PCR-Tests an.

Steirische Apotheken testen
Das war der Donnerstag in der Steiermark

Ab morgen ist (fast) alles neu bei den Corona-Tests in der Steiermark: MeinBezirk.at hat schon heute eine Übersicht über die testenden Apotheken. Und: sinkende Impfquote, starke Meinungen aus der Region sowie ein musikalischer Protest. STEIERMARK. Ab morgen wird Corona in der Steiermark nur mehr über die Apotheken getestet. Erst heute waren viele Details dazu fix, die kannst du hier nachlesen – genau wie eine Übersicht der Test-Apotheken in deinem Bezirk: Steiermark setzt auf volle...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Die Bärnbacher Barbara-Apotheke mit Martin Korsatko (l.) testet natürlich weiter.
2

Corona-Tests
Diese Apotheken testen im Bezirk Voitsberg ab 1. April

Mit 1. April ändern sich die Corona-Testmöglichkeiten in der Steiermark: Die Teststraßen gibt es nicht mehr, es kann nur mehr in Apotheken getestet werden. BEZIRK Voitsberg. Pro Monat kann jede Person fünf Antigen-Tests für Zuhause in den Apotheken abholen sowie fünf PCR-Tests direkt in den Apotheken in Anspruch nehmen. Ausnahmen sollen für behördlich angeordnete Tests und für Mitarbeiter:innen von vulnerablen Bereichen gelten. Alexandra Fuchsbichler, steirische Sprecherin aller selbständigen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Corona-Impfungen mit Novavax sind in der Steiermark eher ein Ladenhüter.
Aktion 2

Corona-Impfung
Impfquote in der Steiermark sinkt – Novavax floppt

Die Impfquote in der Steiermark sank in den letzten zwei Monaten um 2,6 Prozent. Auch der proteinbasierte Impfstoff Novavax hilft kaum: Im ersten Monat gab es nur rund 550 Impfungen. STEIERMARK. Steigende Infektionszahlen (aktuell 48.000 in der Steiermark), erste Öffnungsschritte, dann doch wieder ein Schritt zurück zu einigen Maßnahmen: Von der Impfkampagne gegen die Corona-Pandemie war in den letzten Wochen wenig zu spüren. Dabei sprach die Bundesregierung noch im Jänner von Impfraten über 80...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Ein Teil der Psychotherapeut:innen aus den Bezirken Deutschlandsberg und Voitsberg präsentierte den neuen Folder.
2

Neuer Folder von 39 Psychotherapeut:innen
"Corona ebnete den Weg zur Psychotherapie"

Unter der Federführung des Steirischen Landesverbands für Psychotherapie wurde in Söding-St. Johann ein neuer Folder mit 39 Psychotherapeut:innen der Bezirke Deutschlandsberg und Voitsberg präsentiert. SÖDING-ST. JOHANN. Als vor gut fünf Jahren Wolfgang Binder zusammen mit anderen Psychotherapeut:innen den ersten Folder für die Bezirke Deutschlandsberg und Voitsberg präsentierte, fanden sich gerade mal 15 Therapeut:innen auf dem Papier. Das hat sich grundlegend verändert, in Söding-St. Johann...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Dachstuhl des Kindergartens Leoben-Donawitz stand in Brand.

Gute Bilanzen und Feuer am Dach
Das war der Dienstag in der Steiermark

Der Tag der Steirer:innen war geprägt einmal mehr von dem unermüdlichen Einsatz an der Covid-Front, dem Saisonstart für die Piloten der Hagelabwehr, dem Aufsperren der Eisdielen und von der Zufriedenheit mit der Saisonbilanz der Hebalm. Eine Schrecksekunde gab‘s aber auch – als nämlich der Dachstuhl des städtischen Kindergartens Leoben-Donawitz plötzlich in Flammen stand. Verletzt wurde zum Glück niemand. STEIERMARK. Mit 1. April beginnt für die Steirische Hagelabwehr die neue Saison. 96...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ist an Corona erkrankt.

Landeshauptmann in Heimquarantäne
Hermann Schützenhöfer positiv auf Corona getestet

Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ist heute Früh positiv auf Covid-19 getestet worden. Er ist symptomlos und hat sich in Heimquarantäne begeben. STEIERMARK. Nach einer Reihe von Landes- und Bundespolitiker:innen hat es nun auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer erwischt: Er erhielt Dienstagfrüh nach einem routinemäßigen PCR-Test ein positives Testergebnis. Schützenhöfer ist dreimal geimpft und noch ohne Symptome. Laut seinem Büro hat sich der Landeshauptmann in häusliche...

  • Steiermark
  • Cornelia Gassler
Am Freitag in einer Woche hofft der ASK Voitsberg wieder auf fitte Kicker und auf Jubelstimmung.
2

Fußball-Landesliga verschoben
13 Mann vom ASK Voitsberg liegen flach

Der Frühjahrsauftakt in der Fußball-Landesliga zwischen St. Michael und ASK Voitsberg am Samstag fällt aus. 13 Spieler des ASK Voitsberg haben einen positiven Corona-Bescheid. VOITSBERG. Eigentlich hätte die Mission Aufstieg in die Regionalliga für den ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg am morgigen Samstag, dem 12. März, in St. Michael starten sollen. Allerdings findet dieses Match jetzt erst am Ostermontag statt, weil vom Voitsberger 25-Mann-Kader 13 einen positiven Corona-Bescheid haben. Laut...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Mit 1. März wird der Impfstoff Novavax auch in der Steiermark eingesetzt.
2

Neuer Impfstoff
Impfstoff Novavax startet in der Steiermark

Ab Dienstag, 1. März, ist der sogenannte Proteinimpfstoff Novavax an den 17 steirischen Impfstraßen im Rahmen des freien Impfens erhältlich. Zudem haben auch die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte die Möglichkeit, den Impfstoff zu bestellen und ihn ab 1. März in ihren Ordinationen zu verimpfen. STEIERMARK. Im Dezember 2021 wurde der Impfstoff von Novavax EU-weit für Personen ab 18 Jahren zugelassen. Novavax wird in einem Zwei-Dosen-Schema verabreicht, der Abstand zwischen erster und zweiter...

  • Steiermark
  • Markus Hackl
Die Corona-Pandemie macht dem Bauernbundball 2022 erneut einen Strich durch die Rechnung.
Aktion 2

Sicherheit geht vor
Bauernbundball 2022 erneut coronabedingt abgesagt

Jetzt ist es fix: Der diesjährige Bauernbundball
 am 25. Februar 2022 muss aufgrund der massiven Omikron-Welle erneut abgesagt werden. Für 2023 zeigen sich die Organisatoren vorsichtig optimistisch. STEIERMARK. Lange wurde über die Abhaltung des Bauernbundballes 2022 diskutiert - gestern ist sich das Präsidium des Steirischen Bauernbundes einig geworden: Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Situation mit höchsten Infektionszahlen sei es unverantwortlich, den größten Ball Europas am 25....

  • Stmk
  • Graz
  • Cornelia Gassler
Finanzspritze für Gemeinden: Wer hohe Impfraten erreicht, bekommt Geld für die Gemeindekasse. In der Steiermark sind das schon jetzt mehr als zehn Prozent aller Kommunen.
1 2

Impfrate über 80 Prozent
35 steirische Gemeinden bereits für Impfprämie qualifiziert

Ab einer Impfrate von 80 Prozent will der Bund eine Impfprämie an Gemeinden auszahlen. In der Steiermark haben sich schon jetzt mehr als zehn Prozent für diese Finanzspritze qualifiziert. STEIERMARK. Bis zu 400 Millionen Euro will die Bundesregierung in die Hand nehmen und an die Gemeinden weitergeben – zumindest an jene, die gewisse Impfraten erreichen. Für Gemeinden heißt das konkret: Wer eine Impfrate von 80 Prozent, 85 Prozent und 90 Prozent erreicht, bekommt jeweils Geld ausbezahlt. Eine...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Freitesten ist jetzt auch per Heimtest möglich - das birgt Manipulationsgefahr.
3

Freitesten neu
"Manipulationsgefahr ist sehr gering"

Neue Rekordwerte quer durch das Land. Erste Bilanz zum Freitesten per Heim-Gurgeltest. Ende der Kontaktverfolgung bringt für Behörden keine Entlastung. Tausende Impfzertifikate laufen am 1. Februar aus. STEIERMARK. Neue Corona-Rekordwerte quer durch die Steiermark stellen die Gesundheitsbehörden vor Herausforderungen. Zuletzt wurden 4.800 Neuinfektionen binnen 24 Stunden und bereits über 29.200 aktiv Infizierte gemeldet (Stand: 27. Jänner, Übersicht). Das Land hat die Notbremse gezogen und das...

  • Steiermark
  • Stefan Verderber
Zum Freitesten muss man künftig nicht mehr unbedingt in den Drive-in.
2 2

Steiermark
Freitesten ab Mittwoch auch mit Heim-Gurgeltest

Ab 26. Jänner steht neues Portal zur Verfügung, das ein Freitesten aus der Quarantäne erleichtern soll. STEIERMARK. Über 22.000 aktiv Infizierte waren am Montag (24. Jänner) in der Steiermark registriert. Die hohe Zahl an Neuinfektionen macht eine Neuerung im Pandemie-Management nötig. Ab Mittwoch, 26. Jänner, steht ein neues Portal zur Verfügung - über dieses kann man sich dann auch mittels Heim-Gurgeltest freitesten. Erleichterung "Die Omikron-Welle fordert uns alle, jetzt und in den nächsten...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Omikron-Welle hat den Bezirk Voitsberg erfasst, Amtsärztin Rosemarie Gössler baut auf Impfungen.
2

Omikron-Welle
Fast 300 Fälle mehr im Bezirk Voitsberg

25 Personen sind derzeit in der BH Voitsberg nur damit beschäftigt, coronakranke Personen zu kontaktieren. Ein Contact Tracing wurde inzwischen unmöglich, weil die Fälle stark steigen. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei über 1.200. VOITSBERG. Die Omikron-Welle schwappt derzeit über den Bezirk Voitsberg drüber. In den letzten drei Tagen wurden knapp 300 neue Erkrankungen festgestellt, die 7-Tages-Inzidenz liest sich mit 1.224 sehr hoch, ist aber die viertniedrigste der steirischen Bezirke. BH Hannes...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
SPÖ-Sozialsprecher Josef Muchitsch stimmte im Nationalrat gegen das Gesetz zur Impfpflicht.
1 Aktion

Impfpflicht im Nationalrat
Warum Steirer-Abgeordneter Josef Muchitsch dagegen stimmte

NAbg. Josef Muchitsch (SPÖ) stimmte im Nationalrat gegen die Impfpflicht, als einziger in seiner Partei. Er sei dreifach geimpft, aber mit dem Gesetz nicht einverstanden. Mit einer großen Mehrheit beschloss der Nationalrat am Donnerstag die Covid-19-Impfpflicht: 137 von 170 Abgeordnete stimmten für den vorgeschlagenen Gesetzesentwurf. Gegenstimmen kamen von der gesamten FPÖ, von vier NEOS-Abgeordneten sowie vom Steirer Josef Muchitsch – als einzigem SPÖ-Vertreter. Einzige SPÖ-GegenstimmeDie...

  • Steiermark
  • Simon Michl
In den Kindergärten gelten derzeit viele Maßnahmen, um die Omikron-Variante zu bremsen.
Aktion 2

Corona-Maßnahmen im Kindergarten
Die Kindergärten kämpfen gegen die Welle an

Die Zahlen der Omikron-Infizierten steigen im Bezirk Voitsberg. Auch erste Kindergärten sind betroffen, der Betrieb kann aber überall aufrecht erhalten werden. KÖFLACH. Schon seit Wochen geistert die Omikron-Variante auch im Bezirk Voitsberg herum, auch wenn derzeit die zweitniedrigste Sieben-Tages-Inzidenz der ganzen Steiermark verzeichnet wird. In den weststeirischen Kindergärten wurden Hygiene-Präventionskonzepte mit der Bildungsdirektion Steiermark erarbeitet. So gelten beispielsweise im...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Polizei machte die Teilnehmer auf die geltenden Corona-Bestimmungen mehrmals aufmerksam.
3

Demonstration in Voitsberg - eine Festnahme
Polizist wurde von einem Hund gebissen

Bei der Kontrolle der FFP2-Maskenpflicht nach der Demonstration vor der Volksschule Voitsberg am Dienstag kam es zu einer Festnahme und mehreren Anzeigen. VOITSBERG. Während die knapp zweistündige Demonstration vor der Volksschule Voitsberg am Dienstag früh mit rund 70 Teilnehmern friedlich verlief, kam es danach zu einigen Zwischenfällen. Schon während der öffentlichen Versammlung wies die Polizei mehrmals über Lautsprecherdurchsagen auf die Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen (FFP2-Maske)...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Großes Polizei- und Ordneraufgebot vor der Volksschule Voitsberg am Dienstag früh
Video 9

Demo in Voitsberg
60 Exekutivkräfte sicherten die Volksschule Voitsberg ab (mit Video)

Rund 70 Demonstranten fanden sich am Dienstag in der Früh vor der Volksschule Voitsberg ein, um eine öffentliche Versammlung abzuhalten. 40 Polizisten und weitere 20 Ordnungskräfte sicherten den Schauplatz ab. VOITSBERG. "Love 3", das erste Voitsberger Autokennzeichen vor dem Platz der Volksschule Voitsberg ließ noch Gutes erahnen. Und von Liebe wurde dann auf der Demo-Bühne auch viel gesprochen. Von der Liebe zu den Kindern, von Gefühlen für Kinder, von Angstfreiheit und von Souveränität durch...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
In dieser Straße wird es am Dienstag zur Demonstration bzw. öffentlichen Versammlung kommen.
2

Demonstration vor der Volksschule Voitsberg
Der Bereich vor der Volksschule wird abgesperrt

Am Dienstag, dem 18. Jänner, wird ab 7 Uhr früh, vor der Volksschule Voitsberg demonstriert. Schüler, Lehrkörper und Schulbusse haben eine Ausweichmöglichkeit. VOITSBERG. Der Fall des neunjährigen Jason, der in - oder besser gesagt vor - der Volksschule Voitsberg in der Kälte einen Test schrieb, polarisiert extrem. Nun nimmt eine impfkritische Gruppe diese Causa zum Anlass, um am Dienstag, dem 18. Jänner, ab 7 Uhr früh im Bereich der Volksschule Voitsberg zu demonstrieren. "Es wird eine...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Unterm steirischen Panther wird über Langzeit-Absonderungen von Corona-Patienten entschieden.
2

Corona-Bürokratie
Landesverwaltungsgericht stöhnt – über 500 aktuelle Absonderungsbescheide

Wegen neuer Regelung muss das steirische Landesverwaltungsgericht alle Langzeit-Absonderungen bearbeiten. Ergebnis: 500 neue Fälle allein in den ersten beiden Jännerwochen. GRAZ. Eigentlich ist ja alles ganz einfach: Wenn jemand Corona-positiv ist, bekommt er von der Behörde einen Absonderungsbescheid und muss sich bis auf weiteres in Quarantäne begeben. Je nach Regelung ist diese Quarantäne dann auch wieder vorbei und man nimmt wieder am gesellschaftlichen Leben - sofern vorhanden - teil....

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
LH Hermann Schützenhöfer und Virologe Florian Krammer von der Pack
2

Drittniedrigste Sieben-Tages-Inzidenz
Florian Krammer war in der Heimat

Der Packer Virologe Florian Krammer rechnet mit 20.000 bis 40.000 Omikron-Fällen pro Tag in Österreich. Und weilte kurz auf Heimaturlaub in der Weststeiermark. HIRSCHEGG-PACK. Florian Krammer weilte über Weihnachten und Neujahr auf Heimatbesuch auf der Pack und bekam eine Einladung von LH Hermann Schützenhöfer aufgrund seines großartigen Karriere-Werdegangs. Nach der Matura am BG/BRG/BORG Köflach studierte Krammer Biotechnologie an der Universität für Bodenkultur in Wien. Während Ferialpraktika...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der neue "Phönix25" machte in der Apotheke Krems PCR-Testungen am Abend des Stefanitags möglich.
2

PCR-Tests in der Apotheke Krems
Ein "Phoenix" für dringend schnelle PCR-Ergebnisse

Seit knapp zwei Wochen steht in der Apotheke Krems ein "Point of care"-Gerät. Damit ist eine PCR-Schnelltestung mit Ergebnissen binnen drei bis vier Stunden möglich. VOITSBERG. Stolz zeigt Alexandra Fuchsbichler, Leiterin der Apotheke Krems, das neueste "Point of care" (POC)-Gerät, das seit knapp zwei Wochen im Testraum im ersten Stock steht. "Ich habe Professor Kamil Önder im Zuge von vielen Gesprächen über Covid-19-Testungen kennengelernt", erzählt Alexandra Fuchsbichler. "Unser PCR-Point of...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Long Covid belastet die Betroffenen massiv (SymbolbildI)
Aktion

Long Covid
Weststeirerin kämpft mit Folgen von Long Covid

Interview mit der Weststeirerin Claudia A. (47), die seit über einem Jahr an Long Covid leidet. Wie war der Verlauf deiner Covid 19-Erkrankung? Claudia: Ich hatte so etwas vorher noch nie erlebt. Von einer Minute auf die andere bekam ich ohne jegliche Vorzeichen 39 Grad Fieber. Nach zwei Tagen war das Fieber weg, aber ein starker Husten mit migräneartigem Kopfweh folgte, das mich die nächsten fünf Monate begleiten sollte. Schwindel, starke Gliederschmerzen und ein Erschöpfungszustand kamen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.