Corona-Virus

Beiträge zum Thema Corona-Virus

Für eine Impfung ist eine Registrierung unter www.ooe-impft.at notwendig.
3

Corona-Virus
Acht Prozent der Rieder haben kompletten Impfschutz

BEZIRK RIED. Mit Stand 19. April 2021 haben im Bezirk Ried acht Prozent der Einwohner bereits beide Corona-Impfungen erhalten, 19 Prozent die erste Teilimpfung. Bei den über 90-Jährigen sind bereits 85 Prozent der Bevölkerung geimpft, bei den 85- bis 89-Jährigen sind es 82 Prozent und bei den 80- bis 84-Jährigen 80 Prozent. Weiters haben 63 Prozent der 75- bis 79-Jährigen und 56 Prozent der 70 bis 74-Jährigen bereits die Corona-Impfung erhalten. In der Altersgruppe der 65- bis 69-Jährigen...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Kirchdorf.

Corona-Fälle im Bezirk Kirchdorf
77 Corona-Infizierte, 1 Neuinfektion im Bezirk Kirchdorf

Mit Stand 19. April 2021, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Kirchdorf 77 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK KIRCHDORF. Von gestern auf heute ist eine Neuinfektion gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Kirchdorf beträgt 3.900. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner beträgt aktuell 96,4. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Corona-Bluttest
2

Corona-Fälle in Urfahr-Umgebung
146 Corona-Infizierte, 10 Neuinfektionen im Bezirk Urfahr-Umgebung

Mit Stand 19. April, 12 Uhr, gibt es im Bezirk Urfahr-Umgebung 146 mit dem Corona-Virus positiv getestete Menschen. Das sind 15 "aktive" Fälle weniger als vor 24 Stunden. Der Bezirk hat eine Sieben-Tage-Inzidenz von 132,6 Infizierten. BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 5.840. Im Bezirksvergleich liegt Urfahr-Umgebung mit 146 aktiven Fällen auf Platz 12 der insgesamt 15 Bezirke und 3 Statuarstädte. Da nehmen die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Aktuelle Corona-Fälle aus der Region Wels.

Corona-Fälle in der Region Wels
469 Corona-Infizierte und 150 Neuinfektionen in Wels und Wels-Land

Mit Stand Montag, 19. April 2021, 10 Uhr, gibt es in Wels-Stadt 248 und im Bezirk Wels-Land 221 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. WELS, WELS-LAND. In den vergangenen 24 Stunden sind in Wels 66, in Wels-Land 84 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus der Region beträgt 10.032 – (Wels 4.970, Wels-Land 5.062). Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Um die Ausbreitung des Coronavirus abzuschwächen, sollten man soziale Kontakte eingrenzen, Abstand wahren und Hygiene-Regeln beachten.
5

Corona Fälle im Bezirk Schärding
Schärdings 7-Tages-Inzidenz liegt bei 256

Hier finden Sie die aktuellen Zahlen des Landes OÖ zu den bestätigten Corona-Virus-Fällen. Der Beitrag wird – sofern es Fälle im Bezirk Schärding gibt – laufend aktualisiert. Das Update vergleicht die Zahlen von 12 Uhr mit denen von 12 Uhr des Vortages. Die Vergleichszahlen geben nur Auskunft über den Anstieg oder Rückgang der positiven Fälle. INFORMATION vom 19. April, 13 Uhr: 227 Corona-Fälle werden im Bezirk Schärding am heutigen Montag – vier Corona-Fälle weniger als vor dem Wochenenden....

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Derzeit gibt es 546 aktive, nachgewiesene Corona-Fälle in Linz.
1 2 2

Corona-Fälle in Linz
547 Corona-Infizierte, 63 Neuinfektionen in Linz

Mit Stand vom 19. April, 8.30 Uhr, gibt es 547 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus in Linz Stadt. Die Zahl der Gesamtfälle beträgt 12.118. LINZ. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 63 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 12.118. Weitere Informationen zum Corona-Virus auf der offiziellen Seite des Landes OÖ. 7-Tage-Inzidenz für LinzDie 7-Tage-Inzidenz – das ist der...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Zahlen zu den aktuellen Corona-Fällen im Bezirk Perg.

Corona-Fälle im Bezirk Perg
172 Corona-Infizierte, 13 Neuinfektionen im Bezirk Perg

Mit Stand Montag, 19. April 2021, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Perg 172 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK PERG. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 13 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Perg beträgt 5.450. Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Perg derzeit bei...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Aktuelle Zahlen aus dem Bezirk Steyr & Steyr-Land.

Corona-Fälle in Steyr & Steyr-Land
60 Neuinfektionen seit Freitag

Mit Stand Montag, 19. April, 8.30 Uhr, gibt es in Steyr & Steyr-Land insgesamt 224 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. STEYR & STEYR-LAND. Seit Freitag, 16. April, sind in Steyr-Stadt 24 Neuinfektionen dazugekommen.  In Steyr-Land sind 36 Neuinfektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus den beiden Bezirken beträgt 6.107. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksrundschau Steyr
Hier finden Sie täglich die aktualisierten Zahlen im Bezirk Linz-Land.

Corona-Fälle in der Region Enns
424 Corona-Infizierte, 33 Neuinfektionen

Mit Stand Montag, 19. April, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Linz-Land 424 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. REGION ENNS. In den vergangenen 24 Stunden sind 33 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Linz-Land beträgt 9.279.  Hier geht es zu den Zahlen in Amstetten.  Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Salzkammergut.

Corona-Fälle im Salzkammergut
231 Corona-Infizierte, seit Freitag 58 Neuinfektionen im Bezirk Gmunden

Mit Stand Montag, 19. April 2021, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Gmunden 231 Corona-Virus-Infizierte. SALZKAMMERGUT. Seit Freitag, 16. April, sind 58 neue Infektionen im Bezirk Gmunden gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 7.404. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Gmunden derzeit bei 165,9. Dieser Wert hat sich zur...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Vöcklabruck.
7 5

Corona-Fälle im Bezirk
497 Corona-Infizierte, 59 Neuinfektionen im Bezirk Vöcklabruck

Mit Stand Montag, 19. April, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Vöcklabruck 497 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Das sind 17 mehr als gestern, Sonntag, Früh. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 59 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Vöcklabruck beträgt 10.564. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Zahl der Infizierten im Bezirk Rohrbach ist derzeit weitgehend stabil.
8 2 3

Corona-Fälle im Bezirk Rohrbach
69 Corona-Infizierte, 14 Neuinfektionen im Bezirk Rohrbach

Mit Stand Montag, 14. April, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Rohrbach 69 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus.  BEZIRK ROHRBACH. Im Lauf des vergangenen Wochenendes sind im Bezirk Rohrbach 14 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 4.964. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
59 3 14

Corona-Fälle in Oberösterreich
3.988 Corona-Infizierte, 332 Neuinfektionen, 1.674 Verstorbene

Die Corona Zahlen heute: Mit Stand Montag, 19. April 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 3.988 "aktive" Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 332 neue Infektionen gemeldet worden. Bisher sind 1.674 Menschen mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 280 (+9/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 70 (+3) davon befinden sich auf einer Intensivstation. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten zu Lage in OÖ...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Aktuelle Zahlen aus dem Bezirk Ried.
1 2 2

Corona-Fälle im Bezirk Ried
248 Corona-Infizierte, 63 Neuinfektionen in 72 Stunden & 5.195 Genesene

Mit Stand Montag, 19. April 2021, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Ried 248 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK RIED. In den vergangenen 72 Stunden wurden 63 neue Infektionen gemeldet. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 5.514.  Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für Ried derzeit bei 299,9. Dieser Wert hat sich zur...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Hier finden Sie die aktuellen Corona-Fälle in den Bezirken Eferding und Grieskirchen.

Corona-Fälle Grieskirchen & Eferding
115 Corona-Infizierte im Bezirk Grieskirchen, 70 Corona-Fälle im Bezirk Eferding

Mit Stand Montag, 19. April 2021, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Grieskirchen 115, im Bezirk Eferding 70 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Die Anzahl der aktuell bestätigten Corona-Fälle ist seit Freitag im Bezirk Grieskirchen um 4 Personen gestiegen, im Bezirk Eferding um 17 Personen gefallen. Derzeit sind im Bezirk Grieskirchen 115 Personen infiziert, im Bezirk Eferding sind 70 „aktive" Corona-Fälle gemeldet (Gesamt abzüglich...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Nur in vier der insgesamt 52 Gemeinden des Bezirkes Vöcklabruck ist derzeit kein positiver Corona-Fall registriert.

Corona im Bezirk Vöcklabruck
Stand der positiv Getesteten in den Gemeinden (19. 4.)

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Zahl der positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getesteten Personen in den einzelnen Gemeinden des Bezirkes (Stand: Montag, 19. April 2021, 7.30 Uhr; Quelle: Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck). Ampflwang im Hausruckwald ... 27 Attersee am Attersee ... 2 Attnang-Puchheim ... 56 Atzbach ... 3 Aurach am Hongar ... 0 Berg im Attergau ... 7 Desselbrunn ... 8 Fornach ... 4 Frankenburg am Hausruck ... 16 Frankenmarkt ... 14 Gampern ... 7 Innerschwand am Mondsee ... 3 Lenzing ... 22...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
2

BioNTech/Pfizer-Lieferung
160.000 „verfrühte“ Impfdosen für Oberösterreich

Von einer Million Impfdosen, die BioNTech/Pfizer bis Juni nach Österreich liefern will, sollen 160.000 nach Oberösterreich gehen. Bundeskanzler Kurz erneuert sein Versprechen, wonach bis Ende Juni jeder geimpft sein soll, der es will. Ö/OÖ. Der Impfstoffhersteller BioNTech/Pfizer hat angekündigt, 50 Millionen Impfdosen, die eigentlich fürs 4. Quartal vorgesehen waren, bereits bis Ende Juni an die EU zu liefern. Eine Million der begehrten Impfdosen kommt nach Österreich. Davon wiederum gehen...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Fotos: OÖRK/Grillmayr
5

Steyr Land
Feuerwehren unterstützen bei Corona-Schutzimpfungen

STEYR LAND/BAD HALL. Seit dem 26. März 2021 wird das Rote Kreuz von den Feuerwehren des Bezirks Steyr Land bei der Durchführung der Corona-Schutzimpfungen unterstützt. Seit dem Beginn der Impfstraße im Stadttheater Bad Hall ist eine Unterstützung der Feuerwehren gegeben. "Die Organisation gemeinsam mit dem Roten Kreuz funktioniert bestens! Unsere Feuerwehren unterstützen vor allem mit Ordnerdienst im Stadttheater Bad Hall“, so Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Mayr Wolfgang. Die eingesetzten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
4

Jahresbericht
7.446 Stunden verbrachte die Feuerwehr im Corona-Einsatz

Rund acht Mal am Tag musste die Feuerwehr im Bezirk Wels-Land vergangenes Jahr ausrücken. Somit wurden insgesamt 2.846 Einsätze bewältigt. Doch auch die Pandemie hielt die Organisation in Atem.  WELS-LAND. „Wir haben bewiesen, dass wir unsere Kernaufgaben gut erfüllen können. Aber auch, dass wir mit neuen Aufgaben gut klar kommen“, sagt Markus Pfarl, Stellvertreter des Bezirks-Feuerwehrkommandanten. Denn neben dem normalen Tagesgeschäft wie Brandeinsätze und Co. galt es für die freiwillige...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Busgruppe aus dem Kosovo: Insgesamt 18 Personen – 14 der Busgruppe sowie 4 Kontaktpersonen – sind infiziert. Sie verteilen sich derzeit auf die Bezirke Eferding (4), Grieskirchen (3), Ried (7), Linz (3) und Linz-Land (1)

Corona-Cluster durch Busgruppe
OÖ fordert verstärkte Grenzkontrollen

Im Zusammenhang mit dem Cluster von Infizierten einer Busgruppe aus dem Kosovo fordert jetzt das Land Oberösterreich stärkere Kontrollen der Grenzen. Gleichzeitig sollen solche Beförderungsunternehmen stärker in die Pflicht genommen werden, die bestehenden Regelungen einzuhalten. BEZIRKE EFERDING, GRIESKIRCHEN, RIED, LINZ-LAND, LINZ. Im Rahmen des Contact-Tracings des Landeskrisenstabs wurde man auf positive Corona-Fälle aufmerksam, die von einer Busgruppe aus dem Kosovo ausgingen. Von den 34...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Corona-Maßnahmen
Antigen-Selbsttests in der Messehalle Wels möglich

Neben dem Antigen-Schnelltest ist nun auch der Antigen-Selbsttest („Nasenbohrertest“) in der Welser Messehalle 20 möglich. WELS. Wer den „Nasenbohrertest“ nicht nur zu Hause durchführen möchte, kann dies ab heute, Mittwoch, den 14. April zusätzlich auch in der Welser Messehalle 20 erledigen. Die Anmeldung dafür ist unter ooe.oesterreich-testet.at möglich. Beim Eingang werde dann nachgefragt, welche Testart benötigt wird. Für die „Nasenbohrertests“ gibt es eine eigene Teststraße, wo die...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
So ausgelassen wie die Jugendlichen auf dem Foto feiern Nina (18) und Lukas (18) schon seit mittlerweile einem Jahr nicht mehr – Alexandra (16) kam wegen der Pandemie noch gar nicht in den Genuss des Fortgehens.
4

Junge Menschen leiden
„Habe bereits ein Jahr meiner Jugend verloren“

Das Corona-Virus hat viele hart getroffen, besonders Jugendliche leiden unter den Auswirkungen der Krise. BEZIRK. „Ich vermisse es sehr, meine Freunde zu treffen und fortzugehen“, sagt Nina aus Haidershofen. In ein paar Tagen wird sie 18, ihren Geburtstag hätte sie gerne ausgiebig gefeiert. „Meine Schwester wurde im März 20 Jahre alt und wir hatten vor, unsere Geburtstage zusammenzulegen und uns eine Halle zu mieten. Es wäre eine große Party geworden“, so die Haidershofnerin. Vor der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Künftig könnte ein Teil der Besucher in den öffentlichen Teststraßen die Abstriche selbst abnehmen. Alles weitere würde aber weiterhin vom Fachpersonal übernommen.

Pilotversuch
In der Teststraße selber Abstrich nehmen

Um die Kapazitäten in den öffentlichen Teststraßen erweitern zu können, soll ein Teil der Besucher den Abstrich mittels „Nasenbohrer“-Test unter Aufsicht selbst abnehmen. Ob diese Variante funktioniert wird vorerst an zwei Standorten in Linz und Wels ausprobiert. OÖ. Im Rahmen eines Pilotversuchs prüft das Land Oberösterreich nun die Möglichkeit, mittels Angebot zur „Selbsttestung innerhalb der öffentlichen Teststraßen“ die Kapazitäten weiter zu steigern. Ab 14. April, wird diese neue Variante...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Das ÖGJ-JUZ Micheldorf wartet auf Besucher.

Jugendzentren
"Strategie, Jugendliche daheim einzusperren, geht nicht auf"

Mitte März wurden die Jugendzentren, kurz JUZ, der Österreichischen Gewerkschaftsjugend, kurz ÖGJ, wieder geöffnet. Darunter ist auch jenes in Micheldorf. Doch die gesetzlichen Bestimmungen machen dessen Besuch für viele Jugendliche schwierig. MICHELDORF. Grund dafür ist, dass die Verordnung zur Öffnung der Zentren in den Augen der Verantwortlichen oft nur wenig praxistauglich ist. So seien für viele die geforderten Eintrittstests eine Herausforderung. Sie dürfen nämlich nicht älter als 48...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 20. April 2021
  • Bezirke Grieskirchen & Eferding
  • Grieskirchen & Eferding

Corona: Findet meine Veranstaltung statt?

Findet meine Veranstaltung statt? Die BezirksRundschau Grieskirchen & Eferding aktualisiert jene Eventankündigungen in der Region, sofern per Mail eine dementsprechende Info vom Veranstalter erfolgte. Zur Sicherheit vergewissern Sie sich bitte direkt beim Veranstalter ob der Termin, den Sie besuchen möchten, stattfindet. 

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.