.

Corona

Beiträge zum Thema Corona

Prim. Dr. Peter Hauer, Vorstand der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Landesklinikum Klosterneuburg
2

BabyVilla: Geburten in der Corona-Zeit

Herr Prim. Hauer, Sie sind Vorstand der geburtshilflichen Abteilung des LK Klosterneuburg. Die BabyVilla ist für ihre Familienfreundlichkeit bekannt. Bemerken Sie aufgrund einer COVID-19-bedingten Verunsicherung eine verstärkte Tendenz weg von der Geburt im Krankenhaus, hin zu Hausgeburten? Prim. Hauer: Zu Beginn der Covid-19-Pandemie gab es bei werdenden Eltern begreiflicherweise eine gewisse Verunsicherung, die dazu geführt hat, dass Schwangere über eine Hausgeburt nachgedacht haben....

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

BUCH TIPP: Pandemische Welt-Schau in Karikaturen
Corona-Virus in über 400 Karikaturen

So etwas gab es noch nie – die COVID-19 Pandemie hat die ganze Welt lahmgelegt. Werden wir diese Zerreißprobe schaffen? Sind die Reaktionen der Regierungen angemessen? Karikaturisten und Künstler kommentieren in Zeichnungen und Bildern das Zeitgeschehen, alles sehr unterhaltsam. Benevento Verlag, 298 Seiten, 28 € ISBN-13 9783710901294

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Massentests im Katastrophenlager der FF Klosterneuburg.

Corona-Massentests
Positives Ergebnis mit vielen negativen Tests

Viel Lob rundum für Organisation und Freiwillige Helfer bei den Corona-Massentests in Klosterneuburg. 10.500 Proben analysiert, 9 positive Tests. KLOSTERNEUBURG. "Diese hohe Bereitschaft ist der Beweis für einen großen Zusammenhalt in schwierigen Zeiten. Danke vielmals für dieses rücksichtsvolle Handeln", bedankt sich Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager bei allen, die sich in Klosterneuburg testen ließen. "Ebenso möchte ich allen Helfern danken. Die Zusammenarbeit von Rotem Kreuz,...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Fritz Singer direkt bei der Testung
Aktion 11

Corona-Massentest
NÖ Zentralraum – 108.488 waren testen; 0,14 Prozent positiv

+++13. Dezember 2020, 19.30 Uhr+++ 1.519.417 Personen waren in Niederösterreich testberechtigt, vorregistriert hatten sich 512.376, getestet wurden insgesamt 573.763 Personen. 0,15 Prozent waren positiv, das entspricht 834 Menschen. Im NÖ Zentralraum schaut es so aus: Bezirk/registriert/getestet/positiv/negativ/ungültig St. Pölten: 13.191 / 11.787 / 22 / 11.728 / 37 St. Pölten Land: 53.950 / 49.295 / 78 / 48.965 / 252 Tulln: 32.617 / 29.781 / 28 / 29.695 / 58 Lilienfeld: 8.730 / 8.008 / 10 /...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler

Videos: Tag der offenen Tür

Corona-Massentests
7.699 Klosterneuburger sind aktuell angemeldet

Auf der Plattform testung.at kann man genau mitverfolgen, wie viele Personen sich für den Coronatest angemeldet haben: In Klosterneuburg sind es aktuell 7.699 Personen, dazu 621 in Kritzendorf. KLOSTERNEUBURG. Was Angelika gerade getan hat, haben auch 416.754 andere gemacht: Sie hat sich zur kostenlosen Corona-Testung in Niederösterreich angemeldet, die morgen, Samstag, 12. und Sonntag, 13. über die Bühne geht. Die meisten Anmeldungen wurden niederösterreichweit bisher am 7. Dezember...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager und Stephan Hemberger, Geschäftsführer von König & Landl, bei der Inbetriebnahme der mobilen Desinfektionsgeräte. Der große Sitzungssaal kann damit in maximal vier Durchgängen zu je 30 Sekunden komplett virenfrei gemacht werden.
5

Klosterneuburg testet
UV-C Technologie soll Rathaus virusfrei halten

UV-C Technologie soll das Rathaus Klosterneuburg virusfrei halten: Die Stadtgemeinde testet neue, mobile Geräte KLOSTERNEUBURG. Die Stadtgemeinde Klosterneuburg startet einen Testlauf für mobile UV-C-Desinfektionsgeräte. Die Technologie basiert auf Licht, das Virus wird in extrem kurzer Zeit, im Normalfall binnen 30 Sekunden, in der Luft sowie auf allen Oberflächen im Raum abgetötet. Sicherheit bei Veranstaltungen Besonders für die großen Säle und Veranstaltungsräume der Stadtgemeinde, in denen...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
ST Austria Präsident Tom Henzinger, BM Heinz Faßmann und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner spielen „Virusalarm in Bleibhausen“ .
2

Brettspiel
„Virusalarm in Bleibhausen“

IST Austria entwickelte Brettspiel für Jugendliche und Schulen ab 12 Jahren zum Thema Virusausbreitung MARIA GUGGING (pa). Wie breitet sich ein Virus in der Bevölkerung aus und was kann man dagegen tun? Das Brettspiel „Virusalarm in Bleibhausen“ wurde von Wissenschafterinnen des IST Austria und des Max-Planck-Instituts für Evolutionsbiologie entwickelt, um Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern ein Werkzeug zu geben, genau diese Frage mit Jugendlichen zu diskutieren. Aufgrund der großen Nachfrage...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Alles zum Thema Test auf www.testung.at

Massentestungen
Sechs Dinge, die man wissen sollte

Corona den Kampf ansagen: Viele Fragen wollen jetzt beantwortet werden. ST. PÖLTEN. "Wie wird getestet?", "Wer kann teilnehmen?", "Wie lange dauert der Test?", und "Wann habe ich das Ergebnis vorliegen?" – dies alles sind Fragen, die wir uns nun – nachdem bekannt geworden ist, dass Massentestungen durchgeführt werden – stellen und offenbleiben. Oder doch nicht? Denn auf der Seite www.testung.at wurden jene Fragen beantwortet, die am häufigsten auftauchen werden. Hier haben wir für Sie die...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bundeskanzler Sebastian Kurz besuchten die Firma Polymun in Klosterneuburg.

"Impfung ist ein Schritt in Richtung Normalität"

LH Johanna Mikl-Leitner und BK Sebastian Kurz bei Polymun Scientific: Klosterneuburger Firma liefert wichtigen Bestandteil für den Corona-Impfstoff von BioNtech/Pfizer KLOSTERNEUBURG (pa). „Die Corona-Pandemie sorgt leider viel zu oft für negative Schlagzeilen. Da tut es natürlich gut, wenn ein niederösterreichisches Familien-Unternehmen wie Polymun weltweite Positiv-Nachrichten bei der Bewältigung der Krise verbreiten kann. Das macht nicht nur stolz, das gibt auch vielen Menschen in aller Welt...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Coronavirus: Für behinderte Menschen eine besonders schwierige Zeit.

Zusätzliches Handicap
Mit einer Behinderung durch die Pandemie

Für Menschen mit körperlichen Behinderungen ist die Coronavirus-Pandemie ein ungleich größere Herausforderung. (ÖSTERREICH). Am 3. Dezember ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Obwohl das neuartige Coronavirus und die Veränderungen, die es in den Alltag gebracht hat, prinzipiell für alle Menschen eine Belastung darstellen, sind körperlich behinderte Menschen teils noch stärker betroffen. Das oft geforderte Einhalten eines Sicherheitsabstandes ist vielen Betroffenen...

  • Wien
  • Michael Leitner

BUCH-TIPP: Maria Jelenko - "Quarantäne"
Wenn ein Virus die Welt beherrscht

Virus Z beherrscht die Welt, sieben Personen, darunter auch zwei Journalisten, ein Pfarrer sowie eine Virologin werden gemeinsam in Quarantäne geschickt. Doch war die Auswahl der Abgeschotteten wirklich zufällig? Welche Macht steckt hinter dem Virus und vor allem hinter der Suche nach dem entsprechenden Impfstoff? Wie wirkt sich eine Pandemie auf die Gesellschaft und auf die sozialen Werte aus und was lässt Menschen zu Mördern werden? Autorin und RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko widmet sich in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
BH Tulln
1

CORONA-News für Bezirk Tulln
Ab Montag 19. Oktober wurden ergänzende Maßnahmen zur Bekämpfung von COVID-19 verordnet

TULLN, KLOSTERNEUBURG (ph): Auf der Homepage des Landes Niederösterreich sind ergänzenden Maßnahmen zur Bekämpfung von Covid-19 in folgenden Bezirken und Statutarstädten ersichtlich. Ab Montag 19. Oktober 2020 giltlt. dieser Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Tulln aufgrund des § 15 des Epidemiegesetzes1950, BGBl. Nr. 186/1950 in der Fassung BGBl. I Nr. 104/2020 folgende ergänzende Maßnahmen: Für alle Veranstaltungen gilt ausschließlich mit zugewiesenen und gekennzeichneten Sitzplätzen mit...

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel

BUCH TIPP: Henning Aubel – "Der neue Kosmos Welt-Almanach & Atlas"
Daten, Fakten und Karten kompakt

Der "Welt-Almanach & Atlas" von Kosmos liefert alle möglichen Zahlen, Daten & Fakten aus Politik, Wirtschaft und Umwelt zu allen 196 Staaten der Welt im vorangegangenen Jahr. Dabei gibt es auch einen Überblick über neueste Entwicklungen und einen aktuellen Rückblick zur Corona-Krise. Mit diesem Wegweiser ist man in kompakter Weise auf der Höhe der Zeit – nicht ganz einfach in diesen Zeiten! Kosmos Verlag, 720 Seiten, 24,70 € EAN: 9783440169919

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
10 5 5

Gratis Mund und Nasenbedeckungen im Uptown!

Ab Montag  (05.10.2020)  gibt es im Uptown (https://www.facebook.com/UptownKlosterneuburg/) zu jedem Burger eine  waschbare Mund und Nasenbedeckung gratis- von Tinis Kreativwerkstatt!  ( So lange der Vorrat reicht- 45 Stk. wird es geben) Meine 2000ste Mund und Nasenbedeckung ( seit März) bekommt der Geschäftsführer vom Uptown und sein Partner. Die Mund und Nasenbedeckungen (MNB) sind aus atmungsaktiven und klimatisierenden Filz. Es wurde festgestellt das Vliesmasken die besten sind und da...

  • Klosterneuburg
  • Tini Vesely
Polymun-Mitarbeiter forschen an HIV-Impfstoff.
4

Corona-Pandemie
Klosterneuburger Firma an Covid-19 Impfstoff-Entwicklung beteiligt

Polymun forscht mit Pharma-Riesen Pfizer und BioNTech an einer Impfung gegen "Corona". KLOSTERNEUBURG/MAINZ. „Der Beginn der Phase 2/3-Studie ist ein bedeutender Schritt vorwärts auf dem Weg, einen potenziellen Impfstoff zur Bekämpfung der andauernden COVID-19-Pandemie bereitzustellen", verkündet Kathrin U. Jansen, Senior Vice President und Leiterin der Impfstoffforschung und -entwicklung bei Pfizer. Verläuft die Studie erfolgreich, könnte bereits im Oktober 2020 eine behördliche Genehmigung...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Professor Florian Schur, IST Austria
2

Webinar
Viren, zieht euch warm an!

Wie uns „coole“ Cryo-Elektronenmikroskopie hilft, die Schwachstelle von Viren zu finden MARIA GUGGING (pa). Seit Wochen hält die Ausbreitungsgeschwindigkeit des neuen Coronavirus Sars-CoV-2 die Welt in Atem. Ebenso atemberaubend ist die Geschwindigkeit, mit der die Wissenschaft den neuen Krankheitserreger immer besser versteht. Pionierarbeit dabei leistet die Aufklärung der Struktur des Virus, unter anderem mit Cryo-Elektronenmikroskopie. Florian Schur und seine Forschungsgruppe am IST Austria...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Abgesagt: Das Mythos Film Festival kann 2020 nicht stattfinden.

Corona-Maßnahmen bei Kulturveranstaltungen
Absage für Mythos Film Festival, operklosterneuburg ist noch offen

KLOSTERNEUBURG. Auch und gerade an den Kulturveranstaltungen gingen die Coronavirus-Schutzmaßnahmen nicht spurlos vorüber. Viele Termine mussten abgesagt oder verschoben werden, auch weitere Absagen stehen noch im Raum, etwa die operklosterneuburg: hier soll bis 30. April entschieden werden.  Gefallen ist die Entscheidung beim Mythos Film Festival, dieses findet 2020 nicht statt.  Bis Ende Juni 2020 müssen alle Veranstaltungen abgesagt werden. Dies betrifft vorerst alle Veranstaltungen in der...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Anzeige
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars beim #homewörkout

#HomeWörkout
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars - von Sportland Niederösterreich

Trainiere beim #HomeWörkout gemeinsam mit NÖ Sportstars wie Ivona Dadic und Benjamin Karl! 💪💦 Jeden Dienstag auf Facebook oder hier und Donnerstag auf Instagram um 15 Uhr kommst du bei der Indoor-Sporteinheit von Sportland Niederösterreich nicht nur ins Schwitzen, sondern du kannst den digitalen Turnlehrern auch deine Fragen stellen. Das Live-Training wird begleitet von Moderator und Para-Sportler Andreas Onea. 🎤 Hier findest Du alle Beiträge gesammelt für das spätere Training. #HomeWörkout...

  • St. Pölten
  • Walter Glanninger
Donaurollfähre Kornneuburg / Klosterneuburg

ROLLFÄHRE
Kein Fährbetrieb bis 14 Mai 2020

KLOSTERNEUBURG / KORNEUBURG (ph): Die Donau Rollfähre Korneuburg-Klosterneuburg GesmbH gibt bekannt:  Derzeit ist der Fährbetrieb (wie der gesamte Personenverkehr auf der Donau) aufgrund der aktuellen, amtlich verordenten Beschränkungen im Zuge der SARS - COVID19 - Krise eingestellt. Wir hoffen, dass wir am Freitag den 15. Mai 2020 den Fährbetrieb wieder aufnehmen dürfen und können. Wir wünschen Ihnen, dass Sie auch in der Fährsaison 2020 ungefährdet und gesund wieder gerne und oft unsere Gäste...

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel
Oberst Jürgen Schlechter erklärt Landtagspräsident Karl Wilfing, wie seine ABC-Soldaten vorgehen.
Video 6

Corona in NÖ – ABC-Soldaten jetzt gefragte Experten
ABC-Trupps dekontaminieren Landtagssaal in St. Pölten

Gestern, 14. April 2020, desinfizierten zwei Trupps der ABC-Abwehrkompanie aus Mautern den Landtagssaal der NÖ Landesregierung in St. Pölten. UND: So verwende ich meinen Mund-Nasen-Schutz richtig – Anleitung der ABC-Experten mit VIDEO! NIEDERÖSTERREICH | ST. PÖLTEN | BEZIRK KORNEUBURG. Damit die Mitglieder des NÖ Landtages auch in Zeiten des Coronavirus ihre Aufgaben weiterhin reibungslos durchführen können, unterstützte das Bundesheer bei der Dekontamination vor Ort. Zwei Trupps mit sechs...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
2

Gsund bleibn
Werner Brix singt durch die Krise (Video)

KLOSTERNEUBURG. "Corona, Corona..." Werner Brix singt dem Virus und der Krise was. Der Klosterneuburger Kabarettist hat als "kleine Aufmunterung" ein Video veröffentlicht, in dem er sich "an das Virus wendet": "Corona, sas is nur worn aus dir?", fragt Brix singend. Du warst amal a leichtes Bier... "Als Virus braucht die kana, und so gehts net nur mir", swingt er über die Einschränkungen, leere Straßen und das Daheimbleiben. Und kommt doch zu einem positiven Ende:  "Grippe, Pest - wir Menschen...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
1 1 Video 2

"Wir schützen einander"
Aktion im ganzen Land: Mit Maske zurück zur Normalität (+ Video)

Zusammenhalt und Zusammenstehen sind Eigenschaften, die besonders in Krisenzeiten noch mehr an Bedeutung gewinnen. „Im Zusammenhang mit der weltweiten Corona-Epidemie sind wir alle aufgerufen, eine freundliche Distanz zu wahren und Abstand zu halten, zum Schutz von anderen und natürlich von uns selbst“, betont Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. NIEDERÖSTERREICH. Einen wichtigen Beitrag, um einander zu schützen, bildet das Tragen von Schutzmasken, etwa in Supermärkten oder dort, wo mehrere...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Erstmals keine Steigerung an Neuerkrankungen: So verteilen sich die Erkrankungen auf Österreich.
3 5

Corona-Hoffnungsschimmer
Erstmals mehr Genesene als Neuerkrankungen

Mit Stand heute, 8 Uhr, vermeldete das Gesundheitsministerium im 24-Stunden-Intervall 354 neue Fälle – im Gegenzug dazu sind seit Freitag in der Früh weitere 485 Personen als vom Coronavirus geheilt gemeldet worden. Damit gibt es erstmals mehr Genesene als Neuerkrankungen, aktuell gelten 2.507 Personen als wieder gesund. Erstmals kein Anstieg an Erkrankungen Damit sind aktuell 8.832 aktive Fälle an Corona-Kranken registriert, nachdem es am Vortag in der Früh noch 8.981 gewesen sind, gibt es in...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler verspricht kleinen Vereinen Hilfspakete und Olympioniken einen baldigen Trainingsstart.
4 1

Nächster Corona-Lichtblick
Werner Kogler kündigt Hilfspaket für kleine Sportvereine an

Die Lichtblicke in der Corona-Krise werden langsam mehr. So kündigte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler heute an, dass es einerseits einen Hilfsfonds für kleine Sportvereine geben wird. Andererseits will er den potenziellen Olympia-Teilnehmern schon bald (unter eingeschränkten Bedingungen) die Trainingsstätten in Österreich wieder öffnen. Hilfsfonds gemeinsam mit "Sport Austria" Kogler will vor allem den kleinen und ehrenamtlichen Vereinen ein besonderes Augenmerk schenken: "Wir haben...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.