Corona

Beiträge zum Thema Corona

In Kärnten wird weiterhin fleißig geimpft

Coronavirus
Ein Drittel der impfbaren Bevölkerung Kärntens vollimmunisiert

Nur noch rund 14.000 Personen auf Vormerkplattform des Landes, das Land wird eine Kampagne starten und Menschen zur Impfung aufrufen. Ein Konzept für Impfungen ab 12 Jahre ist in Ausarbeitung. KLAGENFURT. Rund 14.000 Personen sind aktuell noch auf der Plattform des Landes unter kaernten-impft.ktn.gv.at für die Corona-Impfung vorgemerkt. Eingeladen wird bekanntlich dem Alter nach absteigend, inzwischen ist man bei den 25-Jährigen angelangt. Vormerken kann man sich ab 16 Jahren. Vom Impfgremium...

  • Kärnten
  • David Hofer
Mit Stand 8. Juni 8:30 sind 583 Personen aktiv positiv
6 2 125

Covid-19
Freitag: 10 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

TIROL. Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, ist die Zahl der Erkrankten zunächst gestiegen. Durch verschiedene Maßnahmen ging die Zahl in Tirol zurück. Nach den ersten Öffnungsschritten sind die Zahlen aktuell in Tirol stabil. Hier geht es zum Corona-Ticker. Hier gibt es die aktuellen Zahlen zur Südafrika-Mutation. Hier gibt es die Zahlen zum Impffortschritt in Tirol. +++ Update, 18. Juni 8:30 +++ 10 positive Testergebnisse seit gestern früh Zahl der innerhalb der vergangenen 24...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Med Uni Graz hat gemeinsam mit der AGES eine Umfrage über die Covid-Maßnahmen durchgeführt.

Umfrage
Das Stimmungsbild in Kärnten nach einem Jahr COVID-19 Maßnahmen

Aktuelle, repräsentative Umfrage von AGES und Med Uni Graz ortet geringe „COVID-Müdigkeit“ in Kärnten. KLAGENFURT. Die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES) führte mit der Medizinische Universität Graz im April und Mai 2021 eine repräsentative telefonische Umfrage in Kärnten durch, um das Stimmungsbild hinsichtlich der COVID-19 Präventionsmaßnahmen einzufangen. Ilse Oberleitner, Landessanitätsdirektorin des Landes Kärnten: „Kärnten hat als erstes Bundesland in Österreich...

  • Kärnten
  • David Hofer
In Kärnten gibt es aktuell drei erkrankte Personen mit der Delta-Variante des Corona-Virus
1

Coronavirus
Zwei weitere Delta-Mutationen in Kärnten nachgewiesen

Variante wurde von einem Reiserückkehrer aus Afrika Anfang Juni eingeschleppt. KLAGENFURT. Zwei weitere Infektionen mit der Delta-Mutation wurden heute im ILV Kärnten mittels Teilgenom-Sequenzierung bestätigt. Es handelt sich um einen Reiserückkehrer aus Afrika und dessen Tochter, die in Klagenfurt wohnen. Die Infektionen wurden in der Quarantänephase im Rahmen der Freitestung festgestellt. Die zuständige Behörde hat alle nötigen Maßnahmen gesetzt. Eine weitere Kontaktperson, die Ehefrau des...

  • Kärnten
  • David Hofer
Die aktuellen Zahlen zum Corona-Virus
10 5

Corona-Virus – Zahlen aus Kärnten
Dienstag: 105 Corona-Infizierte, 39.280 Genesene

Mit Stand Dienstag, 15. Juni, 8 Uhr, gibt es in Kärnten offiziell 105 aktiv Erkrankte. Insgesamt gibt es 40.204 bestätigte Fälle in Kärnten. Nachtgastro öffnet, Sperrstunde fällt Zahlen aus KärntenJemals bestätigte Fälle in Kärnten: 40.216 (Stand: Dienstag, 15. Juni, 8 Uhr) Klagenfurt Stadt: 6.251 Villach Stadt: 3.985 Hermagor: 1.886 Klagenfurt Land: 4.192 St. Veit: 3.971 Spittal: 5.838 Villach Land: 4.492 Völkermarkt: 3.702 Wolfsberg: 3.491 Feldkirchen: 2.408 Neuinfektionen in den vergangenen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Bürgermeister Christian Scheider, Apotheker Walter Auer und Gemeinderat Maximilian Rakuscha (stv. Gesundheitsausschuss-Obmann) schauten zur Eröffnung des Testcontainers bei der Nord-Apotheke vorbei.

Klagenfurt
Neuer Testcontainer in der St. Veiter Straße eröffnet

Bei der Nord-Apotheke wurde ein weiteres Testangebot ohne Anmeldung geschaffen. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr bzw. samstags von 9 bis 13 Uhr. KLAGENFURT. Ab sofort ist der fünfte Covid-19- Testcontainer in Klagenfurt in Betrieb. Er steht am Parkplatz bei der Nord-Apotheke in der St. Veiter Straße 161, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. „Das schnelle und terminfreie Testen hat sich an den bisherigen Standorten in Klagenfurt bewährt. Es freut mich, dass...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Die Gemeinde Fließ verzeichnet mit vier "Aktiv Positiven" derzeit die meisten Corona-Fälle im Bezirk.
3

Covid-19
Zahlen sinken weiter – aktuell 21 Corona-Fälle im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Der Bezirk Landeck verzeichnet derzeit 21 Corona-Fälle. Tirolweit liegt der Bezirk damit an fünfter Stelle. Im Krankenhaus St. Vinzenz Zams wird nur mehr ein Patient auf der Normalstation behandelt. Zahlen im Bezirk Landeck gehen zurück Laut den Zahlen des Tiroler Corona-Dashboards (Stand 11. Juni 2021, 08:30 Uhr) gibt es im Bezirk Landeck aktuell 21 "Aktiv positive". Damit ist die Zahl gegenüber Montag (07. Juni) weiter gesunken. Dort gab es 30 "Aktiv Positive". 19...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Bezirk Landeck hat aktuell am 09. Juni 2021 eine durchschnittliche Sieben-Tages-Inzidenz von 24,8.
2

Covid-19
Sieben-Tage-Inzidenz im Bezirk Landeck unter 25

BEZIRK LANDECK (otko). Auch im Bezirk Landeck geht die Zahl der Corona-Fälle weiter zurück. Bei der Sieben-Tage-Inzidenz liegt der Bezirk unter dem Tirol-Schnitt. Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 24,8 Laut den Zahlen des AGES-Dashboards vom Donnerstagnachmittag (Stand 09. Juni 2021, 14:02 Uhr) hat der Bezirk Landeck aktuell eine durchschnittliche Sieben-Tages-Inzidenz von 24,8. Anfang Mai lag der Wert noch deutlich über 100. Derzeit werden laut dem Corona-Dashboard des Landes Tirol (Stand 09....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die ÖGK verimpfte bereits über 100.000 Impfdosen in Kärnten.

Coronavirus
Österreichische Gesundheitskasse impft rund 4000 Personen in zwei Tagen

Reibungsloser Ablauf und bemerkenswerte Fortschritte in der Impfstraße der ÖGK KLAGENFURT. Sie hat schon knapp 100.000 Corona-Schutzimpfungen in Kärnten durchgeführt. Die Österreichische Gesundheitskasse war bei der Durchführung der COVID-19-Impfungen neben dem Roten Kreuz, dem Bundesheer und den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten von Anfang an eine verlässliche Partnerin des Landes Kärnten und wird es auch bleiben. So werden auch heute, Mittwoch, und morgen, Donnerstag, rund 4000 Personen...

  • Kärnten
  • David Hofer
So bald wird es nicht zu einem Zeller Seefest kommen.
3

Event-Absage
Das Zeller Seefest am 17. Juli wurde nun abgesagt

Die Veranstalter halten eine Umsetzung des Festes unter derzeitigen Umständen für unmöglich.  ZELL AM SEE. Vor Kurzem gaben die Veranstalter des beliebten Zeller Seefestes bekannt, dass in diesem Juni eine Umsetzung des Seefests unmöglich sein wird. Geplant wäre das Event am 17. Juli 2021 doch bestehende Corona-Maßnahmen machen ein Abhalten des Spektakels nicht durchführbar.  Covid macht Strich durch Rechnung "Corona hat nach wie vor enorme Auswirkungen auf unsere Gesellschaft, unser soziales...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die Impfstrategie des Landes zeigt seine Wirkung.
Aktion 3

Corona-Virus
Warum sollten sich Kinder gegen Corona impfen lassen?

Salzburg impft weiter kräftig. Schon bald sollten auch die Jugendlichen unter 16 Jahren die Möglichkeit bekommen, sich impfen zu lassen. Rainer Pusch von der Landes-Sanitätsdirektion beantwortet einige der brennenden Fragen zum Thema. SALZBURG. Stand Freitag, 4. Mai 2021, sind genau 44 Prozent der Salzburger Bevölkerung schon mindestens einmal gegen das Corona-Virus geimpft worden. Es haben also rund 250.000 Salzburger schon wenigstens die erste der beiden Teilimpfungen erhalten. Von einer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Peter Kaiser fordert die Bundesregierung zu mehr offener Kommunikation heraus.

Coronavirus
Kärnten kritisiert neuerlich „selektiven Informationsfluss des Bundes“

Verordnungsentwurf für weitere Öffnungen ab 10. Juni wurde wieder nur ausgewählten Bundesländern übermittelt. LH Kaiser fordert: Bundesregierung soll kindische Machtspielchen endlich einzustellen KLAGENFURT. Verärgert zeigt sich Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser über den „selektiven, parteipolitischen Informationsfluss“ der Bundesregierung. Laut Kaiser wurde in einer heutigen Konferenz von Länderjuristen mit dem Gesundheitsministerium von letzterem die für 10. Juni geplante...

  • Kärnten
  • David Hofer
Der neue Multi-Linguale Testcontainer steht ab morgen ebenfalls am Neuen Platz

Klagenfurt
Neuer Testcontainer für Touristen am Neuen Platz

Der bereits dritte Testcontainer in der Innenstadt ist speziell auf Touristen und Besucher der Stadt ausgerichtet. Die überwachten Selbsttests können von Montag bis Sonntag von 8 bis 17 Uhr, auch an Feiertagen, angeboten werden. KLAGENFURT. Die Öffnungsschritte und das freundliche Frühsommerwetter locken immer mehr Menschen in die Klagenfurter Innenstadt. Der sichere Aufenthalt und die Unterstützung der Wirtschafts- und Tourismusbetriebe haben für die Stadt jetzt oberste Priorität. Nachdem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Ziel im Land NÖ: Arbeitsplätze sichern und Menschen bestmöglich bei Weiterbildung und Qualifizierung unterstützen.

Arbeitsmarkt nähert sich dem Vorkrisenniveau an

Eichtinger/Hergovich: Krise ist noch nicht vorbei. Arbeitsplätze weiter sichern und in Aus- und Weiterbildung investieren NÖ. Infolge der Öffnungsschritte ab dem 19. Mai entspannt sich die Lage am niederösterreichischen Arbeitsmarkt weiter. Aktuell sind Ende Mai mit 48.709 um 22.792 bzw. -31,9% weniger Personen auf Jobsuche als im Vorjahr. Rechnet man die Schulungsteilnehmer dazu, waren in NÖ gegenüber dem Vorjahresmonat mit 58.627 um 19.854 oder -25,3% weniger Personen beim AMS NÖ registriert....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Ab heute werden sämtliche Covid-Infektionen bundesweit einheitlich gezählt.

Kärnten
Neue Zählweise in Spitälern

Bundesweit einheitlich werden seit heute alle mit Corona eingelieferten Patienten dauerhaft als Covid-Fälle geführt. KLAGENFURT. Kärnten meldet heute 188 Corona-Infizierte. 21 Neuinfektionen stehen 46 neu Genesenen gegenüber. Eine Person ist von gestern auf heute verstorben (insgesamt 817 Verstorbene). Eine deutliche Änderung gibt es im Bereich der Krankenanstalten. Von dort werden heute 37 Covid-Patientinnen und -Patienten gemeldet. Dabei sind 29 stationäre, und acht Intensivbetten belegt....

  • Kärnten
  • David Hofer
Bereits die Hälfte der Erwachsenen Kärntner sind geimpft.

Coronavirus
Kärnten impft: 50 % der über 18jährigen haben erste Impfung

335.037 Impfdosen wurden bis jetzt verabreicht, die Impfwilligkeit ist auf 60 % angestiegen. Derzeit gibt es einen Impfstoff-Engpass, darum konzentriert man sich auf Zweit-Impfungen  KLAGENFURT. Im 175. Koordinationsgremium des Landes wurden heute die aktuelle Impf- und Testsituation des Landes sowie das Infektionsgeschehen beleuchtet. Die 7-Tage-Inzidenz liegt in Kärnten nun bei 29,8. In Kärnten sind mit heutigem Stand über 50 % der über 18Jährigen Impfwilligen zumindest einmal geimpft....

  • Kärnten
  • David Hofer
Watchlist Internet warnt vor einer App, die einen ungültigen "grünen Pass" ausstellt.

VORSICHT
Grüner Pass: Warnung vor falscher App „Corona Green Pass Austria“

Grüner Pass-App ist in Österreich noch nicht abrufbar, eine falsche „Corona Green Pass Austria“-App inklusive falschem QR-Code wird über Social Media Plattformen angeboten. Bitte nicht installieren, und keinesfalls Daten angeben. KLAGENFURT. Der Grüne Pass, der in Österreich als Eintritts-Beleg für Geimpfte, Genesene und Getestete fungieren soll, befindet sich noch in Ausarbeitung und liegt elektronisch noch nicht vor. Auch für die Reiseerleichterungen in Europa gibt es diese einheitliche...

  • Kärnten
  • David Hofer
Die Zahl der Infizierten im Bezirk Rohrbach ist derzeit auf niedrigem Niveau.
8 2 3

Corona-Fälle im Bezirk Rohrbach
11 Corona-Infizierte, 3 Neuinfektionen im Bezirk Rohrbach

Mit Stand Montag, 31. Mai, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Rohrbach 11 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus.  BEZIRK ROHRBACH. Im Lauf des vergangenen Wochenendes sind im Bezirk Rohrbach 3 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 5.117. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Zahlen zu den aktuellen Corona-Fällen im Bezirk Perg.

Corona-Fälle im Bezirk Perg
33 Corona-Infizierte, keine Neuinfektionen im Bezirk Perg

Mit Stand Montag, 31. Mai 2021, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Perg 33 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK PERG. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind keine neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Perg beträgt 5.826. Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Perg derzeit bei 43,5....

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
6 2

Corona-Krise
Corona-Impfung Ja oder Nein - eine Entscheidungshilfe

Die Corona-Impfung ist in aller Munde. Laut unserer Politik soll es der einzige Ausweg aus der Pandemie sein. Ist es nun geschickt sich impfen zu lassen, oder soll man es doch eher lassen? Expertenwissen ist eine gefährliche Sache. Expertenwissen schaft Sicherheit, eine Sicherheit die vielleicht nicht gegeben ist. Erinnern wir uns zurück an die Atomwaffentests bei denen ungeniert ganze Atolle in die Luft gesprengt wurden. Ungefährlich soll es gewesen sein, den Fortschritt nicht verneinend sind...

  • Korneuburg
  • DI Harald Luckerbauer
1 3

Die Helden der Corona Pandemie
Lasst uns Schweden von ganzem Herzen gratulieren! Die Endabrechnung.

Der Vergleich mit dem Corona-Erfolgsmodell Schweden bestätigt deren Erfolg nun endgültig. Ohne Lockdown und ohne einschneidende Maßnahmen erfolgreich durch die Corona-Pandemie gekommen zu sein bestätigt die Strategie der mit Verstand arbeitenden schwedischen Regierung, und dem mutigen Chef-Virologen Anders Tegnell! Die dritte Corona-Welle ist vorbei verkündet selbstsicher der ORF. Eine vierte wird es aufgrund der hohen Durchimpfungsrate nicht mehr geben. Und daran werden auch die Warnungen...

  • Niederösterreich
  • DI Harald Luckerbauer
Video 2

Corona-Krise
Würde im Tod: 18 Krematorien in Indien / Tamil Nadu errichtet

Die Bewältigung der Corona-Krise ist in den reichen Industriestaaten trotz der viel höheren Sterbezahlen oft um einiges leichter als in den Entwicklungsländern. Um den Angehörigen eine würdige Beerdigung ihrer Toten zu ermöglichen hat die Isha Foundation 18 weitere Krematorien eröffnet. Sehen Sie den ergreifenden Beitrag eines indischen Nachrichtensenders zur "Würde im Tod": . Wenn Sie zu den Hilfsmaßnahmen der Isha Foundation für Covid-19 beitragen möchten, besuchen Sie bitte:...

  • Korneuburg
  • DI Harald Luckerbauer
Christoph Angermayer (Technische Leitung Cytiva Pasching), Doris Hummer (Präsidentin WKOÖ), Sylvia Hofinger (Geschäftsführerin Fachverband Chemische Industrie Österreich) und Hannes Stadlmayr (Managing Director Cytiva Pasching) vor dem neuen Blockheizkraftwerk.

Cytiva Life Sciences Pasching
Hauseigenes Blockheizkraftwerk eröffnet

Kürzlich nahmen die Verantwortlichen des Paschinger Standorts des US-Konzerns "Cytiva Life Sciences" das hauseigene Blockheitzkraftwerk in Betrieb. Damit sollen künftig die Energiekosten gesenkt, die Versorgungssicherheit erhöht und der CO2-Ausstoß verringert werden. PASCHING. Hintergrund der Entscheidung war, dass das Unternehmen im Bereich der Biotechnologie tätig ist und am Standort rund um die Uhr gearbeitet wird. "Wir sehen uns als Rohstoffversorger der Pharmaindustrie. Aktuell belieferen...

  • Linz-Land
  • Florian Meingast

Kärnten
Gelungener Start in die Tourismussaison 2021

Die aktuelle Buchungslage gibt Zuversicht für einen erfolgreichen Sommer, bereits über 215.000 Gästeregistrierungen sind im digitalen System erfasst. Die Tourismusbetriebe sind für das Comeback gut vorbereitet. KLAGENFURT. Am 19. Mai öffneten Kärntens Tourismus- und Gastronomiebetriebe nach über viereinhalb Monaten wieder ihre Pforten. Heute, Donnerstag, zieht der Kärntner Tourismus nach der ersten Öffnungswoche eine zufriedenstellende und optimistische Bilanz: „Das Comeback des Tourismus hat...

  • Kärnten
  • David Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.