Corona

Beiträge zum Thema Corona

Trotz Corona: Keine Scheu vor dem Arztbesuch.

Corona
Virus, Tests, Impfungen, …

Seit einem Jahr hält uns die Corona-Pandemie in Atem: Vieles ist gelungen, bei manchem hapert’s noch. ÖSTERREICH. „Es gibt, davon bin ich überzeugt, nur eine Möglichkeit, die Pandemie einzudämmen, und das ist die Impfung“, sagt Susanne Rabady, Vizepräsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (ÖGAM). „Die Infektionszahlen sind schon wieder zu hoch, die Überwachungs- und Intensivstationen füllen sich. Testen ist gut, aber kann eine Infektion nie sicher ausschließen.“ Wichtig...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Dr. Habetler vor dem Dr. Jetel Haus in Gols: Nun ist auch eine Impfstraße verfügbar

BITZ Gols
Impfstraße nimmt Fahrt auf

GOLS. Seit drei Wochen wird im Dr. Jetel Haus geimpft. Letzte Woche wurden weitere 300 Personen der „vulnerablen“ Gruppe und 1.300 Personen aus dem pädagogischen Bereich geimpft. Täglich von 7 bis 20 UhrDas BITZ GOLS im Dr. Jetel Haus wurde seit Mitte Jänner zu einem Test- und Impfzentrum umfunktioniert. Bis zu 3 Teststraßen und eine Impfstraße wurden aktiviert. Das BITZ Gols hat täglich von 7 bis 20 Uhr geöffnet. Es ist ein wichtiger Beitrag, um diesem Virus Herr zu werden, so der Golser...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Wirtschaftskammer Regionalstellenleiter Harald Pokorny und Regionalstellenobmann Robert Frank sowie die Mitarbeiter der Firma Frank, Frauenkirchen.

WIFI-Kurse für Mitarbeiter
Selbsttests in Betrieben

Die Ausbildung von Corona-Testern durch das WIFI zeigt erste Früchte: In dutzenden Betrieben werden die Mitarbeiter bereits regelmäßig intern auf Corona getestet. FRAUENKIRCHEN. Ein Unternehmen, in welchem solche Tests selbst durchgeführt werden, ist das von Robert Frank aus Frauenkirchen: „Ich will meine Mitarbeiter und Kunden so gut wie möglich vor Corona schützen. Je früher wir eine Infektion erkennen, um so schneller können wir reagieren und eine Clusterbildung verhindern. Kurzgesagt,...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Mehr als 110 Tests am 6. März in Winden – darunter auch Landesrätin Daniela Winkler

Teststraße in Winden
LRin Daniela Winkler vor Ort

WINDEN. „Die Windener Teststraße wird sehr gut angenommen. Jeweils Mittwoch und Samstag gibt es die Gelegenheit, kostenlose Coronatests durchführen zu lassen. Der letzte Samstag war mit mehr als 110 Test bisher der stärkste Tag“, berichtet Bürgermeister Erwin Preiner. Landesrätin Daniela Winkler hat die Teststraße Winden am 6. März besucht und die Gelegenheit auch gleich selbst für einen Test genutzt. Organisation und Ablauf der Teststraße funktionieren perfekt, großes Danke an alle...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Österreichs Kinder und Jugendliche sollen ab 15. März wieder in Vereinen trainieren dürfen

Sport in Corona-Zeiten
Öffnungen unter Bedacht

Durch die anhaltenden Sportstättensperren können zahlreiche Sport-Liebhaber ihrer Leidenschaft nicht nachgehen. Der Wunsch, bald wieder loslegen zu dürfen, wird in allen Altersschichten der Bevölkerung verständlicherweise immer lauter.  BURGENLAND. Die Stimmung unter ihren Mitgliedern hat die SPORTUNION Burgenland im Februar anhand einer Telefonumfrage eingefangen. Der Tenor aller Mitgliedsvereine liegt auf baldiger Öffnung aber stets mit Bedacht auf das Infektionsgeschehen. Unterschiede gibt...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die Teststraße findet großen Anklang

Tadten
Teststraße im Gemeindeamt

TADTEN. Montag Nachmittag 15-18 Uhr und Donnerstag 08-11 Uhr werden die Tests im Nationalparksaal des Gemeindeamts durchgeführt. Bürgermeister Willi Goldenits bedankt sich beim Gemeindeärzteteam und den Mitarbeitern im Gemeindeamt für die administrative Arbeit und die Unterstützung älterer Generation bei der Terminbuchung. Mittels Werkvertrag werden alle externen Mitarbeiter von der Gemeinde beschäftigt. Für Unternehmen wurde eine Testung vor Ort im Betrieb organisiert.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
LR Mag Daniela Winkler mit Bgm Josef Ziniel, VBgm Matthias Doser und SR Stefan Würtz vor der neuen Teststation

Frauenkirchen
Zusätzliche Testmöglichkeit

FRAUENKIRCHEN. Aufgrund der großen Nachfrage wurde in der Stadtgemeinde Frauenkirchen eine 2. Covid-Teststation – zusätzlich zur Testmöglichkeit in der Apotheke – in der Thermenarena im Sport- und Freizeitzentrum eingerichtet. LR Mag Daniela Winkler, Bürgermeister Josef Ziniel, Vizebürgermeister Matthias Doser und SR Stefan Würtz besuchten die Teststation und dankten dem medizinischen und dem Verwaltungspersonal für die Durchführung der Tests.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
5 3

Nicht alles dreht sich um Corona
Die kleine Nachtmusik

Von dieser Musik können viele ein Lied singen und zu denen gehöre ich. Also "willkommen im Klub". Es tut mir leid für das liebe Kätzchen denn mit dem Gejammere hat es nicht viel zu tun. Dieses Gejammere tönt nächtens aus vielen Schlafgemächern und in diesem Winter sehr oft  aus dem unsrigen. Einer hört mich  sicher nicht, derjenige der neben mir tief und fest sein Holz für den nächsten Tag sägt. Der räkelt und streckt sich genüsslich am Morgen und macht ganz große Augen wenn er hört dass das...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Leere Stühle und Tische: Die Gastro-Branche muss weiter um eine Wiedereröffnung bangen.
Aktion 3

Öffnung vor Ostern?
Gastronomie muss weiter zittern

Anders als Handel, Schulen und Dienstleistungsbetriebe, kann die Gastronomie- und Hotellerie-Branche nur weiter auf eine Wiedereröffnung hoffen. WEIDEN/APETLON. Unsicherheit und daraus resultierender Unmut sind weiterhin die tragenden Gefühle in den Gastronomie-Betrieben des Bezirks. Inhaber von das Fritz in Weiden sowie vom Gasthaus zum fröhlichen Arbeiter in Apetlon teilen ihre Meinung dazu. Planung fast unmöglich"Insgeheim habe ich gehofft, dass wir Mitte März öffnen dürfen", gibt Hannes...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
v.l.n.r.: Klubobmann Robert Hergovich, Fitnessstudio-Betreiber Bernhard Beidl und Nationalratsabgeordneter Maximilian Köllner
1

Bernhard Beidl aus Weiden
"Mir fehlt die Wertschätzung"

Sport ist für das Wohlbefinden essentiell. Daher liegt der Wunsch zum normalen Sportbetrieb nahe - auch bei Bernhard Beidl, der ein Fitnessstudio in Weiden betreibt. WEIDEN. Nach wie vor liegt für Betreiber von Fitnessstudios und Vereinssportarten kein Fahrplan vor, wann sie ihr Geschäft wieder eröffnen können. Bernhard Beidl, der selbst in Weiden ein Fitnessstudio betreibt, hat bereits seit März letzten Jahres ein Corona-Sicherheitskonzept und greift hier auch auf seine Erfahrung als Dozent an...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland steigt auf 383.

Corona-Virus im Burgenland
58 Neuinfektionen, vier Todesfälle

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 58 Neuinfektionen. 10.715 Personen sind bereits genesen. BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 383, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 11.323. 947 Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. Insgesamt 225 TodesfälleDas Burgenland hat vier Todesfälle zu beklagen: Eine 91-jährige Frau aus dem Bezirk Mattersburg, eine 86-jährige Frau sowie ein 57-jähriger...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Angststörungen können die Lebensqualität der Betroffenen massiv beeinträchtigen und deren Aktivitäten einschränken.

Corona und die Seele
Wege aus der Angst

Während der Pandemie ist es nicht ungewöhnlich, ängstlich zu sein. Angst kann jedoch krankhaft werden. ÖSTERREICH. Nicht wenige Menschen sind mit der aktuellen Situation überfordert und haben Angst. "Corona stellt einen sehr wichtigen Trigger sowohl für die Erstmanifestation von psychischen Symptomen als auch für die Verschlechterung von bestehenden Erkrankungen dar", unterstreicht Lucie Bartova, Klinische Abteilung für Allgemeine Psychiatrie, Universitätsklinik für Psychiatrie und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Phot@H.P.
4 3

Weg damit und ein wenig lächeln
So viele Tränen, doch nicht vom weinen?

Wo denkt ihr hin? Das war der Regen von gestern, heute blitzt schon etwas Blau durch die Wolken. Es gäbe schon einiges zum heulen, doch heute ist Sonntag und das heißt es scheint tatsächlich die Sonne. Da werden jetzt meine Regionautinnen die Ohren spitzen, ja es wird Zeit den Fensterputzer zu suchen. Wo sich der wieder herum treibt. Ach ihr glaubt der ist noch in seinem warmen Bett und wo soll das sein? Da ist Vorsicht geboten, denn wer will schon sein Versteck verraten.  Keine Panik wir haben...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger

BUCH TIPP: Pandemische Welt-Schau in Karikaturen
Corona-Virus in über 400 Karikaturen

So etwas gab es noch nie – die COVID-19 Pandemie hat die ganze Welt lahmgelegt. Werden wir diese Zerreißprobe schaffen? Sind die Reaktionen der Regierungen angemessen? Karikaturisten und Künstler kommentieren in Zeichnungen und Bildern das Zeitgeschehen, alles sehr unterhaltsam. Benevento Verlag, 298 Seiten, 28 € ISBN-13 9783710901294

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Sonne geht unter um wieder aufzugehen, das gibt Hoffnung. 
Poto@Anna Prinzinger aus ihrem Album Indien 2019/20
6 3

Was dagegen tun?
Winterblues und Corona

Die zwei machen uns arg zu schaffen. Der Blues liegt mit einer dicken Nebeldecke über uns, drückt fest auf unser Gemüt  und versucht uns in die Knie zu zwingen. Auf seiner Reise durch die Lande hat er einen Gesellen mit, einen gefährlichen der sich nicht blicken und anfassen lässt,  der unbarmherzig ohne viel zu fragen zuschlägt. Da haben wir es mit zwei Starken zu tun, was dagegen tun?  Mit dem Blues haben wir Menschen schon Erfahrung, doch was machen wir mit Corona? Begegnen wir dem Virus...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland ist auf 1.238 gesunken.

Corona-Virus im Burgenland
56 Neuinfektionen, sechs Todesfälle

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 56 Neuinfektionen. 6.688 Personen sind bereits genesen. BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen beträgt 1.238, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 8.050. 1.718 Personen befinden sich unter behördlich angeordneter Quarantäne. Insgesamt 124 TodesfälleDas Burgenland hat sechs Todesfälle zu beklagen: Eine 96-jährige Frau aus dem Bezirk Jennersdorf, eine 85-jährige Frau und ein 81-jähriger Mann aus dem...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Coronavirus: Für behinderte Menschen eine besonders schwierige Zeit.

Zusätzliches Handicap
Mit einer Behinderung durch die Pandemie

Für Menschen mit körperlichen Behinderungen ist die Coronavirus-Pandemie ein ungleich größere Herausforderung. (ÖSTERREICH). Am 3. Dezember ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Obwohl das neuartige Coronavirus und die Veränderungen, die es in den Alltag gebracht hat, prinzipiell für alle Menschen eine Belastung darstellen, sind körperlich behinderte Menschen teils noch stärker betroffen. Das oft geforderte Einhalten eines Sicherheitsabstandes ist vielen Betroffenen...

  • Wien
  • Michael Leitner
Die Gesamtzahl der bislang bestätigten COVID-19-Fälle im Burgenland liegt bei 1.727.

Corona-Virus im Burgenland
102 Neuinfektionen, 1.629 Personen in Quarantäne

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 102 Neuinfektionen. 1.222 Personen sind bereits genesen. BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen ist auf 488 gestiegen, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 1.727. 1.629 Personen befinden sich unter behördlich angeordneter Quarantäne. 32 Personen in SpitalsbehandlungIn den burgenländischen Spitälern werden derzeit 32 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich fünf in...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

BUCH-TIPP: Maria Jelenko - "Quarantäne"
Wenn ein Virus die Welt beherrscht

Virus Z beherrscht die Welt, sieben Personen, darunter auch zwei Journalisten, ein Pfarrer sowie eine Virologin werden gemeinsam in Quarantäne geschickt. Doch war die Auswahl der Abgeschotteten wirklich zufällig? Welche Macht steckt hinter dem Virus und vor allem hinter der Suche nach dem entsprechenden Impfstoff? Wie wirkt sich eine Pandemie auf die Gesellschaft und auf die sozialen Werte aus und was lässt Menschen zu Mördern werden? Autorin und RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko widmet sich in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Jacky Beck, Neusiedl am See
6

Umfrage der Woche
Welche Veranstaltungen vermissen Sie im heurigen Corona-Jahr?

Jacky Beck, Gols "Alle! Natürlich das Golser Volksfest, leider auch die Familienfeiern, Hochzeiten, etc." Klara Wenth, Wolfsthal "Mehrere! Die geplanten Vernissagen mit den Bildern meines Vaters Hans Eichelmüller bis zum Konzert der Donaustimmen". Christian Strommer, Neusiedl am See "Als Neusiedler natürlich das Stadtfest und das Golser Volksfest. All die Leute, die man sonst nur selten sieht". Julian Heissenberger, Kaplan, Neusiedl am See "Spannend war mein erstes Ostern als Priester: Wir...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
12 4

So viel Zeit haben wir nicht
Ich will unser altes Leben zurück

Hier schien die Welt noch in Ordnung, warum bist du jetzt nicht zufrieden?  Der große Redner war er nie, aber jetzt ist er fast verstummt. Wenn Antworten kommen dann einsilbig. Was macht Corona mit uns alten Menschen?  Ankämpfen soll man dagegen , sich nicht unterkriegen lassen schreiben Experten und denen gehen schön langsam ebenfalls die Worte aus.  Manchmal denke ich dass nach so  vielen Jahren bereits alles gesagt ist.  Damit gebe ich mich nicht zufrieden, ich will wieder unser altes Leben...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger

BUCH TIPP: Henning Aubel – "Der neue Kosmos Welt-Almanach & Atlas"
Daten, Fakten und Karten kompakt

Der "Welt-Almanach & Atlas" von Kosmos liefert alle möglichen Zahlen, Daten & Fakten aus Politik, Wirtschaft und Umwelt zu allen 196 Staaten der Welt im vorangegangenen Jahr. Dabei gibt es auch einen Überblick über neueste Entwicklungen und einen aktuellen Rückblick zur Corona-Krise. Mit diesem Wegweiser ist man in kompakter Weise auf der Höhe der Zeit – nicht ganz einfach in diesen Zeiten! Kosmos Verlag, 720 Seiten, 24,70 € EAN: 9783440169919

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Familien Bauer und Tittler mit Eule.
46

Lokales
Gartenlust Schloss Halbturn zu Coronazeiten

Im Sommer ist der Garten für viele das zweite Wohnzimmer.  Das Interesse an neuen Gartenideen ist dementsprechend groß. Auch in Zeiten wie diesen boomt der Gartentourismus. Die Gartenlust auf Schloss Halbturn vermittelt einfallsreiche Gartengestaltung für jeden "grünen Daumen". HALBTURN (ahg). Reisen inspiriert viele Besucher der Gartenlust, so auch die Familien Bauer und Tittler aus Neusiedl am See. Sie interessieren sich für Garteninstallationen, vielleicht wird es diesmal eine große Eule?...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer

Wenn Menschen Menschen helfen
Wenn Menschen Menschen helfen

Der Vorstand der Bezirksarbeitsgemeinschaft des KOBV Neusiedl am See hat beschlossen, einer Familie, welche sich auf Grund einer schweren Erkrankung eines Familienangehörigen durch die Covid-19 Maßnahmen nun verstärkt in finanzieller Notlage befindet, mit einem finanziellen Betrag auszuhelfen. Wir wünschen der Familie alles Gute! KOBV Bezirksgruppe Neusiedl/See

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Marina Meisterhofer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.