Corona

Beiträge zum Thema Corona

Coronavirus: Für behinderte Menschen eine besonders schwierige Zeit.

Zusätzliches Handicap
Mit einer Behinderung durch die Pandemie

Für Menschen mit körperlichen Behinderungen ist die Coronavirus-Pandemie ein ungleich größere Herausforderung. (ÖSTERREICH). Am 3. Dezember ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Obwohl das neuartige Coronavirus und die Veränderungen, die es in den Alltag gebracht hat, prinzipiell für alle Menschen eine Belastung darstellen, sind körperlich behinderte Menschen teils noch stärker betroffen. Das oft geforderte Einhalten eines Sicherheitsabstandes ist vielen Betroffenen...

  • Wien
  • Michael Leitner
Dr. Günther Schwarz rät zur Vorsicht.

Licht ins Corona-Dunkel

Schnelltest? Antigentest? PCR-Test? Der Bad Erlacher Arzt Dr. Günther Schwarz erklärt die wichtigsten Fakten zum Corona-Virus, über Tests und Vorsorge. BAD ERLACH. "Wir wissen noch nicht alle Details über das Virus, deshalb ist es wichtig, dass jeder einzelne von uns vorsichtig ist", schickt Günther Schwarz voraus. Der Bad Erlacher Mediziner bietet in seiner Wahlarztordination nicht nur Corona Tests, sondern auch umfassende Beratung an und versucht so Licht in das Viren-Chaos zu...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
1

Corona - ein kleines Bier

2020 wird ein besonderes Jahr Das war mir zu Silvester schon klar Ich wollte mein Eigenheim mehr genießen Zur Ruhe kommen – es ist zum Schießen So hab ich mir das nicht erträumt Corona war ein kleines Bier, das im Glase schäumt Doch 1. kommt es anders und 2. als man denkt Denn dieses Jahr wurde uns nichts geschenkt Positiv war negativ auf einen Schlag Mitte März dann der erste Lockdown-Tag Verpflichtend im Eigenheim vergattert Ohne WC-Papier – die letzten 10 kg Reis...

  • Wiener Neustadt
  • Gerhard Leitner
Pandemie-Ambulanz – Ordinationsassistentin Natascha Eckhardt.
2

Neue Fixpunkte in Krisenzeiten im Landesklinikum Wiener Neustadt

In Krisenzeiten bewährte Strukturen ändern, das geht nicht immer gut. Der Entry-Checkpoint und die Pandemie-Ambulanz im Landesklinikum Wiener Neustadt sind das beste Beispiel, dass es manchmal doch funktioniert. WIENER NEUSTADT. Täglich passieren im Landesklinikum Wiener Neustadt durchschnittlich 1.000 Menschen, in Zeiten vor dem Besuchsverbot im Durchschnitt sogar 1.500 Personen pro Tag, den Entry- Checkpoint (Eingangsbereich Haupteingang, Haus A). Ein Bereich, der in Zeiten der Pandemie...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Norbert Horvath wird die SPÖ am Montagnachmittag alleine vertreten.

SPÖ Wiener Neustadt
Roter Gemeinderat fast zur Gänze in Quarantäne

WIENER NEUSTADT. SPÖ-Klubobmann Christian Hoffmann informiert: "Sonntag am Nachmittag wurden wir von einem unserer Klubmitglieder informiert, dass die Testung auf Covid-19 ein positives Ergebnis gebracht hat. Bei der am Mittwoch, dem 4. November - unter Einhaltung strengster COVID-Maßnahmen durchgeführten - Klubsitzung war das betroffene Klubmitglied anwesend, jedoch ohne Symptome. Nach sofortiger Rücksprache mit dem Gesundheitsamt sind nun drei KollegInnen als Kontaktpersonen der Kategorie I...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Gesunder Rücken
Trotz Homeoffice keine Rückenschmerzen

Das Bücken fällt schwer, in der Schulter zieht es und Sitzen, Liegen oder Laufen bereiten seit längerer Zeit Schmerzen. Oft ist der Auslöser für solche Rückenbeschwerden eine falsche Körperhaltung. Vor allem in der Zeit des Home-Office neigen viele von uns zum "schlampigen Sitzen". Das Notebook ist immerhin flexibel, mal steht es am Küchentisch, auf dem Balkon oder - am Sofa - auf den Knien. Kein Wunder also, wenn Rückenschmerzen auftreten. Fehlbelastungen können die Wirbelsäule nachhaltig...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Psychtherapeutin Uta Weber-Grüner gibt Tipps.

Coronaschatten auf der Seele

Trübe Gedanken, Sorgen, Einsamkeit und Ängste: Die Corona-Krise hinterlässt ihre Spuren auch auf der Seele. Viele Beschwerden gehen wieder vorüber, doch jeder Sechste im Bezirk leidet an Depressionen, die behandelt werden müssen, damit sie nicht zum Dauerzustand werden. WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Studien zeigen, dass dass die Zahl der an Depression-Erkrankten im Zuge der Corona-Pandemie angestiegen ist. "Die häufigsten Auslöser dafür sind Sorgen um die Gesundheit, Zukunftsängste, finanzielle...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

BUCH-TIPP: Maria Jelenko - "Quarantäne"
Wenn ein Virus die Welt beherrscht

Virus Z beherrscht die Welt, sieben Personen, darunter auch zwei Journalisten, ein Pfarrer sowie eine Virologin werden gemeinsam in Quarantäne geschickt. Doch war die Auswahl der Abgeschotteten wirklich zufällig? Welche Macht steckt hinter dem Virus und vor allem hinter der Suche nach dem entsprechenden Impfstoff? Wie wirkt sich eine Pandemie auf die Gesellschaft und auf die sozialen Werte aus und was lässt Menschen zu Mördern werden? Autorin und RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko widmet sich in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Die Landwirtschaft wartet mit neuen Ideen auf.
2

Mit Pfiff durch die Krise
Jede Krise ist auch eine Chance

Die Corona-Krise hat auch positive Seiten. Sie ermöglicht es, Potenziale auszuschöpfen und neue Wege zu gehen. WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Regionalität bewährt sich. Auch das zeigt die Corona-Krise. "Der bewusste Einkauf regionaler Lebensmittel erhöht nicht nur die die Versorgungssicherheit, sondern auch die Vielfalt und Qualität unserer Produkte", so Josef Fuchs, Obmann der Bezirksbauernkammer Wiener Neustadt. Die Landwirtschaft boomt, sowohl in ganz Österreich, wie auch im Bezirk. Den hohen...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Peter Zezula, Redaktionsleiter Bezirksblätter Wiener Neustadt.

Kommentar
Rücksichtslosigkeit macht es schwieriger

Überdimensionale Hochzeitsfeiern, Sauforgien in Partymeilen-Lokalen nach Sperrstunde, Undiszipliniertheiten beim Maskentragen in Supermärkten, Trafiken, etc. Auch Wiener Neustadts Gesundheitssystem und das im Bezirk werden auf eine arge Probe gestellt. Der Coronavirus verbreitet sich rasant, die Zahlen an Infizierten steigen von Woche zu Woche. An einem Beispiel: Zum behördlich vorgeschriebenen Corona-Test (etwa in der Wiener Neustädter Willendorfer Gasse) muss man sich eine Menge Zeit ...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Immer mehr Menschen schwingen sich - so der VCÖ - in diesen Zeiten aufs Rad.

VCÖ-Tipps sicher Radfahren im Herbst
Corona fördert Radverkehr - mit Umfrage

Bitte beachten sie am Ende des Artikels unsere Umfrage, danke! NÖ, BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). Aufgrund der Covid-19-Pandemie rechnet der VCÖ (Österreichischer Verkehrsclub) mit deutlich mehr Radverkehr im Herbst als in der Vergangenheit. Dabei war auch schon bisher der Herbst eine beliebte Radfahrzeit, es wurde ähnlich viel Rad gefahren wie im März und April. Radfahren stärkt das Immunsystem, beugt Erkrankungen vor und wer mit dem Fahrrad statt mit dem Auto fährt, erspart sich zudem...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

BUCH TIPP: Henning Aubel – "Der neue Kosmos Welt-Almanach & Atlas"
Daten, Fakten und Karten kompakt

Der "Welt-Almanach & Atlas" von Kosmos liefert alle möglichen Zahlen, Daten & Fakten aus Politik, Wirtschaft und Umwelt zu allen 196 Staaten der Welt im vorangegangenen Jahr. Dabei gibt es auch einen Überblick über neueste Entwicklungen und einen aktuellen Rückblick zur Corona-Krise. Mit diesem Wegweiser ist man in kompakter Weise auf der Höhe der Zeit – nicht ganz einfach in diesen Zeiten! Kosmos Verlag, 720 Seiten, 24,70 € EAN: 9783440169919

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher


Bild (Stadt Wiener Neustadt/Weller): Gesundheitsstadträtin Erika Buchinger dankte dem Team des Gesundheitsamtes rund um Viktor Hladky mit Petra Lindbichler, Andrea Hruby, Geschäftsbereichsleiterin Doris Hailzl, Michael Franye, Stefanie Purger, Vera Eggl, Christa Marktl, Wolfgang Janistyn und Laura Maria-Haberl für ihren Einsatz seit Beginn der Corona-Pandemie.

Stadträtin Erika Buchinger besuchte am Donnerstag das Gesundheitsamt im Neuen Rathaus

Stadträtin für Gesundheit Erika Buchinger bedankte sich bei dem gesamten Team rund um Viktor Hladky für den unermüdlichen Einsatz seit dem Beginn der Corona-Pandemie. WIENER NEUSTADT. Bei dieser Gelegenheit überbrachte Stadträtin Buchinger auch Grüße und Dank von Bürgermeister Klaus Schneeberger: "Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes leisten hervorragende Arbeit und gerade jetzt, in so schwierigen Zeiten wie dieser Pandemie, ist ihr Einsatz gar nicht hoch genug zu...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

AGES: Covid19-Infizierter fuhr mehrmals mit Bahn nach Wr. Neustadt

Die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) ruft alle Bahnreisenden, die zwischen 17. und 20. September 2020 zwischen Graz und Wiener Neustadt mit der Bahn gereist sind, besonders auf ihre Gesundheit zu achten.  WIENER NEUSTADT. Laut AGES fuhr eine positiv getestete Person in diesem Zeitraum mit dem Zug zwischen Graz und Wiener Neustadt. Die erste Abfahrt erfolgte am 17.9.2020 um 06.26 Uhr vom Hauptbahnhof Graz nach Wiener Neustadt, die Person befand sich demnach im Wagen 22 in...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Christian Spitzer, Vorstandsdirektor der Wiener Neustädter Sparkasse.
2

Interview mit dem Vorstandsdirektor
Der Wiener Neustädter Sparkasse kann man weiterhin vertrauen

WIENER NEUSTADT. Zwei böse "C's" haben das wirtschaftliche Leben auch in Wiener Neustadt stark beeinflusst. "Corona" und "Commerzialbank" hinterließen Spuren. Die Bezirksblätter baten den Vorstandsdirektor der Wiener Neustädter Sparkasse, Christian Spitzer, zu einem Gespräch. Wie weit hat Corona Ihre Geschäftstätigkeiten a) im Privatkundenbereich b) im Firmenkundenbereich verändert? Christian Spitzer: Gleich zu Beginn des Lockdowns haben auch wir einen starken Geschäftsrückgang...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Interessante Ergebnisse zu Distance Learning während Corona.

Distance Learning während Corona: Spannende Ergebnisse aus Studierendenbefragung

Das Sommersemester 2020 hat auch die Fachhochschule Wiener Neustadt vor große Herausforderungen gestellt. Aus diesem Grund wurden im Rahmen einer Erhebung alle Studierenden, die am Standort Wiener Neustadt eine Sprachlehrveranstaltung belegt haben, über die Online-Lehre in diesem außergewöhnlichen Semester befragt. Ziel war, herauszufinden, wie die Studierenden diese Zeit empfunden haben und wie der Umstieg auf die Online-Lehre funktioniert hat. Jetzt liegen die Ergebnisse der Studie...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Wiener Neustadt: Weiterer COVID-Fall in der Herrengasse – Gäste zu Selbstüberwachung des Gesundheitszustands aufgerufen!

Ein Kellner eines Lokals in der Wiener Neustädter Herrengasse ist positiv auf COVID 19 getestet worden. Dieser hat am Freitag, 28. August, sowie am Samstag, 29. August, jeweils in der Zeit von 18.30 bis 2.00 Uhr in einem Lokal der Partymeile gearbeitet – die Stadt Wiener Neustadt ruft all jene, die an einem dieser beiden Abende ebenfalls in oder vor Lokalen der Herrengasse waren, daher dringend zur Überwachung ihres Gesundheitszustands auf. WIENER NEUSTADT. Dies gilt für alle Gäste des...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Neustadts Party-Meile, ein Corona-Hotspot?

Betreff: Aw: Wiener Neustadt: Mehrere positive Covid-19-Fälle in der Herrengasse

WIENER NEUSTADT. Aus Anlass der positiven Testung auf COVID-19 von mehreren Personen, die sich in der Nacht vom 22. auf 23.08.2020 in und vor Lokalen in der Wiener Neustädter Herrengasse befunden haben, wird dringend zur Selbstüberwachung aufgerufen. Aufruf zur Selbstkontrolle Die Gesundheitsbehörde  empfiehlt dementsprechend allen Personen, die sich im Zeitraum vom 22.08.2020 zwischen 22 Uhr bis 23.08.2020 2:00 Uhr im genannten Bereich der Innenstadt aufgehalten haben, die...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
2

CORONAVIRUS ,
Wegen Corona - Nach der Haustiermesse wurde jetzt auch die Pferdemesse 2020 in Wr. Neustadt abgesagt

Wegen Corona Auch Pferdemesse abgesagt. Nach der Haustiermesse wurde jetzt auch die Pferdemesse, sie hätte von 1. bis 4. Oktober in der Arena Nova statt gefunden, abgesagt. Zum ersten Mal seit 28 Jahren wird die Messe nicht stattfinden. Corona bedingt kommt es zu einer Absage. 30.000 Besucher, 550 Pferde und fast 250 Aussteller. Das sind die Eckdaten einer der größten Pferdemessen Österreichs. Die Apropos Pferd wird zum 30-jährigen Jubiläum von 30. September – 3. Oktober 2021 eine ganz...

  • Wiener Neustadt
  • Robert Rieger
4

"Paradies der Blicke" das Picknickkonzert der Blasmusik und des Weinbauvereins Katzelsdorf

Das "Paradies der Blicke" 2020 Ein gutes Glaserl Wein, Sonnenuntergang hinter dem Schneeberg , mit den Liebsten auf einer herrlichen Wiese unter freiem Himmel und gute Musik. Genauso fantastisch wie es klingt war es auch: das Picknickkonzert der Blasmusik und des Weinbauvereins Katzelsdorf. Mit einem vielseitigen musikalischen Programm, entführten die Musiker die Gäste zu den Blues Brothers, tanzten den Mambo aus Bernsteins West Side Story und flogen mit der fliegenden Picknickdecke durch...

  • Wiener Neustadt
  • Celine Anzur
Ebenfurths Bürgermeister Abg.z.NÖ Landtag Alfredo Rosenmaier musste schon von der Gemeindesubstanz Geld für Betriebskosten einbringen.

SPÖ-Politiker fordern 250 Euro pro Einwohner für die Gemeinden!

„Die Gemeinden sind der größte regionale Arbeit-und Auftraggeber. Das Schicksal vieler Handwerksbetriebe, Installateure, Gärtner, Tischler und regionaler Baufirmen ist eng mit der Finanzkraft der Heimatgemeinde verwoben“, bemerkt LHStv. Franz Schnabl, Landesparteivorsitzender der SPÖ NÖ. Daher wolle man den Gemeinden, die in schweren Zeiten der Gesundheitskrise alle notwendigen Maßnahmen umgehend umgesetzt haben, mit rascher Hilfe beistehen. „250 Euro pro Einwohner für die Gemeinden“, fordert...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Mevlüt Kücükyasar, Leiter des Arbeitsmarktservice Wiener Neustadt .

Beschäftigung
Erfreulich: Arbeitslosigkeit sinkt wieder

Die Zahl der Arbeitslosen in der Stadt und im Bezirk Wiener Neustadt geht seit zwei Monaten deutlich zurück, weil die Wirtschaft wieder hochfährt. Im April, wo wir den Höchststand an Arbeitslosen hatten, waren 8.650 Menschen arbeitslos. Das waren 2600 Arbeitslose mehr als im April 2019. Mittlerweile sind deutlich weniger Menschen beim Arbeitsmarktservice gemeldet. WIENER NEUSTADT. Viele Betriebe, die aufgrund der verhängten Lockdown-Maßnahmen sich von ihren Beschäftigten trennen mussten,...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Angekommen: Glücklich am Ziel beim Stephansdom.
1 2

Sportliche Höchstleistung
Wegen Corona vom Neustädter Dom zum Stephansdom gelaufen

Genau 58,56 Kilometer legte der Wr. Neustädter Unternehmer Patrick Lammer (34) am Samstag zwischen 6:00 Uhr morgens und 12:30 Uhr zu Fuß im Lauftempo zurück. WIENER NEUSTADT. Anlass für die sportliche Leistung war der Corona Lockdown. Dieser zwang ihn, wie viele andere auch, zur Arbeit im Home-Office. „Über mehrere Wochen hielt ich mich fast ausschließlich in meiner Wohnung auf und bewegte mich viel zu wenig. Die Folge war eine rasche Gewichtszunahme auf 95 Kilogramm bis Mitte April. Als...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
In Wiener Neustadt ist der Samariterbund beim Corona-Drive-in im Einsatz.
9

Samariterbund
Corona-Drive-in-Teststation in Wiener Neustadt in Betrieb

Seit dieser Woche betreibt der Samariterbund neben der Drive-in-Teststation in St. Pölten eine weitere in Wiener Neustadt WIENER NEUSTADT. Am 6. April 2020 wurde vom Samariterbund die erste Drive-in-Teststation in St. Pölten in Betrieb genommen. Dort wurden bisher über 2.300 Testungen von Verdachtsfällen sowie sogenannte „Screenings“ von Schlüsselpersonal im mobilen Pflegebereich durchgeführt. Am Mittwoch dieser Woche ging eine weitere Drive-in-Teststation in Wiener Neustadt in Betrieb....

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.