Corona Virus Linz

Beiträge zum Thema Corona Virus Linz

In der Passage Linz bietet das Unternehmen fasTest jetzt Antigen- sowie Antikörper-Tests an. In bereits 15 Minuten wird das Ergebnis per SMS zugestellt.

Neues Corona-Test-Center
Corona-Schnelltest und Antikörpertest in der Passage Linz

Am 25. Jänner eröffnet mit FasTest ein neues Corona-Test-Center in der Passage Linz. Neben den bekannten Antigen-Schnelltests werden auch Antikörper-Schnelltests in der Filiale angeboten. Die Kosten für die Tests betragen 39 Euro. Das Ergebnis wird bereits nach 15 Minuten per SMS zugestellt. LINZ. Das Covid-19 Testinstitut FasTest eröffnet am Montag, dem 25. Jänner, das sechste Test-Center in der Passage Linz. Neben den bekannten Antigen-Schnelltests werden auch Antikörper-Schnelltests in der...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Zu ihrem 101. Geburtstag lässt sich Frau Maria Mayer im Seniorenheim Franz-Hillinger gegen Corona impfen.

Corona-Impfung
101-Jährige Linzerin lässt sich am Geburtstag impfen

Heute, am 20. Jänner, feiert Frau Maria Mayer ihren 101. Geburtstag. Auf diesen fällt auch zufälligerweise genau der Corona-Impftermin im Seniorenzentrum Franz-Hillinger in Urfahr.  LINZ. "Ich freue mich, dass Frau Mayer sich für die Impfung entschieden hat und wünsche ihr noch viele weitere Geburtstage in hoffentlich ruhigeren Zeiten", sagt Bürgermeister Klaus Luger, der die Seniorin auch persönlich kennt. Im Seniorenzentrum Franz-Hillinger in Urfahr werden von 19. bis 21. Jänner...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Der bald 100-jährige Werner Binder ist nach einer schweren Corona-Erkrankung wieder genesen und konnte am 2. Dezember aus dem Kepler Universitätsklinikum entlassen werdne.

Genesung nach Corona-Erkrankung
100-jähriger Linzer kann seinen Geburtstag im Seniorenheim feiern

Am Nikolaustag, dem 6. Dezember, wird der ehemalige Lehrer Werner Binder seinen 100. Geburtstag im Seniorenheim Liebigstraße, in seinem vertrauten Umfeld feiern. Dass dies möglich ist, verdankt er der guten Betreuung am Kepler Universitätsklinikum. LINZ. Werner Binder wurde zuvor mit starken, akuten Covid-Beschwerden vorerst an der Klinik für Lungenheilkunde behandelt und anschließend zur weiteren Genesung an den Neuromed Campus überstellt. Wieder genesen und am 2. Dezember entlassenDas Team...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Nachbarschaftshilfe "Linz, Wir unterstützen Euch" ist im November während des Lockdowns wieder aktiv.

Linz, wir unterstützen Euch
Linzer Nachbarschafthilfe während Lockdown wieder aktiv

Während des zweiten Lockdowns ist die Nachbarschaftshilfe "Linz, Wir unterstützen Euch" wieder aktiv. Wer Hilfe beim Einkaufen, bei Erledigungen oder Haustierbetreuung braucht, kann sich dort jederzeit melden.  LINZ. Im Frühjahr gründete sich spontan die Nachbarschaftshilfe "Linz, Wir unterstützen Euch".  Jetzt, während des zweiten Lockdowns, bieten die engagierten Freiwilligen wieder kostenlos ihre Unterstützung an. Hilfe für RisikopersonenWer als Risikoperson Hilfe beim Einkaufen, bei...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Nach einen zuvor negativen Testergebnis am Dienstag wurde eine Infektion mit dem Corona-Virus bei Sozial-Landesräting Birgit Gerstorfer festgestellt.

Neuer Corona-Fall
SPÖ-Vorsitzende Birgit Gerstorfer positiv auf Covid-19 getestet

SPÖ-Vorsitzende Birgit Gerstorfer wurde positiv auf Covid-19 getestet. Nach einem negativen Test am Dienstag-Abend wies die heutige Testung ein positives Ergebnis aus. LINZ. Bereits Montag hat sie sich Gerstorfer nach einem positiven Fall in ihrem erweiterten Umfeld in freiwillige Quarantäne begeben und bekam Dienstag-Abend ein negatives Ergebnis von der Gesundheitsbehörde mitgeteilt. Da Gerstorfer in der Nacht auf Donnerstag leichte Symptome verspürte, begab sie sich sofort wieder in...

  • Oberösterreich
  • Silvia Gschwandtner
Mit Stand heute, 21. Oktober um 14 Uhr, dass sind 44 Bewohner sowie 13 Mitarbeiter des Seniorenzentrums Kleinmünchen mit Covid-19 infiziert. Die Stadt Linz setzt daher zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen.

Antigen-Schnelltests
Neue Maßnahmen gegen Cluster in Seniorenzentrum Kleinmünchen

Zum Schutz der Bewohner des Seniorenzentrums Kleinmünchen setzt die Stadt Linz nun zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen. Am Wochenende wurde bei mehreren Bewohnern sowie Mitarbeitern eine Infektion mit dem Corona-Virus bekannt und das Heim vorübergehend geschlossen. Die StadtRundschau berichtete. LINZ. Nach Bekanntwerden von Covid-19-Fällen im Seniorenzentrum Kleinmünchen am Wochenende hat die Stadt Linz umgehend zusätzliche Maßnahmen zum Schutz von Bewohnern sowie Mitarbeitern gesetzt. Das...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Das Lokal verstieß mehrfach gegen die geltenden Covid-19 Bestimmungen und wurde jetzt behördlich geschlossen.
1

Verstöße gegen Covid-19-Regelung
Lokal auf der Landstraße wurde behördlich geschlossen

Aufgrund mehrfacher, wiederholter Missstände verhängte die Stadt Linz jetzt ein Betretungsverbot über das Lokal "Big Chef's" an der Landstraße. LINZ. Vorausgegangen waren der behördlichen Schließung eklatante Verstöße gegen geltende Covid-19-Regelungen. So wurden Schutzabstände nicht eingehalten, Mund-Nasen-Schutzmasken fehlten und die Covid-19-Sperrstunde wurde ignoriert. Die derzeit gültige Sperrstunde von 1 Uhr wurde mehrfach umgangen, indem die Betreiber das Lokal pro forma schlossen,...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Gesundheitsbehörde der Stadt Linz ruft Kunden, die gleichzeitig anwesend waren, dazu auf, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten.

Neuer Corona-Fall
Präventiver Aufruf an Kunden eines Linzer Innenstadtgeschäftes

Die Gesundheitsbehörde der Stadt Linz stellte im Zuge des Contact Tracings fest, dass eine im Geschäft „Body Piercing Art“ (Graben 19a) anwesende Person mit dem Covid-19-Virus infiziert ist. Kunden, die in Kontakt gekommen sind, sollen ihren Gesundheitszustand beobachten. LINZ. Die Gesundheitsbehörde teilte soeben einen präventiven Aufruf bezüglich einer Corona-Virus-Infektion mit. Kunden, die zwischen Montag, 7. September und Freitag, 11. September bei "Body Piercing Art" am Graben 19 a waren,...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Dem betroffenen Arzt geht es gesundheitlich gut, bei ihm sind die am Wochenende zu Hause aufgetretenen Symptome bereits wieder abgeklungen.

Covid-19
Turnusarzt positiv auf Corona-Virus getestet

Am Montag dem 31. August wurde ein Turnusarzt der Klinik für Lungenheilkunde am Kepler Universitätsklinikum positiv auf Corona getestet. Bei den Kontaktpersonen im Arbeitsumfeld des Arztes liegt bereits ein negativer Test vor. Bei einer Patientin ist das Ergebnis derzeit noch ausständig. LINZ. „Wir konnten schnell rekonstruieren, dass der betroffene Kollege in seinem letzten Dienst fast ausschließlich sogenannte „geschützte Kontakte“ hatte, das heißt, dass alle Anwesenden einen Mund-Nasenschutz...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Bürgermeister Klaus Luger kündigt schärfere Kontrollen in Nachtlokalen und bei Veranstaltungen an.

Erste Sperren in Vorbereitung
Stadt Linz verschärft Kontrollen in Lokalen und bei Veranstaltungen

Um einen möglichen zweiten Lock-Down zu verhindern, verschärft die Stadt Linz Kontrollen von Nachtlokalen und Veranstaltungen in Bezug auf Abstandsregeln, Maskenpflicht und Sperrstunden. Ab Donnerstag ist in ganz Oberösterreich das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in öffentlichen Räumen wieder vorgeschrieben. LINZ. Wie heute seitens der Landesregierung bekannt gegeben, kehrt das gesamte Land Oberösterreich ab Donnerstag zur allgemeinen Maskenpflicht in öffentlichen Räumen und zu den bekannten...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Bis auf weiteres wieder leere Ränge im Musiktheater und in den Kammerspielen. Alle Veranstaltungen wurden aufgrund steigender Corona-Fallzahlen abgesagt.

Corona-Maßnahmen
Erhöhte Infektionszahlen sorgen für erneute Absagen im Kulturbereich

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen in Linz haben einige Kultureinrichtungen ihre gerade eben wiederaufgenommenen Aktivitäten abgesagt. Betroffen ist das Landestheater Linz, der Höhenrausch am OK-Deck, die Führungen im Ars Electronica Center und das Konzert der Musikschule Linz. Das Brucknerhaus-Programm läuft jedoch unter den vorgegebenen Sicherheitsauflagen weiter. LINZ. Wie das Landestheater mitteilt, sind ab sofort alle Veranstaltungen bis zum Spielzeitende am 5. Juli abgesagt....

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Bürgermeister Klaus Luger kündigt ein Investitionspaket in Höhe von 50 Millionen Euro an. Damit soll die Wirtschaft gestärkt und Arbeitsplätze erhalten bleiben.

Corona-Hilfsmaßnahmen
Bis jetzt 52 Millionen Euro Schaden – Luger kündigt Hilfspaket an

Heute präsentierte Finanzdirektor Christian Schmid eine erste wirtschaftliche Bilanz der Corona-Pandemie. Alle vier Regierungsparteien einigten sich auf ein Hilfspaket in Form von Investitionen Höhe von 50 Millionen Euro. LINZ. Mit Investitionen in Höhe von rund 50 Millionen Euro will die Stadt Linz den durch die Corona-Pandemie entstandenen wirtschaftlichen Schaden auffangen. Dieser beträgt bis jetzt rund 52 Millionen Euro. Schwerpunkte des Hilfspaktes umfassen Schulsanierungen, die...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
In der Straßenmeisterei in Ansfelden wurde für Linz-Stadt und Linz-Land ein "Test-Drive-In" eingerichtet. Achtung: Testungen erfolgen ausschließlich durch behördliche Zuweisungen.
4

Story der Woche
Grundversorgung in Linz ist gesichert

Die Kinderbetreuung wurde erweitert, die Öffis fahren und ein "Drive-in" für Tests ist nun eingerichtet. So regelt die Stadt Linz die Grundversorgung in Zeiten von Corona. LINZ. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus wurden seitens der Bundesregierung vorerst bis 13. April verlängert. Trotz der massiven Einschränkungen in allen Lebensbereichen sind die Grundversorgung und Infrastruktur in Linz weiterhin gesichert. "Test-Drive-In" in Ansfelden eingerichtetZur raschen Abklärung bei...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Das erste Zelt wird derzeit vor dem Kepler Universitätsklinikum errichtet. Das OÖ. Rote Kreuz stellt Zelte und das Material zur Verfügung.

Corona-Virus
Rotes Kreuz errichtet Schleusen-Zelte vor Spitälern

Um den Zugang von Patienten in puncto Infektionsminimierung zu managen und das Besuchsverbot zu organisieren, errichtet das OÖ. Rote Kreuz Schleusen-Zelte vor Spitälern. Das Erste entsteht derzeit vor dem Kepler Universitätsklinikum. LINZ. Gemäß Erlass der OÖ. Landesregierung sind aktuell Maßnahmen zur Infektionsminimierung zu setzen. Ein stufenweiser Maßnahmenplan sieht vor, den Zugang zu Spitälern zu beschränken. Sogenannte Schleusen-Zelte helfen, dass Personen mit möglichen...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Hallenbäder in Linz sind ab Donnerstag, 12. März, wegen der Corona-Krise geschlossen.

Corona-Maßnahme
Linzer Bäder ab Donnerstag geschlossen

Als Corona-Vorsichtmaßnahme stellen die Linz AG Bäder den Betrieb bis auf Weiteres ein. LINZ. Ab Donnerstag, 12. März schließen auch die Linzer Hallenbäder – Die Linz AG Bäder leisten damit dem aktuellen Erlass der Bundesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus Folge. Bereits davor verkündete die Linz AG eine Absage sämtlicher Veranstaltung in den Bädern für März. Eislaufsaison zu EndeFolgende Einrichtungen sind von der Einstellung betroffen: Die Fitnessoase Parkbad, Wellnessoase Hummelhof,...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
In Österreich ist (Stand 11. Februar 2020) kein bestätigter Fall einer Infektion mit dem Corona-Virus aufgetreten.
3

Story der Woche
Coronavirus – Kein Grund zur Panik

Seit Anfang Jänner hält der Coronavirus China in Atem. In Österreich geben Experten Entwarnung. Die StadtRundschau hat nachgefragt. LINZ. "In Österreich sehe ich keine reale Gefahr einer Ansteckung", sagt Petra Apfalter, Leiterin des Instituts für Hygiene, Mikrobiologie und Tropenmedizin am Ordensklinikum der Elisabethinen. Derzeit gäbe es laut der Expertin keinen bestätigten Fall in Österreich. Eine Ansteckung mit dem Virus erfolgt über eine sogenannte Tröpfcheninfektion beim Husten, Niesen...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.